Sie sind hier : Startseite →  Hifi Magazine + Zeitschriften→  (3) Hifi-Stereophonie (1962)→  Hifi-Stereophonie 1978

Die Hifi-Stereophonie war Deutschlands erstes Hifi-Magazin.

Die "Hifi-Stereophonie" Magazine von 1962 bis 1983 liegen uns lückenlos vor. Unser Dank geht an Dipl.-Phys. Karl Breh aus Karlsruhe, dem langjährigen Chefredakteur dieser Zeitschrift. Dieses Magazin ist die Basis aller Vergleiche mit den anderen Hifi-Magazinen.

Über die hier aufgeführten und kommentierten Inhalte

Die auf diesen Seiten vorgestellten Inhalte sind in 2014 und 2020 von Gert Redlich neu nachgearbeitet worden. Denn aus meiner Sicht gehören die damaligen Anzeigen und auch deren Größe und Art und Erscheinungsreihenfolge mit zum Verständnis der Entwicklung der High-Fidelity bei uns in Deutschland (West).

Dieser Jahrgang wurde im Juli/Aug. 2020 nachbearbeitet

.

Das Jahr 1978 kommt der wahren Situation näher .....

So langsam zeichnet sich das Dilemma des Größenwahns ab. Fast alle Entwickler, Hersteller oder Importeure, die kleinen wie die großen, suchen händeringend "Leute", die die Arbeit des Klinkenputzens machen. Also die Verkäufer, die wie die hinlänglich bekannten Versicherungsvertreter - oder jetzt die Unitymedia- oder die Telekom- DSL- Agenten - von Hifi-Laden zu Hifi-Laden ziehen (von Klinke zu Klinke bzw. von Haustür zu Haustür tingeln) und die eigenen Produkte an den Mann bringen sollen.

Die alten konventionellen Großhändler, die neben Wohnzimmer- lampen, Staubsaugern, Waschmaschinen und Kühlschränken - und vor allem - große Mengen an Fernsehern auch noch Radio- und Hifi-Geräte von Nordmende, Grundig, DUAL, SABA, Loewe und WEGA usw. an die alteingesessenen Rundfunkfachgeschäfte "durchgereicht" hatten, waren sowieso nicht in der Lage, dem völlig veränderten Markt zu folgen.

Das gigantische Überangebot und die totale Verwirrung bei den tausenden von Plattenspielern, Kassettenrecordern, Receivern, Tunern und Verstärkern zum Beispiel überforderte inzwischen jeden Hifi-Verkäufer.

Hifi-Stereophonie 1978 - Heft 01

  • Die Hifi-Stereophonie gibt es jetzt im 17 Jahrgang. Diese Seite 1 der Januar-Ausgabe hatte uns damals erfreut, denn jetzt konnte man es sehen, es gibt Hifi in Hülle und Fülle und die Preise purzeln gewaltig.

  • Was sich aber bei den Herstellern hinter den Kulissen abspielte, war uns fremd und es interessierte uns damals auch nicht. Daß es da am Ende eines jedes Heftes ein Inserentenverzeichnis gab, hatte sicher nur die inserierenden Firmen selbst interessiert, die nachschauen wollten, wer vom Wettbewerb da noch inseriert.

  • Es muß auch zu dieser Zeit gewesen sein, als es dem Chefredakteur Karl Breh dämmerte, in einer definierten (begrenzten) mittleren Preisklasse klingen die aller- meisten Receiver und Vollverstärker (bei Linearstellung der Klangregler) ziemlich gleich. Was solle er da noch fachlich differenziert und fair beurteilen oder bewerten ?

  • Auf der Innenseite wurden die montelange AKAI-Werbung von Audio Intl. aus Ffm-Bonames abgelöst, die mit einer beeindruckenden ganzseitigen Farbanzeige für besonders edle (und teure) Produkte der Firma GAS = "Great American Sound" werben.
  •  Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" : Musik, Technik, Schallplatten sowie die nächste Seite mit "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit der optisch neu gestalteten 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. Jetzt folgt die bereits bekannte ganzseitige AKAI Anzeige aber für ein relativ billiges Kassettengerät AD 6550
  3. BRAUN bewirbt ganzseitig s/w den Plattenspieler PS 550S mit sehr viel Text und extrem viel eigener Lobhudelei, die in die Beschreibung geschickt als feststehende Tatsachen eingebaut wurde
  4. Philips bewirbt doppelseitig und in s/w den Philips Recorder N2521
  5. BOSE bewirbt ganzseitig in s/w die 901, die 601 und die neue 301
  6. Ein Artikel über Konzertagenturen undMusikleben
  7. WEGA bewirbt in 1978 auf drei Seiten und in Farbe die kleinen Minikomponenten
  8. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt "drittelseitig" seine Mini-Boxen
  9. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w seine Quartz-Receiver TX-8500, 4500,2500 und 1500 teils aus 1976
  10. Technics (vormals NATIONAL Panasonic) bewirbt ganzseitig in Farbe !!! sein neues großes Bandgerät RS-1500US - ein schönes Foto
  11. Empire Europ in Frankfurt bewirbt ganzseitig die Empire Abtaster - alle Modelle
  12. Agenturen in der Bundesrepublik 1
  13. COMPO Hifi GmbH Kaiserslautern - bewirbt doppelseitig in Farbe den SANSUI Receiver G-3000 (mit 2 x 26 Watt Sinus - bereits viel zu klein)
  14. Agenturen in der Bundesrepublik 2
  15. TSM aus Freising bewirbt drittelspaltig in s/w die TSM Boxen
  16. Die P.I.A. in Walldorf bewirbt ganzseitig in s/w mit der bereits bekannten Anzeige drei ältere Accuphase Geräte
  17. ACL (acustic control GmbH+Co KG) Friedrichsdorf bewirbt drittelseitig in s/w mehrere Softline Lautsprecherboxen
  18. Harman Deutschland aus Heilbronn bewirbt ganzseitig die JBL L300 und JBL L166 mit einem typischen Werbe-Bild aus einer Ton-Regie - das ist Schummel
  19. Firma SOUND 77 aus Götingen bewirbt drittelspaltig alle 4 schwedischen ZACHRY Boxen
  20. Vivanco & Co. aus Ahrensburg bewirbt ganzseitig s/w die neuen "deviton" Hifi-Geräte
  21. Ein Artikel über das Melos Quartett ???
  22. Transaudio Stuttgart bewirbt drittelspaltig in s/w den Analogue 515 Movingcoil Vorverstärker
  23. SKYPILOT Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die neuen SKY-PILOT Lautsprecher
  24. Die annex GmbH Berlin (nicht mehr RUWWE Berlin) bewirbt drittelspaltig in s/w die SPECTRO ACOUSTICS Vorverstärker und Endverstärker - nie gesehen, nie gehört
  25. SHURE Brothers aus Evanston Illinois - Sonetic in Eschborn - bewirbt ganzseitig in s/w den ganz neuen Audio-Analysator M615AS
  26. Die Berliner Jazz-Tage 1977
  27. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt drittelspaltig in s/w die SATIN Abtaster
  28. BOLEX München bewirbt zweidrittelspaltig in s/w den neu übernommenen Vertrieb von Ortofon Produkten
  29. Lautsprechbau Reinecke in Zülpich bewirbt drittelspaltig in s/w EUROTON Boxen
  30. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt sechstelspaltig in s/w die SATIN Abtaster
  31. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den unipolar 2000 Kopfhörer
  32. Die DGG bewirbt ganzseitig in s/w ihren Mister 50%, Herbert von Karajan und die Berliner Philharmoniker spielen Beethoven
  33. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  34. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w die Verstärker L-07C und die beiden Mono-Endstufen L-07M (150W) und L-09M (30W), leider im Querformat unglücklich
  35. BSR Deutschland in Sarstedt Hannover bewirbt ganzseitig in s/w die ADC Abtaster
  36. Waltham Electronics in München bewirbt ganzseitig in s/w die "AudioMagnetics" Kassetten
  37. Pickering aus Lausanne (Boyd & Haas) bewirbt mit einer ganzseitigen Anzeige den CD-4 Abtaster XSV/3000 mit dem neuen Nadelschlif "Stereohedron"
  38. Die DIMA AG aus Oberwil (jetzt ab Lager Lörrach) bewirbt ganzseitig in s/w den TEQ Varioprojektor, ein Dreiwege-Lautsprechersystem
  39. EUMIG Stuttgart/Wien bewirbt ganzseitig in s/w das Concert Centre
  40. ALPHA Hifi Vertrieb München bewirbt ganzseitig in s/w die ALPHA PAT 20 Lautsprecher - Wiedergabe ab 20 Hz - immer noch Unsinn
  41. G. BRAUN Verlag bewirbt ganzseitig in s/w die DHFI Direktschnitt 1 und 2 Platten - lieferbar für 35.- DM je Platte
  42. Die CANTON Anzeige Nr. 3 aus 1977 bewirbt nochmal ganzseitig in s/w das Boxenprogramm

  43. Und jetzt gehts los : 12 Receiver der gehobenen Kategorie im großen Vergleichstest

  44. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen leichten Kopfhörer Tech/2
  45. WEGA bewirbt doppelseitig und in Farbe die Surround-Erweiterung WEGA "a.d.c.-2" sehr ähnlich zu dem späteren Yamaha DSP-E1000 von 1994
  46. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w den Quad Vorverstärker 33 und den Tuner
  47. HILTON (Elektroakustische Geräte Hilgers) bewirbt zweidrittelseitig die Hilton FLS100
  48. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  49. MAGNAT bewirbt doppelseitig und in Farbe das Aludruckguss-Lautsprecherchassis - aber das hat doch fast jeder Wettbewerber ???
  50. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig s/w die Box P76 - mit viel Text - und eigentlich allem, das die anderen auch bereits haben.
  51. ACRON bewirbt halbseitig in s/w die ACRON Winzlinge
  52. und dann kommen die Kleinanzeigen
  53. und sofort die Stellenazeigen
  54. Eine massive ganzseitige jetzt in knallrot gefärbte Bestellkarte vom G. Braun Verlag für Platten und Bücher folgt
  55. DUAL, ELAC und GRUNDIG und nicht mehr Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen. Bei Görler hatte es nicht funktionert.
  56. Auf der letzten Innenseite kommen sie in Farbe, die spitzen Schnuckelbrüste einer super-schlanken farbigen Schönheit - zwischen den quadral Boxen im Vertrieb der all-akustik aus Hannover
  57. Auf der Rückseite ist jetzt in Farbe PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden mit der OHM F, dem Jacklin Float und dem Dynavector DV 505 

Hifi-Stereophonie 1978 - Heft 02

  • Sind das nicht die Bonga Trommeln, von denen es diese super tollen Direktschnitt Krach-Platten mit 90db Dynamik gibt ? Ein sehr sensibles Thema ausserhalb der High Fidelity ist auch dabei: "Musik und Gewerkschaften "und dann jede Menge Tests - also mal sehen. Das Heft geht von Seite 131 bis 252.
  1. Die Innenseite ganz vorne hat sich AIWA mit dem AF 3090 Recorder geholt.
  •  Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" : Musik, Technik, Schallplatten sowie die nächste Seite mit "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit der optisch neu gestalteten 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. Der G. BRAUN Verlag bewirbt halbseitig in s/w die Schallplattenkritiken des Jahres 1978
  3. Celestion Pirmasens bewirbt halbseitig in s/w englische Celestion Boxen mit einer jungen Schönheit, bei der man tief blicken kann.
  4. BRAUN bewirbt ganzseitig s/w den Plattenspieler PS 550S mit sehr viel Text und extrem viel eigener Lobhudelei, die in die Beschreibung geschickt als feststehende Tatsachen eingebaut wurde
  5. Hitachi Hamburg bewirbt doppelseitig in s/w seine Messeneuheiten HMA-8300 (Endstufe) und HCA-8300 (Vorverstärker) mit Dynaharmony Verstärkung - aha, sowas gibts also auch.
  6. BOSE bewirbt ganzseitig in s/w die 901, die 601 und die neue 301.

  7. Ein Artikel : "Musik in den Zwängen der Tarifpolitik"

  8. P.I.A. aus Walldorf bewirbt drittelspaltig in s/w den Vorverstärker C220 mit ganz besonderer Movingcoil Vorstufe
  9. Magnat bewirbt ganzseitig in s/w das doppelte gehäuse der LOG 933
  10. Philips bewirbt doppelseitig und in s/w den 406 Automatic mit dem SUPER M400/II Abtaster

  11. Ein Artikel : "Musik und Gewerkschaften"

  12. WEGA bewirbt doppelseitig und in Farbe die Surround-Erweiterung WEGA "a.d.c.-2" sehr ähnlich zu dem späteren Yamaha DSP-E1000 von 1994

  13. Ein Artikel : "Zur Kulturarbeit der Deutschen Industrie"

  14. GRUNDIG bewirbt doppelseitig und in Farbe das neue Spulen-Bandgerät TS 945 leider nur für 22cm Spulen und "Die Sicherheit eines großen Namens"
  15. SATURN und HANSA FOTO aus Köln bewerben ganzseitig in s/w die wirklich großen Verkaufsräume jeweils mit einer Riesenauswahl
  16. Technics (vormals NATIONAL) bewirbt doppelseitig in Farbe seine großen Hifi-Geräte mit dem großen Bandlaufwerk und den Edel-Verstärkern - alle Geräte haben jeweils 2 Griffe - mit großen Bildern
  17. Die DGG bewirbt ganzseitig in s/w ihren Mister 50%, Herbert von Karajan und die Berliner Philharmoniker spielen Beethoven
  18. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  19. Eine EMI-Electrola Anzeige ganzseitig in s/w über Meisterwerke
  20. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w die Verstärker L-07C und die beiden Mono-Endstufen L-07M (150W) und L-09M (30W), leider im Querformat unglücklich
  21. BSR Deutschland in Sarstedt Hannover bewirbt ganzseitig in s/w die ADC Tonarme LMF-1 und LMF-2
  22. RCA ERATO bewirbt ganzseitig in s/w "Eine neue Cosi fan tutte"
  23. Auch die "Victor Company" jetzt in Frankfurt (das ist die deutsche JVC) bewirbt ganzseitig in s/w einen Hifi-Turm als exklusive Neuheit
  24. Memorex USA bewirbt ganzseitig in s/w seine CC-Kassetten mit Ella Fitzgerald
  25. Telefunken Hannover bewirbt doppelseitig in s/w die neuen Hifi-Boxen als Nachfolger der TL Serie
  26. SYNTEC Blank Systeme GmbH bewirbt drittelspaltig in s/w die Evolution 1 Box aus Boston USA
  27. Der neue Philips GA 437 wird getestet sowie der Technics SL-1410 und der SL-1900
  28. Audio Intl. Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w die ganz neuen AEC Monitor Boxen mit dem "Ionenhochtöner" (den einst Otto Braun aus Saarbrücken public gemacht hatte)
  29. SYNTEC Blank Systeme GmbH bewirbt drittelspaltig in s/w den DiscTraker
  30. SYNTEC Blank Systeme GmbH bewirbt drittelspaltig in s/w die "Cristal Clear Records" San Francisco
  31. SYNTEC Blank Systeme GmbH bewirbt drittelspaltig in s/w den Syntec moving coil amplifier SX1
  32. KOSS Frankfurt bewirbt zweidrittelspaltig seinen leichten Kopfhörer Tech/2
  33. SYNTEC Blank Systeme GmbH bewirbt drittelspaltig in s/w die Plattenuntensilien aus USA
  34. Der GAS Thaedra Vorverstärker wird getestet
  35. RUWWE Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die Stan White - the shot glass - Boxen
  36. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt drittelspaltig in s/w die Sentry III
  37. Die Accuphase Verstärker C-220 und die Endstufe P-20 werden getestet
  38. Shure bewirbt zweidrittelspaltig die Abtastsysteme, V15 Typ III, M95ED, M24H
  39. "all-akustik" aus Hannover bewirbt ganzseitig die quand Boxen - wer ist das ???
  40. Scott (ehemals USA, dann verkauft nach Japan) Hannover bewirbt drittelspaltig in s/w eine Anlage
  41. Der BRYSTON 4B Verstärker wird geteste
  42. TSM aus Freising bewirbt drittelspaltig in s/w die TSM Boxen
  43. Harman Deutschland bewirbt nocheinmal ganzseitig die Harman Kardon Receiver 330, 430 und 730 - die Unscheinbaren (besser : die Unverkäuflichen)
  44. Kopfhörer werden getestet
  45. Empire Europ in Frankfurt bewirbt ganzseitig die Empire Abtaster - alle Modelle
  46. Die WIGO Boxen werden untereinander verglichen - Unsinn
  47. G. BRAUN Verlag bewirbt halbseitig in s/w die DHFI Direktschnitt 1 (Testgeräusche) und 2 Platte (Jazz)- lieferbar für 35.- DM je Platte
  48. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt halbseitig in s/w Living Audio Boxen
  49. Memorex GmbH bewirbt ganzseitig in s/w das "Sound Gard" Platenwässerchen, ein absoluter Humbug und völlig unhaltbare Argumente grenzen an vorsätzlichen Betrug
  50. HILTON (Elektroakustische Geräte Hilgers) bewirbt zweidrittelseitig die Hilton FLS100
  51. G.Braun Verlag bewirbt viertelseitig s/w das Hifi Jahrbuch 8
  52. Die Arnold Bopp Ag in Zürich bewirbt viertelseitig in s/w die eigene Bopp-Stereo-Musikanlage
  53. Teldec bewirbt halbseitig in schwarz/weiß : Neue Dimension in Rock
  54. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w ein ganz gewöhnliches Kassettendeck TA-600D mit Drucktasetn,, vermutlich nur 1 Motor - eigentlich überflüssig
  55. BOLEX München bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die Ortofon Produkte
  56. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt "drittelseitig" seine Mini-Boxen
  57. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  58. und dann kommen die Kleinanzeigen
  59. und wieder (oder immer noch) werden Verkäufer sogar mit großen Anzeigen gesucht
  60. Eine massive ganzseitige jetzt in knallrot gefärbte Bestellkarte vom G. Braun Verlag für Platten und Bücher folgt
  61. DUAL, ELAC und GRUNDIG und nicht mehr Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen. Bei Görler hatte es nicht funktionert.
  62. Klein + Hummel bewirbt ganzseitig s/w den Telewatt Mischvorverstärker SV6
  63. Auf der Rückseite ist jetzt in Farbe PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden mit der OHM F, dem Jacklin Float und dem Dynavector DV 505 

Hifi-Stereophonie 1978 - Heft 03

  • Das Heft geht von Seite 253 bis 394, erstaunlich.Auf der Coverseite riecht es nach Hifi-Studio und 18 Tonabnehmer weden getestet.
  1. Auf der Innenseite ist jetzt Sennheiser zu sehen. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den unipolar 2000 Kopfhörer.
  •  Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" : Musik, Technik, Schallplatten sowie die nächste Seite mit "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit der optisch neu gestalteten 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. "State Of The Art" Elektronik Vertrieb Flensburg bewirbt ganzseitig in s/w die Magneplan Flächenstrahler Magnepan MGIIE für ca. 3000.- DM
  3. BRAUN bewirbt ganzseitig s/w den Plattenspieler PS 550S mit sehr viel Text und extrem viel eigener Lobhudelei, die in die Beschreibung geschickt als feststehende Tatsachen eingebaut wurde
  4. Revox bewirbt ebenfalls ganz am Anfang des Heftes doppelseitig in s/w die neue B-Serie mit fundierten Argumenten und einer Schiebelehre
  5. Philips bewirbt doppelseitig und in s/w das 18cm Spulenbandgerät N4504 mit 3 Motoren
  6. BOSE bewirbt ganzseitig in s/w die 901 - nur wir wisssen, es war die Serie III
  7. 3 ganze Seiten über Musikwettbewerbe folgen - für uns nicht so prickelnd
  8. BASF bewirbt doppelseitig und in Farbe den Umstieg auf die BASF Super Stars, die Chromdioxyd Kassetten
  9. Ein Artikel über den Karajan Dirigentenwettbewerb
  10. Harman Deutschland bewirbt ganzseitig und in Farbe die neue Harman Endstufen Citation 16 und Citation 19
  11. P.I.A. aus Walldorf bewirbt drittelspaltig in s/w den Vorverstärker C220 mit ganz besonderer Movingcoil Vorstufe
  12. Empire Europ in Frankfurt bewirbt ganzseitig die Empire Abtaster - alle Modelle
  13. GRUNDIG bewirbt doppelseitig und in Farbe das Suer Hifi Compact System PS1020, R45, CNF350 und die HifiBoxen 2500
  14. BASF bewirbt in dieser Augabe nocheinmal doppelseitig und in Farbe - nur etwas anders gestaltet ???? warum - den Umstieg auf die BASF Super Stars, die Chromdioxyd Kassetten
  15. Hier kommen ein paar Artikel, die uns übehaupt nicht berühren
  16. Die DGG bewirbt ganzseitig in s/w ihren Mister 50%, Herbert von Karajan und die Berliner Philharmoniker spielen Bruckner
  17. Ein Jazz Portrait zum Überlesen
  18. Die Firma Backes & Müller in Homburg Saar bewirbt ganzseitig in s/w - aufgemacht wie eine redaktionelle Seite - die Monitor Box BM6
  19. BEYER Dynamic aus Heilbronn bewirbt ganzseitig "gute Mikrofone und die Kopfhörer von Beyer"
  20. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt drittelspaltig seine accuracy Boxen
  21. EMI Electrola bewirbt ganzseitig in s/w "Originalität in Klang und Instrument" - Aha !!
  22. SABA bewirbt doppelseitig und in s/w den Receiver 9241, einer von den "aktuellsten" Receivern eines Test. Der SABA Receiver ist wirklich gut, nur das Deutsch das Texters ist miserabel.
  23. PIONEER/Melchers bewirbt ganzseitig in s/w das neue Rack-System mit SPEC-1, SPEC-2, Bandgerät RT-707 und Tuner TX-9500 alles in silber mit Griffen
  24. MAGNAT bewirbt ganzseitig in s/w das erste flüssigkeitsgekühlte Hochtonhorn der Welt für die LOG 1100b
  25. Hitachi bewirbt doppelseitig s/w seine Kräuselsicke im Bass-Chassis
  26. G. BRAUN Verlag bewirbt ganzseitig in s/w die DHFI Direktschnitt 1 und 2 Platten mit großen Coverfotos - lieferbar für 35.- DM je Platte
  27. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  28. Philips Phonogram bewirbt ganzseitig in s/w die Mozart Editionen
  29. Bellaphon bewirbt ganzseitig in s/w die 300 Jahre alte Oper in Hamburg
  30. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w die Testjahrbücher 1975, 76/77 und 77/78 für 35.- DM
  31. SHARP Hamburg bewirbt ganzseitig s/w das Optonica RT 3838H Kassettendeck
  32. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w die Verstärker L-07C und die beiden Mono-Endstufen L-07M (150W) und L-09M (300W), leider im Querformat unglücklich
  33. COMPO Hifi GmbH Kaiserslautern bewirbt ganzseitig in s/w einen Hifi-Turm, eine dermassen unauffällige Anzeige, die man getrost weglassen könnte.
  34. PRIMO Japan bewirbt ganzseitig in s/w 5 Mikrofone und ein Netzteil sowie 2 Sprechgeschirre - ohne deutsche Adresse und ohne Preise - überflüssig
  35. Pickering aus Lausanne (Boyd & Haas) bewirbt mit einer ganzseitigen Anzeige den CD-4 Abtaster XSV/3000 mit dem neuen Nadelschlif "Stereohedron"
  36. Ingo Harden beschreibt : Das Kollektivohr als Meßinstrument - 7 deutsche Boxen im psychometrischen Test -das Vorwort
  37. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die Wharfedale Boxen mit ganz wenig Text
  38. Transaudio Stuttgart bewirbt zweidrittelspaltig in s/w den Analogue 520 Vorverstärker von ANALOG ENGINEERING ASSOCIATES auch mit viel Text sowie die Endstufen 555,610 und 620
  39. Die "Victor Company" Frankfurt (das ist die deutsche JVC) bewirbt ganzseitig in s/w einen Hifi-Turm
  40. Hier kommt : 7 deutsche Boxen im psychometrischen Test
  41. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig s/w die Box P76 - mit viel Text - und eigentlich allem, das die anderen auch bereits haben.
  42. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w ein ganz gewöhnliches Kassettendeck TA-600D mit Drucktasten, vermutlich nur 1 Motor - eigentlich überflüssig
  43. HANIMEX bewirbt drittelspaltig in s/w die ALPHA PAT 20 Box it "pneumatischer" Kopplung
  44. Memorex GmbH bewirbt ganzseitig in s/w das "Sound Gard" Platenwässerchen, ein absoluter Humbug und völlig unhaltbare Argumente grenzen an vorsätzlichen Betrug
  45. TSM aus Freising bewirbt drittelspaltig in s/w die TSM Boxen
  46. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  47. AKAI bewirbt ganzseitig in s/w ein relativ billiges Kassettengerät AD 6550
  48. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt halbseitig in s/w STAX Kopfhörer
  49. Audio Intl. hat ein zweidrittelspaltiges Interview mit sich selbst als Anzeige - aber fast als redakt. Text getarnt - eingebracht
  50. ACRON bewirbt halbseitig in s/w die ACRON Winzlinge
  51. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt unten drunter halbseitig in s/w die STAX Endstufen DA80M, DA80 und den DA-300 - alle in Class A Technik
  52. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neuen SME 3009 Series III
  53. KOSS Frankfurt bewirbt zweidrittelspaltiges seinen leichten Kopfhörer Tech/2
  54. Telefunken Hannover bewirbt doppelseitig in s/w den Stereo-Receiver TR500 und TR300

  55. Der große Tonabnehmer Test beginnt.

  56. BSR Deutschland in Sarstedt Hannover bewirbt ganzseitig in s/w die ADC Equalizer SS-1 und SS-2
  57. RUWWE Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die Stan White - the shot glass - Boxen
  58. SYNTEC Blank Systeme GmbH bewirbt drittelspaltig in s/w die "Cristal Clear Records" San Francisco
  59. Das Hifi-Wohnstudio Becker in Stuttgart bewirbt drittelspaltig in s/w den Verkauf von Spitzenklasse zum Minipreis
  60. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt ganzseitig in s/w 8 neue Lautsprecher-Modelle
  61. SYNTEC Blank Systeme GmbH bewirbt drittelspaltig in s/w die Evolution 1 Box aus Boston USA
  62. Scott (ehemals USA, dann verkauft nach Japan) Hannover bewirbt drittelspaltig in s/w eine Anlage
  63. Test eines WEGA Recorders C3940-2
  64. Celestion Pirmasens bewirbt halbseitig in s/w englische Celestion Boxen - jetzt leider ohne die junge Schönheit, bei der man tief blicken konnte, sondern mit einem Tenor.
  65. G.Braun Verlag bewirbt viertelseitig s/w das Hifi Jahrbuch 8
  66. Die Arnold Bopp Ag in Zürich bewirbt viertelseitig in s/w die eigene Bopp-Stereo-Musikanlage
  67. Eine massive ganzseitige jetzt in hellgelb gefärbte Bestellkarte vom G. Braun Verlag für Platten und Bücher folgt
  68. und dann kommen die Kleinanzeigen mit nur einer einzigen Stellenanzeige
  69. DUAL, ELAC und GRUNDIG bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen.
  70. Memorex USA bewirbt ganzseitig in s/w seine CC-Kassetten mit Ella Fitzgerald
  71. Auf der Rückseite zum 3. Male in Farbe PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden mit der OHM F, dem Jacklin Float und dem Dynavector DV 505

Hifi-Stereophonie 1978 - Heft 04

  • Eine progressiv dynamisch geheimnisvolle Frontseite begrüßt den Hifi Fan und macht neugierig. Abgebildet ist der WEGA Zusatzverstärker zu quadrophonischer Raumsimulation. (sehr ähnlich zu dem späteren Yamaha DSP-E1000 von 1994) Das Teil wurde bereits in Heft 2 beworben. Ich habe nie eines gesehen oder davon gehört.
  1. Auf der Innenseite / Umschlagsseite ist jetzt Tandberg zu sehen. Tandberg Radio Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w den Receiver 2040.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" : Musik, Technik, Schallplatten sowie die nächste Seite mit "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit der optisch neu gestalteten 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. RUWWE Berlin bewirbt viertelseitig die SPECTRO ACOUSTICS Vorverstärker und Endverstärker - nie gesehen, nie gehört
  3. Die Arnold Bopp Ag in Zürich bewirbt viertelseitig in s/w die eigene Bopp-Stereo-Musikanlage
  4. ACRON bewirbt halbseitig in s/w die ACRON Winzlinge
  5. BRAUN bewirbt ganzseitig s/w den Plattenspieler PS 550S mit sehr viel Text und extrem viel eigener Lobhudelei
  6. Revox bewirbt ebenfalls ganz am Anfang des Heftes doppelseitig in s/w die neue B-Serie mit fundierten Argumenten und dem Revox Turm
  7. Sonetic in Eschborn bewirbt halbseitig in s/w den ganz neuen Schallplattenreiniger - Ent-Statisierer
  8. Die Firma Englebert aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die WINTEC Hifi-Geräte, die nach wie vor keiner kennt. Der Name WINTEC ist jetzt ganz klein geschrieben, man muß ihn suchen.
  9. WEGA bewirbt doppelseitig in s/w die neuen Lautsprecher Wega Direct-1
  10. Ein Artikel über Legendenbildung und Schubert (I) - ist inzwischen auch für die Hifi Branche anzuwenden
  11. RUWWE Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die Stan White - the shot glass - Boxen
  12. Peerless Düsseldorf bewirbt drittelseitig einen Hochtöner bzw. 2 in einem
  13. Noch mehr über Franz Schubert (II)
  14. Harman Heilbronn (auf einmal nicht mehr MAXELL Europe Düsseldorf) bewirbt ganzseitig in s/w die MAXELL Kassetten und Tonbänder auf ALU Spulen
  15. Noch mehr über Franz Schubert (III)
  16. DUAL bewirbt zwei mal zweidríttelseitig und in s/w die großen DUAL Geräte im Rack-System 3000
  17. P.I.A. aus Walldorf bewirbt drittelspaltig in s/w den Vorverstärker C220 mit ganz besonderer Movingcoil Vorstufe
  18. Philips Phonogram bewirbt ganzseitig und zweifarbig die Edizione Vivaldi mit jeder Mnege an LPs in den Kassetten
  19. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt "drittelseitig" seine Mini-Boxen
  20. Superscope jetzt Dreieich bewirbt ganzseitig s/w die Marantz Komponenten
  21. Die BASF bewirbt zweidrittelspaltig und in Farbe den Umstieg auf die "Chrom-Klasse"
  22. Isophon hat endlich eine neue Anzeige - Panorama 2000 - ganzseitig s/w, ein Hochtonhorn mir Schall-Linse
  23. GRUNDIG bewirbt doppelseitig und in Farbe den Receiver R45mit 2 x 45 Watt Sinus sowie die Hifi-Boxen 1500
  24. Ein Artikel : Erotik und Sexualität in der Rockmusik
  25. SATURN und HANSA FOTO aus Köln bewerben ganzseitig in s/w die wirklich großen Verkaufsräume jeweils mit einer Riesenauswahl
  26. Philips bewirbt zwei mal doppelseitig und in s/w den 222 electronic mit dem SUPER M401 Abtaster
  27. Die Nominierugen für den Deutschen Schallplattenpreis - wirklich uninteressant ......
  28. MAGNAT bewirbt ganzseitig den neuen Transpulsar Lautsprecher
  29. und auf der Nächsten Seite der neue Tief-Konusmitteltöner - aha
  30. SONY behaupted doppelseitig und in s/w, daß die SONY Boxen wie zwei Steinways klingen
  31. TSM aus Freising bewirbt drittelspaltig in s/w die TSM Boxen
  32. ONKYO Deutschland - nicht mehr die japanische Hifi-Intelligenz - bewirbt ganzseitig seine Beweisführung mit Tests
  33. Empire Europe in Frankfurt bewirbt ganzseitig die Empire Abtaster - alle Modelle
  34. EMI Electrola bewirbt ganzseitig in s/w den Super-Star von der Konkurrenz, nämlich Herbert v. K wird 70. Da stimmt doch was nicht ? Der war doch bei der DGG.
  35. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  36. Neu : AIWA Köln bewirbt ganzseitig schwarz/weiß den AIWA CC-Recorder AF-3090
  37. Eine EMI-Electrola Anzeige ganzseitig in s/w über "Weltstar Operette"
  38. Völlig neu und einmalig : VALVO Abt. Fernsehteile Hamburg bewirbt ganzseitig die VALVO Hifi-Lautsprecherchassis
  39. Eine EMI-Electrola Anzeige ganzseitig in s/w über Neuaufnahmen Frpühjahr 1978
  40. BSR Deutschland in Sarstedt Hannover bewirbt ganzseitig in s/w die ADC Equalizer SS-1 und SS-2
  41. Kenwood Heusenstamm bewirbt ganzseitig in s/w den KR-6030
  42. AMPEX bewirbt ganzseitig die Gewinner einer unbekannten Händleraktion (war das eine Fake-Aktion ??) - klingt jedenfalls unseriös - wieder ohne irgend eine Anschrift oder Kontakadresse !
  43. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w die Testjahrbücher 1975, 76/77 und 77/78 für 35.- DM
  44. PRIMO Japan bewirbt ganzseitig in s/w 5 Mikrofone und ein Netzteil sowie 2 Sprechgeschirre - ohne deutsche Adresse und ohne Preise - überflüssig
  45. Harman Deutschland aus Heilbronn bewirbt ganzseitig die JBL L19
  46. 3M Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w die 90 Minuten SCOTCH Master-Kassetten
  47. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig s/w die Box P76
  48. Teldec bewirbt ganzseitig in schwarz/weiß : Musik unseres Jahrhunderts
  49. SHURE Brothers aus Evanston Illinois - Sonetic in Eschborn - bewirbt ganzseitig in s/w das neue Shure V15 Typ IV
  50. Der WEGA Zusatzverstärker ADC-2 wird von Karl Breh auseinandergenommen
  51. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen neuen KOSS PRO4/Triple A
  52. AKG bewirbt ganzseitig s/w einen neuen Kopfhörer aus 1977, den K240 - oder ist es nur ein neues besseres Foto ????
  53. Der Sharp Optonica Tuner ST-1515 wird getestet
  54. MAGNAT bewirbt ganzseitig in s/w das erste flüssigkeitsgekühlte Hochtonhorn der Welt für die LOG 1100b
  55. Concept Hifi München bewirbt nochmal ganzseitig in Farbe die neuen ESS Boxen mit viel Text, alles sehr klein, fast nicht lesbar
  56. Der Sharp Optonica Verstärker SM-1515 wird getestet
  57. Technics (vormals NATIONAL Panasonic) bewirbt ganzseitig in Farbe !!! sein Bandgerät RS-1500US - ein miserables viel zu dunkles Foto
  58. Fisher Europa bewirbt ganzseitig in Farbe eine schöne Allerweltsanlage als Turm - das System 7000 (man beachte, DUAL hat "nur" ein System 3000)
  59. Der Sansui Tuner TU-717 wird getestet
  60. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den HD 414 an einem UHER CS210 samt der zugehörigen Adapter
  61. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die Wharfedale Boxen mit ganz wenig Text
  62. Die Sansui Verstärker AU-517 und AU-717 werden getestet
  63. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  64. Das GRUNDIG Kombinatiosngerät RPC 600 TP wird getestet
  65. Mehrere englische Castle Lautsprecher werden getestet
  66. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt halbseitig in s/w die STAX Endstufen DA80M, DA80 und den DA-300 - alle in Class A Technik
  67. Das Hifi-Studio "Hört sich gut an" in Kiel bewirbt viertelseitig die "Anlage des Monats April"
  68. PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden bewirbt drittelspaltig in s/w die 2 Arme des Dynavector DV 505
  69. PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden bewirbt drittelspaltig in s/w den Jacklin Float Kopfhörer
  70. PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden bewirbt drittelspaltig in s/w die ULTIMO Abtaster
  71. PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden bewirbt drittelspaltig in s/w die OHM L, ein ganz normaler Lautsprecher
  72. Bericht von der DHFI Tagung in Wiesbaden 1978
  73. "elton Elektrovertieb in Hohenstein (ein entlegenes kleines Kaff im Taunus) bewirbt 8 "elton" Boxen
  74. Pfleid Wohnraumakustik München bewirbt halbseitig in s/w die Pfleid PP8 Box (wie in 1977 auch - also nichts Neues)
  75. Eine massive ganzseitige jetzt in hellgelb gefärbte Bestellkarte vom G. Braun Verlag für Platten und Bücher folgt
  76. Celestion Pirmasens bewirbt halbseitig in s/w englische Celestion Boxen - und da ist sie wieder  - mit einer jungen blonden Schönheit, bei der man tief blicken kann.
  77. Audiosystems-Design bewirbt viertelseitig in s/w die Polkaudio Sound Cable
  78. Hier beginnen die Kleinanzeigen
  79. Nur noch DUAL und GRUNDIG bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  80. Klein + Hummel bewirbt ganzseitig den Telewatt Tuner FM 2002
  81. Auf der Rückseite : TDK wirbt ganzseitig in Farbe für CC-Kassetten und Spulen-Tonbänder und das neue Sounderlebnis

Hifi-Stereophonie 1978 - Heft 05

  • Die Mai Ausgabe ist etwas dünner ausgefallen. Sie geht immerhin noch von Seite 541 bis 678. Auf dem Titelfoto ist die Zukunft der Hifi Fans zu sehen, möglichst protzig mit martialischen Griffen selbst für einen 2 x 15 Watt Verstärker, der nur 3 Kilo wiegt. Weiterhin fällt auf, daß zum Beispiel auch SANYO einen eigenen "Laden" in Frankfurt aufgemacht hatte. Diese dummen Distributoren verkaufen einfach nichts mehr - oder zu wenig, wie auch immer. Das fällt bei mehreren Japanern auf, daß sie es jetzt selbst versuchen - mit genauso wenig Erfolg.
  1. Auf der Innseite sehen Sie die beiden Tandberg 3-Motoren Recorder TCD330 und TCD 310, die aber bei mir in den Diskotheken nie lange funktioniert hatten. In dem Laufwerk war der Wurm drinnen.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" : Musik, Technik, Schallplatten sowie die nächste Seite mit "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit der 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. PIONEER zeigt auf den nächsten 5 Seiten in s/w die Neuigkeiten im Großformat. Die Monster-Receiver sind aber nicht neu sondern nur groß und schwer.
  3. Fast schon zum Übersehen bietet EUMIG jetzt bespielte Kassetten an auf einer halbbseitigen Anzeige in s/w. Ob das beim Überleben hilft ?
  4. Celestion Pirmasens bewirbt halbseitig in s/w englische Celestion Boxen - jetzt leider ohne die junge Schönheit, bei der man tief blicken konnte, sondern mit einem Tenor.
  5. Superscope jetzt Dreieich bewirbt ganzseitig s/w die Marantz Komponenten 3250, DC170 und 2100 sowie 5025
  6. Revox bewirbt doppelseitig in s/w die neue B-Serie mit fundierten Argumenten und dem Revox Turm
  7. SONY behauptet doppelseitig in s/w, der TA-E88 klinge wie das Boston Symphonie Orchester
  8. ACRON F. Petrik bewirbt halbseitig in s/w die Tests seiner kleinen Alu-Boxen
  9. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w das Testjahrbuch 1978/79, welches im Juni erscheinen soll
  10. Ein Artikel über die Hegemonie der deutschen Tonkunst usw.
  11. SANYO Frankfurt (nicht mehr Perfect Electronik Lörrach) bewirbt ganzseitig und in Farbe das neue Kassettendeck RD 5600
  12. DUAL bewirbt nebeneinander jeweils zweidrittelseitig s/w das neue Kassettendeck C819 im Großformat
  13. BASF bewirbt doppelseitig und in Farbe den Umstieg auf die BASF Super Stars, die Chromdioxyd Kassetten
  14. Ein Artikel über die Nationalhymnen der dritten Welt
  15. ONKYO Deutschland - nicht mehr die japanische Hifi-Intelligenz - bewirbt ganzseitig seine Beweisführung mit Tests von T-9 und A-7
  16. Eine EMI-Electrola Anzeige ganzseitig in s/w über die neue Künstlergeneration
  17. K&S oder nur KS electronic (also Kücke und Co.) Wuppertal bewirbt seinen Receiver KS-Digital ganzseitig in braun mit 5mmm Aluminium ?? Was soll das ?
  18. MAGNAT bewirbt doppelseitig in s/w das Aludruckguss-Lautsprecherchassis mit 47cm Durchm. und einem Magneten von 11 Kilo. Hatten die noch nie etwas von Neodym oder den seltenen Erden gehört ?
  19. P.I.A. aus Walldorf bewirbt drittelspaltig in s/w den Vorverstärker C220 mit ganz besonderer Movingcoil Vorstufe
  20. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  21. SHURE Brothers aus Evanston Illinois - Sonetic in Eschborn - bewirbt ganzseitig in s/w das neue Shure V15 Typ IV
  22. EUMIG Stuttgart/Wien bewirbt ganzseitig in s/w das Concert Centre
  23. BSR Deutschland in Sarstedt Hannover bewirbt ganzseitig in s/w die ADC Equalizer SS-1 und SS-2
  24. Die FAZ bewirbt ganzseitig in s/w eine neue Zeitschrift : "Schallplatten und Phono" - nie gesehen und nie gelesen
  25. M Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w die 90 Minuten SCOTCH Master-Kassetten
  26. Die Firma Englebert aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die WINTEC Hifi-Geräte, die nach wie vor keiner kennt. Der Name WINTEC ist jetzt ganz klein geschrieben, man muß ihn suchen.
  27. PRIMO Japan bewirbt ganzseitig in s/w 5 Mikrofone und ein Netzteil sowie 2 Sprechgeschirre - ohne deutsche Adresse und ohne Preise - überflüssig
  28. G. BRAUN Verlag bewirbt halbseitig in s/w die DHFI Direktschnitt 1 (Testgeräusche) und 2 Platte (Jazz)- lieferbar für 35.- DM je Platte
  29. Pickering aus Lausanne (Boyd & Haas) bewirbt mit einer ganzseitigen Anzeige den CD-4 Abtaster XSV/3000 mit dem neuen Nadelschlif "Stereohedron"
  30. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w die Verstärker L-07C und die beiden Mono-Endstufen L-07M (150W) und L-09M (300W), leider im Querformat unglücklich
  31. ISOPHON bewirbt erstmalig wieder ganzseitig s/w seine Sk 9004 Bassreflexbox - es sind immer noch ganz häßliche Boxen

  32. Jetzt kommt die Marktübersicht Hifi-Türme

  33. SCOPE aus Hamburg bewirbt auf der nächsten Seite ganzseitig in s/w die Wharfedale Boxen mit ganz wenig Text
  34. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt halbseitig in s/w die STAX Kopfhörer
  35. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen neuen KOSS PRO4/Triple A
  36. AGFA Kassetten-Werbung - AGFA bewirbt ganzseitig in s/w die neue SFDI Kassette mit dem neuen Band
  37. Sonetic in Eschborn bewirbt halbseitig in s/w den ganz neuen Schallplattenreiniger - Ent-Statisierer
  38. AKAI bewirbt doppelseitig in s/w zwei Kombinationen in schwarz mit allen nur möglichen Sprüchen
  39. Die ONKYO Anlage M-505, P-303 und E-30 wird getestet
  40. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den HD 414 an einem UHER CS210 samt der zugehörigen Adapter
  41. TSM aus Freising bewirbt drittelspaltig in s/w die TSM Boxen
  42. Technics (vormals NATIONAL) bewirbt doppelseitig in Farbe seine Hifi-Türme
  43. Der PIONEER Hifi-Turm (Komponentenanlage) wird getestet
  44. Peerless Düsseldorf bewirbt drittelseitig einen Hochtöner bzw. 2 in einem
  45. Audio Intl. Frankfurt bewirbt halbseitig in s/w den AEC Plattenspieler C-81 mit dem Tonarm C-89
  46. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  47. Die CANTON Anzeige Nr. 6 bewirbt ganzseitig in s/w die LE900 Box
  48. Dahl Elektronik Hamburg alias VISONIK bewirbt doppelseitig schwarz/weiß den VISONIK Platenspieler "CEC 8200" und Herrn Edison mit DankeThomas
  49. Die Technics Komponentenanlage wird getestet
  50. RUWWE Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die Stan White - the shot glass - Boxen
  51. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt ganzseitig in s/w 8 neue Lautsprecher-Modelle
  52. PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden bewirbt drittelspaltig in s/w die OHM L, ein ganz normaler Lautsprecher
  53. Hitachi bewirbt doppelseitig s/w seinen Kassettenrecorder D-900
  54. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neuen SME 3009 Series III
  55. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt drittelspaltig seine accuracy Boxen
  56. Eine massive ganzseitige jetzt in hellblau gefärbte Bestellkarte vom G. Braun Verlag für Platten und Bücher folgt
  57. Das Hifi-Studio "Hört sich gut an" in Kiel bewirbt viertelseitig die "Anlage des Monats Mai
  58. Eine erste viertelseitige Anzeige für die Hifi-78 in Düsseldorf ab dem 18.August 1978
  59. Hier beginnen die Kleinanzeigen
  60. Audiosystems-Design bewirbt viertelseitig in s/w die 2 x 70 Watt Röhrenendstufe von Michaelson & Austin vom Typ TVA-1
  61. H.Schuster Bonn-Oberkassel bewirbt viertelseitig in s/w die LSH Servo Control Boxen
  62. G.Braun Verlag bewirbt drittelseitig s/w die Testjahrbücher 1975 bis 77/78
  63. Nur noch DUAL und GRUNDIG bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  64. Harman Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w zum esten Mal in 1978 TEAC Kassettenrecorder vom Typ A-303
  65. Auf der Rückseite : TDK wirbt ganzseitig in Farbe für CC-Kassetten und Spulen-Tonbänder und das neue Sounderlebnis

Hifi-Stereophonie 1978 - Heft 06

  • Die Sommerzeit, die "Saure-Gurken-Zeit" für Hifi-Studios beginnt. Was soll man da bringen ? Also Artikel für die Urlauber, die gelangweilt am Strand unterm Sonnenschirm liegen und irgendwas lesen wollen.

  • Ein Bericht vom "Festival du Son" (wie bei uns die Hifi-Messe) in Paris, dafür ist natürlich für Karl Breh prädestiniert. Er spricht akzentfrei französisch wie ein waschechter Franzose. Währen die allermeisten Amerikaner, Engländer und auch die Deutschen mehr oder weniger kontaktlos an den Messe-Ständen schnupperten, konnte er den dortigen "Besatzungen" Interna herauslocken, die diese "den Anderen" nie erzählt hätten, aus Prinzip schon nicht.
  • Weiterhin werden mal die vielen unterschiedlichen CC-Datenträger unter die Lupe genommen, ob die Versprechungen wirklich das halten, was da in den Anzeigen steht. Das Titelbild ist vielversprechend. und Arndt Klingelnberg ist unbestechlich und gnadenlos in der Meßmethode und der Bewertung.
  1. Auf der Innseite sehen Sie die beiden Tandberg 3-Motoren Recorder TCD-330 und TCD-310, die aber bei mir 1976 in den Diskotheken und Tanzschulen nie lange funktioniert hatten. In dem Laufwerk war der Wurm drinnen.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" : Musik, Technik, Schallplatten sowie die nächste Seite mit "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt jetzt nicht mehr - wie mehrere Jahre lang - mit den MB Kopfhörern, sondern mit J.W. Audio Repräsentanzen. Also Josef Wetz aus Offenbach bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica Abtaster Type AT20SLa
  2. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig in s/w Boxendetails - mit viel Text - und eigentlich allem, das die anderen auch bereits haben.
  3. GRUNDIG bewirbt doppelseitig und in Farbe die neuen Boxen 850, 1500 und die 2500 sowie "Die Sicherheit eines großen Namens"

  4. Ein Artikel (1) : "Der Klang Stiefkind des Fernsehens"

  5. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt drittelspaltig seine accuracy Boxen
  6. Harman Heilbronn (auf einmal nicht mehr MAXELL Europe Düsseldorf) bewirbt ganzseitig in s/w die MAXELL Kassetten und Tonbänder auf ALU Spulen

  7. Ein Artikel (2) : "Mehr andere Musik ins Fernsehen"

  8. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt drittelspaltig in s/w die Sentry III
  9. KLH Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w eine KLH Verlosung in der Firma TECO-Akustik Mainz Rheinalle 43-45 mit Ziehung des Gewinners der zwei KLH "The Pistol" Boxen am 1.Juli 1978
  10. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w seine Quartz-Receiver TX-8500, 4500,2500 und 1500 teils aus 1976
  11. AKAI bewirbt doppelseitig in s/w ein neues hochwertiges Kassettengerät GXC-750-D aus dem "Akai-ProPower-System" - mit 3 Motoren und Tip-Tasten - ab April 1978 lieferbar
  12. Eine seltene Blaupunkt Hifi-Anzeige bewirbt doppelseitig in s/w eine mittlere Kompaktanlage mit DUAL OEM Laufwerk
  13. Isophon hat endlich wieder mal eine neue Anzeige - Hifi-Diamant DIA 2000 - ganzseitig s/w, ein ganz kleiner Regallautsprecher
  14. EIn Jazz Portrait von Dave Brubeck
  15. Das Hifi-Studio "Hört sich gut an" in Kiel bewirbt viertelseitig die "Anlage des Monats Juni
  16. MAGNAT bewirbt ganzseitig in s/w das erste flüssigkeitsgekühlte Hochtonhorn der Welt für die LOG 1100b
  17. Sonetic in Eschborn bewirbt halbseitig in s/w den ganz neuen Schallplattenreiniger - Ent-Statisierer
  18. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  19. EMI Electrola bewirbt ganzseitig in s/w Musik des 20. Jahrhunderts
  20. 3M Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w die 90 Minuten SCOTCH Master-Kassetten
  21. PRIMO Japan bewirbt ganzseitig in s/w 5 Mikrofone und ein Netzteil sowie 2 Sprechgeschirre - ohne deutsche Adresse und ohne Preise - überflüssig
  22. G. BRAUN Verlag bewirbt ganzseitig in s/w die DHFI Direktschnitt 1 (Testgeräusche) und 2 Platte (Jazz)- lieferbar für 35.- DM je Platte
  23. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w das Testjahrbuch 1978/79, welches im Juni erscheinen soll
  24. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w das Hifi Jahrbuch 9
  25. Audio Intl. Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w den AEC oder Soundcraftsman Equalizer SCM Mark 1

  26. Hier beginnt der ausführliche CC-Kassettentest 1978 von Arndt Klingelnberg - mit zusätzlichen auf 3 zusammenhängenden Seiten gigantischen Vergleichs-Tabellen

  27. Hitachi bewirbt doppelseitig s/w seine neuen MOS-FET Verstärker HMA-7500 und HCA-7500
  28. Die CANTON Anzeige Nr. 7 bewirbt ganzseitig in s/w den super tollen Discostat, der gar nicht so funktionierte, wie es beworben wurde.
  29. SCOPE Hamburg (und jetzt nicht mehr PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden ) bewirbt ganzseitig in s/w die ULTIMO Abtaster
  30. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt halbseitig in s/w STAX Kopfhörer - mit unsinnigem "70.000 Hertz lasssen grüßen"
  31. Eine zweite viertelseitige Anzeige für die Hifi-78 in Düsseldorf ab dem 18.August 1978
  32. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den HD 434
  33. Eine eineinhalbseitige Nachlese zu den Receivertests aus Heft 1/1978
  34. PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden bewirbt drittelspaltig in s/w die OHM L, ein ganz normaler Lautsprecher
  35. % Lautsprecher werden nach der neuen Methode getestet
  36. P.I.A. aus Walldorf bewirbt drittelspaltig in s/w den Vorverstärker C220 mit ganz besonderer Movingcoil Vorstufe
  37. Celestion Pirmasens bewirbt zweidrittelspaltig in s/w englische Celestion Boxen
  38. AGFA Kassetten-Werbung - AGFA bewirbt ganzseitig in s/w die neue SFDI Kassette mit dem neuen Band
  39. "State Of The Art" Elektronik Vertrieb Flensburg bewirbt ganzseitig in s/w die DW (Dayton Wright) Vorverstärker SPS MK3

  40. Eine ausführliche Erklärung zu den neuen Boxentests : "Wie funktioniert der psychometrische Test ?"

  41. Ein Bericht vom "Festival du Son" 1978 in Paris von Karl Breh - mit ganz vielen Bildern

  42. ACRON F. Petrik bewirbt halbseitig in s/w die Tests seiner kleinen Alu-Boxen
  43. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  44. KLH Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w seine KLH Produkte
  45. "elton Elektrovertieb in Hohenstein (ein entlegenes kleines Kaff im Taunus) bewirbt 8 "elton" Boxen
  46. Eine massive ganzseitige jetzt in blau gefärbte Bestellkarte vom G. Braun Verlag für Platten und Bücher folgt
  47. Hier beginnen die Kleinanzeigen
  48. Taurus Hifi aus Kiel bewirbt sechstelspaltig in s/w die Endstufen von FM-Acoustics FM-800A und FM-600A
  49. H.Schuster Bonn-Oberkassel bewirbt sechstelseitig in s/w die LSH Servo Control Boxen
  50. Nur noch DUAL und GRUNDIG bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  51. Technics (vormals NATIONAL Panasonic) bewirbt ganzseitig in Farbe !!! sein Bandgerät RS-1500US - ein miserables viel zu düsteres Foto
  52. Auf der Rückseite : SANYO Frankfurt bewirbt ganzseitig und in Farbe das neue Kassettendeck RD 5600

Hifi-Stereophonie 1978 - Heft 07

  • Der Juli ist die "sauerste" Gurkenzeit für den Hifi-Handel und die Verkaufsleiter. Da passiert fast gar nichts und viele Läden renovierten und bauten um, weil ja sowieso keiner kam. Und auf der Coverseite ist eine Violine im Großformat, aha, also so sieht die aus. Und es wird wieder getestet. Der Artikel "Handel mit Streichinstrumenten" ist weniger Hifi- tauglich.
  1. Auf der Innenseite / Umschlagsseite ist jetzt Tandberg zu sehen. Tandberg Radio Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w die Serie 2000 und die europäischen Receiver.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" : Musik, Technik, Schallplatten sowie die nächste Seite mit "auf einen blick"
  1. Auch dieses Heft beginnt jetzt nicht mehr - wie mehrere Jahre lang - mit den MB Kopfhörern, sondern mit J.W. Audio Repräsentanzen. Also Josef Wetz aus Offenbach bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica Abtaster Type AT20SLa
  2. BOLEX in München bewirbt ganzseitig schwarz/weiß und ganz neu die DENON Plattenspieler - hatten die nicht die Laufwerke von Thorens im Vertrieb ? Paßt das zusammen ?
  3. Toshiba bewirbt ebenfalls doppelseitig in s/w, was sie (die Leser) dieses Jahr entdecken sollten, 12 Jahre Electret-Technologie. Doch wer braucht solche Mikrofone wirklich ? Doch es geht hier um Electret-Kopfhörer, wenn man mit Geduld lange genug liest.
  4. Ein Artikel (1) : "Klingende Antiquitäten"
  5. TDK wirbt zweidrittelspaltig in s/w für seine CC-Kassetten
  6. ONKYO Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w sein perfektes Onkoy Konzept mit einem Synthesizer Digital-Tuner
  7. JVC (Victor Company of Japan) Frankfurt bewirbt doppelseitig in Farbe die neuen 7 PLattenspieler. Jetzt ist es also so weit - die Gigantomanie fängt an. JVC ist nicht der einzige Japaner, der 7 Modelle im Programm hat
  8. Ein Artikel (2) : Qualität, Echtheit, Geigen-Polizei
  9. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt drittelspaltig in s/w den STAX Kopfhörer SR44
  10. WEGA bewirbt doppelseitig in s/w die Surround-Erweiterung WEGA "a.d.c.-2" im Spiegel der Presse - ein Zusatz sehr ähnlich zu dem späteren Yamaha DSP-E1000 von 1994
  11. Ein Artikel (3) : "Handwerklicher Instrumentenbau heute" mit Bildern
  12. Deutscher Schallplattenpreis
  13. Eine seltene Blaupunkt Hifi-Anzeige bewirbt erneut doppelseitig in s/w eine mittlere Kompaktanlage mit DUAL OEM Laufwerk
  14. Audiosystems-Design (vormals Audiocraft-Design Berlin) bewirbt drittelspaltig in s/w den Paragon Vorvestärker
  15. Die CANTON Anzeige Nr. 5 bewirbt ganzseitig in s/w einen Autolautsprecher
  16. Jazz Portrait Count Basie
  17. Eine dritte viertelseitige Anzeige für die Hifi-78 in Düsseldorf ab dem 18.August 1978
  18. Das Hifi-Studio "Hört sich gut an" in Kiel bewirbt viertelseitig ... sich selbst
  19. Das DUAL C939 Kassettengerät wird nahezu doppelseitig in s/w beworben. Doch die Optik ist nahezu unverkäuflich
  20. "all-akustik" aus Hannover bewirbt doppelseitig die Luxman Produkte sowie die Micro Laufwerke
  21. all-akustik bewirbt ganzseitig in s/w die FUJI Tonbänder in 26,5cm NAB Aluspulen
  22. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  23. Eine EMI-Electrola Anzeige ganzseitig in s/w über "Musik vor der Klassik". Damit können wir überhaupt nichts anfangen.
  24. EUMIG Stuttgart/Wien bewirbt ganzseitig in s/w das Concert Centre
  25. PRIMO Japan bewirbt ganzseitig in s/w 4 Mikrofone und 2 Sprechgeschirre - ohne deutsche Adresse und ohne Preise - überflüssig
  26. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt ganzseitig in s/w 8 neue Lautsprecher-Modelle
  27. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w "Der Marktführer" - das Hifi-Jahrbuch 9, welches im August erscheinen soll
  28. MAGNAT bewirbt ganzseitig in s/w das erste flüssigkeitsgekühlte Hochtonhorn der Welt für die LOG 1100b
  29. Der Revox B760 Tuner wird getestet - sehr gut
  30. 4 Grafik Equalizer / Entzerrer werden verglichen ud getestet
  31. Celestion Pirmasens bewirbt zweidrittelspaltig in s/w englische Celestion Boxen, mit einem unglücklichen verzeichneten Foto
  32. 2 Echtzeitanalysatoren AEC und Shure werden getestet
  33. Das EUMIG Kassettengerät Metropolitan CCD wird getestet - enttäuchend
  34. PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden bewirbt drittelspaltig in s/w die OHM L, ein ganz normaler Lautsprecher
  35. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelspaltig : Testsieger kommen und gehen
  36. EURPAC Mörfelden bewirbt drittelspaltig SAE Geräte, ohne daruf hinzuweisen, worum es sich überhaupt handelt und dazu AR - wer war das ? Eine sehr ungeschickte Anzeige.
  37. Man muß erahnen, daß die ganze Seite mit den wild gestapelten Lautsprechern diekt rechts neben dran dazu gehört
  38. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt "drittelseitig" seine Mini-Boxen
  39. GRUNDIG bewirbt auf 4 (vier) farbigen Seiten seine drei neuen dreiwege Aktivboxen Box 20, Box 40 und Box 50 und den Preceiver X-55 Hifi ohne Endstufen - sehr ansprechend gemacht
  40. Die EUMIG Kompaktanlage Metropolitan CC wird getestet - problemtisches Preis-Qualitätsverhältnis
  41. Die Ing. Jordanow K.G. bewirbt in 1978 erstmalig und viertelseitig in s/w die JLB Boxen ?? Was sind das für Boxen ???
  42. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt halbseitig in s/w die STAX Endstufen DA80M, DA80 und den DA-300 - alle in Class A Technik
  43. Hitachi bewirbt doppelseitig s/w seinen Hifi-Turm der Studioklasse ???? Studioklasse ?? soso.
  44. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neuen SME 3009 Series III
  45. Eine massive ganzseitige jetzt in hellrot gefärbte Bestellkarte vom G. Braun Verlag für Platten und Bücher folgt
  46. Hier beginnen die Kleinanzeigen und die Stellenangebote für Verkäufer
  47. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w das Testjahrbuch 1978/79
  48. Taurus Hifi aus Kiel bewirbt sechstelspaltig in s/w die Endstufen von FM-Acoustics FM-800A und FM-600A
  49. TFE Studio GmbH Neustadt bewirbt sechstelspaltig in s/w enen mobilenStreo-Equalizer
  50. Nur noch DUAL und GRUNDIG bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  51. SCOPE Hamburg (und jetzt nicht mehr PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden ) bewirbt ganzseitig in Farbe die ULTIMO Abtaster
  52. Auf der Rückseite : SANYO Frankfurt bewirbt ganzseitig und in Farbe eine preiswerte Komponentenanlage

Hifi-Stereophonie 1978 - Heft 08

  • Im August sind immer noch zu viele in Urlaub. Dennoch, das hat etwas mit Hifi zu tun, was da auf der Titelseite zu sehen ist, ein Shure V15 Typ IV, eines der derzeit besten und gängigsten Abtastsysteme insbesondere für sogenannte Erstausstatter oder Erstausrüster.
  • Und wieder werden 15 Tonabnehmer verglichen bzw. getestet - wie in Heft 03/1978, da waren es 18 Abtaster, eine sehr mühsame Arbeit, kein Vergnügen.
  1. Auf der Innseite sehen Sie den Tandberg 3-Motoren Recorder TCD-340 A, die Actilinear Version. Was soll denn das ? Wieder ein verwirrend erklärungsbedürftiger Begriff, genauso wie es DUAL mit ULM später nachgemacht hatte, aber auch unerfolgreich. Beide Firmen sind später pleite gegangen - und nicht nur die.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" : Musik, Technik, Schallplatten sowie die nächste Seite mit "auf einen blick"
  1. Auch dieses Heft beginnt jetzt nicht mehr - wie mehrere Jahre lang - mit den MB Kopfhörern, sondern mit J.W. Audio Repräsentanzen. Also Josef Wetz aus Offenbach bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica insgesamt 4 Abtaster samt der Type AT20SLa
  2. COMPO Hifi GmbH Kaiserslautern - bewirbt ganzseitig s/w seine kleine Anlage und suggeriert Spitzenqualität - und - wie wir Deutschen SANSUI aussprechen lernen sollten - vielen Dank
  3. SABA bewirbt doppelseitig und in s/w den Receiver 9241, einer von den "aktuellsten" Receivern eines Test. Der SABA Receiver ist wirklich gut, nur das Deutsch das Texters ist miserabel.
  4. Toshiba bewirbt ebenfalls doppelseitig in s/w, was sie (die Leser) dieses Jahr entdecken sollten, 12 Jahre Electret-Technologie. Doch wer braucht solche Mikrofone wirklich ? Doch es geht hier um Electret-Kopfhörer, wenn man mit Geduld lange genug liest.
  5. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w die Mono-Endstufe L-07 MII (mit 150W). Die L-07M hatte offensichtlich nur ein kurzes Leben - das ist gegenüber den letzten Käufern beinahe schon unseriös.
  6. Die Ing. Jordanow K.G. bewirbt in 1978 erstmalig und viertelseitig in s/w die JLB Boxen ?? Was sind das für Boxen ???
  7. Hitachi bewirbt doppelseitig in s/w seinen Spitzenplattenspieler HT-550 mit Direktantrieb, der würde niemals wankelmütig.
  8. Ein Artikel über Kunst : Musik : Tonkunst oder Schriftkunst ?
  9. Peerless Düsseldorf bewirbt ganzseitig s/w das neue Caphon, etwas für Autos - oder so ....  - hier fehl am Platze
  10. Lautsprechbau Reinecke in Zülpich bewirbt drittelseitig in s/w EUROTON Boxen
  11. SONY behauptet doppelseitig in s/w, der TA-E88 und das XL-55 Moving Coil System mitsamt zweier SS-G7 klinge wie eine Orgel-Symphonie
  12. Ein Artikel über Kunst : Musik fürs Auge - Das Verhältnis von Aufzeichnung zu Klangbild
  13. KLH Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w seine KLH Produkte
  14. WEGA bewirbt ganzseitig in s/w die neuen Lautsprecher Wega Direct-1
  15. EMI Electrola bewirbt ganzseitig in Farbe Richard Strauss - SALOME - die Gesamtaufnahme mit Karajan und den Wiener Philharmonikern
  16. JVC (Victor Company of Japan) Frankfurt bewirbt doppelseitig in Farbe die neuen 7 PLattenspieler. Jetzt ist es also so weit - die Gigantomanie fängt an. JVC ist nicht der einzige Japaner, der 7 Modelle im Programm hat
  17. Ein Artikel über Kunst : Sound und Equipment in der Rockmusik
  18. BENZ Mikrodiamanten CH bewirbt drittelseitig in s/w (nach über einem Jahr Pause) auf Saphire aufgesetzte Diamant-Spitzen
  19. Harman Deutschland aus Heilbronn bewirbt ganzseitig in Farbe die JBL L110 mit einem typischen Werbe-Bild aus einer Ton-Regie - das ist Schummel.
  20. K&S oder nur KS electronic (also Kücke und Co.) Wuppertal bewirbt ganzseitig in braun seine Boxen
  21. "all-akustik" aus Hannover bewirbt zweidrittelseitig nebeneinander die Luxman Produkte sowie die Micro Laufwerke
  22. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt drittelspaltig seine accuracy Boxen
  23. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w seine Quartz-Receiver, vor allen den TX-2500 mit jetzt 2 x 70 Watt anstelle 2 x 40 Watt - was werden die bisherigen Kunden sagen ?
  24. Ein Artikel über "Lug und Trug mit Klavierfans bei Reiseunternehmen nach New York"
  25. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neuen SME 3009 Series III
  26. EUMIG Stuttgart/Wien bewirbt ganzseitig in s/w das Concert Centre
  27. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  28. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w den neuen kleinen Receiver CR-420
  29. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w das Hifi Jahrbuch 9 ab dem August
  30. PRIMO Japan bewirbt ganzseitig in s/w 4 Mikrofone und 2 Sprechgeschirre - ohne deutsche Adresse und ohne Preise - überflüssig
  31. "Irgendwer"bewirbt ganzseitig in s/w das 33. usikfestival in Montreux
  32. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt ganzseitig in s/w 8 neue Lautsprecher-Modelle
  33. Pickering aus Cully CH (vertreten durch Melchers Bremen und nicht mehr Boyd & Haas) bewirbt mit einer ganzseitigen Anzeige den CD-4 Abtaster XSV/3000 mit dem neuen Nadelschlif "Stereohedron"
  34. MAGNAT bewirbt ganzseitig in s/w die neuen BULL Lautsprecher
  35. Der DUAl CS 621 wird beschrieben und getestet - mit einer allgemeingültigen aber nichtssagenden Zusammenfassung
  36. Der Technics EPA-100 Tonarm wird getetstet
  37. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den unipolar 2000 Kopfhörer
  38. Audio Intl. Frankfurt bewirbt zwei mal drittelspaltig die dbx Geräte mit Bla Bla Bla

  39. Die 14 Tonabnehmer werden getetstet und verglichen - auf vielen Seien mit vielen Fotos und Grafiken

  40. Celestion Pirmasens bewirbt zweidrittelspaltig in s/w englische Celestion Boxen
  41. KLH Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w seine KLH Produkte
  42. ARCUS Berlin bewirbt erstmalig in diesem Jahr vierdrittelspaltig in s/w die ganze Produktlinie
  43. TDK bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die CC-Kassetten
  44. P.I.A. aus Walldorf bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die Boxen von IMF Electronics
  45. AKG München bewirbt ganzseitig in s/w das AKG neue AKG TS-System (aus 1977) mit einem großen Foto
  46. Die CANTON Anzeige Nr. 8 bewirbt ganzseitig in s/w die Tonband- und Lautsprecher-Umschaltboxen
  47. Fast schon zum Übersehen bietet EUMIG jetzt bespielte Kassetten an auf einer halbbseitigen Anzeige in s/w. Ob das beim Überleben hilft ?
  48. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt halbseitig in s/w STAX Kopfhörer - mit unsinnigem "70.000 Hertz lasssen grüßen"
  49. sicon Electronic in Gießen bewirbt viertelseitig in s/w die "indiana line" Lautsprecher und "REVAC" Electronic sowie die HIFI 78
  50. all-akustik bewirbt ganzseitig in s/w die FUJI Kassette für 5.- DM als Test-Sendung
  51. AKAI bewirbt doppelseitig in s/w ein neues hochwertiges Kassettengerät GXC-570-D aus dem "Akai-ProPower-System" - mit 3 Motoren und Tip-Tasten und zwei kleine super tolle Zeichnungen
  52. Das SHARP Optonica RT-3838 Kassettengerät wird getestet -
  53. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt zweidrittelspaltig in s/w Living Audio Boxen
  54. HANIMEX bewirbt drittelspaltig in s/w die aktiven KM Boxen im Querformat
  55. HANIMEX bewirbt drittelspaltig in s/w die ALPHA PAT 20 Box it "pneumatischer" Kopplung
  56. JLB Jornanow Boxen aus Aluminium werden getestet
  57. TDK wirbt zweidrittelspaltig in s/w für seine CC-Kassetten
  58. G. BRAUN Verlag bewirbt drittelspaltig in s/w die DHFI Direktschnitt 1 als DHFI-Platte Nummer 7
  59. EURPAC Mörfelden bewirbt ganzseitig einen Stapel oder Turm mit SAE Geräten in s/w schlecht fotografiert mit schlimmem Kontrast - unglücklich
  60. Die EPD GmbH bewirbt in 1978 erstmalig wieder und ganzseitig in s/w den CYBERNET (Japan) Stereo Vollverstärker CA-110
  61. Die Vorschau auf dei HIFI 1978 ab Seite 1033 mit Hallenplan und Vorankündigungen
  62. G.Braun Verlag bewirbt drittelseitig s/w die Testjahrbücher 1975 bis 77/78
  63. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  64. Ein Artikel über das mehrfache Kopieren von DOLBY Compact Cassetten von a.k.
  65. BOLEX in München bewirbt ganzseitig schwarz/weiß und ganz neu das DENON Hifi-Rack-Set
  66. TDK wirbt zweidrittelspaltig in s/w für seine CC-Kassetten
  67. HECO bewirbt dieses Jahr erstmalig und ganzseitig in s/w einen Frauenfuß mit Schuh und 2 schöne Hände ?????
  68. Die Firma Backes & Müller in Homburg Saar bewirbt ganzseitig in s/w - aufgemacht wie eine redaktionelle Seite - die Monitor Box BM6 und  zwei Geheimnisse
  69. Eine massive ganzseitige jetzt in knallrot gefärbte Bestellkarte vom G. Braun Verlag für Platten und Bücher folgt
  70. und dann kommen die Kleinanzeigen - und Stellenangebote für Handelsvertreter und Verkäufer
  71. Audio Components Vertieb Hamburg bewirbt viertelseitig in s/w die ACOUSTAT X, AUDIONICS, CONRAD JOHNSON, RH Labs und Van Alstine Model One (in einem Hotelzimmer)
  72. Harman Heilbronn (auf einmal nicht mehr MAXELL Europe Düsseldorf) bewirbt ganzseitig in s/w die MAXELL Kassetten und Tonbänder auf ALU Spulen
  73. Auf der Rückseite : SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in Farbe den Quad Vorverstärker 33 und den Tuner und die Endstufe 405 senkrecht an einer Stange montiert - merkwürdig befremdlich - so kühlt ein Fachmann keine Endstufe

Hifi-Stereophonie 1978 - Heft 09

  • Endlich mal wieder Hifi ohne Ende - so gefällt uns die Coverseite und lockt. Das Heft mit den Neuheiten zur Hifi 78 ist wieder mal recht "seitenstark", von 1060 bis 1271. In der Einführung auf der Inhalts-Seite zu den Neuheiten fürhrt der der von mir hochgschätze Karl Breh aus, daß alle in den Hifi-Jahrbuch 78 gemeldeten und enthaltenen Neuheiten enthalten seien. Er sagt aber nicht, daß diese Einträge doch richtiges Geld gekostet hatten - und darum sind einige kleinere Firmen einfach nicht mehr dabei.
  1. Auf der Innseite sehen Sie den Tandberg 3-Motoren Recorder TCD-340 A, die Actilinear Version. Was soll denn das ? Wieder ein verwirrend erklärungsbedürftiger Begriff, genauso wie es DUAL mit ULM später nachgemacht hatte, aber auch unerfolgreich. Beide Firmen sind später pleite gegangen - und nicht nur die.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" : Musik, Technik, Schallplatten sowie die nächste Seite mit "auf einen blick"
  1. Auch dieses Heft beginnt mit J.W. Audio Repräsentanzen. Also Josef Wetz aus Offenbach bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica insgesamt 4 Abtaster samt der Type AT20SLa
  2. ISOPHON bewirbt ganzseitig s/w seine Sk 9004 Bassreflexbox - es sind immer noch ganz häßliche Boxen
  3. SONY behaupted doppelseitig und in s/w, daß die SONY Boxen wie zwei Steinways klingen
  4. 3M Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w die 90 Minuten SCOTCH Master-Kassetten
  5. EUMIG Stuttgart/Wien bewirbt ganzseitig in s/w das Concert Centre
  6. Hitachi bewirbt doppelseitig s/w seinen Hifi-Turm
  7. Pfeifer-Saphir Wolfgang Pfeifer Bielefeld bewirbt ganzseitig in s/w seine Abtastnadeln sowie Zubehör
  8. ACRON F. Petrik bewirbt ganzseitig in s/w und ohne Bilder die Größe seine Alu-Boxen
  9. AKAI bewirbt doppelseitig in s/w eine Hifi-Anlage aus dem AKAI Prospekt
  10. Superscope jetzt Dreieich bewirbt ganzseitig s/w den Marantz 2500 Receiver mit Oszilloscope - "damit Musik wahr wird" - Aha, Musik muß also wahr werden ????
  11. AKG bewirbt ganzseitig s/w einen neuen Kopfhörer, den K240
  12. EURPAC Mörfelden bewirbt ganzseitig in s/w alle AR Lautsprecher
  13. COMPO Hifi GmbH Kaiserslautern - bewirbt ganzseitig s/w seine kleine Anlage und suggeriert Spitzenqualität - und - wie wir Deutschen SANSUI aussprechen lernen sollten - vielen Dank

  14. Auf Seite 1978 geht's los mit den Messe-Neuheiten oder den Produkten, die die Firmen benennen und als Neuheiten gerne "lancieren" würden - es beginnt mit den Plattenspielern
  15. Harman Deutschland aus Heilbronn bewirbt ganzseitig in Farbe die JENSEN Auto-Hifi-Lautsprecher " ! in einem Porsche !!" mit vollgasfestem Hifi-Klang - das war damals schon völliger Unsinn
  16. K&S oder nur KS electronic (also Kücke und Co.) Wuppertal bewirbt seinen Receiver KS-Digital ganzseitig in braun - und wieder ist der Text schlecht zu lesen
  17. ROSITA Tonmöbel Paderborn bewirbt dieses Jahr erstmalig und gleich doppelseitig in Farbe diverse moderne Möbel-Einbau-Kombinationen
  18. Fidelity Radio aus England bewirbt ganzseitig in s/w seine Kompaktanlagen - absolut unbekannt und sicher ein Flop
  19. PILOT Hifi Wiesbaden Schiersteiner Straße 68 bewirbt ganzseitig in wundershöner auffälliger Farbe die OHM Lautsprecher, die große OHM F und schlanke OHM G, die bei mir - selbst mit dem zusätzlichen Equalizer - nie geklungen hatte
  20. Toshiba bewirbt erneut und ebenfalls doppelseitig in s/w, was sie (die Leser) dieses Jahr entdecken sollten, 12 Jahre Electret-Technologie.
  21. Audiosystems-Design Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w den BURMESTER 777 Vorverstärker
  22. Schwarzwald Phono Radio (SPR) aus Lahr bewirbt drittelspaltig in s/w die neuen Hifi-Geräte (im scharzen Japan Look)
  23. Transaudio Stuttgart bewirbt ganzseitig in s/w die BEVERIDGE Vorführungen im Hifi-Studio Brandenburger in Düsseldorf
  24. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w die "Anatomie eines Erfolges" - jedenfalls im Ausland und nicht hier bei uns, also des dargestellten Lautsprechers ohne Namen. 
  25. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen neuen KOSS PRO4/Triple A
  26. Peerless Düsseldorf bewirbt drittelseitig in s/w einen Basslautsprecher
  27. Auf Seite 1101 ist das Verzeichnis der Aussteller der Hifi 78 halbseitig aufgelistet
  28. "Thorens Gerätewerk Lahr GmbH" bewirbt doppelseitig s/w die gesamte Palette der Thorens Plattenspieler und auch der Thorens Boxen und der Thorens Elektronik samt einem schräg abgedruckten Telex. Das erklärt die BOLEX/DENON Anzeige weiter oben.
  29. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt drittelspaltig in s/w die CORAL Boxen - nach wie vor unerfolgreich
  30. TDK wirbt zweidrittelspaltig in s/w für seine CC-Kassetten - und nur für die Besitzer von Weltspitzenklasse Cassetten-Decks - nicht für die Normalos - oder doch ?
  31. KLH Deutschland in Wiesbaden bewirbt drittelspaltig in s/w eine KLH Challenger 1 Box
  32. P.I.A. aus Walldorf bewirbt halbseitig in s/w den Vollverstärker E-303 mit 2 x 130 Watt an 8 Ohm - dazu mit einem großen Bild
  33. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w den neuen Vollverstärker A-1 und den Tuner T-1
  34. EURPAC Mörfelden bewirbt erneut ganzseitig einen Stapel oder Turm mit SAE Geräten in s/w - nach wie vor schlecht fotografiert mit schlimmem Kontrast - unglücklich - und links daneben die Liste der 1978er AR Händler in Deutschland
  35. SABA bewirbt doppelseitig und in s/w den Receiver 9241, einer von den "aktuellsten" Receivern eines Test. Der SABA Receiver ist für deutsche Geräte wirklich gut.
  36. Die Winzergenossenschaft Baden Baden belegt eine halbe Seite ....... mit Hifi-Wein ??????
  37. HANIMEX bewirbt drittelspaltig in s/w die ALPHA PAT 20 Box it "pneumatischer" Kopplung
  38. "all-akustik" aus Hannover bewirbt zweidrittelseitig nebeneinander die Luxman Produkte sowie die Micro Laufwerke
  39. MAGNAT bewirbt ganzseitig auf zwei Seiten hintereinander den neuen Transpulsar Lautsprecher und desse Tief-Konusmittetöner - aha, ein Technik-Wunder - laut Werbetexter
  40. KLH Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w eine KLH Verlosung in der Firma TECO-Akustik Mainz Rheinalle 43-45 mit Ziehung des Gewinners der zwei KLH "The Pistol" Boxen am 7.Okt. 1978
  41. Sankyo Düsseldorf bewirbt erstmalig seit 2 1/2 Jahren wieder mal zweidrittelspaltig in s/w daß sie uns nicht sagen, wie gut Sankyo Hifi wirklich ist. - Macht nichts - Sankyo kannte sowieso keiner.
  42. all-akustik bewirbt ganzseitig in Farbe die große Quadral Box AQ-11 mit einem schwarzen vermutlich US-Baseball Kämpfer
  43. Die CANTON Anzeige Nr. 9 bewirbt ganzseitig in s/w die Kompakt-Serie GLE
  44. Scott (ehemals USA, dann verkauft nach Japan) Hannover bewirbt ganzseitig in Farbe eine ganze Palette von Hifi-Komponenten samt Equalizer mit LED Panel
  45. HILTON (Elektroakustische Geräte Hilgers) bewirbt drittelspaltig in s/w die Box "Dynastat", einen Elektrostaten mit Röhrenendstufe und mit dynamischem Bass
  46. Neu : AIWA Köln bewirbt ganzseitig schwarz/weiß den AIWA CC-Recorder AD-5800 mit Doppelnadelanzeige VU-Metern und einem kleinen aufgeklebten Heftchen zum Aufklappen
  47. Püllmanns aus Krefeld bewirbt ganzseitig in s/w die "SPENDOR" Boxen bei BBC und WDR als Spendor Vertrieb Deutschland mit einer kleinen Händlerliste
  48. Harman Deutschland bewirbt ganzseitig und in Farbe die neue Harman Endstufen Citation 16 und Citation 19
  49. nienhaus+guttstein aus Raesfeld bewirbt nach Nov. 1977 erneut drittelseitig die "tangent" Boxen als (angeblich) neu auf dem deutschen Markt
  50. Celestion Pirmasens bewirbt zweidrittelspaltig in s/w englische Celestion Boxen
  51. EMI Electrola bewirbt ganzseitig in Farbe die 5 Klavierkonzerte von Beethoven mit Karajan und den Berliner Philharmonikern
  52. BSR Deutschland in Sarstedt Hannover bewirbt ganzseitig in s/w die angeblich neuen ADC Plattenspieler - die neue Phono-Dimension
  53. BOLEX München bewirbt zweidrittelspaltig in s/w das Ortofon dynamische MC10 System samt Übertrager
  54. TSM aus Freising bewirbt drittelspaltig in s/w die TSM Boxen
  55. DUAL bewirbt ganzseitig in Farbe "HIFI für Kenner" - die neuen mittleren Geräte, den CV1200 und den CT1240 und das C909 Deck
  56. Audio Intl. Frankfurt bewirbt drittelspaltig in s/w die Sheffield Lab Century Records - "für Leute, die Ihren Bekannten und Freunden die Hifi Anlage vorführen wollen (also prozzen wollen)
  57. Audio Intl. Frankfurt bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die kleine Infnity Quantum e
  58. Concept Hifi München bewirbt ganzseitig in Farbe die neuen ESS Boxen TRANSAR/ATD jetzt mit lesbarem Text, ein Fullrange Airmotion System
  59. ARCUS Berlin bewirbt zweitmalig in diesem Jahr vierdrittelspaltig in s/w die ganze ARCUS Produktlinie zur Hifi 78 Halle 7
  60. SANYO Frankfurt bewirbt ganzseitig und in Farbe eine preiswerte Komponentenanlage
  61. ECO bewirbt dieses Jahr ganzseitig in s/w die Box HECO Profiton 380 (mit Katze und zwei Kaffee-Tassen oben drauf, die garantiert nicht klirren oder etwa doch ?)
  62. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig in s/w Boxendetails - mit viel Text - und eigentlich allem, das die anderen auch bereits haben.
  63. SHURE Brothers aus Evanston Illinois - Sonetic in Eschborn - bewirbt ganzseitig in s/w das neue Shure V15 Typ IV jetzt Supertrack IV
  64. Fonus Deutschland in Stuttgart bewirbt mehmals viertelseitig in s/w die schwedischen AUDIO PRO Receiver
  65. ACL (acustic control GmbH+Co KG) Friedrichsdorf bewirbt ganzseitig in s/w mehrere Softline Lautsprecherboxen mit vielen Details
  66. P.I.A. aus Walldorf bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die Boxen von IMF Electronics
  67. RUWWE Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die Stan White - the shot glass - Boxen
  68. INTEREUDIC aus Nancy Frankreich (nicht mehr "State Of The Art" Flensburg ) bewirbt drittelspaltig in s/w die Magneplan Flächenstrahler Typ Tympani und Exklusiv Arc - klingt alles sehr verwirrend und bestimmt nicht seriös
  69. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den HD 434
  70. Die DGG Archiv Produktion bewirbt ganzseitig in s/w Neuheiten aus den Archiven ?? das paßt doch gar nicht ......
  71. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  72. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w die Mono-Endstufe L-07 MII (mit 150W). Die L-07M hatte offensichtlich nur ein kurzes Leben - das ist gegenüber den letzten Käufern beinahe schon unseriös. Und dann wird uns erklärt, daß man an die linke Mono-Endstufe den linken Lautsprecher anschließen solle .... - ist das nicht eine tolle Information ???? Kenwood Kunden müssen also ganz schön dämlich sein.
  73. Technics (vormals NATIONAL Panasonic) bewirbt ganzseitig in s/w sein großes Bandgerät RS-1500US - ein miserables viel zu düsteres Foto - aber es ist ja ein tolles Foto auf der Coverseite dieser Ausgabe
  74. Ariola / Eurodisc / Supraphon bewirbt ganzseitig in s/w die Höhepunkte der klassischen Musik - jeweils zum Sonderpreis für DM 7,90
  75. AMPEX bewirbt ganzseitig in s/w "Der Adler landet" - Ampex sei die Nummer 1 in der Magnetbandtechnik - Ob die sich da ganz sicher sind ?? Nach unseren Unterlagen hatte Ampex die Forschung und Entwicklung des Bandmaterials bei Ampex/ORR-Radio bereits eingestellt und alles als Quantegy ausgegliedert bzw. verhökert. Also nix mit Adler, eher ein Geier.
  76. PRIMO Japan bewirbt ganzseitig in s/w 4 Mikrofone und 2 Sprechgeschirre - ohne deutsche Adresse und ohne Preise - überflüssig
  77. AUDIO Team GmbH Asendorf bewirbt ganzseitig in s/w "Die Revolution in der Schallplattenreinigung", den DISCO-FILM - auch ein FLop. Und von Lenco Clean schienen die nie etwas gehört zu haben.
  78. RCA Schallplatten Hamburg bewirbt ganzseitig s/w zwei bislang unbekannte neue ERATO Mess- und Test- Schallplatten aus Frankreich
  79. Metronime Hamburg bewirbt ganzseitig s/w MPS Klassik Platten
  80. Bellaphon Klassik bewirbt ganzseitig s/w alte historische Aufnahmen - klingende Musikgeschichte
  81. Fisher Europa bewirbt ganzseitig in s/w einen Sternen-Nebel, den ersten Plattenspieler der Welt mit 120 poligem Motor, den MT6225. Es gab aber schon einen mit 240 Polen, wußten die das nicht ?
  82. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w "Die Einführung in die High-Fidelity in 4 Bänden" ab August sowie Restbestände an Heften
  83. Pickering aus Cully CH (vertreten durch Melchers Bremen und nicht mehr Boyd & Haas) bewirbt mit einer ganzseitigen Anzeige den CD-4 Abtaster XSV/3000 mit dem neuen Nadelschlif "Stereohedron"
  84. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt ganzseitig in s/w 8 neue Lautsprecher-Modelle
  85. SATURN und HANSA FOTO aus Köln bewerben ganzseitig in s/w die größte Schallplatten-Schau der Welt und die größte Hifi-Schau der Welt
  86. Der Revox B790 Plattenspieler wird von Karl Breh getestet - ein Gerät für allerhöchste Ansprüche
  87. BOLEX in München bewirbt ganzseitig schwarz/weiß und ganz neu die DENON Receiver - der Thorens Vertiebs-Vertrag scheint beendet zu sein.
  88. Telefunken Hannover bewirbt doppelseitig in s/w den Stereo-Receiver TRX 3000
  89. Die Kenwood Komponenten - die Verstärker L-07C und die beiden Mono-Endstufen L-07M (150W) und L-09M (300W) werden getestet - excellente Qualität
  90. Die EPD GmbH bewirbt ganzseitig in s/w den CYBERNET (Japan) Stereo Vollverstärker CA-110
  91. Die Mitsubishi Vor- und Endtstufe werden getestet
  92. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt "drittelseitig" seine neuen TH-Boxen
  93. Der KLH Vertrieb bewirbt "drittelseitig" die Burwen Research Kopfhörer, eine neue "division" von KLH, also kurz vor der Pleite von KLH aufgekauft - die kennt heute keiner mehr
  94. Peerless Düsseldorf bewirbt ganzseitig in s/w die Oma mit den Lockenwicklern und den Kopfhörern
  95. EMI Electrola / Harmonia Mundi bewirbt ganzseitig in s/w "Originalität in Klang und Instrument" - Aha !!
  96. Die SONY TA-E 88 und TA-N 88 werden getestet
  97. PIONEER lädt ganzseitig zur Messe nach Düsseldorf ein - aber das machen doch alle ?? Gibts da was zu essen ?
  98. "State Of The Art" Elektronik Vertrieb Flensburg bewirbt ganzseitig in s/w die Magneplan Flächenstrahler Magnepan sowie LINN-SONDEK, NAIM AUDIO, DUNLAP CLARK und Dayton Wright - aber nicht auf dem Mesegelände sondern im Hotel "Schnellenburg" am Rhein
  99. all-akustik bewirbt ganzseitig in s/w die FUJI FX-1 und FX-2 Cassetten mit mords viel Technik, die keiner vesteht, der kein Physiker ist. - leider voll daneben
  100. Das große Technics RS 1500-US Bandgerät wid getestet
  101. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neuen SME 3009 Series III
  102. PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden bewirbt drittelspaltig in s/w die OHM L, ein ganz normaler Lautsprecher
  103. Vivanco & Co. aus Ahrensburg bewirbt ganzseitig s/w die neuen bislang unbekannten SANKEI Kassettenrecorder SD8500 (3-Motoren) und SD5500
  104. JVC (Victor Company of Japan) Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w den Plattenspieler QL-A7, einer von 7 Modellen.
  105. "elton Elektrovertieb in Hohenstein (ein entlegenes kleines Kaff im Taunus) bewirbt drittelspaltig 8 "elton" Boxen
  106. SYNTEC Blank Systeme GmbH bewirbt ganzseitig in s/w diverse US Hersteller wie "Jeremiah Braithwaite Esq", Cristal Clear records usw. und den Messestand in Halle 4

  107. Die Infinty QRS wid von Karl Breh getestet - absolut aussergewöhnlich
  108. ASC Aschaffenburg bewirbt ganzseitig in s/w die Bandmaschine ASC 600 sowie Tuner und Verstärker
  109. Lautsprechbau Reinecke in Zülpich bewirbt viertelseitig in s/w EUROTON Boxen
  110. Kirksaeter bewirbt mit einer viertelseitigen s/w Anzeige seine Receiver
  111. Kirksaeter bewirbt mit einer viertelseitigen s/w Anzeige seine Boxen
  112. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt viertelseitig in s/w die SATIN Abtaster
  113. Pelgram de Haas in Baden Baden bewirbt viertelseitig in s/w die französischen AUDAX Lautsprecher
  114. Die "Expert" Handelsgruppe bewirbt halbseitig in s/w eine Partnerschaft als Expert Händler
  115. Eine massive ganzseitige jetzt in leuchtblau gefärbte Bestellkarte vom G. Braun Verlag für Platten und Bücher folgt
  116. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt nochmal viertelseitig in s/w die SATIN Abtaster
  117. Die Ing. Jordanow K.G. bewirbt viertelseitig in s/w die JLB Boxen

  118. Hier beginnen die Kleinanzeigen und die Stellenangebote für Verkäufer
  119. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt zum dritten Male viertelseitig in s/w die SATIN Abtaster
  120. sicon Electronic in Gießen bewirbt viertelseitig in s/w die "indiana line" Lautsprecher und "REVAC" Electronic sowie die HIFI 78
  121. Nur nebenbei, Otto Braun bewirbt 15 Jahre Hifi-Studio BRAUN in Saabrücken - 1963 bis 1978 - en Insidern bekannt durch die Ionenhochtöner
  122. Nur noch DUAL und GRUNDIG bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  123. Klein + Hummel bewirbt ganzseitig den Telewatt Tuner FM 2002
  124. Auf der Rückseite : Scope startet einen seltsamen Vergleichstest, den wir alle nicht für voll genommen hatten.

Hifi-Stereophonie 1978 - Heft 10

  • Dieses wunderschöne aussagekräftige Coverfoto der Düsseldorfer Ton-Halle (also nicht Turn-Halle !) knüpft erstmalig die realen Dimensionen eines Konzertsaales an unser Edel-Hifi- Verständnis von reproduziertem gewaltigem Sound aus großen Lautsprechern - wie der Infinity QRS (Link zum Test und der Beschreibung weiter oben). Der Umfang geht von Seite 1271 bis 1450.

    8 Kontrabässe wollen reproduziert werden - optisch sehr eindrucksvoll. Es fehlt aber allzuoft der Raum und das nötige Kleingeld. Erst etwa 20 Jahre später konnte ich mir das leisten, also ein Studio mit ca. 120qm Fläche und ca. 6m First- / Raumhöhe ermöglichen diese gewaltige Konzertsaal- Athmosphäre. Und natürlich mußte die Technik dabeisein.
  1. Auf der Innseite sehen Sie den Tandberg 3-Motoren Recorder TCD-340 A, die Actilinear Version. Was soll denn das ? Wieder ein verwirrend erklärungsbedürftiger Begriff, genauso wie es DUAL mit ULM später nachgemacht hatte, aber auch unerfolgreich. Beide Firmen sind später pleite gegangen - und nicht nur die.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" : Musik, Technik, Schallplatten sowie die nächste Seite mit "auf einen blick"
  1. Auch dieses Heft beginnt mit J.W. Audio Repräsentanzen. Also Josef Wetz aus Offenbach bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica insgesamt 4 Abtaster samt der Type AT20SLa
  2. Peerless Düsseldorf bewirbt ganzseitig s/w das neue Caphon, etwas für Autos - oder so - hier fehl am Platze
  3. Grundig schlägt voll zu - wieder doppelseitig und in Farbe mit 4 ganz neuen und großen Aktivboxen, die übrigens erstaunlich gut klingen und einem Preceiver XC65 mit Kassettengerät sowie dem großen TS1000 Bandgerät und einem japanischen Plattenspieler (vermutlich Sanyo OEM) - also nicht mehr DUAL und auch nicht Philips
  4. SONY behauptet doppelseitig in s/w, der TA-F7B klinge wie eine Camnulap-Gitarre (8 Saiten)
  5. all-akustik bewirbt ganzseitig in s/w die FUJI Cassetten mit Meeresrauschen
  6. Fisher Europa bewirbt ganzseitig in s/w einen Lautsprecher mit einer Metallschaum-Bassmenbrane und dem Sound wie eine Kirchenorgel
  7. Philips bewirbt doppelseitig und in s/w den neuen Philips 877 Direct Control Plattenspieler
  8. Die EPD GmbH bewirbt ganzseitig in s/w den CYBERNET (Japan) Stereo Vollverstärker CA-110
  9. 3M Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w die 90 Minuten SCOTCH Master-Kassetten
  10. Hitachi Hamburg bewirbt doppelseitig in s/w seine Messeneuheiten HMA-8300 (Endstufe) und HCA-8300 (Vorverstärker) mit Dynaharmony Verstärkung
  11. Telefunken Hannover bewirbt doppelseitig in s/w die neuen TLX1, 2, 3 Hifi-Boxen (als Nachfolger der TL Serie)
  12. ASC Aschaffenburg bewirbt ganzseitig in s/w die Bandmaschine ASC 6000 sowie Tuner und Verstärker
  13. Isophon hat endlich wieder mal eine neue Anzeige - Hifi-Diamant DIA 2000 - ganzseitig s/w, ein ganz kleiner Regallautsprecher
  14. Fast schon zum Übersehen bietet EUMIG jetzt bespielte Kassetten an auf einer halbbseitigen Anzeige in s/w. Ob das beim Überleben hilft ?
  15. P.I.A. aus Walldorf bewirbt halbseitig in s/w den Vollverstärker E-303 mit 2 x 130 Watt an 8 Ohm - dazu mit einem großen Bild
  16. COMPO Hifi GmbH Kaiserslautern - bewirbt ganzseitig s/w seine kleine Anlage
  17. SABA bewirbt doppelseitig und in s/w neue Komponenten der Mittelklasse
  18. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w die Mono-Endstufe L-07 MII
  19. EUMIG Stuttgart/Wien bewirbt ganzseitig in s/w das Concert Centre
  20. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w "Die Einführung in die High-Fidelity" Band 1
  21. Superscope jetzt Dreieich bewirbt ganzseitig s/w die Marantz Komponenten
  22. K&S oder nur KS electronic (also Kücke und Co.) Wuppertal bewirbt seinen Receiver
  23. 2 Artikel für Musik Interessierte Leser, einer davon von Kurt Blaukopf aus Wien und einer aus Paris von Karl Breh
  24. SANYO Frankfurt bewirbt ganzseitig und in Farbe eine preiswerte Komponentenanlage
  25. EMI bewirbt Schubert Platten
  26. WEGA bewirbt doppelseitig und in Farbe die kleinen Minikomponenten Modul 42 samt Quadro Modul adc
  27. Artikel 1 : Eine Beschreibung der Düsseldorfer Tonhalle
  28. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt "drittelseitig" seine Mini-Boxen
  29. Artikel 2 :Dann folgt die Eurogress Halle in Aachen
  30. Harman Deutschland aus Heilbronn bewirbt ganzseitig in Farbe die JBL L110 mit einem typischen Werbe-Bild aus einer Ton-Regie - das ist Schummel.
  31. Artikel 3 : Dann folgt die Jahhunderthalle in Frankfurt Höchst
  32. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w die neuen Boxen (und dann kommt der blöde Spruch mit den "Aufsteigern")
  33. ITT Schaub Lorenz bewirbt auf 2 halben Seiten in Farbe einen Receiver Hifi 8033 mit ganz vielen Köpfen und Schaltern, super fotogafiert und als Rack mit großen Boxen
  34. AKAI bewirbt doppelseitig in s/w ein neues hochwertiges Kassettengerät GXC-750-D aus dem "Akai-ProPower-System" - mit 3 Motoren und Tip-Tasten - sowie das GXC-725D
  35. Artikel 4 : Der Blues im Rock'n Roll
  36. Philips bewirbt ganzseitig in Farbe die neuen Phlips CC-Kassetten "für den großen Sound der Welt"
  37. RUWWE Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die Stan White - the shot glass - Boxen
  38. HECO bewirbt ganzseitig in s/w die Box HECO Profiton 380 (und einem Weinglas oben drauf, das garantiert nicht klirrt oder etwa doch ?)
  39. Eine merkwürdige Gegendarstellung eines Artkels über eine Stadivari-Versteigerung
  40. Harman Deutschland bewirbt ganzseitig und in Farbe die neue Harman Endstufen Citation 16 und Citation 19
  41. Schneider Werk Türkheim bewirbt doppelseitig in s/w neue Hifi-Komponenten in neuem Lookout stilistisch mit Griffen im Rack samt einer beeindruckenden großen Box und DUAL OEM Laufwerk
  42. Memorex USA bewirbt ganzseitig in s/w seine CC-Kassetten mit Ella Fitzgerald
  43. G.Braun Verlag bewirbt zweidrittelspaltig s/w das Hifi Jahrbuch 9
  44. ONKYO Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w sein Lautsprecherkonzept jetzt für deutsche Ohren
  45. Die DGG bewirbt ganzseitig in s/w Festspiele der OPER Herbst 1978
  46. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  47. Ariola / Eurodisc bewirbt ganzseitig in s/w die Neuaufnahmen 1978
  48. Auch EMI Electrola bewirbt ganzseitig in s/w die Neuaufnahmen 1978
  49. RCA bewirbt ganzseitig in s/w "Unbekanntes Russland"
  50. CBS bewirbt ganzseitig in s/w die CBS Masterworks
  51. PRIMO Japan bewirbt ganzseitig in s/w 4 Mikrofone und 2 Sprechgeschirre - ohne deutsche Adresse und ohne Preise - überflüssig
  52. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt ganzseitig in s/w 8 neue Lautsprecher-Modelle
  53. JVC (Victor Company of Japan) Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w die JVC Kassettendecks KD95, KD85 und KD10
  54. Die FAZ bewirbt ganzseitig in s/w eine neue Zeitschrift : "Schallplatten und Phono" - nie gesehen und nie gelesen
  55. Pickering aus Cully CH / Melchers Bremen bewirbt mit einer ganzseitigen Anzeige den CD-4 Abtaster XSV/3000 mit dem neuen Nadelschlif "Stereohedron"
  56. F.A.Brockhaus bewirbt ganzseitig in s/w zwei neue Musik-Lexika für stolze je DM 148.- ab Okt. 1978 und Herbst 1979
  57. SATURN und HANSA FOTO aus Köln bewerben ganzseitig in s/w die größte Schallplatten-Schau der Welt und die größte Hifi-Schau der Welt
  58. SHARP Hamburg bewirbt ganzseitig s/w das Optonica RT 3838H Kassettendeck
  59. ACRON F. Petrik bewirbt ganzseitig in s/w und ohne Bilder die Größe seine Alu-Boxen
  60. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelspaltig : 10 Jahre Sphis Latsprecher
  61. Die PIONEER Vertärker C-21, M-22 ud D-23 werden gestestet
  62. KLH Deutschland in Wiesbaden bewirbt drittelspaltig in s/w die KLH 335 Baroness
  63. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den HD 430 Kopfhörer
  64. Eine merkwürdige Anzeige : MINOLTA bewirbt ganzseitig in s/w in einem Hifi-Magazin die Spiegelrelexkamera XD-7, die ich mir auch zugelegt hatte.
  65. TDK bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die CC-Kassetten
  66. Die CANTON Anzeige Nr. 9 bewirbt ganzseitig in s/w die Kompakt-Serie GLE
  67. Der MAXELL Werbedienst Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w, wie man die Kassettenverpackung aufeißt - nicht nur Unsinn, sondern völliger Quatsch
  68. BSR Deutschland in Sarstedt Hannover bewirbt ganzseitig in s/w den ADC Sound Shaper Two, den Equalizer SS-2 mit Fachhandelsadressen
  69. PIONEER zeigt auf 2 Seiten in s/w die Neuigkeiten - den PL 630 - im Großformat
  70. Die SONY Verstärker TA-E7 und TA-N7 werden getestet - durchwachsenes Lob
  71. Harman Deutschland aus Heilbronn bewirbt erneut ganzseitig in Farbe die JENSEN Auto-Hifi-Lautsprecher " ! in einem Porsche !!" mit vollgasfestem Hifi-Klang - das war damals schon völliger Unsinn
  72. Sankyo Düsseldorf bewirbt zweidrittelspaltig in s/w einen Receiver und ein Kassettengerät
  73. AKG bewirbt ganzseitig s/w einen neuen Kopfhörer, den K240
  74. MAGNAT bewirbt ganzseitig in Farbs den neuen MIG08 Lautsprecher
  75. Kirksaeter bewirbt mit einer viertelseitigen s/w Anzeige seine Boxen
  76. Klein + Hummel bewirbt halbseitig in s/w den professionellen Endverstärker SB-280 für Rundfunk-Studios (Stereo-Block mit 2 x 140 Watt Musikleistung)
  77. Das BASF Kombinationsgerät D-3035 wird getestet
  78. AGFA Kassetten-Werbung - AGFA bewirbt ganzseitig in s/w die neue Chrom Kassette
  79. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt drittelspaltig in s/w die CORAL Boxen - nach wie vor unerfolgreich
  80. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen neuen KOSS PRO4/Triple A
  81. KLH Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w wieder eine KLH Verlosung
  82. Audio Intl. Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w die gesamte KLIPSH Boxenfamilie samt dem Klipshorn
  83. Große und teure Boxen im Verglecihstest - B & M Monitor 6, Cabasse Brigantin 3, ESS AMT1, Fisher STE 1200, Philips MFB 545 und SONY SS-G7
  84. LOEWE OPTA Kronach/Berlin bewirbt seit Jahren zum ersten Male wieder auf 2 ganzen Seiten ein umfangreiches Hifi Angebot aber auch im typischen Japan Look
  85. Der Artikel "100 Jahre Schallaufnahme" Teil 2 !!
  86. BOLEX in München bewirbt ganzseitig schwarz/weiß und ganz neu das DENON Hifi Rack
  87. "all-akustik" aus Hannover bewirbt doppel-drittelseitig die Luxman Produkte sowie die Micro Laufwerke
  88. Technics bewirbt doppel-drittelseitig die Anlage mit Infrarot Fernbedienung
  89. Mitsubishi Ratingen bewirbt seit vielen Jahren zum ersten Male wieder und doppelseitig und in s/w eie neue Definition der Hifi-Qualität - aha, warum so spät ??
  90. Celestion Pirmasens bewirbt zweidrittelspaltig in s/w englische Celestion Boxen - leider im Querformat unglücklich
  91. Shure bewirbt ganzseitig schwarz/weiß einen Meß-Equalizer samt Filter M615AS und SR107
  92. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt viertelseitig in s/w die SATIN Abtaster
  93. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt nochmal viertelseitig in s/w die SATIN Abtaster
  94. Hier beginnen die Kleinanzeigen und die Stellenangebote für Verkäufer
  95. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt zum dritten Male viertelseitig in s/w die SATIN Abtaster
  96. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt zum vierten Male viertelseitig in s/w die SATIN Abtaster
  97. Nur noch DUAL und GRUNDIG bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  98. Neben dran bewirbt EMPIRE Deutschland in Frankfurt das EMPIRE 2000Z
  99. Am Ende noch etwas ganz Neues : NORDMENDE in Bremen ganzseitig in s/w eine große Produktpalette an Hifi-Geräten
  100. Auf der Rückseite : Scope startet einen seltsamen Vergleichstest, den wir alle nicht für voll genommen hatten.

Hifi-Stereophonie 1978 - Heft 11

  • Die Hifi 1978 war schon etwas Besonderes. Sie fand auf dem Scheitelpunkt der sogenannten gaußchen Glockenkurve statt. Und von nun an gings nur noch abwärts - mit dem Umsatz und den Stückzahlen. Es war so einfach, die Augen vor den so langsam erkennbaren trügerichen Zeichen der Zeit zu veschließen und einfach neue Verkäufer einzustellen und zu versuchen, ein noch größeres Stück von dem leckeren Kuchen abzubekommen. Doch der Kuchen war viel zu lange im Backofen und bereits über-knusprig und hart geworden.

  • Auch Rainer Pohl hatte sich überzeugen (oder überreden) lassen, sein kleines aber feines und erfolgreiches Hifi-Studio in Mainz räumlich mindestens zu verdreifachen. Die Perspektiven schienen ja wirklich erfreulich zu sein. Doch dem war nicht so. Der Umfang der Nov. Ausgabe ging von Seite 1451 bis 1632.
  1. Auf der Innseite sehen Sie den Tandberg 3-Motoren Recorder TCD-340 A, die Actilinear Version. Was soll denn das ? Wieder ein verwirrend erklärungsbedürftiger Begriff, genauso wie es DUAL mit ULM später nachgemacht hatte, aber auch unerfolgreich. Beide Firmen sind später pleite gegangen - und nicht nur die.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" : Musik, Technik, Schallplatten sowie die nächste Seite mit "auf einen blick"
  1. Auch dieses Heft beginnt mit J.W. Audio Repräsentanzen. Also Josef Wetz aus Offenbach bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica insgesamt 4 Abtaster samt der Type AT20SLa

    Hier an diesen beiden immer völllig gleich wiederkehrenden Anzeigen ist bereits deutlich zu erkennen, daß diese Anzeigen seit Monaten identisch sind und niemanden mehr zum Kauf animieren würden. Die Einfallslosigkeit der Werbeaussagen hatte eine unsichtbare Grenze überschritten, nämlich : diese virtuelle unbewußte Wahrnehmung solcher Fehlgriffe durch die Leser wurde vielfach unterschätzt.

  2. Isophon bewirbt ganzseitig s/w, einen ganz kleinen Regallautsprecher
  3. Grundig schlägt wieder voll zu - wieder doppelseitig und in Farbe mit einem Receiver R48 und einem japanischen Plattenspieler (vermutlich Sanyo OEM) - also nicht mehr DUAL und auch nicht Philips
  4. EUMIG Stuttgart/Wien bewirbt ganzseitig in s/w das Concert Centre
  5. "Thorens Gerätewerk Lahr GmbH" bewirbt ganzseitig s/w den Thorens TD115 Plattenspieler
  6. SABA bewirbt doppelseitig und in s/w das ULTRA Hifi-Center mit einem DUAL 491A - was war denn das für einer ???? Eine DUAL OEM Type zwecks Unvergleichbarkeit !!!! Ein dicker Fehler.
  7. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig in s/w Boxendetails - mit viel Text - und eigentlich allem, das die anderen auch bereits haben.
  8. 3M Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w die 90 Minuten SCOTCH Master-Kassetten
  9. AMPEX bewirbt doppelseitig in Farbe - Ampex sei weltweit die Nummer 1 in der Magnetbandtechnik - und Ampex stelle das beste Tonband der Welt her. Wie war das mit den drittklassigen Shamrock Spulen aus der Ampex Fabrik ? Das war die Ausschußproduktion für den Billigmarkt.
  10. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig in rot "Die Einführung in die High-Fidelity" Band 2
  11. Fisher Europa bewirbt ganzseitig in s/w einen Sternen-Nebel, den ersten Plattenspieler der Welt mit 120 poligem Motor, den MT6250.
  12. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig die Schallplattenkritik 1979
  13. JVC (Victor Company of Japan) Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w die JVC Kassettendecks KD95, KD85 und KD10
  14. SONY behauptet doppelseitig in s/w, der PS-X9 Plattenspieler klinge wie ein Kontrabaß
  15. Kenwood Heusenstamm bewirbt ganzseitig in s/w den KD-750 Plattenspieler
  16. SHARP Hamburg bewirbt ganzseitig s/w das Hifi-Stereo-Musik-Center SG-500H jetzt mit Fernsteuerung
  17. Philips bewirbt doppelseitig und in s/w den neuen Philips 877 Direct Control Plattenspieler
  18. Telefunken Hannover bewirbt doppelseitig in s/w das neue Hifi-Rack 500
  19. Ein Artikel : Zum Takstock drängt doch alles ....
  20. UHER bewirbt ganzseitig in s/w und überhaupt zum ersten Mal in 1978 seine Mini-Anlage mit CR240, dem passenden Tuner EG740 und dem Verstärker VG840 - Diese Geräte hatte ich aber nie irgendwo gesehen
  21. RUWWE Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die Stan White - the shot glass - Boxen
  22. YAMAHA in Rellingen bewirbt ganzseitig s/w den neuen Vollverstärker A-1 und den Tuner T-1
  23. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neuen SME 3009 Series III
  24. Harman Deutschland bewirbt ganzseitig die neuen Harman Kardon Receiver in Silber, die Nachfolger der 330, 430 und 730 - damals die Unscheinbaren (besser : die Unverkäuflichen)
  25. Ein Artikel (1) über "Vom Spezialisten zum Gesamtkunstwerker" - über Dirigenten
  26. KLH Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w seine KLH Produkte, speziell die 337
  27. Ein Artikel (2) über "Dirigieren als Beruf"
  28. Ein Artikel (3) über "Der Tenor mit dem Taktstock"
  29. WEGA bewirbt doppelseitig und in Farbe die neuen ZeroLAb Komponenten und die kleinen Minikomponenten Modul 42 samt Quadro Modul adc
  30. Ein Artikel (4) über : Workshop Produktionskonzerte des DHFI - mit vielen bunen Bildern
  31. K&S oder nur KS electronic (also Kücke und Co.) Wuppertal bewirbt ganzseitig in braun seine Boxen
  32. EMI-Electrola bewirbt doppelseitig in s/w Herbstneuheiten 1978
  33. Ein Artikel (5) über über den 11.Plattenpreis aus Montreux
  34. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt zweidrittelspaltig in s/w Living Audio Boxen
  35. Ein Artikel (6) über Gil Evans, Ästhet des Bigband Jazz
  36. P.I.A. aus Walldorf bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die Boxen von IMF Electronics
  37. Fast schon zum Übersehen bietet EUMIG jetzt bespielte Kassetten an auf einer halbbseitigen Anzeige in s/w. Ob das beim Überleben hilft ?
  38. HECO bewirbt ganzseitig in s/w die Box HECO Profiton 380 mit Lippenstift und Elvis im Hintergrund
  39. KLH Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w die dritte KLH Verlosung
  40. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w seine Quartz-Receiver TX-8500, 4500,2500 und 1500 teils aus 1976
  41. Philips bewirbt ganzseitig in Farbe die neuen Phlips CC-Kassetten "für den großen Sound der Welt"
  42. SHURE Brothers aus Evanston Illinois - Sonetic in Eschborn - bewirbt ganzseitig in s/w das neue Shure V15 Typ IV jetzt Supertrack IV
  43. Memorex USA bewirbt ganzseitig in s/w seine CC-Kassetten mit Ella Fitzgerald
  44. ITT Schaub Lorenz bewirbt auf 2 halben Seiten in Farbe einen Receiver Hifi 8033 mit ganz vielen Köpfen und Schaltern, super fotogafiert und als Rack mit großen Boxen
  45. AKAI bewirbt doppelseitig in s/w eine Hifi-Anlage aus dem AKAI Prospekt mitsamt Kassettenrcorder und der größten AKAI Bandmaschine GX-650-D
  46. Sankyo Düsseldorf bewirbt erneut zweidrittelspaltig in s/w einen Receiver und ein Kassettengerät
  47. Sonetic in Eschborn - bewirbt halbseitig in s/w den Plattenabstauber
  48. Die DGG Archiv Produktion bewirbt ganzseitig in s/w Neuheiten aus den Archiven ?? das paßt doch gar nicht ......
  49. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  50. Teldec bewirbt ganzseitig in schwarz/weiß : TRITEC-Präsentboxen
  51. Der dreiteilige Bielefelder Katalog wird ganzseitig aber quer beworben
  52. EMI bewirbt Karajan und seine Schubert Platten
  53. Metronime Hamburg bewirbt ganzseitig s/w MPS Klassik Platten
  54. PRIMO Japan bewirbt ganzseitig in s/w 4 Mikrofone und 2 Sprechgeschirre - ohne deutsche Adresse und ohne Preise - überflüssig
  55. Die EPD GmbH bewirbt ganzseitig in s/w den CYBERNET (Japan) Stereo Geräte im Turm
  56. Die DGG / Polydor bewirbt ganzseitig s/w den PIEZO-Stab 2000 zur Schallplattenpflege
  57. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt ganzseitig in s/w 8 neue Lautsprecher-Modelle
  58. EMI Electrola / Harmonia Mundi bewirbt ganzseitig in s/w "Originalität in Klang und Instrument" - Aha !!
  59. ARCUS Berlin bewirbt ganzseitig in s/w die ganze Produktlinie mit einer Messe-Nachlese

  60. Und hier ab Seite 1552 beginnt die Messe-Nachlese der HIFI 78 auf 18 Seiten

  61. Völlig überraschend : SIEMENS bewirbt viermal hinereinander ganzseitig und in Farbe die ganz neuen SIEMENS HIFI-Bausteine - die ich nie irgendwo gesehen habe
  62. Auch LOEWE OPTA Kronach/Berlin bewirbt auf 3 ganzen Seiten ein umfangreiches Hifi Angebot - aber auch im typischen Japan Look.
  63. REVOX bewirbt erneut vierdrittelspaltig in s/w die neue B-Serie - immer noch ohne Kassettengerät
  64. "all-akustik" aus Hannover bewirbt doppel-drittelseitig die Luxman Produkte sowie die Micro Laufwerke
  65. Der KLH Vertrieb aus Wiesbaden bewirbt "drittelseitig" die Burwen Research Kopfhörer
  66. ACRON F. Petrik bewirbt ganzseitig in s/w und ohne Bilder die Größe seine Alu-Boxen
  67. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen neuen KOSS PRO4/Triple A
  68. AGFA Kassetten-Werbung - AGFA bewirbt ganzseitig in s/w die neue Chrom Kassette
  69. Technics bewirbt ganzseitig die Anlage mit Infrarot Fernbedienung
  70. Superscope jetzt Dreieich bewirbt ganzseitig s/w die Marantz Komponenten auf Schloß Schwanstein
  71. ADC bewirbt erneut vierdrittelspaltig in s/w alle Abtaster und denTonarm sowie jede Menge Hifi-Adressen
  72. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den HD 420
  73. MAGNAT bewirbt ganzseitig in s/w den neuen Trans Pulsar Lautsprecher
  74. TDK bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die CC-Kassetten
  75. Harman Deutschland aus Heilbronn bewirbt erneut ganzseitig in Farbe die JENSEN Auto-Hifi-Lautsprecher " ! in einem Porsche !!" mit vollgasfestem Hifi-Klang - das war damals schon völliger Unsinn
  76. all-akustik bewirbt ganzseitig in s/w die FUJI Cassetten mit einem rasenden VW-Käfer Cabrio am Sandstrand
  77. Audio Intl. Frankfurt bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die "stille Weihnacht" ohne STörungen und ohne Knackser
  78. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelspaltig : 10 Jahre Sphis Latsprecher
  79. Hitachi bewirbt doppelseitig in s/w seinen Spitzenplattenspieler HT-550 mit Direktantrieb, der würde niemals wankelmütig.
  80. Drei Vollverstärker werden getestet - Hitachi, Kenwoo und Onkyo
  81. JVC (Victor Company of Japan) Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w den PLattenspieler QL-F4 sowie weitere Elektronik
  82. PIONEER/Melchers bewirbt ganzseitig in s/w den neuen Monsterreceiver SX-1980 mit 2 x 270 Watt IHF Phantasie-Leistung
  83. Das UHER CR240 Kassetengerät wird getestet
  84. Eine merkwürdige Anzeige : MINOLTA bewirbt ganzseitig in s/w in einem Hifi-Magazin die Spiegelrelexkamera XG-2.
  85. Die finnischen SALORA GbH Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w .... frischen Wind
  86. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt ganzseitig in s/w seine neuen TH-Boxen
  87. Die T+A Heford Boxen werden untereinander verglichen
  88. Celestion Pirmasens bewirbt zweidrittelspaltig in s/w englische Celestion Boxen - leider im Querformat unglücklich
  89. Excel Sound Japan (über Garrad Deutschland) bewirbt ganzseitig in s/w seine ES70ES Abtaster
  90. Hier beginnen die Kleinanzeigen und die Stellenangebote für Verkäufer
  91. AIWA Köln bewirbt ganzseitig in Farbe den AIWA Plattenspieler und einem kleinen aufgeklebten Schallplatten-Heftchen zum Aufklappen
  92. auf der Rückseite ganzseitig und auch in Farbe den AIWA Kassettenrecorder AD 6800
  93. Eine interessante kleine Anzeige kommt von "audio arte studio" in Stadecken Elsheim, ein kleines Kaff hinter Ingelheim, das wirklich niemand kannte
  94. DUAL und GRUNDIG und jetzt neu: HECO bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  95. Eine massive ganzseitige jetzt in dunkelblau gefärbte Bestellkarte vom G. Braun Verlag für Platten und Bücher folgt
  96. Am Ende noch etwas ganz Neues : NORDMENDE in Bremen ganzseitig in s/w eine große Produktpalette an Hifi-Geräten
  97. Auf der Rückseite : Scope bewirbt ganzseitig in Farbe die Wharfedale Boxen XP2-laser mit ganz wenig Text

Hifi-Stereophonie 1978 - Heft 12

  • Das Dezember-Heft erscheint allermeist kurz vor dem Monatsende November und das Januar-Heft sollte möglichst auch noch vor Weihnachten in den Regalen ausliegen und bei den Abonnenten angekommen sein. Es ist jeweils der letze Hoffnungslauf, um die toten (Umsatz-) Zeiten des Sommers auszugleichen. Im Februar Heft wird dann allermeist Resume gezogen, ob das Weihnachtsgeschäft "erfolgreich" verlaufen war.

    In diesem Heft ist das Hauptthema, wie kommt die Musik auf die Schallplatte und in welcher Qualität. Anscheinend wurde das in früheren Heften nie richtig ausführlich dargelegt.
  1. Auf der Innseite sehen Sie ganzseitig in s/w die Tandberg Produktpalette, zwar schön aufgebaut, aber dennoch nur mäßig erfolgreich. Das Design hatte "unsere" Vorstellungen von Hifi-Optik nie richtig getroffen und meine schlechten Erfahrungen mit 3 oder sogar 4 von den angeblich professionellen Tandberg 3-Motoren Kassttenrecordern hatte ich nie vergessen.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" : Musik, Technik, Schallplatten sowie die nächste Seite mit "auf einen blick"
  1. Dieses Heft beginnt mit mit einem neuen Anbieter, der Firma OSAWA, die aber nie einen "Fuß in die Tür" bekam. Zweidrittelspaltig werden deren Boxen beworben. Es ist nicht mehr nachzuvollziehen, wer die jemals gekauft hatte.
  2. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w "die Anatomie eines Erfolges", eine Box mit Hoch- und Mitteltonhörnern
  3. PIONEER/Melchers bewirbt doppelseitig in s/w das neue Kassettendeck CT-F900, der Vorläufer des CT-F1250
  4. Mitsubishi Ratingen bewirbt doppelseitig in s/w seine Hifi-Geräte mit den Griffen
  5. Audiosystems-Design und W.E.Reimers GmbH bewerben ganzseitig in s/w "Precision Fidelity", Futtermann, TimeLess und Polkaudio Boxen, alles bei uns unbekannte Namen, die 1978/79 so gut wie keine Chance mehr hatten
  6. all-akustik bewirbt ganzseitig in s/w die FUJI Cassetten und daß FUJI den Nikolaus NICHT erfunden hätte
  7. Hitachi Hamburg bewirbt doppelseitig in s/w die HMA-8300 (Endstufe) und HCA-8300 (Vorverstärker) mit Dynaharmony Verstärkung
  8. Der dreiteilige Bielefelder Katalog wird ganzseitig aber quer beworben
  9. Fisher bewirbt ganzseitig in s/w erstmaling in einer Hifi-Zeitschrift das FISHER BETACORD System, ein Videorecorder nach dem BETA System von SONY - aber kein Wort von SONY
  10. SABA bewirbt doppelseitig und in s/w den Receiver 9241, einer von den "aktuellsten" Receivern eines Test. Der SABA Receiver ist für deutsche Geräte wirklich gut.
  11. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig die Schallplattenkritik 1979
  12. COMPO Hifi GmbH Kaiserslautern - bewirbt ganzseitig s/w seine kleine Anlage und suggeriert Spitzenqualität - und - wie wir Deutschen SANSUI aussprechen lernen sollten - vielen Dank
  13. Technics bewirbt doppelseitig in s/w seine großen Hifi-Geräte mit dem großen Bandlaufwerk und den Edel-Verstärkern - alle Geräte haben jeweils 2 Griffe - mit großen Bildern
  14. Harman Deutschland aus Heilbronn bewirbt ganzseitig und seit Jahren erstmalig die TANNOY Produktpalette an Lautsprrchern
  15. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w den Receiver KR-8010
  16. AMPEX bewirbt doppelseitig in Farbe - Ampex sei weltweit die Nummer 1 in der Magnetbandtechnik - und Ampex stelle das beste Tonband der Welt her. Wie war das mit den drittklassigen Shamrock Spulen aus der Ampex Fabrik ? Das war die Ausschußproduktion für den Billigmarkt.
  17. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig in gelb "Die Einführung in die High-Fidelity" Band 3
  18. ACRON F. Petrik bewirbt ganzseitig in s/w und ohne Bilder die Größe seine Alu-Boxen
  19. Artikel 1 : "Die technsiche Qualität der Schallplatte" von Karl Breh auf fast 8 Seiten
  20. KLH Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w seine KLH Produkte, speziell die 337
  21. UHER bewirbt erneut ganzseitig in s/w seine Mini-Anlage mit CR240, dem passenden Tuner EG740 und dem Verstärker VG840 - Diese Geräte hatte ich aber nie irgendwo gesehen
  22. DUAL bewirbt ganzseitig in Farbe "HIFI für Kenner" - die neuen mittleren Geräte, den CV1400 und das C819 Deck
  23. YAMAHA in Rellingen bewirbt ganzseitig s/w die beiden Hifi-Türme
  24. ITT Schaub Lorenz bewirbt auf 2 halben Seiten in Farbe das Hifi Center 2680
  25. WEGA bewirbt doppelseitig in s/w die neuen Lautsprecher Direct-1 und Direct-11
  26. Artikel 2 : "Musik am Gängelband der technik" von Ulrich Dibelius
  27. P.I.A. aus Walldorf bewirbt halbseitig in s/w den Vollverstärker E-303 mit 2 x 130 Watt an 8 Ohm - dazu mit einem großen Bild
  28. SHURE Brothers aus Evanston Illinois - Sonetic in Eschborn - bewirbt zweidrittelspaltig in s/w das neue Shure V15 Typ IV jetzt Supertrack IV
  29. Artikel 3 : "Gedanken aus der Mitte"  von Dieter Thomsen
  30. RUWWE Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die Stan White - the shot glass - Boxen
  31. Peerless Düsseldorf bewirbt drittelseitig einen Hochtöner bzw. 2 in einem
  32. Philips bewirbt ganzseitig in Farbe die neuen Phlips CC-Kassetten "für den großen Sound der Welt"
  33. KLH Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w wieder eine KLH Verlosung Nr.4
  34. Harman Deutschland aus Heilbronn bewirbt ganzseitig die JBL L110 mit einem typischen Werbe-Bild aus einer Ton-Regie - das ist Schummel
  35. HECO bewirbt ganzseitig in s/w die Box HECO Profiton 380 nur noch mit einem Glas Wasser und enem Telefonhörer imBett
  36. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neuen SME 3009 Series III
  37. Harman Deutschland aus Heilbronn bewirbt erneut ganzseitig in Farbe die JENSEN Auto-Hifi-Lautsprecher " ! in einem Porsche !!" mit vollgasfestem Hifi-Klang - das war damals schon völliger Unsinn
  38. Philips bewirbt doppelseitig und in s/w den neuen Philips 877 Direct Control Plattenspiele
  39. Gedanken zumFrankfurter Jazz-Festival
  40. Harman Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w zum ersten Mal seit über einem Jahr wieder TEAC, das große A-3300 SX
  41. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  42. Ariola eurodisc bewirbt ganzseitig s/w die Symphonie und Kammermusik
  43. Die DGG / Polydor bewirbt ganzseitig s/w das Master-Set 800L zur Schallplattenpflege
  44. EMI Electrola bewirbt ganzseitig in s/w "REFLEXE"
  45. PRIMO Japan bewirbt ganzseitig in s/w 4 Mikrofone und 2 Sprechgeschirre - ohne deutsche Adresse und ohne Preise - überflüssig
  46. ASC Aschaffenburg bewirbt ganzseitig in s/w die Bandmaschine ASC 6000 sowie Tuner und Verstärker
  47. SHARP Hamburg bewirbt ganzseitig s/w die Optonica Geräteserie
  48. Pickering aus Cully CH (vertreten durch Melchers Bremen und nicht mehr Boyd & Haas) bewirbt mit einer ganzseitigen Anzeige den CD-4 Abtaster XSV/3000 mit dem neuen Nadelschlif "Stereohedron"
  49. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt ganzseitig in s/w seine neuen TH-Boxen
  50. Die EPD GmbH bewirbt ganzseitig in s/w den CYBERNET (Japan) Stereo Geräte im Turm
  51. SCOPE Hamburg (und jetzt nicht mehr PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden ) bewirbt ganzseitig jetzt aber in s/w die ULTIMO Abtaster
  52. Fidelity Radio aus England bewirbt ganzseitig in s/w seine Kompaktanlagen - absolut unbekannt und sicher ein Flop
  53. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt ganzseitig in s/w 8 neue Lautsprecher-Modelle

  54. Tonacord Eckernförde bewirbt seit einem Jahr wieder mal - aber ein anderes Thema - ein Nadelmikroskop wie bei DUAL (auf Seite 1725) und ein Buch über "Die Diamantnadel"
    Es gibt von diesem Mikroskop nur ganz wenige Fotos und ich hatte solch ein Exemplar noch nie gesehehn. Hier die Bilder von dem DUAL Mikroskop.

  55. Und endlich wieder eine BRAUN Anzeige - ganzseitig s/w - die ganz neue Slimline Serie  mit großem Foto
  56. Drei Philips Plattenspieler werden getestet
  57. Zum zweiten Male völlig überraschend : SIEMENS bewirbt viermal hinereinander ganzseitig und in Farbe die ganz neuen SIEMENS HIFI-Bausteine - die ich nie irgendwo gesehen habe
  58. Audionord Deutschland in Kiel bewirbt drittelspaltig in s/w die Magne-Planar Flächenstrahler, also nicht Magnepan oder Magenplan - ebenfalls alles sehr verwirrend und nicht gerade seriös
  59. Ein METZ STudio 4730 mit DUAL 1237A wird getestet
  60. Die finnischen SALORA GbH Hamburg bewirbt ganzseitig in weiß auf blau .... frischen Wind
  61. Drei Receiver werden getestet - Kirksaeter, Luxman und Thorens
  62. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelspaltig : 10 Jahre Sphis Latsprecher
  63. REVOX bewirbt erneut vierdrittelspaltig in s/w die neue B-Serie - immer noch ohne Kassettengerät
  64. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den HD 430 Kopfhörer
  65. G.Braun Verlag bewirbt zweidrittelspaltig s/w das Hifi Jahrbuch 9
  66. Der MAXELL Werbedienst Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w, wie man die Kassettenverpackung aufeißt - nicht nur Unsinn, sondern völliger Quatsch
  67. "all-akustik" aus Hannover bewirbt doppel-drittelseitig die Luxman Produkte sowie die Micro Laufwerke
  68. Sankyo Düsseldorf bewirbt erneut zweidrittelspaltig in s/w, daß sie uns nicht sagen, wie gut Sankyo Hifi wirklich ist. - Macht nichts - Sankyo kannte sowieso keiner.
  69. AGFA Kassetten-Werbung - AGFA bewirbt ganzseitig in s/w die neue Chrom Kassette
  70. Auch LOEWE OPTA Kronach/Berlin bewirbt auf 3 ganzen Seiten ein umfangreiches Hifi Angebot - aber auch im typischen Japan Look.
  71. Tonband-Klebezubehör wird getestet
  72. K&S oder nur KS electronic (also Kücke und Co.) Wuppertal bewirbt seinen Receiver KS-Digital ganzseitig in braun mit 5mmm Aluminium ?? Was soll das ?
  73. Tonband-Entmagnetisierungsdrosseln werden getestet
  74. Der KLH Vertrieb aus Wiesbaden bewirbt "drittelseitig" die Burwen Research Kopfhörer
  75. ARCUS Berlin bewirbt ganzseitig in s/w die ganze Produktlinie mit einer Messe-Nachlese
  76. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt halbseitig in s/w STAX Kopfhörer
  77. Ein Artikel über Schutzerde und Brumm
  78. Eine merkwürdige Anzeige : MINOLTA bewirbt erneut und ganzseitig in s/w in einem Hifi-Magazin die Spiegelrelexkamera XD-7, die ich mir auch zugelegt hatte.
  79. Die elton Lautsprecher werden untereinander verglichen - Unsinn
  80. Audio Intl. Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w die "dbx" Grundlagen zwar als Anzeige - aber fast als redakt. Text getarnt - eingebracht
  81. MAGNAT bewirbt ganzseitig in s/w die neuen BULL 102 bis 203 Lautsprecher
  82. Der schwedische ZACHRY EM 12 wird getestet
  83. Celestion Pirmasens bewirbt zweidrittelspaltig in s/w englische Celestion Boxen vom Typ DITTON - im Querformat
  84. Die Boxen Visonik David 803 ud 702 werden getestet
  85. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen neuen KOSS PRO4/Triple A
  86. "elton Elektrovertieb in Hohenstein (ein entlegenes kleines Kaff im Taunus) bewirbt drittelspaltig 8 "elton" Boxen
  87. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt viertelseitig in s/w die SATIN Abtaster
  88. G.Braun Verlag bewirbt massiv ganzseitig in s/w auf orange das Jahresabo 1979
  89. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt nochmal viertelseitig in s/w die SATIN Abtaster
  90. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt zum dritten Male viertelseitig in s/w die SATIN Abtaster
  91. Schilling aus Rodgau bewirbt viertelseitig in s/w seineRaumsrahler
  92. DUAL und GRUNDIG und jetzt neu: HECO bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  93. Am Ende noch etwas ganz Neues : NORDMENDE in Bremen ganzseitig in s/w eine große Produktpalette an Hifi-Geräten
  94. Auf der Rückseite : Scope bewirbt ganzseitig in Farbe die legendäre QUAD Anlage mit der schon lange bekannten 303 Endstufe - der alte neue Receiver landet im Klo - aha - hier fängt also das Wegwerf-Suggerieren schon an - sehr populistisch und absolut ungeschickt.

Das war also das Jahr 1978, in dem die Welt noch in Ordnung schien, die Hifi-Welt.

.

.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2020 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.