Sie sind hier : Startseite →  Hifi Magazine + Zeitschriften→  (3) Hifi-Stereophonie (1962)→  Hifi-Stereophonie 1977

Die Hifi-Stereophonie war Deutschlands erstes Hifi-Magazin.

Die "Hifi-Stereophonie" Magazine von 1962 bis 1983 liegen uns lückenlos vor. Unser Dank geht an Dipl.-Phys. Karl Breh aus Karlsruhe, dem langjährigen Chefredakteur dieser Zeitschrift. Dieses Magazin ist die Basis aller Vergleiche mit den anderen Hifi-Magazinen.

Über die hier aufgeführten und kommentierten Inhalte

Die auf diesen Seiten vorgestellten Inhalte sind in 2014 und 2020 von Gert Redlich neu nachgearbeitet worden. Denn aus meiner Sicht gehören die damaligen Anzeigen und auch deren Größe und Art und Erscheinungsreihenfolge mit zum Verständnis der Entwicklung der High-Fidelity bei uns in Deutschland (West).

Dieser Jahrgang wurde im Juli/Aug. 2020 nachbearbeitet

.

In 1977 schien die Hifi-Sonne noch zu scheinen, so schien es

Die steigende Anzahl der Suchanzeigen nach Gebietsvertretern oder Verkaufsleitern oder einfach nur Gebietsrepräsentanten zum Ende 1976 sollte aber hellhörig machen. Hifi verkaufte sich nur noch schleppend und schon gar nicht mehr wie von selbst. Der Hifi-Markt war übersatt und die Japaner merkten das zuerst, weil sie auf dem amerikanischen Markt immer ein paar Jahre vorher mehr oder weniger kalt "erwischt" wurden. Alleine der Infarkt der ganzen (analogen) Quadro Euphorie trat weltweit nahezu zeitgleich auf.

Zudem ähnelten sich die "Gesichter" der japanischen Tuner, Verstärker und Receiver immer mehr. Auch die technischen Daten wurden immer besser, aber bei allen Anbietern gleichzeitig. Und, weil in den USA alles bereits stockte, wurde der europäische Hifi-Markt preislich unter Beschuß genommen. Die Japaner ahnten sicher schon den Fluch des grenzenlosen Wachstums. Die heimischen (japanischen) Lager waren voll, die Hallen in den Zielhäfen (z.B. Rotterdam oder Bremen) quollen auch bereits über und die Geräte mußten einfach weg. In den jeweils aktuellen Prospekten wurden bereits die nächsten optisch verfeinerten Serien bzw. Modelle beworben. Aber was machen wir mit den älteren bislang unverkauften Modellen ?? Jedes zum Sonderpreis in den Markt "geschubste" Gerät nahm einen potentiellen Neukunden weg.

Hifi-Stereophonie 1977 - Heft 01

  • Mit dem Januar Coverfoto können wir gerade noch leben, es hat irgend etwas mit Musik zu tun. Mit Jazz stehen aber sehr sehr viele auf Kriegsfuß und betrachten das nicht als Musik, eher als Krach.
  1. AKAI hatte wie immer die erste Innenseite in s/w belegt und bewirbt dort extrem harten GX Magnetköpfe, die angeblich so gut (hart) sein sollen, doch AGFA Ingenieure haben aber etwas anderes festgestellt.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" sowie "auf einen blick"
  1. Das Heft mit seinen immerhin noch 122 Seiten beginnt wieder mit einer 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. AMPEX bewirbt halbseitig seine CC-Kassetten und seine Bänder ohne eine Distributoren-Anschrift !
  3. Der G.Braun Verlag kündigt das Jahreinhaltsverzeichnis 1976 an
  4. Audio Intl. Frankfurt bewirbt ganzseitig und in Farbe die neue Infinity "The Quantum Line Source"
  5. MAXELL  Europe Düsseldorf (nicht mehr Harman Heilbronn) bewirbt doppelseitig in s/w die MAXELL Kassetten
  6. BOSE bewirbt ganzseitig und in Farbe die akustische Matrix mit einem 901/III Gerippe, was immer das sei ....
  7. Artikel über die Berliner JazzTage, mit Bildern von Typen, die uns nicht hinterm Ofen vorlocken
  8. Clarion aus Eschborn bewirbt ganzseitig und in Farbe erstmalig seine neuen Produkte
  9. GRUNDIG bewirbt doppelseitig und in Farbe das TS 1000 Bandgerät und 3 weitere Geräte
  10. Ein Artikel über das Berliner Metamusik-Festival
  11. Teleton Düssedorf bewirbt ganzseitig deutsch japanisches Hifi, hier den lowcost Tuner T300 und den lowcost Vollverstärker A300
  12. Ein Artikel über das 25. deutsche Mozartfest in Augsburg
  13. Philips bewirbt zwei mal halbseitig und in s/w den 222 electronic mit dem SUPER M401 Abtaster
  14. Euro-Photo bewirbt drittelseitig die neuen Produkte von L&G aus Japan
  15. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den Infrarot Kopfhörer HDI 434 auf einem BRAUN regie 520
  16. Soundphonic München bewirbt über das Hifi-Wohnstudio Becker in Stuttgart drittelspaltig den Sequerra Tuner mit 6 Händleradresen
  17. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  18. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w die aktuellen Geräte mit "Understatement"
  19. Westend Sound Ffm bewirbt ganzseitig die drei AMCRON Produkte
  20. Vivanco & Co. aus Ahrensburg bewirbt ganzseitig s/w die semiprofessionellen DOKODER Bandgeräte im SONY Look
  21. SHARP Hamburg bewirbt ganzseitig sein Optonica Hifi-Gesamtprogramm- und den Plattenspieler aus Stein
  22. BRAUN bewirbt erneut seinen ersten großen Flop, ein TGC 450 Kassettengerät mit japanischem CC-Laufwerk und großen Problemen
  23. Memorex USA bewirbt ganzseitig in s/w seine CC-Kassetten mit Ella Fitzgerald
  24. Der G. BRAUN Verlag bewirbt ganzseitig in s/w die Schallplattenkritiken des Jahres 1977 für etwa 20.- DM
  25. BOLEX bewirbt ganzseitig s/w den neuen Isotrack Tonarm auf dem TD126, 145, 160 und 166
  26. SANSUI /Compo Hifi bewirbt ganzseitig die Spitzenklasse-Anlage der Definition Serie "mit dem 1720 Watt Turm" ?????
  27. Superscope Sprendlingen bewirbt ganzseitig ein Marantz Kassettengerät Modelreihe 5000
  28. JVC (Victor Company of Japan) bewirbt ganzseitig in s/w die "professionellen" JVC Profi-Receiver, die blaue Serie
  29. SONY bewirbt ganzseitig s/w eine ganze Anlage mit einem Bild eines letzten großen letzten Spulen Boliden SONY TC 756-2
  30. LARES COZZI bewirbt ganzseitig s/w einen UKW Tunerbaustein als geschlossenes Model - quasi in Konkurrenz zu Görler
  31. Hans G. Hennel aus Usingen bewirbt ganzseitig in s/w "SUMMIT die marke"
  32. Drei Vorverstärker werden getestet, der Amcon IC 150 ist auch dabei - das Resume scheint sehr gequält zu sein, über den Klang wird gar ichts ausgesgt, sehr dünn !!
  33. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen leichten Kopfhörer HV-1A
  34. MAGNAT bewirbt zweiseitig in Farbe und teils s/w die LOG 2000 und die Bull-Serie
  35. Der Luxman T-88V wird getestet
  36. ONKYO Deutschland - die japanische Hifi-Intelligenz - bewirbt ganzseitig seine Receiver
  37. BEYER Dynamic aus Heilbronn bewirbt ganzseitig seine Kopfhörer in Verbindung mit McIntosh und Sequerra
  38. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die Quad Endstufe 405 mit Schattenfoto
  39. Der unbekannte englische CC-Recorder NEAL 103 (3M-Wollensak Laufwerk) wird getestet
  40. ARCUS Berlin bewirbt mit einer zweidrittel Anzeige die ARCUS TM 1000
  41. ARCUS Berlin bewirbt mit einer zweidrittel Anzeige die Membranen-Schichte
  42. Die W+N Tonstudios in München bewerben drittelspaltig in s/w ihre beiden Studios, es sind aber gar keine Tonstudios, sondern Hifi-Verkäufer
  43. Celestion Boxen werden "getestet" - ist leider Unsinn, sie werden nur miteinander verglichen
  44. P.I.A. aus Walldorf bietet halbseitig die Accuphase Geräte an mitsamt Studio-Liste
  45. ACL (acustic control GmbH+Co KG) Friedrichsdorf bewirbt halbseitig mehrere Softline Lautsprecherboxen
  46. Magnat bewirbt drittelseitig "einen" Frequenzgang ..... was soll das ?
  47. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  48. Die Rectilinear IIa wird beschrieben
  49. G. Niklas in Stegen bewirbt drittelspaltig in s/w die Monitor Audio Boxen auf Rollen
  50. CANTON Umschaltboxen werden als Zubehör beschrieben - im Prinzip ist das fabrikneuer Müll.
  51. Lautsprechbau Reinecke in Zülpich bewirbt drittelspaltig in s/w EUROTON Boxen
  52. Kenwood Heusenstamm bewirbt ganzseitig in s/w den Tuner 600T und den Verstärker 600
  53. Harman Deutschland bewirbt drittelspaltig die TANNOY Coaxial-Chassis
  54. Industrie Info von BOSE - die BOSE 901 III vom Oktover 1976 ist in Kürze lieferbar
  55. all-akustik Hannover (und nicht mehr Harman Deutschland aus Heilbronn) bewirbt ganzseitig die Empire Abtaster
  56. Harman Deutschland bewirbt drittelspaltig die neuen Harman Kardon Receiver 330, 430 und 730
  57. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt drittelspaltig seine accuracy Boxen
  58. Es folgt eine Riesenbestellkarte für Jahreabos, Jahrbücher und Testschallplatten vom G. BRAUN Verlag
  59. und dann kommen die Kleinanzeigen
  60. Eine Kleinstfirma DiscoStar aus Rees bietet Musikanlagen in Diskothekenform an
  61. Blank Systeme GmbH in Ffm (vermutlich in Bonames) bietet "lescon" Verstärker aus Camebridgeshire an - Herr Blank war der ursprüngliche Partner von Hermann Hoffman - Gründer von Audio Intl. und Blank "verheiratete" sich 1971 mit dem BOSE Import mit der brandneuen 901 und gründete die Firma Interaudo. Hoffman stieg damals aus und "machte" Klipsch Lautsprecher. "Lescon" könnte eine Marke von Bob Stuart and Allen Boothroyd gewesen sein.
  62. DUAL, ELAC und GRUNDIG und jetzt auch Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  63. Rank Radio International Hamburg bewirbt ganzseitig in Farbe den Lenco L90 und eine namenlose "me too" Anlage
  64. ESS Deutschland GmbH Wiesbaden bewirbt ganzseitig (Rückseite) farbig die amt1a.

Hifi-Stereophonie 1977 - Heft 02

  • Das rote Teil auf der Titelseite muß der Leser erraten. Es ist ein Abtastsystem für die schwarzen Scheiben. Für dijenigen, die richtig geraten hatten, gabs einen Überblick über 21 Tonabnehmersysteme.
  1. AKAI hatte wie immer die erste Innenseite in s/w belegt und bewirbt dort auf einmal doch wieder ene große Bandmaschine, die vermutlich abverkauft werden sollen.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" sowie "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit einer 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. Telefunken Hannover bewirbt doppelseitig in s/w den großen Stereo-Receiver TRX-1200
  3. Sonetic in Eschborn - bewirbt halbseitig die Shure Ersatznadeln "Die Rechnung geht nicht auf"
  4. Audiosystems-Design (vormals Audiocraft-Design Berlin) bewirbt viertelseitig in s/w einen kleinen Vorverstärker von db
  5. PIONEER / C. Melchers & Co bewirbt ganzseitig in s/w seine optisch richtig großen Monsterreceiver mit bis zu 2 x 258 Watt Sinus
  6. MAXELL  Europe Düsseldorf (nicht mehr Harman Heilbronn) bewirbt doppelseitig in s/w die MAXELL Kassetten
  7. BOSE bewirbt ganzseitig die Helical-Spule
  8. EIn Artikel : Musik, mehr als Sprache ?
  9. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt drittelspaltig seine accuracy Boxen
  10. ONKYO Deutschland - die japanische Hifi-Intelligenz - bewirbt ganzseitig seine Receiver
  11. Ein Artikel über Carla Bley (sagt uns nichts)
  12. BASF bewirbt doppelseitig und in Farbe den Umstieg auf die "Chrom-Klasse" jetzt mit "besserer Klang" - ziemlicher Unsinn.
  13. Die DGG bewirbt ganzseitig in bunt die Platten "Carl Maria Giulini" - wer ist das ??
  14. Die DGG bewirbt ganzseitig in bunt die Platten von Beethoven
  15. Philips bewirbt zwei mal dreiviertelseitig und in s/w den Philips MFB Boxen
  16. G. Niklas in Stegen bewirbt drittelspaltig in s/w die Monitor Audio Boxen auf Rollen
  17. Artikel über Benjamin Britten und danach die Schallplattenchronik des Monats
  18. SABA bewirbt ganzseitig in s/w die Hifi-Boxen der SABA ULTRA Serie
  19. EMI bewirbt ganzseitig einige Neuauflagen
  20. Hier beginnen die Platten-Rezensionen
  21. YAMAHA bewirbt ganzseitig in s/w die "Midnight Silence"
  22. JVC (Victor Company of Japan) bewirbt ganzseitig in s/w die "professionellen" JVC Profi-Receiver, die blaue Serie - auch, weil es einen Test gab
  23. Teledyne Acoustic Research aus Hilden bewirbt ganzseitig in s/w die AR-16 im leeren Konzertsaal
  24. Bang & Olufsen bewirbt ganzseitig in s/w "die Linientreuen" - es riecht nach Ostzone, die Wende kam ja erst 1989
  25. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w den KR-9600 Receiver mit den martialischen Griffen
  26. Westend Sound Ffm bewirbt ganzseitig in s/w die drei AMCRON Produkte
  27. Eurodisc bewirbt ganzseitig s/w diverse Kassetten
  28. Teleton Düssedorf bewirbt ganzseitig deutsch japanisches Hifi . hier den Receiver tfs 65
  29. Celtone München bewirbt ganzseitig schwarz/weiß AIWA Receiver und Kassettengeräte
  30. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig s/w die Box P31 - viel Text - nichts Neues
  31. SHARP Hamburg bewirbt ganzseitig s/w jetzt ganz neu eine billige Kompaktanlage
  32. SANSUI /Compo Hifi bewirbt ganzseitig die Spitzenklasse-Anlage der Definition Serie "mit dem 1720 Watt Turm" ?????
  33. Rank Audio Visual GmbH Hamburg bewirbt ganzseitig auf Seite 195 das LENCO CLEAN "L" mit einer beeindruckenden Nadelzeichnung
  34. Mehrere Artikel über UKW Antennen beginnen, hier der Teil 1
  35. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen leichten Kopfhörer HV-1A
  36. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die Quad Endstufe 405 mit Schattenfoto
  37. BEYER Dynamic aus Heilbronn bewirbt ganzseitig seine Kopfhörer in Verbindung mit Harman und Thorens und Telefunken
  38. Die W+N Tonstudios in München bewerben drittelspaltig in s/w ihre beiden Studios, es sind aber gar keine Tonstudios, sondern Hifi-Verkäufer
  39. J.W. Audio Repräsentanzen, also Josef Wetz aus Offenbach, bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica Abtaster Type AT20SLa
  40. Hitachi bewirbt ganzseitig s/w seine Hifi-Verstärkeranlage HA-610 und FT-920
  41. Soundphonic München bewirbt drittelspaltig in s/w die "elipson" Boxen
  42. all-akustik bewirbt ganzseitig in s/w die FUJI CC-Kassetten - und ganz exklusiv mit einem echten auf der Anzeigenseite eingeklebten Streifen des 3,8mm Kassetten Magnetbandes - wie damals in USA 1947/48 bei den allerersten Ampex Prospekten für das Ampey Mono-Modell 200a
  43. Der Test der 21 Tonabnehmer beginnt jetzt
  44. Harman Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w die DECADE Serie
  45. SIGMA HIFI Berlin bewirbt ganzseitig seine 2 Hifi-Studios
  46. Lautsprechbau Reinecke in Zülprich bewirbt drittelspaltig in s/w EUROTON Boxen an
  47. Die annex GmbH Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w den DYNACO Equalizer SE10
  48. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den allseits bekannten SME 3009 Tonarm
  49. Audiosystems-Design (vormals Audiocraft-Design Berlin) bewirbt viertelseitig in s/w den Paragon Vorvestärker
  50. Das SONY TC-510-2 Bandgerät wird getestet - ein Nagra Clone von SONY - mit einigen Mängeln laut Arndt Klingelnberg
  51. P.I.A. aus Walldorf bietet halbseitig die Accuphase Geräte an mitsamt Studio-Liste
  52. Teledyne Acoustic Research aus Hilden bewirbt halbseitig die STANTON Abtaster
  53. Harman Deutschland bewirbt drittelspaltig die TANNOY Coaxial-Chassis
  54. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  55. Audiosystems-Design (vormals Audiocraft-Design Berlin) bewirbt drittelspaltig den Futtermann Röhrenverstärker H3C
  56. G.Braun Verlag bietet zweidrittelseitig ein Probeabonnement an
  57. Audio Intl. hat ein Interview (Teil 2) mit James Bongiorno als Anzeige aber als Redakt. Text getarnt eingebracht
  58. Die Steckbriefe der DUAL CL Lautsprecher kommen hier
  59. Die Arnold Bopp Ag in Zürich bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die eigene Bopp-Stereo-Musikanlage
  60. Der G. BRAUN Verlag bewirbt drittelspaltig in s/w die Schallplattenkritiken des Jahres 1977 für etwa 20.- DM
  61. ACL (acustic control GmbH+Co KG) Friedrichsdorf bewirbt halbseitig mehrere Softline Lautsprecherboxen 3005, 3003 und 3008
  62. Die Entscheidung, daß die HIFI-78 nicht stattfinden soll, ist von Yamaha als Mitglied im DHFI angefochten worden.
  63. HILTON (Elektroakustische Geräte Hilgers) bewirbt zweidrittelseitig die Hilton FLS100
  64. Superscope Sprendlingen bewirbt ganzseitig in s/w ein Marantz Kassettengerät Modelreihe 5000
  65. BOLEX in München bewirbt ganzseitig schwarz/weiß den neuen Thorens TD145MKII mit dem neuen Thorens Isotrack Arm
  66. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w das Hifi Jahrbuch 8 und das Testjahrbuch 1976/77
  67. Jede Menge Kleinanzeigen und Hifi Fachhändler folgen
  68. Karstadt München und SATURN Köln suchen Fachverkäufer
  69. DUAL, ELAC und GRUNDIG und jetzt auch Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  70. Klein + Hummel bewirbt ganzseitig den Telewatt Tuner FM 2002
  71. ESS Deutschland GmbH Wiesbaden bewirbt ganzseitig (Rückseite) farbig die amt1a.

Hifi-Stereophonie 1977 - Heft 03

  • Die Titelseite reißt uns wieder nicht vom Stuhl. Der Chorknabe hat mit Hifi nichts zu tun. Damit verprellt man die Hifi Fans.
  1. AKAI hatte wie immer die erste Innenseite in s/w belegt und bewirbt dort auf einmal ein neues AKAI Produkt, einen Receiver AA-1050. Das riecht nach PIONEER und Kenwood und Sansui, die auf einmal Tonbandgeräte angeboten hatten, wovon sie am Anfang wenig Knowhow hatten. PIONEER war eine Lautsprecher-Schmiede und AKAI ist mit Bandmaschinen groß geworden, sehr ähnlich zu TEAC. Die Japaner suchten auf einmal hektisch und akribisch die Lücken oder Löcher in der eigenen Produktpalette. Der weltweite Markt hatte sich verändert.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" sowie "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit einer 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. Das Inhatlsverzeichnis wurde schwarz auf blauem Hintergrund gedruckt, ein Flop, man kann es nur extrem schwer lesen, wenn das richtige Licht aus der richtigen Richtung kommt - sehr unglücklich !!
  3. Telefunken Hannover bewirbt doppelseitig in s/w den großen Quadro-Receiver TRX-2000 sowie die TL 800 Boxen, die wir imLabor haben.
  4. SHURE Brothers aus Evanston Illinois - Sonetic in Eschborn - bewirbt mit halber Spalte und s/w die Shure Tonarmwaage
  5. JVC (Victor Company of Japan) bewirbt ganzseitig in s/w die "professionellen" JVC Profi-Receiver, die blaue Serie
  6. Jetzt ist sie da, ganzseitig, die BOSE Serie III mit den neuen Chassis
  7. Zwei Artikel über katholische Kirchenmusik und die evangelische Kirchenmusik, mit denen wir nichts anfangen konnten.
  8. Je eine ganzseitige Eurodisc und eine EMI-Electrola Anzeige über Meisterwerke
  9. ONKYO Deutschland - die japanische Hifi-Intelligenz - bewirbt ganzseitig seine Receiver
  10. Technics (vormals NATIONAL) bewirbt doppelseitig in s/w seine Hifi-Geräte mit großen Bildern
  11. Noch ein Liedermacherartikel ohne unser Interesse
  12. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt drittelspaltig seine accuracy Boxen
  13. Tandberg Radio Deutschland bewirbt ganzseitig das 3 Motoren 4-Kopf Bandgerät 3541X
  14. Ein Artikel aus der Schweiz - Musikkritik
  15. Scott (ehemals USA, dann verkauft nach Japan) Hannover bewirbt ganzseitig in bunt seine Japan-Look Verstärker
  16. Teleton Düssedorf bewirbt ganzseitig deutsch japanisches Hifi . hier die Kompaktanlage CS 401
  17. GRUNDIG bewirbt doppelseitig und in Farbe das Steuergerät Studio RPC 5000
  18. Philips bewirbt zwei mal halbseitig und in s/w den 222 electronic mit dem SUPER M401 Abtaster
  19. Die annex GmbH Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w den DYNACO PAT5 Vorvestärker
  20. DUAL bewirbt zwei mal zweidríttelseitig und in s/w den KA360 sowie den CS510
  21. BASF bewirbt doppelseitig und in Farbe den Umstieg auf die "Chrom-Klasse" jetzt mit "besserer Klang" - ziemlicher Unsinn.
  22. die Schallplattenchronik des Monats beginnt
  23. Hier beginnen die Platten-Rezensionen
  24. Die DGG bewirbt ganzseitig in s/w 76 Langspielplatten der Beethove Edition
  25. YAMAHA bewirbt ganzseitig in s/w die "Midnight Silence"
  26. Teledyne Acoustic Research aus Hilden bewirbt ganzseitig und jetzt selbst die AR Familie - fast alle Boxen sind abgebildet, auch die neue LST und die MST
  27. Teldec bewirbt ganzseitig in schwarz/weiß Sonderangebote
  28. Die COMPO Hifi GmbH nicht mehr Frankfurt - jetzt Kaiserslautern - bewirbt ganzseitig SANSUI,
  29. Celestion Prirmasens bewirbt ganzseitig in s/w die ganze englische Celestion Boxenreihe
  30. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w die zwei kleinen Riesen, eine preiswerte Anlage
  31. Celtone München bewirbt ganzseitig in s/w AIWA Receiver und Kassettengeräte
  32. Fonoteam mit der Deutschen Austrophon bewirbt ganzseitig in s/w die 12 Chellisten der Berliner Philharmoniker
  33. Friedrich in Velber bewirbt ganzseitig in s/w zwei deutsche Theaterzeitschriften
  34. der G. BRAUN Verlag bewirbt ganzseitig die Testschallplatten 1,2,3 und 6 (CD),7 und 8
  35. Melchers in Bremen (nicht mehr Boyd & Haas) bewirbt mit einer ganzseitigen Anzeige den CD-4 Abtaster XUV-4500-Q
  36. BOLEX in München bewirbt ganzseitig schwarz/weiß den neuen Thorens TD145MKII mit dem neuen Thorens Isotrack Arm
  37. UKW Antennen Teil 2 beginnt
  38. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seine leichten slimline Kopfhörer
  39. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w den Quad Vorverstärker 33 und den Tuner
  40. Bang & Olufsen bewirbt ganzseitig in s/w "die Linientreuen" - es riecht nach Ostzone, die Wende kam ja erst 1989
  41. J.W. Audio Repräsentanzen, also Josef Wetz aus Offenbach, bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica Abtaster Type AT20SLa
  42. P.I.A. aus Walldorf bietet halbseitig die Accuphase Geräte an mitsamt Studio-Liste
  43. Teledyne Acoustic Research aus Hilden bewirbt halbseitig die STANTON Abtaster
  44. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den allseits bekannten SME 3009 Tonarm
  45. Die BASF Receiver werden getestet - BASF Modelle 8425 und 8440 - können sie zu den Spitzenreitern ihrer Preisklasse zählen ...
  46. Hitachi bewirbt ganzseitig s/w seine Hifi-Plattenspieler PS-48 mit Direktantrieb
  47. Magnat bewirbt doppelseitig in s/w und Farbe die Bull-, MIG- und LOG Serien
  48. Getestet werden zwei Philips Tuner-Vorverstärker für die Philips MFB Boxen
  49. Musikstudio AUDIO ARTE aus Stadecken Elsheim bewirbt drittelspaltig in s/w die Backes & Müller Monitor-V Boxen
  50. all-akustik Hannover bewirbt ganzseitig s/w die Fujifilm CC-Kassetten mit einer nahezu leeren Seite - nicht besonders beeindruckend
  51. eine Seite später kommt ganzseitig in s/w die Fujifilm Antwort
  52. Die W+N Tonstudios in München bewerben drittelspaltig in s/w ihre beiden Studios, es sind aber gar keine Tonstudios, sondern Hifi-Verkäufer
  53. Harman Deutschland bewirbt drittelspaltig die TANNOY Coaxial-Chassis
  54. Die Firma Backes & Müller bewirbt drittelspaltig in s/w die neue Monitor-V Box - ein optisch unscheinbars Gehäuse
  55. Getestet werden die Philips MFB Boxen Type 544 und 545
  56. und "natürlich" wird auch die Backes & Müller Monitor-V Box getestet - mit durchwachsenem Ergebnis
  57. RUWWE Berlin bewirbt drittelseitig die Stan White - the shot glass - Boxen
  58. Harman Deutschland bewirbt drittelspaltig die neuen Harman Kardon Receiver 330, 430 und 730
  59. Restek Elektronik Niestetal bewirbt drittelseitig in s/w 3 gereglte Aktivboxen
  60. JAMO MFB Boxen werden vorgestellt
  61. Audio Intl. Frankfurt bewirbt zweidrittelspaltig in s/w den neuen AEC C-39 Dynamik Prozessor
  62. HECO bewirbt ganzseitig in s/w die SMS Boxen
  63. Ein Artikel über Ton-Burt-Untersuchungen -aktiv gegenüber passiv
  64. MAXELL  Europe Düsseldorf (nicht mehr Harman Heilbronn) bewirbt ganzseitig in s/w die MAXELL Kassetten
  65. PIONEER / C. Melchers & Co bewirbt ganzseitig in s/w ein CC-Kassettengerät der Mittelklasse
  66. Westend Sound Ffm bewirbt drittelspaltig in s/w und auch noch quer den AMCRON IC-150 Vorverstärker, der bei mir stark rauschte
  67. BEYER Dynamic aus Heilbronn bewirbt ganzseitig seine Kopfhörer
  68. Die Ing. Jordanow K.G. bewirbt viertelseitig in s/w die JAMO Box MFB 200
  69. Audiosystems-Design (vormals Audiocraft-Design Berlin) bewirbt viertelseitig in s/w einen kleinen Vorverstärker von db
  70. ARCUS Berlin bewirbt mit einer zweidrittel Anzeige die ganze Produktlinie
  71. Melchers in Bremen (nicht mehr Boyd & Haas) bewirbt drittelseitig die Pickering Abtaster
  72. Eine Firma Englebert aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die WINTEC Hifi-Geräte samt einer nahezu nackten kopfhörenden Schönheit
  73. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt halbseitig in s/w STAX Kopfhörer, Living Audio und Longlife-Hifi
  74. Audio Quipment aus Aachen bewirbt viertelseitig in s/w die AudioQ aquarius Produkte
  75. Eine massive gelbe Bestellkarte vom G. Braun Verlag für alles Mögliche folgt
  76. und dann kommen die Kleinanzeigen
  77. Audiosystems-Design (vormals Audiocraft-Design Berlin) bewirbt viertelseitig in s/w den Paragon Vorvestärker
  78. Eine Kleinstfirma DiscoStar aus Rees bietet Musikanlagen in Diskothekenform an
  79. DUAL, ELAC und GRUNDIG und jetzt auch Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  80. Eine sehr aussagekräftige ganzseitige s/w AGFA Kassetten-Werbung - AGFA CARAT
  81. ESS Deutschland GmbH Wiesbaden bewirbt ganzseitig (Rückseite) farbig die amt1a.

Hifi-Stereophonie 1977 - Heft 04

  • Das April Heft hat immer noch 130 Seiten und vorne drauf ist ein Grundig Hifi Gerät für über 2.000.-DM. Der DUAL 1228 setzt den Maßstab für diese Preisklasse. Es fällt auf, daß einige auch große Hesteller und Importeure erst jetzt wieder anfangen, ihre Produkte zu bewerben. Die ersten drei Monate war offensichtlich Werbepause und Sparen angesagt.
  1. AKAI hatte wie immer die erste Innenseite in s/w belegt und bewirbt dort auf einmal alte (open reel und CC-Recorder) und neue Produkte als sogenannter Vollsortimenter im Bereich Hifi. Boxen, Plattenspieler und Elektronik waren noch nie AKAIs Stärke.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" sowie "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit einer 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. UHER bewirbt doppelseitig in s/w das 630 LOGIC und zwei Kassettenreorder
  3. PILOT Hifi Wiesbaden bewirbt zweidrittelseitig die OHM Lautsprecher OHM F und OHM G
  4. Audiosystems-Design (vormals Audiocraft-Design Berlin) bewirbt viertelseitig in s/w den Paragon System E Vorvestärker
  5. OKM in Königstein bewirbt drittelseitig die RB 402 samt Quad 303 Verstärker
  6. Audio Quipment aus Aachen bewirbt drittelspaltig und quer in s/w den DN27 Grafic Equalizer
  7. BOSE bewirbt ganzseitig schwarz/weiß die Flachdraht Schwingspule der 901/III
  8. Dan kommen mehrere Artike : Komponieren als beruf
  9. JVC (Victor Company of Japan) bewirbt ganzseitig in s/w die "professionellen" JVC Profi-Receiver, die blaue Serie
  10. BASF bewirbt drittelspaltig in s/w, daß sie Hifi neu entdeckt hätten -  das ist ziemlich blöde dargestellt
  11. Electrola bewirbt ganzseitig in s/w Leonard Bersteinund H.v.Karajan
  12. HECO bewirbt ganzseitig in s/w die SMS Boxen
  13. Peter Ruzicka erzählt bzw. schreibt über seine GEMA Initiative - lesenswert
  14. Technics (vormals NATIONAL) bewirbt doppelseitig in s/w seine Hifi-Geräte mit großen Bildern
  15. Nominierung zum Deutschen Schallplattenpreis 1977
  16. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt zweidrittelseitig s/w die CORAL Hifi-Lautsprecher
  17. Philips bewirbt zwei mal halbseitig und in s/w den 222 electronic mit dem SUPER M401 Abtaster (mit einem blöden Spruch : Philips. Sieh' wie es klingt.)
  18. danach kommt die Schallplattenchronik des Monats
  19. Sonetic in Eschborn - bewirbt halbseitig die Shure Ersatznadeln
  20. G. Braun Verlag halbseitig : Nachbestellungen von Testheften zu je 5.- DM möglich
  21. Hier beginnen die Rezensionen
  22. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w die aktuellen Geräte mit "Understatement"
  23. Teleton Düssedorf bewirbt ganzseitig deutsch japanisches Hifi, hier den lowcost Tuner T300 und den lowcost Vollverstärker A300
  24. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w die zwei kleinen Riesen, eine preiswerte Anlage mit dem KA-1500
  25. ISOPHON bewirbt 1977 erstmalig wieder ganzseitig s/w seine "Klangoptimierung" - es sind immer noch ganz häßliche Boxen
  26. EMI bewirbt ganzseitig einige Neuauflagen
  27. Celtone München bewirbt ganzseitig schwarz/weiß AIWA Receiver und Kassettengeräte
  28. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig s/w die Box P76 - viel Text - eigentlich nichts Neues - außer bis zu 250 Watt
  29. PIONEER / C. Melchers & Co bewirbt ganzseitig in s/w eine große HPM Box
  30. Revox bewirbt in 1977 jetzt im April erstmalig ganzseitig in s/w die gesamte A77 Anlage mit A76 und A78
  31. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w das Hifi Jahrbuch 8 und das Testjahrbuch 1976/77
  32. Eine ganzseitige s/w AGFA Kassetten-Werbung - AGFA SFD -hören Sie Platten-Qualität
  33. BOLEX Ismaning bewirbt ganzseitig in s/w erstmalig in 1977 die neuen DENON Hifi-Geräte
  34. Ein Artikel von karl Breh befaßt sich mit Kompaktanlagen
  35. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen leichten Kopfhörer Tech/2
  36. Jetzt beginnt die testreihe von Kompaktanlagen mit dem Grundig RPC 500
  37. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w den spartanischen Quad Tuner und den Vorverstärker 33
  38. Die W+N Tonstudios in München bewerben drittelspaltig in s/w ihre beiden Studios, es sind aber gar keine Tonstudios, sondern Hifi-Verkäufer
  39. Eine Firma Englebert aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die WINTEC Hifi-Geräte samt einer nahezu nackten kopfhörenden Schönheit
  40. Hitachi bewirbt ganzseitig s/w seine Kassettengeräte D800 mit Dreikopf-System
  41. Der AKAI GXC-710D CC-Recorder wird getestet - im Prinzip ein totaler Verriß
  42. Eurodisc bewirbt ganzseitig in s/w den Klassik-Frühling
  43. Die erste CANTON Anzeige in 1977 - ganzseitig in s/w - "Der Klang" - wie aufregend
  44. Musikstudio AUDIO ARTE - jetzt Hifi Vertrieb AUDIO ARTE aus Stadecken Elsheim bewirbt drittelspaltig in s/w eine Plattenreinigungsmaschine
  45. Das BRAUN TGC450 Kassettengerät wird getestet - ... zeigt ein ungünstiges Gesamtbild - war die kulanteste Formulierung, eigentlich war es ein Verriß.
  46. AMK Berlin, die Ausstellungsgesellschaft der Messe bewirbt ganzseitig in s/w die Funkaustellung 1977 im August
  47. MAGNAT bewirbt zweiseitig in Farbe und teils s/w die MIG 05 sowie die gesamte MIG Serie
  48. SABA bewirbt ganzseitig in s/w die Hifi-Kombination SABA ULTRA
  49. BASF bewirbt doppelseitig und in Farbe den Umstieg auf die "Chrom-Klasse" jetzt mit "Steig auf in die Chromklasse ...." - schon wieder ziemlicher Unsinn.
  50. Harman Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w die DECADE Serie
  51. Der Philips Recorder N2511 wid getestet
  52. EP = Elecronic Products aus München bewirbt zweidrittelseitig in s/w die drei TAMON Boxen sowie Epicure, Philsonic und SONUS Abtaster
  53. MAXELL  Europe Düsseldorf bewirbt ganzseitig in s/w die MAXELL Kassetten
  54. ACL (acustic control GmbH+Co KG) Friedrichsdorf bewirbt halbseitig mehrere Softline Lautsprecherboxen
  55. Der TEAC A-400 CC-Recorder wird getestet - auch ein Verriß
  56. Die insgesamt zweite Anzeige von Paul Dittmann Würzburg - er bewirbt mit einer zweidrittel Spalten-Anzeige den Dynavectos DV-505 Ultimo Tonarm mit jeder Menge absolut unleserlicher Hifi-Adressen - das ist sehr unglücklich
  57. Westend Sound Ffm bewirbt drittelspaltig in s/w und auch noch quer den AMCRON IC-150 Vorverstärker, der bei mir stark rauschte
  58. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  59. Jetzt folgen die separaten Hörvergleiche der Kassettenrecorder -  der fast schon böse Kommentar von Karl Breh ist sehr aufschlußreich, ernüchternd und erhellend zugleich.
  60. Die Schilling GmbH (vermutlich früher Pöhler+Schilling ) bewirbt seine Senkrecht-Raumstrahler in einer Drittelspalte in s/w
  61. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt drittelspaltig seine accuracy Boxen
  62. Die Cestion Ditton Familie wird beschrieben - was soll das ohne fremde Vergleiche ?
  63. ACRON backt inzwischen kleine Brötchen mit der 100C und der 200C mit viertel Seiten
  64. Die annex GmbH Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w den DYNACO Röhrenendverstärker
  65. Französische Elipson Boxen werden miteinander verglichen
  66. Soundphonic München bewirbt drittelspaltig in s/w französische AUDIRE Verstärker
  67. ARCUS Berlin bewirbt mit einer zweidrittel Anzeige die ARCUS TM1000
  68. Ein paar KLH Boxen werden seit 1970 erstmalig wieder bschrieben
  69. Der ESS Vertieb in Wiesbaden wechselt auch schon wieder
  70. Hier beginnen die Kleinanzeigen
  71. Eine massive gelbe Bestellkarte vom G. Braun Verlag für alles Mögliche folgt
  72. Die Rennwald Anzeige ist auch wieder unter den Kleinanzeigen
  73. DUAL, ELAC und GRUNDIG und jetzt auch Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  74. ONKYO Deutschland - die japanische Hifi-Intelligenz - bewirbt ganzseitig eine Anlage mit Plattenspieler
  75. Die Ess Anzeige, die über Jahre die Rückseite schmückte, wird durch die J.W. Anzeige mit DEUTSCH Boxen abgelöst

Hifi-Stereophonie 1977 - Heft 05

  • Das ist also ein Konzertflügel, wenn der Deckel offen ist. Was will das uns Hifi-Fans sagen ???? Auch das Mai Heft hat immer noch 130 Seiten.
  1. AKAI hatte wie immer die erste Innenseite in s/w belegt und bewirbt dort einen Receiver AA-1050
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" sowie "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit einer 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. UHER bewirbt doppelseitig in s/w das 630 LOGIC und zwei Kassettenreorder und erklärt uns, was eine Kompaktalage ist
  3. AMK Berlin, die Ausstellungsgesellschaft der Messe bewirbt ganzseitig in s/w die Funkaustellung 1977 im August
  4. Dahl Elektronik Hamburg alias VISONIK mit Hennel & Co. Werk berlin bewirbt ganzseitig schwarz/weiß die VISONIK Lautsprecher "DAVID" 30 is 100
  5. Hitachi bewirbt doppelseitig s/w seine Hifi-Verstärkeranlagen
  6. Sonetic in Eschborn - bewirbt halbseitig die Shure Ersatznadeln
  7. Hifi-Wünsche aus Nürnberg bewirbt halbseitig den Transcriptor Plattenspieler mit SME Tonarm - schreiben Sie an die Stereo-Wunderland-Studios
  8. JVC (Victor Company of Japan) bewirbt ganzseitig in s/w die "professionellen" JVC Profi-Receiver, die blaue Serie
  9. BOSE bewirbt ganzseitig in s/w die Helical-Spule
  10. Ein Artikel heißt : Nachwuchs in der Bredoullie
  11. Ein weiterer Artikel heißt : Aus der Sicht eines Betroffenen
  12. BASF bewirbt drittelspaltig in s/w, daß sie Hifi neu entdeckt hätten -  das ist schon wieder ziemlich blöde dargestellt
  13. DUAL baut mehr als Plattenspieler - und bewirbt zwei mal zweidríttelseitig und in s/w das Kassettendeck C919-1
  14. Ein Artikel über einen anonymen Konzertpianisten - serh aufschlußreich
  15. Pfleid Wohnraumakustik München bewirbt drittelspaltig in s/w die Pfleid PP8 Box
  16. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w erneut den Quartz-Receiver TX-4500 aus 1976
  17. Bekanntgabe der Ergebnisse des " Deutschen Schallplattenpreises 1977"
  18. Revox bewirbt ganzseitig in s/w die gesamte A77 Anlage mit A76 und A78 und die neuen Boxen
  19. Die W+N Tonstudios in München bewerben drittelspaltig in s/w ihre beiden Studios
  20. HECO Hennel & Co. Schmitten bewirbt ganzseitig inFarbe !! die Heco Activ 2000/3000 Boxen
  21. EMI Electrola bewirbt ganzseitig in s/w die LEONORE von Beethoven
  22. Hier beginnen die Platten-Rezensionen
  23. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w die aktuellen Geräte mit "Understatement"
  24. SHARP Hamburg bewirbt ganzseitig sein Optonica Hifi-Gesamtprogramm- und den Plattenspieler aus Stein
  25. DECCA / TELDEC bewirbt ganzseitig s/w die Vladimir Ashkenazy Platten und Konzerte
  26. ISOPHON bewirbt wieder ganzseitig s/w seine "Klangoptimierung" - es sind immer noch ganz häßliche Boxen
  27. Eine ganzseitige s/w AGFA Kassetten-Werbung - AGFA CARAT
  28. Friedrich in Velber bewirbt ganzseitig in s/w zwei deutsche Theaterzeitschriften
  29. Celtone München bewirbt ganzseitig schwarz/weiß AIWA Receiver und Kassettengeräte
  30. Melchers in Bremen bewirbt ganzseitig die Pickering Abtaster und erklärt den Nadel-Rillen Kontakt
  31. Die P.I.A. in Walldorf schlägt voll zu und bewirbt ganzseitig schwarz/weiß drei damals einmalig tolle Accuphase Geräte, M60, P20 und F5
  32. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig s/w die Box P76 - viel Text - eigentlich nichts Neues
  33. Teldec bewirbt ganzseitig in schwarz/weiß "Musik unseres Jahrhunderts"
  34. BEYER Dynamic aus Heilbronn bewirbt ganzseitig seine Kopfhörer
  35. Der RABCO ST-7 Plattenspieler mit Tangetialtonarm wird getestet - mit ziemlich neutralen Aussagen
  36. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen leichten Kopfhörer Tech/2
  37. Hans G. Hennel aus Usingen bewirbt ganzseitig in s/w die SUMMIT Boxen-Palette
  38. Der Garrad 125 SB Plattenspieler wird getestet
  39. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  40. Der Tuner Kenwwod Model 600T wird gestestet
  41. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w und ganz neu die LEAK 3000 Box - eigentlich mit einer Entdeckung von George Cabasse
  42. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w und ganz neu den LEAK lattenspieler 3001
  43. PILOT Hifi Wiesbaden bewirbt zweidrittelspaltig die OHM Lautsprecher OHM F und OHM C2
  44. PILOT Hifi Wiesbaden bewirbt drittelspaltig die KLH Lautsprecher BARON und Little BARON
  45. Bei den Hifi-Studios wurde in Wiesbaden TECO-Hifi in der Rheinstraße 29 benannt.
  46. Soundphonic München bewirbt drittelspaltig in s/w französische AUDIRE Verstärker
  47. Der SONY Radiorecorder CF-540 wird beschrieben - auch hier ein Verriß - ist gar kein Hifi.
  48. PILOT Hifi Wiesbaden bewirbt drittelseitig, daß sie nun Dynavector Abtaster und ULTIMO Tonarme importieren
  49. Der SONY TA-1700 wird beschrieben - nur unterste Hifi Klasse
  50. BOLEX Ismaning bewirbt ganzseitig in s/w die neuen DENON Hifi-Geräte
  51. Pioneer bewirbt doppelseitig und in Farbe sein MusicCenter M-6500 - in Europa hoffnungslos
  52. Der Luxman L-100 wird beschrieben - 4200.- DM für 2 x 110 Watt ????
  53. Eine Firma Englebert aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die WINTEC Hifi-Geräte samt einer nahezu nackten kopfhörenden Schönheit
  54. MAGNAT bewirbt zweiseitig in Farbe und teils s/w die MIG 05 siwe die gesamte MIG Serie
  55. Audio Quipment aus Aachen bewirbt drittelspaltig in s/w die AudioQ aquarius Produkte - den Vestigal MKII Tonarm
  56. Eine halbseitge Vorankündigung des Testjahrbuches 1977/1978
  57. OKM in Königstein bewirbt drittelseitig die RB 402 samt Quad 303 Verstärker
  58. PIONEER bewirbt doppelseitig und in Farbe - ein Autoradio - was soll das hier ????
  59. RUWWE Berlin bewirbt drittelseitig die SPECTRO ACOUSTICS Vorverstärker und Endverstärker - nie gesehen, nie gehört
  60. Max Grundigs Boxen werden verglichen und bewertet - BOX 1000, Box 800 usw - erfreulich und preiswert
  61. J.W. Audio Repräsentanzen, also Josef Wetz aus Offenbach, bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica Abtaster und Tonarme
  62. Audio People, drei Hifi-Händler, bewerben ihre Studios drittelspaltig in s/w
  63. Die Monitor Audio Boxen werden besprochen - zu teuer für die verfärbungen
  64. Audio Intl. Frankfurt bewirbt drittelspaltig in s/w das dbx 128 Expander Modell
  65. SABA bewirbt ganzseitig in s/w die Hifi-Kombination SABA ULTRA
  66. EP = Elecronic Products aus München bewirbt zweidrittelseitig in s/w die Philsonic Vestärker
  67. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt zweidrittelseitig s/w die CORAL Hifi-Lautsprecher
  68. Fisher Europa bewirbt doppelseitig in s/w den 40. Geburtstag, ist aber bereits in japanischer Hand
  69. TSM aus Freising bewirbt drittelspaltig in s/w die TSM Boxen
  70. Der Schwindel des Monats : Betrug einer Münchner Firma namens ILA Industrielautsprecher GmbH
  71. Die annex GmbH Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w den DYNACO Boxen
  72. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den allseits bekannten SME 3009 Tonarm mit FD200
  73. Audio Intl. hat die SAE Vertretung verloren. Die Amis sind absolut vertragsunteu und wankelmütig unzuverlässig
  74. ACRON backt inzwischen kleine Brötchen mit der 100C und der 200C mit viertel Seiten
  75. G. Niklas in Stegen bewirbt drittelspaltig in s/w die Monitor Audio Boxen auf Rollen
  76. Harman Deutschland bewirbt drittelspaltig in s/w die DECADE Serie
  77. Bericht von einem UKW Seminar in Japan
  78. Westend Sound Ffm bewirbt drittelspaltig in s/w und auch noch quer den AMCRON IC-150 Vorverstärker, der bei mir stark rauschte
  79. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt "drittelseitig" seine neuen Mini-Boxen
  80. Hier beginnen die Kleinanzeigen
  81. Eine massive jetzt blaue Bestellkarte vom G. Braun Verlag für alles Mögliche folgt
  82. Hifi-Studio h.j.appell bewirbt einsam und ganz klein die Janszen Elektrostaten aus USA
  83. DUAL, ELAC und GRUNDIG und jetzt auch Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  84. Klein + Hummel bewirbt ganzseitig s/w den Telewatt Tuner FM 2002
  85. Die Ess Anzeige, die über Jahre die Rückseite schmückte, wird durch die J.W. Anzeige mit DEUTSCH Boxen abgelöst

Hifi-Stereophonie 1977 - Heft 06

  • Juni - die "Saure Gurken Zeit" beginnt. Die Menschen fahren in den Urlaub. Die Studios haben gähnende Leere. Die Juni-Ausgabe schafft es immer noch auf etwas über 120 Seiten. Mit dem Titelbild können wir nichts anfangen. Vier Musiker schaun idas Loch Ihres Portmonees oder ?
  1. AKAI hatte wie immer die erste Innenseite in s/w belegt und bewirbt dort eine ganze Mittelklasse-Anlage
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" sowie "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit einer 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. AMK Berlin, die Ausstellungsgesellschaft der Messe bewirbt ganzseitig in s/w die Funkaustellung 1977 ab 26. August - Wer fehlt, den bestraft nicht das Leben, Gorbatschow gab es damals noch nicht.
  3. Isophon hat endlich eine neue Anzeige - Panorama 2000 - ganzseitig s/w
  4. BOSE bewirbt ganzseitig schwarz/weiß - "Sie ist da!" - mehr steht da fast nicht geschrieben ..... Mein Kommentar : Gut gemacht, man ließt nämlich den Text durch, es geht um eine neue Broschüre über die neue 901
  5. Ein Artikel über Solisten-Nachwuchs
  6. BASF bewirbt wieder drittelspaltig in s/w, daß sie Hifi neu entdeckt hätten -  das ist nach wie vor ziemlich blöde dargestellt
  7. Ein Artikel : Junge Vokalsolisten
  8. EP = Elecronic Products aus München bewirbt zweidrittelseitig in s/w die Philsonic Vestärker
  9. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w den T9 Tuner ud den A7 Vollverstärker
  10. UHER bewirbt doppelseitig in s/w das 630 LOGIC und zwei Kassettenreorder
  11. Nachwuchsförderung inder Bundesrepublik
  12. GRUNDIG bewirbt doppelseitig und in Farbe die Hifi-Box 1000 - direkt nach der tollen Bewertung im Heft 5- quasi als Dankeschön - wie war das mit dem Geschmäckle ???
  13. EMI ELECTROLA bewirbt Klassikplatten
  14. Pioneer bewirbt doppelseitig und in Farbe sein MusicCenter M-6500 - in Europa hoffnungslos
  15. SABA bewirbt ganzseitig in s/w die Hifi-Kombination SABA ULTRA
  16. Hitachi bewirbt doppelseitig s/w seinen Receiver SR-802 in schwarz
  17. Die W+N Tonstudios in München bewerben drittelspaltig in s/w ihre beiden Studios
  18. Eine Firma Englebert aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die WINTEC Hifi-Geräte samt einer nahezu nackten kopfhörenden Schönheit
  19. BOLEX Ismaning bewirbt ganzseitig in s/w die DENON Hifi-Geräte in silber
  20. Hier beginnen die Platten-Rezensionen
  21. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w die aktuellen Geräte mit "Rendevouz für Audiophile" mit viel Text
  22. Eine ganzseitge Vorankündigung des Testjahrbuches 1977/1978
  23. Friedrich in Velber bewirbt ganzseitig in s/w zwei deutsche Theaterzeitschriften
  24. Celtone München bewirbt ganzseitig schwarz/weiß AIWA Receiver und Kassettengeräte
  25. Celestion Prirmasens bewirbt ganzseitig in s/w neun englische Celestion Boxen
  26. G. BRAUN Verlag bewirbt ganzseitig die Testschallplatten 1,2,3 und 6 (CD),7 und 8
  27. Fisher Europa bewirbt doppelseitig in s/w den 40. Geburtstag, ist aber bereits in japanischer Hand
  28. Memorex USA bewirbt ganzseitig in s/w seine CC-Kassetten mit Ella Fitzgerald und einem gerade zerspringendem Glass
  29. Der AKAI AA-1050 Receiver wird getestet - ein solides Gerät der Mitttelklasse
  30. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen leichten Kopfhörer HV-1A
  31. Grundigs Receiver 20 und 30 werden getestet
  32. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die Quad Endstufe 405 mit Schattenfoto
  33. J.W. Audio Repräsentanzen, also Josef Wetz aus Offenbach, bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica Abtaster Type AT20SLa
  34. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt zweidrittelseitig s/w die CORAL Hifi-Lautsprecher
  35. G.Braun Verlag bewirbt zweidrittelseitig Probeabo
  36. ACRON backt inzwischen kleine Brötchen mit der 100C und der 200C mit viertel Seiten
  37. Soundphonic München bewirbt drittelspaltig in s/w französische AUDIRE Verstärker
  38. "Audio Intl" aus Frankfurt Bonames bewirbt ganzseitig in Farbe die Sherwood Receiver
  39. Die annex GmbH Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w den DYNACO ST-400 Endverstärker mit 2 x 200 Watt
  40. Das Kassettengerät von Luxor aus Schweden wird getestet - mit einigen Mängeln
  41. Magnat bewirbt doppelseitig einmal in s/w und dann in Farbe die Bull-, MIG- und LOG Serien
  42. Sound Discount Reinheim bei Darmstadt bewirbt sein Hifi-Wohnstudio drittelseitig in s/w
  43. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt "drittelseitig" seine neuen Mini-Boxen
  44. Die DUAL Boxen Serie 300 werden untereinander verglichen - beinahe unsinnig
  45. Audiosystems-Design (vormals Audiocraft-Design Berlin) bewirbt viertelseitig in s/w eine Box "Delta Tre"
  46. Die ITT Boxenfamilie Hyperion III wird untereinander verglichen - beinahe unsinnig
  47. OKM in Königstein bewirbt drittelseitig die RB 402 samt Quad 303 Verstärker
  48. all-akustik bewirbt drittelseitig in s/w die FUJI CC-Kassetten
  49. Westend Sound Ffm bewirbt drittelspaltig in s/w und auch noch quer den AMCRON IC-150 Vorverstärker, der bei mir stark rauschte
  50. Die KLH Boxenfamilie wird untereinander verglichen - beinahe unsinnig - und dann auch noch ein totaler Verriß
  51. Harman Deutschland bewirbt drittelspaltig die neuen Harman Kardon Receiver 330, 430 und 730
  52. SM aus Freising bewirbt drittelspaltig in s/w die TSM Boxen
  53. Ein Bericht von der AES in Paris samt dem "Festival du Son" - Kalr Breh spricht nämlich fließend französisch
  54. K&S, oder nur KS (also Kücke und Co.) bewirbt drittelspaltig ?? die KS Lautsprecher
  55. PILOT Hifi Wiesbaden bewirbt drittelseitig, daß sie nun Dynavector Abtaster und ULTIMO Tonarme importieren
  56. Hier beginnen die Kleinanzeigen
  57. Eine massive ganzseitige jetzt blaue Bestellkarte vom G. Braun Verlag für alles Mögliche folgt
  58. Hifi-Studio h.j.appell bewirbt einsam und ganz klein die Janszen Elektrostaten aus USA
  59. In "Scharmbeckstofel" (wo ist denn das ????) gibt es ein Hifi-Studio .......
  60. DUAL, ELAC und GRUNDIG und jetzt auch Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  61. Die Victor Company jetzt in Frankfurt (das ist die deutsche JVC) bewirbt ganzseitig in s/w ein "professionells" Direktantriebs-Laufwerk vor
  62. Das Inserentenverzeichnis 06/1977 ist bemerkenswert kurz geraten
  63. Die Ess Anzeige, die über Jahre die Rückseite schmückte, wird durch die J.W. Anzeige mit DEUTSCH Boxen abgelöst

Hifi-Stereophonie 1977 - Heft 07

  • Mitten im Sommer - auf einmal geht es auf der Cover- Seite um Hifi, jedenfalls um die Hifi-Geräte .... und es werden interessante Fachartikel angeboten - Röhre contra Transistor, also mal sehen ....
  1. AKAI hatte wie immer die erste Innenseite in s/w belegt und bewirbt dort auf einmal ein Dreimotoren Dreikopf Kassettenrecorder mit Tiptasten-Steuerung. Aha, sie haben also gemerkt, billig alleine reicht nicht.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" sowie "auf einen blick" - Erstmalig wird ein Accuphase Mono Endverstärker M-60 geöffnet und es wird von neuen Maßstäben sinniert oder auch fabuliert.
  1. Das eigentliche Heft beginnt wieder mit einer 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. BOSE bewirbt ganzseitig beeindruckend schwarz/weiß die BOSE 901 - jetzt der "Serie III", was aber nirgendwo geschrieben steht.

  3. Chefredakteur Karl Breh leitet ein : "Moderne Aufnahmetechniken", Peter Burkowitz, Rolf Donner, Horst Lindner, Volker Straus, Ernst Rothe und Dieter Thomsen geben jeweils ihren "Senf" dazu ab, sehr kompetent ab.

  4. Ein weiterer Kommentar über "Die Hundertjährige" (Schallplatte)

  5. Magnat bewirbt doppelseitig einmal in s/w und dann in Farbe die Bull-, MIG- und LOG Serien
  6. SONY bewirbt ganzseitig schwarz/weißden neuen Receiver St 5990SD

  7. Claus Römer schreibt über die PCM Patten - ein Fortschritt ?

  8. PILOT Hifi Wiesbaden bewirbt viertelseitig, daß sie nun Dynavector Abtaster und ULTIMO Tonarme importieren
  9. BASF bewirbt wieder drittelspaltig in s/w, daß sie Hifi neu entdeckt hätten -  ziemlich blöde
  10. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig und in Farbe beeindruckend den aussergewöhnlichen SETTON Vorverstärker - leider im Querformat
  11. Ulrich Schreiber chreibt über das Gehör
  12. weiter geht es mit "100 Jahre Tonträger Jubiläumswoche"
  13. Eine Satire über "Akustische Umweltverschmutzung"
  14. EIn Artikel über die Baden Badener Musiktage
  15. Der G. BRAUN Verlag bewirbt drittelspaltig in s/w die Schallplattenkritiken des Jahres 1977 für etwa 20.- DM
  16. Es fehlt Seite 811 ?????????????????????????????????
  17. Die Musikkassetten der Deutschen Grammophon werden doppelseitig beworben
  18. Ein Jazz Portrait über Albert Mangelsdorf
  19. DUAL baut mehr als Plattenspieler - und bewirbt zwei mal zweidríttelseitig und in s/w die Kompaktanlage KA 360 mit einem 1239 sowie den CS 1249

  20. Die GEMA erzwingt eine ganzeitige Gegendarstellung zu dem 2 seitigen Artikel von Peter Ruzicka, einer Rechtfertigung, der auch ich nicht ganz folgen kann.

  21. Philips bewirbt zwei mal halbseitig und in s/w den 222 electronic mit dem SUPER M401 Abtaster (mit einem blöden Spruch : Philips. Sieh' wie es klingt.)
  22. Hier beginnen die Rezensionen
  23. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w die aktuellen Geräte CA-810, CT-810 und CA-2010/CA1010
  24. SABA bewirbt ganzseitig in s/w die Hifi-Kombination SABA ULTRA
  25. Friedrich in Velber bewirbt ganzseitig in s/w zwei deutsche Theaterzeitschriften
  26. Die Victor Company jetzt in Frankfurt (das ist die deutsche JVC) bewirbt ganzseitig in s/w ein "professionells" Direktantriebs-Laufwerk vor
  27. Celtone München bewirbt ganzseitig in s/w AIWA Music-Center AF-5050EE
  28. Die P.I.A. läßt uns ganzseitig in s/w in die Accuphase Verstärker reinschaun
  29. Der G.BRAUN Verlag stellt ganzseitig in s/w die neue DHFI Platte Nummer 1 vor für DM 25.- + "Porto", so nannte man das früher
  30. Eine Firma Englebert aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die WINTEC Hifi-Geräte samt einer nahezu nackten kopfhörenden Schönheit
  31. Memorex USA bewirbt ganzseitig in s/w seine CC-Kassetten mit Ella Fitzgerald
  32. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die Quad Endstufe 405 mit Schattenfoto

  33. Dusan Klimo schreibt über "Transistor kontra Röhre"

  34. Die W+N Tonstudios in München bewerben drittelspaltig in s/w ihre beiden Studios
  35. Der Luxman CL-32 und die MQ-3600 werden getestet - Tendenz positiv
  36. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  37. Soundphonic München bewirbt drittelseitig DAHLQUIST Boxen.
  38. OKM in Königstein bewirbt drittelseitig die RB 402 samt Quad 303 Verstärker
  39. Der Onlife DV-3000 und der DV-8250 werden getestet - noch nicht berauschend
  40. nienhaus+guttstein aus Raesfeld bewirbt drittelseitig die Nightingale NM 1
  41. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w erneut den Quartz-Receiver TX-1500
  42. Audio People, drei Hifi-Händler, bewerben ihre Studios drittelspaltig in s/w
  43. Die relativ alte QUAD 303 Endstufe (aus 1968) wird getestet - erstaunlich
  44. Westend Sound Ffm bewirbt drittelspaltig in s/w und auch noch quer den AMCRON
  45. Der Accuphase M-60 Mono-Endverstärker wird getestet - begeisterungsfähig bei 540 Watt an 4 Ohm
  46. Audiosystems-Design (vormals Audiocraft-Design Berlin) bewirbt viertelseitig in s/w einen kleinen Vorverstärker von db
  47. Der ASC Vollverstärker AS-5000V wird getestet - er hat leider eine verknorzte Optik
  48. Die annex GmbH Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w den DYNACO SCA-50 Vollverstärker
  49. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt "drittelseitig" seine neuen Mini-Boxen
  50. nienhaus+guttstein aus Raesfeld bewirbt drittelseitig die "tangent" Boxen
  51. Drei WEGA Boxen werden verglichen - nicht sinnvoll
  52. Franz Jürgen Kretschmer aus München erwirkt eine Gegendarstellung zum "Schwindel des Monats" aus Mai 1977
  53. Hier steht es verklausuliert : AKAI "vervollständigt" Hifi-Angebot - es bedeutet, die Ritzen werden gefüllt.
  54. Eine massive jetzt oranagene Bestellkarte vom G. Braun Verlag für alles Mögliche folgt
  55. Hier beginnen die Kleinanzeigen - vertriebs-Leute werdengesucht
  56. DUAL, ELAC und GRUNDIG und jetzt auch Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  57. Klein + Hummel bewirbt ganzseitig s/w den Telewatt Mischvorverstärker SV6
  58. Die Rückseite wird durch die J.W. Anzeige mit DEUTSCH Boxen geschmückt.

Hifi-Stereophonie 1977 - Heft 08

  • Der Informationsgehalt der Juli 1977 Ausgabe war (für den Bereich Hifi) hervorragend und mustergültig. Den Hifi Freaks ging das Herz auf. In der August-Ausgabe soll es so weiter gehen. Dafür ist das Titelfoto etwas verwirrend. Aber wenn der Inhalt stimmt ............
  1. AKAI hatte wie immer die erste Innenseite in s/w belegt und bewirbt dort eine ganze Mittelklasse-Anlage.
  • Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" sowie "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit einer optisch neu gestalteten 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. Der G. BRAUN Verlag bewirbt halbseitig in s/w die Schallplattenkritiken des Jahres 1977
  3. OKM in Königstein bewirbt halbseitig die RB 402 samt Quad 303 Verstärker
  4. Eine Firma Englebert aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die WINTEC Hifi-Geräte samt einer nahezu nackten kopfhörenden Schönheit
  5. "all-akustik" aus Hannover bewirbt ganzseitig die erweiterte LUXMAN Receiver Palette - R1040 und R1060
  6. JVC (Victor Company of Japan) bewirbt ganzseitig in s/w die "professionellen" JVC Profi-Receiver, die blaue Serie
  7. Die zweite CANTON Anzeige in 1977 - ganzseitig in s/w - "Die Musik" - wie aufregend bzw. einfallslos

  8. Ulrich Dibelius schreibt auf 2 Seiten (Buchstabenwüste) ausführlich über :
    Heimliche Verführung durch den "Sound"

  9. Karl Breh schreibt auf 2 Seiten über Aufnahmeverfahren :
    "Das süße Lied verhallt ...."

  10. Eine ganzseitige farbige ROSITA Tonmöbel Anzeige - Hifi erster Klasse ???
  11. Dietrich Schüller schreibt über : Das älteste europ. Phonogrammarchiv
  12. DUAL baut mehr als Plattenspieler - und bewirbt doppelseitig in s/w den ganz neuen CT1640 und den CV1600 - es waren endlich tolle Geräte - aber schon zu spät ....
  13. Ein Jazz Portrait über Bill Evans ??? spricht uns nicht an
  14. BASF bewirbt wieder drittelspaltig in s/w, daß sie Hifi neu entdeckt hätten -  ziemlich blöde
  15. Memorex USA bewirbt ganzseitig in s/w seine CC-Kassetten mit Ella Fitzgerald
  16. SONY bewirbt ganzseitig s/w den neuen Direktantriebler PS-8750
  17. Die W+N Tonstudios in München bewerben drittelspaltig in s/w ihre beiden Studios
  18. Tandberg Radio Deutschland bewirbt mit der 2. Anzeige in 1977 ganzseitig "die neuen von Tandberg", das neue Große 10X (Bandgerät)
  19. Hitachi bewirbt ganzseitig s/w seine HS-450 Box mit einer Spezial-Sicke als gefaltete Randaufhängung
  20. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt drittelspaltig : Warum Sie zuerst WHD hören sollten ..........
  21. SABA bewirbt ganzseitig in s/w die Hifi-Kombination SABA ULTRA
  22. EMI bewirbt ganzseitig einige Neuauflagen
  23. Hier beginnen die Kleinanzeigen
  24. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w die aktuellen Geräte CR2020 und 1020
  25. Melchers in Bremen bewirbt ganzseitig die Pickering Abtaster und erklärt die CD-4 Auflagekraft (die fast keiner mehr brauchte, außer uns hier jetzt in 2020)
  26. Das Festival De Musique in Montreux wird ganzseitig beworben mit honorigen Konzerten und Karl Breh als Jury Mitglied
  27. Die FAZ bewirbt ganzseitig in s/w eine neue Zeitschrift : "Schallplatten und Phono" - nie gesehen und nie gelesen
  28. Die P.I.A. läßt uns ganzseitig in s/w in die Accuphase Verstärker reinschaun
  29. Celtone München bewirbt ganzseitig in s/w AIWA Music-Center AF-5050EE - hoffnungslos
  30. MAXELL  Europe Düsseldorf bewirbt doppelseitig in s/w die MAXELL Kassetten und jetzt auch Tonbänder
  31. Melchers in Bremen bewirbt ganzseitig die Pickering Abtaster und erklärt den Nadel-Rillen Kontakt
  32. Friedrich in Velber bewirbt ganzseitig in s/w zwei deutsche Theaterzeitschriften
  33. Eine ganzseitge Vorankündigung des Testjahrbuches 1977/1978
  34. HECO aus Schmitten läßt uns von oben ganzseitig in s/w in ein Schlafzimmer einblicken

  35. Es geht weiter mit Teil 2 - Karl Breh schreibt über "Transistor kontra Röhre"

  36. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w den großen Quartz-Receiver TX-8500 mit 2 Tafos und 2 x 170 Watt Sinus
  37. Ein neues "audioline" Lautsprechersystem "Obelisk 1" wird zweidrittelspaltig von Exelec Electronics München beworben
  38. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  39. Fisher Europa bewirbt doppelseitig in s/w den 40. Geburtstag
  40. 5 Tuner werden getestet
  41. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w den spartanischen Quad Tuner und den Vorverstärker 33
  42. Soundphonic München bewirbt drittelseitig DAHLQUIST Boxen.
  43. BOLEX Ismaning bewirbt ganzseitig in s/w den neuen DENON Plattenspieler GT-700
  44. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt drittelspaltig zum ersten Male in 1977 die Sentry III
  45. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die KEF Boxen mit ganz viel Text und 3D Diagrammen und jetzt 10 Jahre Garantie
  46. SCOPE aus Hamburg bewirbt auf der nächsten Seite ganzseitig in s/w die Wharfedale Boxen mit ganz wenig Text
  47. SCOPE aus Hamburg bewirbt auf der nächsten Seite ganzseitig in s/w das gesamte LEAK Programm mit Boxen, Receivern und Laufwerken
  48. SCOPE aus Hamburg bewirbt auf der nächsten Seite ganzseitig in s/w eine Einladung in die Berliner Philharmonie zu einem QUAD Konzert am 29. Aug 1977 um 13.oo Uhr
  49. J.W. Audio Repräsentanzen, also Josef Wetz aus Offenbach, bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica Abtaster Type AT20SLa
  50. all-akustik bewirbt drittelseitig in s/w die FUJI CC-Kassetten
  51. Erstmalig wird eine 26,5cm Bandmaschine von der japanischen Firma Dokorder getestet - die Maschine hat viel zu viele Macken, daher ein totaler Verriß von Arndt Klingelnberg
  52. HECO bewirbt ganzseitig in s/w den LENCO L236 und den optisch ansprechenden Receiver R50 - das Großfoto des Gesichtes ist nicht animierend
  53. nienhaus+guttstein aus Raesfeld bewirbt drittelseitig die "tangent" Boxen
  54. nienhaus+guttstein aus Raesfeld bewirbt drittelspaltig die Nightingale NM1
  55. Die ASC Box AS 300 wird beschrieben - neutral positiv mit Problemen
  56. Vergleich von 5 SONY Boxen, ebenfalls nahezu nichtssagend
  57. Vergleich von TSM Boxen - wenig interessant
  58. K&S, oder nur KS (also Kücke und Co.) bewirbt drittelspaltig ?? die KS Lautsprecher
  59. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neu übernommenen Vertrieb von Ortofon Produkten
  60. Sansui gibt bekannt, daß sie einen ganz neuen Quadro Receiver - das Modell QRX-9001 - mit 4 x 60 Watt Sinus (oder 2 x 120 Watt) im Vertrieb haben
  61. Sharp, Toshiba und andere Japaner bemühen sich, ihre neuen Geräte per Presseinfo zu lancieren
  62. und dann kommen die Kleinanzeigen
  63. Ab Seite 1003 werden wieder jede menge Verkäufer gesucht, irgendwie scheint der Verkauf zu stocken
  64. Eine massive ganzseitige jetzt orange Bestellkarte vom G. Braun Verlag für alles Mögliche folgt
  65. Audiosystems-Design (vormals Audiocraft-Design Berlin) bewirbt viertelseitig in s/w eine Box "Delta Tre"
  66. Audiosystems-Design (vormals Audiocraft-Design Berlin) bewirbt viertelseitig in s/w den Paragon Vorvestärker
  67. Auch die Anzahl der werbenden Hifi-Studios wird mehr. In Wiesbaden hat das Studio "AUDIO HIFI" von Alexander Hohensee sogar eine Fernschreiber-(Telex-) Adresse in der neu gestalteten Anzeige drinnen. Es is mir aber schleierhaft, was die Hifi-Kunden damit anfangen sollten ???? Den das gab es inkeiner anderen Anzeige.
  68. DUAL, ELAC und GRUNDIG und jetzt auch Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  69. MAGNAT bewirbt ganzseitig in Farbe die LOG 2000-Serie
  70. Die Rückseite wird durch die J.W. Anzeige mit DEUTSCH Boxen geschmückt.

Hifi-Stereophonie 1977 - Heft 09

  • Die September-Ausgabe 1977 ist massig. Sie geht von Seite 1023 bis Seite 1236, das bislang dickste Magazin, das der G. BRAUN Verlag gedruckt hatte. Die Funkaus- stellung in Berlin naht. Und vorne drauf sind zwei Boliden einer aussterbenden "Rasse", zwei große schwarze und vor allem "DEUTSCHE" Spulentonbandgeräte. Und so viele Seiten für immer noch genau DM 5.-. Weiterhin gibt es eine einmalige Anzeige mit dem Bild des ARCUS Digitalverstärkers in Zeile 110.
  1. AKAI hatte wie immer die erste Innenseite in s/w belegt und bewirbt dort eine neue komplette Mittelklasse-Anlage in schwarz.
  •  Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" sowie "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit einer optisch neu gestalteten 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. Revox Löffingen bewirbt jetzt ganz am Anfang des Heftes doppelseitig in s/w "ein Geheimnis", die brand neue B-Serie und den neuen Plattenspieler B790
  3. Toshiba bewirbt ebenfalls doppelseitig in s/w, was sie (die Leser) dieses Jahr entdecken sollten, eine Anlage mittlerer Qualität - aber unerfolgreich.
  4. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig s/w die Box P76 - mit viel Text - und eigentlich allem, das die anderenauch bereits haben.
  5. Auch die "Victor Company" jetzt in Frankfurt (das ist die deutsche JVC) bewirbt ganzseitig in s/w einen Hifi-Turm als exklusive Neuheit
  6. Und auch die Firma Englebert aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w einen WINTEC Hifi-Turm, wobei der Name Wintec nur noch ganz klein geschrieben steht.
  7. Liesekötter geht auch direkt in den Markt wie ROSITA Tonmöbel und andere spezialisierte Möbelhersteller, es läuft nicht mehr als Zulieferer, ganzseitig in s/w mit "100Watt in Mahagoni"
  8. Friedrich in Velber bewirbt ganzseitig in s/w das Sonderheft "Oper 1977"
  9. PIONEER / C. Melchers & Co bewirbt ganzseitig in s/w eine völlig neue Verstärkergeneration, neue Superboxen und seine Cassettengeräte und die Messe.
  10. ACL (acustic control GmbH+Co KG) Friedrichsdorf bewirbt ganzseitig in s/w, daß sie das Geheimnis erst lüften, wenn die anderen es auf der Messe auch gelüftet hätten - unglaubwürdig
  11. Vivanco & Co. aus Ahrensburg bewirbt ganzseitig s/w die neuen "deviton" Hifi-Geräte
  12. Die P.I.A. in Walldorf bewirbt ganzseitig in s/w mit der bereits bekannten Anzeige drei Accuphase Geräte, M60, P20 und F5
  13. Harman Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w BOLIVAR Lautsprecher - im Querformat - unglücklich -, übrigens auch mit Telex-Adresse
  14. AKG München bewirbt halbseitig in s/w seine Kopfhörer K240 sextett "cardan", was immer das heissen soll
  15. "DYMA HI FI" in Essen und "AUDIN BV AD" in Utrecht bewerben halbseitig in s/w MARK LEVINSON ML-1 Vorverstärker
  16. Wolfgang Pfeifer Bielefeld bewirbt ganzseitig in s/w Abtastnadeln, Systeme und Zubehör
  17. LUMBERG in Schalksmühle bewirbt halbseitig in s/w seine Audio-Adapter
  18. Pöhler Sound aus Offenbach (vermutlich früher Pöhler+Schilling ) bewirbt halbseitig in s/w seine größten Kopfhörer
  19. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt ganzseitig in s/w 8 neue Lautsprecher-Modelle mit ventilierten Chassis
  20. BOSE bewirbt ganzseitig in s/w erstmalig eine neue Box ohne Namen, die der 901 nicht gleicht, es war die damals neue 601.
  21. Ein Artikel über sprachlliche Vermittlung musikalischer Inhalte
  22. Eine ganzseitige farbige ROSITA Tonmöbel Anzeige - Hifi mit Stil ???
  23. Ein Jazz Portrait Dizzy Gillespie sagt und gar nichts
  24. Püllmanns aus Krefeld bewirbt drittelspaltig in s/w die "SPENDOR" Boxen als Spendor Vertrieb Deutschland
  25. Die DGG bewirbt ganzseitig in bunt die 9 Symphonien von Beethoven mit Karajan auf 8 LPs
  26. Philips bewirbt zwei mal halbseitig und in s/w den 222 electronic mit dem SUPER M401 Abtaster
  27. ONKYO Deutschland - die japanische Hifi-Intelligenz - bewirbt ganzseitig zwei neue Edelkomponenten M-505 und P-303 mit 0,0006 % Klirrfaktor
  28. BOLEX bewirbt zweidrittelspaltig s/w den Thorens TD126, 145, 160 und 166, alles die MK II Modelle und (unerfolgreich) den Thorens AT 410 Receiver
  29. TDK wirbt ganzseitig in Farbe für seine exclusiv(en) (und angeblich neuen) Super Avilyn Hifi-Kassetten
  30. BASF bewirbt wieder drittelspaltig in s/w, daß sie Hifi neu entdeckt hätten -  ziemlich blöde
  31. SABA bewirbt ganzseitig in s/w den neuen Receiver ULtra Hifi 9120
  32. GRUNDIG bewirbt doppelseitig und in Farbe die Kompaktanlage RPC 600 TP mit Ultraschallfernbedienung und DUAL 1238 OEM Plattenspieler ?? sowie eine Notitz über das TS 1000 Bandgerät
  33. Ein Artikel über das Musiktheater beim Hollandfestival 1977
  34. MAGNAT bewirbt zweiseitig in s/w die Eigenschaften von Lautsprecherchassis, die die anderen auch alle haben - eigentlich überflüssig
  35. Ein Artikel über das Musikfestival Baden Baden
  36. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neu übernommenen Vertrieb von Ortofon Produkten
  37. CBS bewirbt ganzseitig in Farbe die Neuheiten im 10.- DM PLatten-Programm
  38. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt sogar zwei mal nebeneinander sechstelspaltig in s/w die SATIN Abtaster
  39. Bellaphon bewirbt ganzseitig in s/w preisgekrönte Aufnahmen
  40. Dahl Elektronik Hamburg alias VISONIK bewirbt doppelseitig schwarz/weiß die VISONIK Lautsprecher "DAVID" 50 und Herrn Hertz mit Danke Heinrich

  41. Ein Artikel über Verlagsrechte und Urheberrechte

  42. Die Schneider-Werke in Türkheim bewerben in s/w die Schneider Hifi-Dreiwegeanlage "TS 1874" mit ganz viel Text
  43. SHURE Brothers aus Evanston Illinois - Sonetic in Eschborn - bewirbt ganzseitig das 1 Jahr alte Shure V15 Typ III mit "Bewährung auf Dauer"
  44. TELDEC bewirbt ganzseitig in s/w die Neuheiten bei den CC-Kassettenwerken - aber nicht die Platten Kassetten
  45. AUs der Industrie - GEMA wird gerügt - Entscheidung in Sachen GEMA Struktur vom Juni 1977 - einschneidende Änderungen gefordert
  46. Bang & Olufsen's erste Anzeige seit Jahren - B&O bewirbt halbseitig die Kompaktanlage Beocenter 2800
  47. Harman Deutschland aus Heilbronn bewirbt ganzseitig die JBL L300 und JBL L166 mit einem typischen Werbe-Bild aus einer Ton-Regie - das ist Schummel
  48. HILTON (Elektroakustische Geräte Hilgers) bewirbt zweidrittelseitig die Hilton FLS100
  49. HECO bewirbt ganzseitig in s/w den LENCO L133 und den optisch ansprechenden Receiver R25
  50. Superscope Sprendlingen bewirbt ganzseitig s/w die Marantz 510M Endstufe mit 2 x 250 Watt Sinus
  51. RCA Schallplatten Hamburg bewirbt ganzseitig s/w zwei bislang unbekannte neue ERATO Mess- und Test- Schallplatten aus Frankreich
  52. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  53. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w die aktuellen Geräte CR2020 und 1020
  54. MAXELL  Europe Düsseldorf bewirbt ganzseitig in s/w die MAXELL Kassetten und jetzt auch Tonbänder
  55. Die FAZ bewirbt ganzseitig in s/w eine neue Zeitschrift : "Schallplatten und Phono" - nie gesehen und nie gelesen
  56. Pickering aus Lausanne (Boyd & Haas) bewirbt mit einer ganzseitigen Anzeige den CD-4 Abtaster XSV/3000 mit dem neuen Nadelschlif "Stereohedron"
  57. AIWA bewirbt ganzseitig s/w neue AIWA Kassettengeräte wie das AD-1250 EE, ein Nachbau des Yamaha Recorders
  58. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w die zwei kleinen Riesen, eine preiswerte Anlage, leider im Querformat unglücklich
  59. SHARP Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w sein Optonica Hifi-Gesamtprogramm
  60. Eine ganzseitge Werbung für das Testjahrbuch 1977/1978
  61. DOLBY USA und England bewerben erstmalig und ganzseitig in s/w den UKW DOLBY Rundfunk, den wir aber hier in Deutschland nicht bekommen werden
  62. Das große HOBBY Sonderheft HIFI FUNK PHONO zur Funkausstellung 1977 wird ganzseitig in s/w beworben
  63. Die DIMA AG aus Oberwil bewirbt ganzseitig in s/w den TEQ Varioprojektor, ein Dreiwege-Lautsprechersystem
  64. Fisher Europa bewirbt ganzseitig in s/w den direkten Linearantrieb mit 120 Polmagneten im Plattenteller
  65. EMI bewirbt ganzseitig in s/w "Fünf Stardirigenten"
  66. Memorex USA bewirbt ganzseitig in s/w seine CC-Kassetten mit Ella Fitzgerald
  67. ASC in Aschaffenburg bewirbt ganzseitig s/w die Hifi-Komponenten AS5000E (Tuner) und AS400LV (Verstärker) sowie die bandmaschine AS 6000
  68. Die zweite CANTON Anzeige Nr. 1 in 1977 - ganzseitig in Farbe - Hifi-Magazin 1
  69. Der MICRO DD-100 Plattenspieler mit externer Stromversorgung wird getestet
  70. KOSS Frankfurt bewirbt die neuen KOSS Lautsprecher, der Einstieg zum Untergang von KOSS USA. Der Text ist sehr weit hergeholt. Das kommt auf der KOSS Seite. KOSS hatte nach wenigen Monaten Chapter 11 angemeldet und den Betrieb eingestellt.
  71. Audio Intl. Frankfurt bewirbt ganzseitig und in Farbe die neue Infinity "The Quantum 1", zu hören in der Hifi-Galerie am Kurfürsten-Damm 52
  72. Transaudio Stuttgart bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die "Acoustat" Boxen mit viel Text
  73. Transaudio Stuttgart bewirbt zweidrittelspaltig in s/w den Analogue 520 Vorverstärker von ANALOG ENGINEERING ASSOCIATES auch mit viel Text
  74. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neuen SME 3009 Series II
  75. Der Dynavector DV 505 wird getestet
  76. SIGMA HIFI Berlin bewirbt ganzseitig in Farbe die Nummer 1 in Berlin mit Accuphase und SAE Geräten während der Messe
  77. Die annex GmbH Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w den DYNACO PAT-5/FET und den ST-400 mit 2 x 300 Watt 
  78. K&S oder nur KS (also Kücke und Co.) Wuppertal bewirbt seinen Receiver KS-Digital mit unglücklicher Optik und auch noch im Querformat
  79. Die COMPO Hifi GmbH Kaiserslautern - bewirbt doppelseitig in Farbe die SANSUI Monster-Receiver 9090 DB
  80. Insgesamt 29 UKW-Tuner werden verglichen
  81. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w den spartanischen Quad Tuner und den Vorverstärker 33
  82. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w den DENON GT-700 Plattenspieler - ist das ein Irrtum, macht das nicht BOLEX ??????
  83. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die Wharfdale Boxen mit Blitz und Donner
  84. Celestion Prirmasens bewirbt halbseitig in s/w englische Celestion Boxen
  85. ACRON bewirbt halbseitig in s/w die ACRON Winzlinge
  86. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt halbseitig in s/w STAX Kopfhörer, Living Audio und Longlife-Hifi und die neuen Lustre Receiver
  87. Das GRUNDIG TS 1000 wird getestet
  88. Empire Europ in Frankfurt (und nicht mehr Harman Deutschland oder all-akustik Hannover ) bewirbt ganzseitig die Empire Abtaster - alle Modelle
  89. SANYO / Perfect Electronik Lörrach bewirbt ganzseitig den neuen SANYO Receiver JCX 2400 KU - eigentlich nichts Neues außer der DIN Buchse auf der Fontplatte
  90. HD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt "drittelseitig" seine neuen Mini-Boxen
  91. Hitachi bewirbt ganzseitig s/w seine Kassettengeräte
  92. Das "audioline" Lautsprechersystem "Obelisk 1" wird zweidrittelspaltig von Exelec Electronics München beworben
  93. J.W. Audio Repräsentanzen, also Josef Wetz aus Offenbach, bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica Abtaster Type AT20SLa
  94. Tandberg Radio Deutschland bewirbt ganzseitig das 3 Motoren 4-Kopf Bandgerät 3541X
  95. Die Schilling GmbH (vermutlich früher Pöhler+Schilling ) bewirbt seine Senkrecht-Raumstrahler in einer Drittelspalte in s/w
  96. Scott (ehemals USA, dann verkauft nach Japan) Hannover bewirbt ganzseitig in bunt seine Japan-Look Verstärker
  97. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt sechstelspaltig in s/w die SATIN Abtaster
  98. TSM aus Freising bewirbt drittelspaltig in s/w die TSM Boxen
  99. all-akustik bewirbt ganzseitig in s/w die 6 Plattenspieler der Firma MICRO,
  100. Das SG UHER 630 LOGIC wird von Anrdt Klingelnberg getestet - unbrauchbar und deshalb ein totaler Verriß
  101. "all-akustik" aus Hannover bewirbt ganzseitig in Farbe die erweiterte LUXMAN Einzel-Komponenten
  102. Die W+N Tonstudios in München bewerben drittelspaltig in s/w ihre beiden Studios
  103. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  104. all-akustik bewirbt ganzseitig in s/w die FUJI Tonbänder in 26,5cm NAB Aluspulen
  105. STOLLE in Lünen bewirbt drittelspaltig in s/w den Sensor Antennen-Rotor
  106. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w seine leichten Kopfhörer
  107. nienhaus+guttstein aus Raesfeld bewirbt drittelspaltig in s/w die Nightingale NM1
  108. MAGNAT bewirbt ganzseitig in Farbe die MIG 08 mit 200 Watt
  109. MSP Hifi Studio Köln bewirbt drittelspaltig die MSP IVb von MSP (? auch für 4.620 DM ?)
  110. ARCUS Berlin bewirbt auf 5 ganzen Seiten in s/w den völlig neuen Digitalverstärker DPA 320 mit ausführlichen Erklärungen sowie das gesamte aktuelle Boxenprogramm.

  111. Das DUAL C939 Kassettengerät wird getestet - Wir haben das Jahre später auch mal gemacht.

  112. PILOT Hifi Wiesbaden bewirbt drittelspaltig die OHM Lautsprecher OHM F
  113. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt sechstelspaltig in s/w die SATIN Abtaster
  114. Die P.I.A. in Walldorf bewirbt ganzseitig in s/w mit der bereits bekannten Anzeige drei Accuphase Geräte, M60, P20 und F5
  115. Anrdt Klingelnberg testet gnadenlos die Tonbandformate CC-Kassette, 1/4 Spur ud 1/2 Spur im Vergleich
  116. Die P.I.A. in Walldorf bewirbt ganzseitig in s/w die RTR HPR-12M Box mit Helmholz Radiator
  117. Die erste sogar doppelseitige Anzeige seit langem von EUMIG Stuttgart/Wien - das Concert Centre Metropolitan-CC - der Wendepunkt in der Hifi-Cassettentechnik - ist der aktuelle Leitspruch
  118. EP = Elecronic Products aus München bewirbt drittelspaltig in s/w die Epicure Boxen 
  119. Hifi-Wünsche aus Nürnberg bewirbt halbseitig in s/w : OMEGA, die neue Stereodimension, noch ein Lautsprecher mit modularvergosener Frequenzweiceh, was für ein Unsinn
  120. JAMO GmbH in Diekholzen bewirbt halbseitig in s/w 4 neue JAMO Boxen im Disco Look, die keiner mehr kennt
  121. Die QUADRAL Boxen 9, 5 und 3 werden vorgestellt
  122. Isophon hat endlich eine neue Anzeige - Panorama 2000 - ganzseitig s/w, ein Hochtonhorn mir Schall-Linse
  123. Clarion bewirbt 2 mal halbseitig in s/w sein neues Doppel-Kassettendeck ohne Typenbezeichnung und ohne Namen
  124. Firma SOUND 77 aus Götingen bewirbt viertelseitig die schwedischen ZACHRY Boxen, ein unglaublich gebauter Vollblütler ??????
  125. Sound Discount Reinheim bei Darmstadt bewirbt sein Hifi-Wohnstudio viertelseitig in s/w
  126. SONY bewirbt doppelseitig in s/w erstmalig das ELCASET 3-Kopf 3-Motoren Bandlaufwerk im Vergleich zur Philips CC-Kassette - eindrucksvoll
  127. PILOT Hifi Wiesbaden bewirbt drittelseitig, daß sie nun Dynavector Abtaster und ULTIMO Tonarme importieren
  128. Audio Quipment aus Aachen bewirbt halbseitig in s/w afd Boxen und DN Equalizer und die AudioQ aquarius Produkte
  129. Das Gerätewerk Lahr bewirbt in 1977 erstmalig halbseitig phonocord Lautsprecher in s/w sowie jede Menge Meßgeräte in deren Labors
  130. Restek Elektronik Niestetal bewirbt drittelspaltig in s/w 3 gereglte Aktivboxen sowie den Vorverstärker V2
  131. HECO aus Schmitten läßt uns von oben ganzseitig in s/w in ein Wohnzimmer einblicken
  132. RUWWE Berlin bewirbt drittelspaltig die SPECTRO ACOUSTICS Vorverstärker und Endverstärker - nie gesehen, nie gehört
  133. Die Arnold Bopp Ag in Zürich bewirbt viertelseitig in s/w die eigene Bopp-Stereo-Musikanlage
  134. Die Ing. Jordanow K.G. bewirbt viertelseitig in s/w die JLB Boxen ?? Was sind das für Boxen ???
  135. Hohbaum Kabelwerk bewirbt in 1977 erstmalig halbseitig alle nur möglichen verbindungskabel
  136. Revac Spa aus Torino Italien bewirbt Revac Hifi Komponenten
  137. BOLEX Ismaning bewirbt halbseitig in s/w erstmalig in 1977 die neue DENON PCC-Technik
  138. Kirksaeter bewirbt mit einer drittelspaltig s/w Anzeige seine Akustik
  139. OKM in Königstein bewirbt drittelseitig die RB 402 samt Quad 303 Verstärker
  140. Die Neuheiten (Presse-Infos) werden von den Herstellern angepriesen
  141. nienhaus+guttstein aus Raesfeld bewirbt drittelseitig die "tangent" Boxen
  142. G.Braun Verlag bietet zweidrittelseitig ein Probeabonnement an
  143. UHER bewirbt ganzseitig in s/w das 630 LOGIC - ein super beeindruckendes Foto
  144. PIROL Audio Systeme aus Böblingen bewirbt drittelspaltig in s/w die neuen Chartwell Boxen - natürlich exklusiv
  145. Eine massive ganzseitige jetzt hellgrüneorange Bestellkarte vom G. Braun Verlag für alles Mögliche folgt
  146. In der Pressinfo steht, daß Loewe bereits 1975 Verluste geschrieben hatte, aber wieder in der Gewinnzone sei.
  147. ALPHA Hifi Vertrieb München bewirbt ganzseitig in s/w die ALPHA PAT 20 Lautsprecher - Wiedergabe ab 20 Hz - solch ein Unsinn
  148. Soundphonic München / Annex Berlin bewirbt drittelseitig DAHLQUIST Boxen.
  149. Kirksaeter bewirbt mit einer drittelspaltig s/w Anzeige seine Receiver
  150. Supersonic in Dreieich bewirbt drittelspaltig in s/w einen Hifi-Radiorecorder SENCOR S-5000 im Querformat - unglücklich
  151. Audio Intl. muß auch unbedingt eine drittelspaltige Anzeigen für einen Mitlaufbesen schalten, schwer lesbar
  152. SYNTEC High Fidelity Thomas H. Blank bewirbt per Rundschreiben ganzseitig in s/w die Übernahme der Memorex USA Produkte
  153. SYNTEC High Fidelity bewirbt danach ganzseitig in s/w die SUPERX Kopfhörer
  154. SYNTEC High Fidelity bewirbt danach ganzseitig in s/w die englische "lescon" Hifi Anlage
  155. Lautsprechbau Reinecke in Zülpich bewirbt viertelseitig in s/w EUROTON Boxen
  156. audiolabor aus Lemgo bewirbt halbseitig in s/w die kleinen audiolabor Verstärker
  157. und dann kommen die Kleinanzeigen
  158. und eineganze Seite : Suche Hifi-Verkäufer / Handels-Vertreter
  159. Audiosystems-Design (vormals Audiocraft-Design Berlin) bewirbt viertelseitig in s/w den Paragon Vorverstärker
  160. Auch eine kleine Rennwald Anzeige ist wieder dabei
  161. AUDIO Hifi Wiesbaden (Alexander Hohensee) ist auch wieder mit seinem Telex dabei, mal in der Webergasse 3 mal in Nummer 5 ???
  162. DUAL, ELAC und GRUNDIG und jetzt auch Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  163. Klein + Hummel bewirbt ganzseitig in s/w erstmalig den professionellen Mono- Universal- Entzerrer UE200
  164. Die Rückseite wird durch die J.W. Anzeige mit DEUTSCH Boxen geschmückt.

Hifi-Stereophonie 1977 - Heft 10

  • Wieder ein alter Knacker auf der Coversiete, schade, auch wen es Chopin ist. Doch eine Reihe von Test läßt hoffen.
  1. AKAI hatte wie immer die erste Innenseite in s/w belegt und bewirbt dort eine komplette Mittelklasse-Anlage in schwarz, die aber keinen mehr vom Hocker reißt.
  •  Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" sowie "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit einer optisch neu gestalteten 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.

  2. Die ganzen Artikel über Pianisten und Chopin lassen wir mal gepflegt weg, die füllen unserer Meinung nur das Heft (diesmal von Seite 1226 bis 1397).

  3. Revox Löffingen enthüllt jetzt ganz am Anfang des Heftes doppelseitig in s/w "das Geheimnis", die brand neue B-Serie und den neuen Plattenspieler B790 und neue Boxen
  4. Die "Victor Company" in Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w einen riesigen Plattenspieler QL-10 mit Laufwerk TT-101 mit edlem Tonarm (ohne Namen)
  5. Vivanco & Co. aus Ahrensburg bewirbt ganzseitig s/w die neuen "deviton" Hifi-Geräte
  6. Technics (vormals NATIONAL) bewirbt doppelseitig in s/w seine Hifi-Geräte mit großen Bildern
  7. ACRON bewirbt halbseitig in s/w die ACRON Winzlinge
  8. Kenwood Heusenstamm bewirbt ganzseitig in s/w den KR-4070 mit Boxen
  9. H.Schuster Bonn-Oberkassel bewirbt halbseitig in s/w die LSH Servo Control Boxen
  10. SONY bewirbt doppelseitig in s/w erneut das ELCASET 3-Kopf 3-Motoren Bandlaufwerk im Vergleich zur Philips CC-Kassette - eindrucksvoll
  11. Telefunken Hannover bewirbt doppelseitig in s/w den großen Quadro-Receiver TRX-2000 sowie den Stereo-Receiver TR1200
  12. Audio Quipment aus Aachen bewirbt drittelseitig in s/w die AudioQ aquarius Produkte - den Vestigal MKII Tonarm für 348.- DM und den Aquarius Plattenspieler für 1180.- DM
  13. OKM in Königstein bewirbt drittelseitig die RB 402 samt Quad 303 Verstärker
  14. Memorex USA bewirbt ganzseitig in s/w seine CC-Kassetten mit Ella Fitzgerald und einem gerade zerspringendem Glass
  15. all-akustik bewirbt ganzseitig in Farbe die Quadral Boxen-Familie und meldet Nachwus mit einem kleinen goldigen schwarzen Jungen
  16. SHURE Brothers aus Evanston Illinois - Sonetic in Eschborn - bewirbt halbseitig das alte Shure V15 Typ III
  17. AKG München bewirbt halbseitig in s/w seinen Kopfhörer K280
  18. MAGNAT bewirbt zweiseitig in s/w die Eigenschaften von Lautsprecherchassis, die die anderen auch alle haben - eigentlich überflüssig
  19. und gleich danach in Farbe die MAGNAT MIG 08 mit 200 Watt
  20. jetzt folgendie Chopin Artikel
  21. Erneut eine ganzseitige farbige ROSITA Tonmöbel Anzeige - Hifi erster Klasse - die KL3100 Regie Hifi Center modern - aber erfolglos.
  22. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt drittelspaltig : Warum Sie zuerst WHD hören sollten
  23. Tandberg Radio Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w alle 5 Receiver
  24. Artikel über L.v.Beethoven - natürlich mit Karajan und alle seine 9 Symphonien
  25. ONKYO Deutschland - nicht mehr die japanische Hifi-Intelligenz - bewirbt ganzseitig seine neue Integra Anlage
  26. RUWWE Berlin bewirbt drittelspaltig die Stan White - the shot glass - Boxen
  27. UHER bewirbt ganzseitig in s/w das 630 LOGIC - ein super beeindruckendes Foto
  28. G. BRAUN Verlag bewirbt zweidrittelseitig in s/w neun Testschallplatten
  29. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt zweidrittelspaltig s/w die CORAL Hifi-Lautsprecher
  30. ariola-eurodisc bewirbt ganzseitig in s/w die herbsneuheiten
  31. BOSE bewirbt doppelseitig in s/w die neue Box - die damals neue 601.
  32. Jazz Portrait Duke Ellington
  33. Die Schneider-Werke in Türkheim bewerben in s/w die Schneider Hifi-Dreiwegeanlage "TS 1874" mit ganz viel Text
  34. DUAL bewirbt nebeneinander jeweils drittelseitig s/w den neuen CS 721 nud den CS 510
  35. HILTON (Elektroakustische Geräte Hilgers) bewirbt zweidrittelseitig die Hilton FLS Boxen
  36. Superscope Sprendlingen bewirbt ganzseitig s/w die Marantz 510M Endstufe mit 2 x 250 Watt Sinus
  37. HECO bewirbt ganzseitig in s/w den LENCO L833 und den Tuner T30 sowie den Verstärker A50 mit dem Bild unseres Wiesbadener "geistigen Tieffliegers" Claus Wolf (eine Aussage aus der Wiesbadener Tageszeitung WK)
  38. Hitachi bewirbt ganzseitig s/w seinen Hifi-Receiver SR-903 mit DYNAHARMONY, was immer das für ein Käse sein sollte.
  39. eine EMI-Electrola doppelseitige Anzeige über Meisterwerke Herbst 1977
  40. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen Auditor ESP/10, ein später Nachfolger des berühmten KOSS ESP 9 von 1968
  41. EP = Elecronic Products aus München bewirbt drittelspaltig in s/w Epicure
  42. KOSS Frankfurt bewirbt gleich danach wieder ganzseitig seine TECH/2 Kopfhörer
  43. und gleich danach die KOSS Boxen, die den Niedergang von KOSS nicht aufhalten konnten.
  44. J.W. Audio Repräsentanzen, also Josef Wetz aus Offenbach, bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica Abtaster Type AT20SLa
  45. Fisher Europa bewirbt ganzseitig in s/w den kleine Receiver MT 6225
  46. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  47. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w die aktuellen Geräte mit "Rendevouz für Audiophile" mit viel Text
  48. Eine Anzeige von EUMIG Stuttgart/Wien - das Concert Centre Metropolitan-CC - der Wendepunkt in der Hifi-Cassettentechnik - ist der aktuelle Leitspruch
  49. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w das Hifi Jahrbuch 8 und das Testjahrbuch 1976/77
  50. Celtone München bewirbt ganzseitig in s/w AIWA Music-Center AF-5050 EE
  51. Die "WELT" bewirbt ganzseitig "Zeitung aus dem Zentrum der Politik"
  52. Die DIMA AG aus Oberwil bewirbt ganzseitig in s/w den TEQ Varioprojektor, ein Dreiwege-Lautsprechersystem - ohne Händler und ohne Telefon
  53. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w die hefte bzw. den Nachdruck der Jazz-Portraits
  54. Olympus Optical Hamburg bewirbt ganzseitig s/w den Pearlcorder SD mit Zusatzlautsprecher, ein Diktiergerät neben der Streichholzschachtel
  55. Der futuristische CANTON Gamma 8000 Receiver wird getestet - evtl. obere Mittelklasse, wenn er denn jemals geliefert würde ........
  56. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den unipolar 2000 Kopfhörer
  57. K&S, oder nur KS (also Kücke und Co.) bewirbt drittelspaltig ?? die KS Lautsprecher
  58. PIONEER bewirbt ganzseitig in s/w seinen neuen Class A Verstärker - keine Type, kein Name ???
  59. Die annex GmbH Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w den DYNACO PAT-5/FET und den ST-400 mit 2 x 300 Watt
  60. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  61. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neuen SME 3009 Series II
  62. Eine sehr aussagekräftige ganzseitige s/w AGFA Kassetten-Werbung - AGFA CARAT - man sieht hier ganz deutlich die unsymmetrischen Kassettenschalen

  63. Sechs Verstärker werden getestet

  64. Harman Deutschland aus Heilbronn (nicht mehr MAXELL  Europe) bewirbt ganzseitig in s/w die MAXELL Kassetten und jetzt auch Tonbänder
  65. Die W+N Tonstudios in München bewerben drittelspaltig in s/w ihre beiden Studios
  66. Audio Intl. Frankfurt bewirbt ganzseitig und in Farbe die neuen US Verstärker "Son of Ampzilla" und "Thoebe" als "Anatomie einer bemerkenswerten Leistung"
  67. all-akustik bewirbt ganzseitig in s/w die FUJI CC-Kassetten
  68. Isophon hat endlich eine neue Anzeige - Panorama 2000 - ganzseitig s/w, ein Hochtonhorn mir Schall-Linse
  69. Soundphonic München bewirbt drittelspaltig in s/w französische AUDIRE Verstärker
  70. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig und in Farbe beeindruckend den aussergewöhnlichen SETTON Vorverstärker - leider im Querformat
  71. Die SINUM Klangstrahler GmbH Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die KL100 Box
  72. "all-akustik" aus Hannover bewirbt ganzseitig die LUXMAN Einzelkomponeten mit der Endstufe M6999 mit angeblichen 2 x 550 Watt an 4 Ohm
  73. Die COMPO Hifi GmbH Kaiserslautern - bewirbt doppelseitig in Farbe die SANSUI Monster-Receiver 9090 DB
  74. Die Firma Englebert aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die WINTEC Hifi-Geräte - jetzt leider ohne die nahezu nackte kopfhörende Schönheit
  75. 2 Vorverstärker/Entzerrer werden getestet Spectro Acoustics ud Dynaco - bedingt tauglich
  76. TDK wirbt ganzseitig in Farbe für CC-Kassetten und Spulen-Tonbänder und das neue Sounderlebnis
  77. Das "audioline" Lautsprechersystem "Obelisk 1" wird zweidrittelspaltig von Exelec Electronics München beworben
  78. Püllmanns aus Krefeld bewirbt drittelspaltig in s/w die "SPENDOR" Boxen als Spendor Vertrieb Deutschland
  79. SYNTEC Blank Systeme GmbH bewirbt ganzseitig in s/w die Evolution 1 Box aus Boston USA
  80. SYNTEC Blank Systeme GmbH bewirbt ganzseitig in s/w die "Cristal Clear Records" San Francisco
  81. BOLEX Ismaning bewirbt halbseitig in s/w erstmalig in 1977 die neue DENON PCC-Technik
  82. Die CANTON Anzeige Nr. 2 in 1977 bewirbt ganzseitig in s/w den Gamma 800 Verstärker - unerfolgreich
  83. Der GALLAX Vertrieb in Marl bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die Boxen der Phonia BR.Serie
  84. Der Burwen 1201A Rauschunterdrücker wird getestet
  85. Transaudio Stuttgart bewirbt zweidrittelspaltig in s/w den Analogue 520 Vorverstärker von ANALOG ENGINEERING ASSOCIATES auch mit viel Text
  86. all-akustik bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die 6 Plattenspieler der Firma MICRO,
  87. Transaudio Stuttgart bewirbt drittelspaltig in s/w die "Beveridge" Boxen.
  88. Das verbesserte KM System wird getestet
  89. Das Gerätewerk Lahr bewirbt halbseitig phonocord Lautsprecher in s/w
  90. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt halbseitig in s/w STAX Kopfhörer, Living Audio und Longlife-Hifi
  91. Bang & Olufsen's zweite Anzeige seit Jahren - B&O bewirbt halbseitig die Kompaktanlage Beocenter 2800
  92. Die AVID 101 Box wird getestet
  93. G.Braun Verlag bietet zweidrittelseitig ein Probeabonnement an
  94. und dann kommen die Kleinanzeigen
  95. Eine massive ganzseitige jetzt orange Bestellkarte vom G. Braun Verlag für alles Mögliche folgt
  96. "Sound Discount" Reinheim bei Darmstadt bewirbt die Beveridge Cylindrical, ein teurer Edellautsprecher von gewaltigen Ausmaßen - mit dem Lookout einer Todesanzeige, und das im Discount -Laden - völliger Schwachsin
  97. DUAL, ELAC und GRUNDIG und jetzt auch Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  98. Klein + Hummel bewirbt ganzseitig den Telewatt Tuner FM 2002
  99. Nicht mehr J.W. Offenbach hat die Rückseite in Farbe, die hat jetzt Magnat erobert

Hifi-Stereophonie 1977 - Heft 11

  • Die Funkausstellung 1977 ist vorbei und bei vielen Ausstellern ist eine Ernüchterung eingetreten.

    Auf der Coverseite der Ausgabe 11/77 ist ein großes Mischpult aus einem Rundfunk-Sender, dem Sendestudio aber nicht aus einem Platten- oder Aufnahmestudio zu sehen. Ein Mischpult aus dem Plattenstudio hat pro Mikrofon-Eingang ein Anzeigeinstrument und das sind manchmal bis zu 60 Stück.
  1. AKAI hatte wie immer die erste Innenseite in s/w belegt und bewirbt dort erneut ein Dreimotoren Dreikopf Kassettenrecorder mit Tiptasten-Steuerung. Aha, sie haben also gemerkt, billig alleine reicht nicht.
  •  Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" sowie "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit einer optisch neu gestalteten 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig s/w die Box P76 - viel Text - eigentlich nichts Neues - außer der Information, daß bis zu 400 Lautsprechermarken ageboten würden
  3. Die "Victor Company" Frankfurt (das ist die deutsche JVC) bewirbt ganzseitig in s/w einen Hifi-Turm
  4. all-akustik bewirbt ganzseitig in s/w die FUJI Kassetten mit Diagrammen und Kurven und Klimbim, den kein Kunde versteht
  5. Toshiba bewirbt ganzseitig in s/w einen weiteren nichtssagenden Kassettenrecorder PC 4360, einen unter hundert gleichartigen
  6. Die Firma Englebert aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die WINTEC Hifi-Geräte - jetzt leider ohne die nahezu nackte kopfhörende Schönheit
  7. Der G. BRAUN Verlag bewirbt ganzseitig in s/w die Schallplattenkritiken des Jahres 1977 für etwa 20.- DM
  8. Die COMPO Hifi GmbH Kaiserslautern - bewirbt doppelseitig in Farbe die SANSUI Monster-Receiver 9090 DB
  9. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig s/w das Hifi Jahrbuch 8 und das Testjahrbuch 1976/77
  10. Vivanco & Co. aus Ahrensburg bewirbt ganzseitig s/w die neuen "deviton" Hifi-Geräte
  11. PIONEER/Melchers bewirbt doppelseitig in Farbe das neue Rack-System mit SPEC-1, SPEC-2, Bandgerät RT-707 und Tuner TX-9500 alles in silber mit Griffen
  12. Revox bewirbt ganz am Anfang des Heftes doppelseitig in s/w "das Geheimnis", die brand neue B-Serie und den neuen Plattenspieler B790 und neue Boxen
  13. WEGA bewirbt in 1977 erstmalig und doppelseitig und in Farbe die kleinen Minikomponenten sowie eine Kompakt-Anlage
  14. Telefunken Hannover bewirbt ganzseitig in s/w den neuen HR-3000 hifi Receiver
  15. Celestion Prirmasens bewirbt halbseitig in s/w englische Celestion Boxen mit einer jungen Schönheit, bei der man tief blicken kann
  16. Die Arnold Bopp Ag in Zürich bewirbt viertelseitig in s/w die eigene Bopp-Stereo-Musikanlage
  17. Audiosystems-Design bewirbt viertelseitig in s/w den Paragon Vorverstärker
  18. AKG München bewirbt halbseitig in Farbe das AKG TS-System
  19. ACRON bewirbt halbseitig in s/w die ACRON Winzlinge
  20. Pöhler Sound aus Offenbach (vermutlich früher Pöhler+Schilling ) bewirbt halbseitig in s/w seine "größten Kopfhörer der Welt"
  21. all-akustik bewirbt ganzseitig in s/w die 6 Plattenspieler der Firma MICRO,
  22. BOSE bewirbt ganzseitig in s/w die 601.
  23. Artikel : Miusik für denHörer
  24. Audio Intl. Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w den AEC Plattenspieler C-81 mit dem Tonarm C-89
  25. Eurodisc bewirbt ganzseitig s/w diverse November Neuheiten
  26. Die BASF bewirbt zweidrittelspaltig und in Farbe den Umstieg auf die "Chrom-Klasse"
  27. und weiterhin ganzseitig in Farbe die BASF Hifi-Geräte 8450 und D-3005
  28. Philips bewirbt doppelseitig und in s/w den Philips MFB Boxen
  29. Ein Artikel : Die Oper im Rundfunk
  30. Technics (vormals NATIONAL Panasonic) bewirbt ganzseitig in Farbe !!! sein neues großes Bandgerät RS-1500US - ein schönes Foto
  31. MSP Hifi Studio Köln bewirbt drittelspaltig die MSP IVb von MSP (? auch für 5.200 DM ?)
  32. Teldec bewirbt ganzseitig in schwarz/weiß Langspielplatten - was sonst ???
  33. Artikel : Die Musikwissenschaft entdeckt die Masenmedien
  34. Bellaphon bewirbt ganzseitig in schwarz/weiß die ACANTA Klassik im Herbst 1977
  35. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt halbseitig in s/w Living Audio Boxen
  36. HILTON (Elektroakustische Geräte Hilgers) bewirbt zweidrittelseitig die Hilton FLS100
  37. Die Schneider-Werke in Türkheim bewerben in s/w die Schneider Hifi-Dreiwegeanlage "TS 1874" mit ganz viel Text
  38. Ein Artikel über Randy Newman - wer ist das ???
  39. Shure bewirbt zweidrittelspaltig 4 Abtastsysteme, das V15 Typ III, M95ED, M24H und M75ED Typ 2
  40. ONKYO bewirbt ganzseitig in s/w erneut seine Quartz-Receiver TX-8500, 4500,2500 und 1500 teils aus 1976
  41. H.Schuster Bonn-Oberkassel bewirbt drittelspaltig in s/w die LSH servo-controled Boxen
  42. EMI Electrola bewirbt ganzseitig in s/w die LP-Parade der EMI
  43. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neuen SME 3009 Series III
  44. EMI Electrola bewirbt ganzseitig in s/w die Sammelkassette Folge 6
  45. Die Schilling GmbH (vermutlich früher Pöhler+Schilling ) bewirbt seine Senkrecht-Raumstrahler in einer Drittelspalte in s/w
  46. Tandberg Radio Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w den Receiver 2040
  47. Audio Quipment aus Aachen bewirbt drittelseitig in s/w die AudioQ aquarius Produkte - den Vestigal MKII Tonarm für 348.- DM und den Aquarius Plattenspieler für 1180.- DM
  48. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt "drittelseitig" seine neuen Mini-Boxen
  49. Memorex USA bewirbt ganzseitig in s/w seine CC-Kassetten mit Ella Fitzgerald und einem gerade zerspringendem Glass
  50. Die DGG bewirbt ganzseitig in s/w die Kassetten-Ausgaben zu Sonderpreisen - Herbst 1977
  51. Hier beginnen die Rezensionen
  52. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w die aktuellen Geräte CA-810, CT-810 und CA-2010/CA1010
  53. Die DIMA AG aus Oberwil bewirbt ganzseitig in s/w den TEQ Varioprojektor, ein Dreiwege-Lautsprechersystem
  54. Waltham Electronics in München bewirbt ganzseitig in s/w die "AudioMagnetics" Kassetten
  55. SHARP Hamburg bewirbt ganzseitig s/w jetzt ganz neu eine billige Kompaktanlage
  56. Eine Anzeige von EUMIG Stuttgart/Wien - das Concert Centre Metropolitan-CC - der Wendepunkt in der Hifi-Cassettentechnik - ist der aktuelle Leitspruch
  57. Eine ganzseitige s/w AGFA Kassetten-Werbung - AGFA SFD - hören Sie Platten-Qualität
  58. Pickering aus Lausanne (Boyd & Haas) bewirbt mit einer ganzseitigen Anzeige den CD-4 Abtaster XSV/3000 mit dem neuen Nadelschlif "Stereohedron"
  59. AMPEX bewirbt ganzseitig seine CC-Kassetten und seine Bänder ohne eine Distributoren-Anschrift !
  60. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt ganzseitig in s/w 8 neue Lautsprecher-Modelle
  61. RCA Schallplatten Hamburg bewirbt ganzseitig s/w Herbst-Angebote
  62. Harman Deutschland bewirbt ganzseitig die Harman Kardon Receiver 330, 430 und 730 - die Unscheinbaren (besser : die Unverkäuflichen)
  63. Kenwood bewirbt ganzseitig in s/w die zwei kleinen Riesen, eine preiswerte Anlage, leider im Querformat unglücklich
  64. ATLANTIC Records bewirbt ganzseitig in s/w Rockkonzerte von High-Fidelity-Rock - was immer das sein sollte
  65. Isophon hat endlich eine neue Anzeige - Panorama 2000 - ganzseitig s/w, ein Hochtonhorn mir Schall-Linse
  66. Olympus Optical Hamburg bewirbt ganzseitig s/w den Pearlcorder SD mit Zusatzlautsprecher, ein Diktiergerät neben der Streichholzschachtel

  67. Ein erster Überblick über die Neuheiten der Funkausstellung von Karl Breh

  68. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig seinen leichten Kopfhörer Tech/2
  69. Seit langer Zeit wieder eine BRAUN Anzeige ganzseitig s/w mit den Plattenspielern PS 550, PS 550S und PDS 550
  70. Testreihe Plattenspieler BRAUN, MARANTZ und Thorens 126
  71. TDK wirbt ganzseitig in Farbe für seine AD Hifi-Kassetten und Bänder auf Alu-Spulen
  72. Püllmanns aus Krefeld bewirbt drittelspaltig in s/w die "SPENDOR" Boxen als Spendor Vertrieb Deutschland
  73. "all-akustik" aus Hannover bewirbt ganzseitig die LUXMAN Einzelkomponeten
  74. J.W. Audio Repräsentanzen, also Josef Wetz aus Offenbach, bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica Abtaster Type AT20SLa
  75. HANIMEX bewirbt ganzseitig in s/w die ALPHA PAT 20 Box it "pneumatischer" Kopplung
  76. MAGNAT bewirbt doppelseitig und in Farbe das Aludruckguss-Lautsprecherchassis - aber das hat doch fast jeder Wettbewerber ???
  77. Die W+N Tonstudios in München bewerben drittelspaltig in s/w ihre beiden Studios
  78. BEYER Dynamic aus Heilbronn bewirbt ganzseitig seine Kopfhörer in Verbindung mit honoigen Fremdprodukten
  79. Der DUAL CV 1400 wird beschrieben
  80. Scott (ehemals USA, dann verkauft nach Japan) Hannover bewirbt ganzseitig in bunt seine Japan-Look Verstärker
  81. K&S oder nur KS (also Kücke und Co.) Wuppertal bewirbt seinen Receiver KS-Digital mit unglücklicher Optik und auch noch im Querformat
  82. Der DUAL CT 1640 wird beschrieben
  83. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  84. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt zweidrittelspaltig s/w die CORAL Hifi-Lautsprecher
  85. Der GALLAX Vertrieb in Marl bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die Boxen der Phonia BR.Serie
  86. Tonacord Eckernförde bewirbt halbseitig : Der gepflegte Klang
  87. Bang & Olufsen's dritte Anzeige - B&O bewirbt halbseitig die Kompaktanlage Beocenter 2800
  88. Der GALLAX Vertrieb in Marl bewirbt drittelseitig in s/w eine Leistungsanzeige für Verstärker
  89. Der Sansui 5050 wird beschrieben -
  90. Der GALLAX Vertrieb in Marl bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die Boxen der AP Selmin Serie
  91. Der Yamaha CR-820 wird beschrieben
  92. Die P.I.A. in Walldorf bewirbt ganzseitig in s/w mit der bereits bekannten Anzeige drei ältere Accuphase Geräte
  93. nienhaus+guttstein aus Raesfeld bewirbt drittelspaltig in s/w die Nightingale NM1
  94. Die P.I.A. in Walldorf bewirbt ganzseitig in s/w mit der bereits bekannten Anzeige drei Accuphase Geräte, M60, P20 und F5
  95. Das Gerätewerk Lahr bewirbt halbseitig phonocord Lautsprecher in s/w
  96. Der Grundig RP 300 wird getestet
  97. PIONEER / C. Melchers & Co bewirbt ganzseitig in s/w die HPM 150Box
  98. Die annex GmbH Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w den DYNACO PAT-5/FET und den ST-416 mit 2 x 300 Watt
  99. Die CANTON Anzeige Nr. 3 in 1977 bewirbt ganzseitig in s/w das Boxenprogramm
  100. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt doppelt halbseitig in s/w die ganz neuen verschiedenen STAX Endstufen DA80M, DA80 und den DA-300 - alle in Class A Technik
  101. Soundphonic München bewirbt drittelspaltig in s/w französische AUDIRE Verstärker
  102. Der Philips Recorder  N2521 wird getestet
  103. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die Wharfedale Boxen mit ganz wenig Text
  104. Audiosystems-Design bewirbt viertelseitig in s/w die Polkaudio Sound Cable
  105. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die LEAK Produkte
  106. Transaudio Stuttgart bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die "Acoustat" Boxen mit viel Text
  107. Harman Deutschland aus Heilbronn bewirbt ganzseitig in s/w die MAXELL Kassetten und jetzt auch Tonbänder
  108. Zwei KLH Boxen werden getestet
  109. ARCUS Berlin bewirbt mit einer doppelseitigen in s/w Anzeige die ganze Produktlinie, der Digitalverstäker ist nicht dabei

  110. Ein Artikel : 100 Jahre Schallaufnahme

  111. "Sound Discount" Reinheim bei Darmstadt bewirbt drittelseitig die Beveridge Cylindrical hier etwas geschickter, ein teurer Edellautsprecher von gewaltigen Ausmaßen - mit einem recht guten Foto von den Dimensionen
  112. nienhaus+guttstein aus Raesfeld bewirbt drittelseitig die "tangent" Boxen
  113. BOLEX Ismaning bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die neue DENON PCC-Technik
  114. RUWWE Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die Stan White - the shot glass - Boxen
  115. Akustikstudio Bonn bewirbt drittelspaltig in s/w die KOSS Elektrostaten
  116. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt zweidrittelspaltig in s/w STAX Kopfhörer
  117. JKG (Julius Karl Görler) in Marquartstein bewirbt 2 mal halbseitig in s/w mehre Musikcenter
  118. Kirksaeter bewirbt mit einer drittelspaltig s/w Anzeige seinen Receiver Moderator 100 und 150
  119. TSM aus Freising bewirbt drittelspaltig in s/w die TSM Boxen
  120. WERGO Schallplatten Mainz bewirbt drittelseitig zeitgenössische Musik
  121. Hier beginnen die Kleinanzeigen
  122. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig in s/w auf hellgrün das Jahresabo
  123. und auf der hellgrünen Rückseite die DHFI Test Schallplatten - alles als Weihnachtsgeschenke
  124. Rennwald hat wieder eine kleine Anzeige und AIWA sucht "Verkaufsförderer"
  125. Die Adressenanzeigen der Hifistudios sind voller unbekannter Namen
  126. DUAL, ELAC und GRUNDIG und jetzt auch Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  127. Hitachi bewirbt ganzseitig s/w seine HS-530 SuperBox - das 135 Watt Klangerlebnis
  128. Auf der Rückseite ist jetzt in Farbe PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden mit der OHM F, dem Jacklin Float und dem Dynavector DV 505
  129. jetzt kommt die Dezember-Ausgabe 1977

Hifi-Stereophonie 1977 - Heft 12

  • In der Dezemberausgabe 77 kommt der zusammengefaßte Bericht von der Funkausstellung 1977. Das Heft ist immer noch erstaunlich dick (von Seite 1572 bis 1751). Mit dem Bild auf der Titelseite können die Wenigsten etwas anfangen. Und die Welt scheint immer noch in Ordnung zu sein. Die Probleme sieht man draußen (noch) nicht, das spielt sich alles hinter den Kulissen ab, wenn das Weihnachtsgeschäft nicht so flutscht wie in den Jahren zuvor, als man die Ware gar nicht schnell genug in die Studios und Läden bekommen konnte.

    Bei Toshiba fällt es besonders auf: Toshiba gibts nur beim Fachhandel - und "als Toshiba Experte berät er sie gern". Das war natürlich völliger Unsnn, denn die Verkäufer blickten doch schon gar nicht mehr durch bei der Fülle der Produkte der vielen Hersteller mit fast gleichartigen Produkten aus Japan.
  1. AKAI hatte wie immer die erste Innenseite in s/w belegt und bewirbt dort erneut ein Dreimotoren Dreikopf Kassettenrecorder mit Tiptasten-Steuerung. Aha, sie haben also gemerkt, billig alleine reicht nicht.
  •  Und jetzt ganz am Anfang : "Der Inhalt" sowie "auf einen blick"
  1. Das Heft beginnt wieder mit einer optisch neu gestalteten 2/3 Anzeige in s/w von Peerlees-MB und zwei Kopfhörern.
  2. BRAUN bewirbt ganzseitig s/w den Plattenspieler PS 550S mit sehr viel Text und extrem viel eigener Lobhudelei, die in die Beschreibung geschickt als feststehende Tatsachen eingebaut wurde
  3. WEGA bewirbt erneut doppelseitig und in Farbe die kleinen Minikomponeten sowie eine Kompakt-Anlage
  4. SYNTEC Blank Systeme GmbH bewirbt ganzseitig in s/w die Evolution 1 Box aus Boston USA
  5. Die EPD GmbH bewirbt ganzseitig in s/w (nicht mehr Epicure, EPI und SONUS) sondern die CYBERNET (Japan) Stereo- Komponenten CA-202P und die Endstufe CA-200M
  6. Die COMPO Hifi GmbH Kaiserslautern bewirbt doppelseitig in Farbe den SANSUI Vollverstärker AU-717 sowie 3 weitere Komponenten
  7. Revox bewirbt ebenfalls ganz am Anfang des Heftes doppelseitig in s/w die neue B-Serie mit kleinen Einzelheiten
  8. PIONEER/Melchers bewirbt doppelseitig in Farbe das neue Rack-System mit SPEC-1, SPEC-2, Bandgerät RT-707 und Tuner TX-9500 alles in silber mit Griffen
  9. Philips bewirbt doppelseitig und in s/w den Philips MFB Boxen
  10. Der G. BRAUN Verlag bewirbt ganzseitig in s/w die Schallplattenkritiken 1978 der Jahre 1976-77 für etwa 20.- DM
  11. audiolabor aus Lemgo bewirbt halbseitig in s/w die kleinen audiolabor Verstärker EINSTEIN
  12. Das Gerätewerk Lahr bewirbt halbseitig phonocord Lautsprecher in s/w
  13. Technics (vormals NATIONAL) bewirbt doppelseitig in Farbe seine großen Hifi-Geräte mit dem großen Bandlaufwerk mit großen Bildern
  14. Telefunken Hannover bewirbt doppelseitig in s/w den großen Quadro-Receiver TRX-2000 sowie den Stereo-Receiver TR1200
  15. JAMO in Diekholzen bewirbt halbseitig in s/w die neue JAMO Box Modell J150, die keiner mehr kennt
  16. Celestion Prirmasens bewirbt halbseitig in s/w englische Celestion Boxen mit einer jungen Schönheit, bei der man tief blicken kann
  17. Concept Hifi München bewirbt ganzseitig in Farbe die neuen ESS Boxen mit viel Text, sehr klein, fast nicht lesbar
  18. Die Ing. Jordanow K.G. bewirbt viertelseitig in s/w die JLB Boxen aus Aluminium Guß, sehr ähnlich den ACRON Boxen
  19. Die Arnold Bopp Ag in Zürich bewirbt viertelseitig in s/w die eigene Bopp-Stereo-Musikanlage
  20. Die SINUM Klangstrahler GmbH Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die KL100 Box - aus Stein geschaffen
  21. AKG München bewirbt halbseitig in s/w seine Kopfhörer K240 sextett "cardan", was immer das heissen soll
  22. BOSE bewirbt ganzseitig in s/w die 901, die 601 und die neue 301.

  23. Die Messeberichte von den Produkten der Funkausstellung 1977 beginnen

  24. MAGNAT bewirbt ganzseitig in Farbe das Bass-Chassis der LOG 933 - In Guß
  25. TDK wirbt ganzseitig in Farbe für Kassetten und Tonbänder ud das neue Sounderlebnis
  26. Toshiba bewirbt ganzseitig in s/w einen weiteren nichtssagenden Plattenspieler SR-F-430
  27. DYNAUDIO bewirbt ganzseitig und in Farbe beeindruckend den aussergewöhnlichen SETTON Vorverstärker - leider im Querformat
  28. SANYO / Perfect Electronik Lörrach bewirbt ganzseitig den neuen SANYO "Anti Turm" mit einem kleinen Bub neben dran
  29. Audio Intl. Frankfurt bewirbt ganzseitig und in Farbe die neuen Infinity Boxen mit dem EMIT Hochtöner
  30. DUAL bewirbt nebeneinander jeweils zweidrittelseitig s/w das System 3000, ein ganz normales Hifi-Rack
  31. GRUNDIG bewirbt doppelseitig und in Farbe den Receiver R45mit 2 x 45 Watt Sinus sowie die Hifi-Boxen 1500
  32. Das KB Hifi Studio in Scharmbeckstotel und Bremerhaven bewirbt drittelspaltig in s/w edle Technik in der Vorführung
  33. Empire Europ in Frankfurt (und nicht mehr Harman Deutschland oder all-akustik Hannover ) bewirbt ganzseitig die Empire Abtaster - alle Modelle
  34. Das Hifi-Wohnstudio Becker in Stuttgart bewirbt drittelspaltig in s/w den Versand von 3 Direktschnitt-Platten
  35. Shure bewirbt zweidrittelspaltig die Abtastsysteme, V15 Typ III, M95ED, M24H
  36. WERGO Schallplatten Mainz bewirbt drittelseitig zeitgenössische Musik auch anderer Kulturkreise
  37. Memorex USA bewirbt ganzseitig in s/w seine CC-Kassetten mit Ella Fitzgerald und einem gerade zerspringendem Glass
  38. Audiosystems-Design bewirbt drittelspaltig in s/w Tube or not Tube, viel text , keine Bilder - unglücklich
  39. Harman Deutschland bewirbt ganzseitig in s/w zum esten Mal seit 2 Jahren wieder TEAC, das große A-3300 SX
  40. HECO bewirbt ganzseitig in s/w den LENCO L133 und den Receiver R25
  41. ACRON bewirbt halbseitig in s/w die ACRON Winzlinge
  42. Hitachi bewirbt ganzseitig s/w seine Messeneuheiten HMA-8300 und HCA-8300
  43. K&S oder nur KS (also Kücke und Co.) Wuppertal bewirbt seinen Receiver KS-Digital mit unglücklicher Optik und auch noch im Querformat
  44. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt doppelt halbseitig in s/w die ganz neuen verschiedenen STAX Endstufen DA80M, DA80 und den DA-300 - alle in Class A Technik
  45. Die CANTON Anzeige Nr. 4 in 1977 bewirbt ganzseitig in s/w das Boxenprogramm
  46. Tandberg Radio Deutschland bewirbt ganzseitig die 3 Motoren 3-Kopf Bandgeräte 10XD und das neue 10x
  47. Die Firma Englebert aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die WINTEC Hifi-Geräte, die nach wie vor keiner kennt.
  48. BEYER Dynamic aus Heilbronn bewirbt ganzseitig seine Kopfhörer in Verbindung mit honoigen Fremdprodukten
  49. Hier beginnen die Rezensionen der Schallplatten
  50. YAMAHA bewirbt ganzseitig s/w die aktuellen Geräte mit "Rendevouz für Audiophile" mit viel Text
  51. Eurodisc bewirbt ganzseitig s/w diverse Geschenk-Ideen
  52. Waltham Electronics in München bewirbt ganzseitig in s/w die "AudioMagnetics" Kassetten
  53. EMI Electrola bewirbt ganzseitig in s/w "Originalität in Klang und Instrument" - Aha !!
  54. Bellaphon bewirbt ganzseitig in s/w eine Weltpremiere - eine Dorade auf der LP vorne drauf
  55. Teldec bewirbt ganzseitig in schwarz/weiß neue Langspielplatten - was sonst ???
  56. CBS bewirbt ganzseitig in schwarz/weiß CBS Masterworks - Bachs H-Moll-Messe für 58.- DM
  57. Die DIMA AG aus Oberwil bewirbt ganzseitig in s/w den TEQ Varioprojektor, ein Dreiwege-Lautsprechersystem
  58. RCA bewirbt ganzseitig s/w diverse Geschenk-Ideen
  59. SHARP Hamburg bewirbt ganzseitig s/w das Optonica RT 3838H Kassettendeck
  60. Electro Voice Frankfurt - a Gulton Company - bewirbt ganzseitig in s/w 8 neue Lautsprecher-Modelle
  61. Das große HOBBY Sonderheft HIFI FUNK PHONO zur Funkausstellung 1977 wird ganzseitig in s/w beworben
  62. Die "WELT" bewirbt ganzseitig "Zeitung aus dem Zentrum der Politik"
  63. SANYO / Perfect Electronik Lörrach bewirbt ganzseitig das neue SANYO Kassettendeck AD 6800 - eigentlich nichts Neues außer der DIN Buchse auf der Fontplatte
  64. Kenwood Heusenstamm bewirbt ganzseitig in s/w den KR-4070 mit Boxen
  65. Eine Anzeige von EUMIG Stuttgart/Wien - das Concert Centre Metropolitan-CC - der Wendepunkt in der Hifi-Cassettentechnik - ist der aktuelle Leitspruch
  66. AMPEX bewirbt ganzseitig seine CC-Kassetten und seine Bänder ohne eine Distributoren-Anschrift !
  67. Olympus Optical Hamburg bewirbt ganzseitig s/w den Pearlcorder SD mit Zusatzlautsprecher, ein Diktiergerät neben der Streichholzschachtel
  68. KOSS Frankfurt bewirbt ganzseitig in s/w seine leichten Kopfhörer
  69. Soundphonic München bewirbt drittelspaltig in s/w französische AUDIRE Verstärker
  70. BOLEX München bewirbt zweidrittelspaltig in s/w den neu übernommenen Vertrieb von Ortofon Produkten
  71. J.W. Audio Repräsentanzen, also Josef Wetz aus Offenbach, bewirbt zweidrittelspaltig in s/w audio-technica Abtaster Type AT20SLa
  72. TSM aus Freising bewirbt drittelspaltig in s/w die TSM Boxen
  73. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w den Quad Vorverstärker 33 und den Tuner
  74. SCOPE aus Hamburg bewirbt ganzseitig in s/w die KEF Boxen mit ganz viel Text und 3D Diagrammen und jetzt 10 Jahre Garantie
  75. Die OSAWA GmbH aus München bewirbt zweidrittelspaltig s/w die CORAL Hifi-Lautsprecher
  76. SPHIS Audioproduct bewirbt drittelseitig : Testsieger kommen und gehen
  77. "all-akustik" aus Hannover bewirbt ganzseitig die LUXMAN Receiver
  78. Inter Erdic aus Nancy FRance bewirbt drittelspaltig in s/w die audio research Magneplanar Boxen in Westdeutschland und Europa
  79. Sennheiser bewirbt ganzseitig in s/w den Infrarot Kopfhörer HDI 424 mit den diversen Adaptern für alle Buchsen
  80. Audiosystems-Design Berlin bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die TIMless Concept Verstärker der Mestron GmbH Berlin
  81. UHER bewirbt zweidrittelspaltig in s/w zwei Kassettenreorder CR210 und CR240
  82. HILTON (Elektroakustische Geräte Hilgers) bewirbt zweidrittelseitig die Hilton FLS100
  83. JVC (Victor Company of Japan) bewirbt ganzseitig in s/w die "professionellen" JVC Profi-Receiver, die blaue Serie
  84. Kirksaeter bewirbt mit einer drittelspaltig s/w Anzeige seinen Receiver Moderator 100 und 150
  85. Vivanco & Co. aus Ahrensburg bewirbt ganzseitig s/w die neuen "deviton" Hifi-Geräte
  86. HECO aus Schmitten läßt uns von oben ganzseitig in s/w in ein Wohnzimmer einblicken
  87. ONKYO Deutschland - nicht mehr die japanische Hifi-Intelligenz - bewirbt ganzseitig seine Beweisführung mit Tests
  88. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt zweidrittelspaltig in s/w STAX Kopfhörer
  89. Supersonic in Dreieich bewirbt drittelspaltig in s/w einen Hifi-Radiorecorder SENCOR S-5000 im Querformat - unglücklich
  90. "Audio Electronic GmbH" aus Düsseldorf bewirbt drittelspaltig in s/w Living Audio Boxen
  91. BOLEX Ismaning bewirbt zweidrittelspaltig in s/w die neue DENON PCC-Technik
  92. Die DHFI Direktschnitt.1 Platte ist lieferbar für 35.- DM
  93. WHD - Wilhelm Huber & Söhne bewirbt "drittelseitig" seine neuen Mini-Boxen
  94. SKYPILOT Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die neuen SKY-PILOT Lautsprecher
  95. Firma SOUND 77 aus Götingen bewirbt drittelspaltig alle 4 schwedischen ZACHRY Boxen
  96. Fisher Europa bewirbt ganzseitig in s/w seien 40 Jahre Hifi-Erfahrung - stimmt natürlich nicht, weil die Firma jetzt japanisch ist.
  97. ACL (acustic control GmbH+Co KG) Friedrichsdorf bewirbt drittelseitig in s/w mehrere Softline Lautsprecherboxen
  98. Eine sehr aussagekräftige ganzseitige s/w AGFA Kassetten-Werbung - AGFA CARAT - man sieht hier ganz deutlich die unsymmetrischen Kassettenschalen
  99. Transaudio Stuttgart bewirbt drittelspaltig in s/w den Analogue 515 Movingcoil Vorverstärker
  100. Transaudio Stuttgart bewirbt zweidrittelspaltig in s/w den Analogue 520 Vorverstärker von ANALOG ENGINEERING ASSOCIATES auch mit viel Text sowie die Endstufen 555,610 und 620
  101. Klangstudio Pohl in Mainz bewirbt drittelspaltig in s/w das neu große Hifi-Studio im alten Haus der Tanzschule Willius Senzer in der Christofsstraße 11-13
  102. es folgt ein Kurzbericht mit Fotos von der Preisverleihung in Montreux - auch mit Karl Breh
  103. BSR Deutschland in Sarstedt Hannover (nicht mehr RANK Radio Hamburg) bewirbt in 1977 erstmalig und gleich ganzseitig in s/w die ADC Abtaster, den Tonarm und den Equalizer
  104. BOLEX München bewirbt drittelspaltig in s/w den neuen SME 3009 Series III
  105. RUWWE Berlin bewirbt drittelspaltig in s/w die Stan White - the shot glass - Boxen
  106. "DYMA HI FI" in Essen und "AUDIN BV AD" in Utrecht bewerben halbseitig in s/w die BRYSTON Endstufen, die angeblich neue Maßstäbe setzten
  107. und dann kommen die Kleinanzeigen
  108. G.Braun Verlag bewirbt ganzseitig in s/w auf hellgrün das Jahresabo
  109. und auf der hellgrünen Rückseite die DHFI Test Schallplatten - alles als Weihnachtsgeschenke
  110. DUAL, ELAC und GRUNDIG und jetzt auch Görler bewerben 1/3 spaltig die Adressen ihrer Niederlassungen
  111. Klein + Hummel bewirbt ganzseitig den Telewatt Tuner FM 2002
  112. Auf der Rückseite ist jetzt in Farbe PILOT Hifi Vertrieb aus Wiesbaden mit der OHM F, dem Jacklin Float und dem Dynavector DV 505

.

.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2020 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.