Sie sind hier : Startseite →  Hifi Magazine→  (3) Hifi-Stereophonie (1962)→  Hifi-Stereophonie 1967

Die Hifi-Stereophonie war Deutschlands erstes Hifi-Magazin.

Die "Hifi-Stereophonie" Magazine von 1962 bis 1983 liegen uns lückenlos vor. Unser Dank geht an Karl Breh aus Karlsruhe, dem langjährigen Chefredakteur dieser Zeitschrift. Dieses Magazin ist die Basis aller Vergleiche mit den anderen Zeitschriften.

Über die hier aufgeführten und kommentierten Inhalte

Die auf diesen Seiten vorgestellten Inhalte sind in 2014 neu nachgearbeitet worden. Denn aus meiner Sicht gehören die damaligen Anzeigen und auch deren Größe und Art mit zum Verständnis der Entwicklung der High-Fidelity bei uns in Deutschland (West).

.

Was gab es im Jahr 1967 als ganz Besonderes an Themen ?

Das neue Farbfernsehen "klaut" überall die Aufmerksamkeit und viele uns interessierende Themen rückten eine Zeit lang in den Hintergrund. So haben viele Firmen den geschickten und beinahe heimlichen Einstieg der Japaner in den Hifi-Markt völlig verkannt und fast gar nicht wahrgenommen. Auch die enorme Lernfähigkeit der Japaer wurde von unseren überalterten Wirtschaftslenkern und auch von den schlauen Politikern unterschätzt. Im Prinzip waren "wir Deutschen" mit uns selbst beschäftigt - kein Blick mehr nach links oder rechts oder gar nach vorne. Uns geht es doch gut - was wollen wir mehr ?

Die Japaner änderten und verbesserten ihre Produkte von Design und Technik her (notgedrungen und darum auch sehr erfolgreich) im Halbjahresrythmus, wofür die Deutschen fast 2 Jahre brauchten, die Amerikaner aber nur ein Jahr. Bestes Bespiel ist der Umstieg auf die neue Transistortechnik mit Silizium Halbleitern. Alleine Max Grundig war stets am Ball. Die anderen Hersteller taten sich damit schwer.

Das Karoussell bei den Distributoren und Importeuren dreht sich in 1967 immer schneller. Vieles bekommen selbst die Redakteure der Fachzeitschriften nicht mit, außer, wenn es richtig Krach gegeben hatte und der gekündigte Partner nochmal (rhetorisch) voll zuschlägt.

.

Hifi-Stereophonie 1967 - Heft 01

  • Das ist es: Für High Fidelity braucht man eine ganz besonders hübsche junge Frau, sonst klingt das nicht. Doch sie sitzt hinter dem Plattenspieler, so kann man keine Platten auflegen. Diese Coverseite ist zumindest ein Lichtblick.

.

  • Etwas aus dem Inhalt:.
  1. Es beginnt mit den aus der Dezemberausgabe 1966 bereits bekannten Anzeigen:
  2. Auriema aus Brüssel bewirbt ganzseitig SANSUI mit den 5 Receivern. Inzwischen wird auch Echolette München wieder als Partner genannt.
  3. Audioson bewirbt wieder (ohne Per Kirksaeter im Namen) ganzseitig die Tonbandgeräte von Tandberg und dazu seine eigenen Receiver. Es wird immer verwirrender für die Leser, wer denn nun "Audioson" ist und was der dänische Name "Per Kirksaeter" damit zu tun hat. Das nenne ich ein total verunglücktes oder vermurkstes Marketing - zumal in schwierigen Zeiten.
  4. Boyd & Haas aus Köln bewirbt doppelseitig den GOODMANS Verstärker MaxAmp-30, die GOODMANS Boxen samt der MAGNUN-K sowie die KOSS Kopfhörer und die Produkte von Micro (Japan)
  5. Ein neuer Importeur "Inter-hifi" aus Heilbronn positioniert sich doppelseitig als alleinige deutsche JBL. Pickering und SANSUI Vertretung ab 1.1.1967 - "Wir sorgen für fachgerechten Vertrieb" ..... also die Anderen vorher konnten das nicht ?? Das war schon reichlich arrogant.
  6. G. Braun verschenkt eine Schallplatte nach Wahl für jeden neuen Abonnenten
  7. ARENA Elektro-Akustik Hamburg bewirbt ganzseitig ein häßliches Arena Gerät
  8. ELAC bewirbt ganzseitig den "The Fisher" Verstärker X-100-A
  9. APOLLO Acustic in Köln bewirbt ganzseitig Acoustech Transistor- Verstärker, Superex, und JansZen - natürlich im Alleinvertrieb - auch ein dummer Zusatz.
  10. Percy Wilson referiert über die Entwicklung von Hifi in den USA
  11. Ampex Europe in Frankfurt bewirbt ganzseitig seine ganz neuen AMPEX 1100er Bandgeräte Serie mit für uns ungewohntem Bedienteil und verdeckter Aufwickelspule ???
  12. Der Telefunken Verstärker V101 wird mit knappen 2 x 25 Watt getestet
  13. SACOM in Biel (CH) bewirbt halbseitig den Audio-Technica Tonarm Modell 1503 und die Abtastsysteme AT3, AT5 und AT6
  14. Das Beocord 2000 de Luxe Bandgerät wird getestet
  15. AKG bewirbt halbseitig seine Mikrofone und das D11L und eine Seite weiter sein Mikrofon D202
  16. Zwei Transistor-Geräte von Concertone (Frankreich) werden getestet
  17. WEGA bewirbt ganzseitig seine neuen Maßstäbe
  18. Die Tonarme Micro MA-88 und MA-77 werdengetestet
  19. Hifi Import Hubert Hilgers aus Hemmerden bewirbt halbseitig die University Boxen Mini-Ette, Cantada und Debonaire
  20. Die Tageszeitung die WELT bewirbt sich selbst ganzseitig
  21. G. Melchers & CO und SONY bewerben halbseitig den SONY TA 3120 Endverstärker und den TA-1120
  22. Paillard-Bolex München bewirbt halbseitig die Sherwood Verstärker.
  23. Paillard-Bolex München bewirbt halbseitig die Übernahme der Ortofon Vertretung für Deutschland zum 1.1.1967
  24. Im Bereich "aus der Industrie" wird gemeldet:
  25. Grundig stellt das TK 321 und TK 341 vor
  26. UHER führt die Preisbindug (wieder) ein
  27. McIntosh stellt bei uns den MA 5100 vor
  28. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt halbseitig KEF Laustprecher sowie gegenüber auch die RADFORD Komponenten
  29. Inter Mercador Bremen bewirbt den MONARCH Kopfhörer ES 300
  30. Funkhaus Evertz Düssledorf bewirbt mit einer Kleinanzeige die Acoustic Research Lautsprecher AR-2, AR-2a und AR-3 und die AR-4
  31. Die SEL Tochter Stereotronic aus Pforzheim bewirbt ganzseitig den neuen Stereo-Klang
  32. und hinten drauf bewirbt UHER sein Zubehörprogramm

.

Hifi-Stereophonie 1967 - Heft 02

  • Toll, das Innenleben eines unserer Träume, eines McIntosh Verstärkers und das auf der Titeleite. Ich glaube, jetzt gehts los mit Hifi. Diese Coverseite ist ein richtiger Lichtblick.

.

  • Etwas aus dem Inhalt:.
  1. Es beginnt mit den aus der Dezemberausgabe 1966 bereits bekannten Anzeigen:
  2. Die "Internationale Hifi-Vertriebsgesellschaft" aus Heilbronn-Sontheim bewirbt ganzseitig den JBL Verstärker SA600E für 1.794.- DM
  3. Ampex Europe in Frankfurt bewirbt ganzseitig seine ganz neuen AMPEX 2100er Bandgeräte Serie
  4. Der G.Braun Verlag bewirbt den Einsteckschuber für die 12 Hefte von 1966 für DM 6.-
  5. SACOM in Biel (CH) bewirbt halbseitig den Audio-Technica Tonarm Modell 1503 und die Abtastsysteme AT3, AT5 und AT6
  6. Inter Mercador Bremen bewirbt den MONARCH Receiver STA-400x
  7. HADOS Hermann Doll u. Söhne fertigt Gehäuse für so gut wie alles an
  8. Spitzer Elektronik Basel bewirbt ganzseitig die TRIO KENWOOD Receiver und Verstärker TK-60 BE mit großem Bild offen sowie den TK 140E
  9. Auriema aus Brüssel bewirbt ganzseitig SANSUI mit den 5 Receivern. Echolette aus München wird hier nicht mehr als Partner genannt.
  10. U. SCH. referiert über die bescheidenen Kenntnisse der Dekorateure von Schaufenstern, bei denen Standardbegriffe so richtig falsch geschrieben werden.
  11. AKG aus München bewirbt halbseitig seine Kopfhörer, speziell den K50
  12. Karl Beh beschreibt das Naßspielen mit dem Flüssig-Produkt Lencoclean.
  13. Der McIntosh MA 5100 Verstärker wird getestet - mit 2 x 60 Watt Sinus und fast idealen Recheckdiagrammen - einer der bislang besten Verstärker am Markt.
  14. Zwei Verstärker von Perpetuum Ebner aus St. Georgen werden getestet, beide Verstärker HSV40T und HSV60T sind nicht der Rede wert - schade. Der Verriiß ist sehr galant ummantelt worden. Eigentlich wird indirekt vom Kauf abgeraten.
  15. Der Transcriptor Arm und der Transcriptor Fluid Arm werden genauer unter die Lupe genommen und vom Kauf wird abgeraten.
  16. G. Melchers & Co. - Bremen präsentiert sich als die neue Deutsche Generalvertretung für die neuen Receiver von Pioneer - den SX-2000 und den SX-1000T - zwei sehr erfolgreiche Modelle
  17. Der Audio-Technica Tonarm Modell AT-1503 wird getestet
  18. APOLLO Acustic Köln bewirbt ganzseitig die KLH Box Modell 17 für 350.- DM
  19. Drei Audio-Technica Tonabnehmersysteme werden getestet
  20. Beyer aus Heilbronn bewirbt halbseitig seine Kopfhörer, speziell den DT48S
  21. G. Melchers & CO und SONY bewerben halbseitig den SONY TA 3120 Endverstärker und den TA-1120
  22. Paillard-Bolex München bewirbt halbseitig die Sherwood Verstärker.
  23. Im Bereich "aus der Industrie" wird gemeldet:
    DUAL hat nach dem CV2 jetzt den CV4 Vollverstärker und ein Tonbandgerät CTG27 lieferbar
  24. B&O stellt das Beocord 1500 de Luxe vor
  25. Wharfedale wurde von Rank gekauft und wird seit Januar von der RANK Organisation in Frankfurt vertrieben.
  26. Die Horst Neugebauer KG in Lahr hat ein Hersteller-Hifi-Studio auch für Händler eröffnet
  27. ARENA Elektro-Akustik Hamburg bewirbt halbseitig die ADC Tonabnehmer
  28. Die SEL Tochter Stereotronic aus Pforzheim bewirbt ganzseitig den neuen Stereotronic Stereo-Tuner mit 47 Silizium Transistoren - jetzt wissen wir, was die wirklich verkaufen wollen. Doch warum bewerben sie nicht den zugehörigen tollen Vollverstärker ?
  29. und hinten drauf bewirbt UHER sein Zubehörprogramm

.

Hifi-Stereophonie 1967 - Heft 03

  • Ein Konzertflügel als Synonym für edle Musik in allen Frequenzbereichen oder doch nicht ? Nein, es ist ein Hammerflügel aus 1843.

.

  • Etwas aus dem Inhalt:.
  1. ELAC bewirbt ganzseitig das gesamte "The Fisher" Programm - eine gut aufgebaute Anzeige - das ist ein Blickfang.
  2. GRUNDIG bewirbt ganzseitig seine Hifi-Box 80 mit 6 Chassis und einer Tastenreihe mit diversen Filtern - und den Slogan: Millione hören und sehen mit GRUNDIG
  3. Die "Internationale Hifi-Vertriebsgesellschaft" aus Heilbronn-Sontheim bewirbt ganzseitig die JBL Minuet Box - aber ohne Preis
  4. ARENA Elektro-Akustik Hamburg bewirbt ganzseitig die Arena Geräte, den LENCO L70 und - wer hätte das gedacht - die 5 Vorzüge des neuen Lencoclean
  5. Boyd & Haas aus Köln bewirbt doppelseitig den GOODMANS Tuner Stereomax und den Verstärker MaxAmp-30, die GOODMANS Boxen sowie die KOSS Kopfhörer - mit : Wichtig: Keine Germanium Transistoren, sondern Silizium. - Wer konnte das damals unterscheiden bzw. beurteilen ?
  6. Die Zeitschrift "DM" wird ganzseitig beworben
  7. PIONEER bewirbt ganzseitig die Receiver SX-34 (Röhren) und den SX-800 und alle Adressen seiner europäischen Vertretungen.
  8. Dreher & Kauf aus Idar Oberstein - eigentlich ein Hersteller von Diamantnadeln und Kristallen - bewirbt ganzseitig die Hifi-Neuheiten von clarville (csf) Paris
  9. Die französische Firma "Audiotechnic- Paris" sucht ganzseitig einen eingeführten Importeur für ihre Profiprodukte
  10. Marc Boissinot (Leiter des Festivals) aus Paris berichtet vom "Festival du Son" 1967 in Paris
  11. Der bislang unbekannte Hersteller Hitone sucht für seinen Verstärker HITONE H300 (ebenfalls) einen eingeführten Importeur
  12. Die Gebrüder Weyersberg aus Solingen bewerben ganzseitig die französischen AUDIMAX Boxen von AUDAX aus Montreuil
  13. Herbert Th. Carl aus Bad Cannstadt bewirbt halbseitig die französischen Geräte von Ribet-Desjardins
  14. "Inter-hifi" aus Heilbronn bewirbt halbseitig die Pickering Produkte, vor allem das V15/AME3 - Pickering sei der größte Hersteller magnetischer Tonabnehmersyteme
  15. Das WEGA Steuergerät 3110 wird getestet - mit 2 x 35 Watt an 4 Ohm.
  16. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt Concertone Geräte (aus Frankreich)
  17. Telefunken bewirbt ganzseitig seine neue Hifi Stereo Kombination von Tuner T101 und Vollverstärker V101
  18. Der SONY TA-1120 wird mit satten 2 x 50 Watt getestet
  19. BRAUN bewirbt ganzseitig drei neue SHURE Abtaster das V-15 Type II, das M75E und das M75-6
  20. BRAUN bewirbt ganzseitig die neuen schmalen Geräte CE500 und CSV250, den PS402 unnd die Boxen L800 und L900
  21. Ampex Europe in Frankfurt bewirbt ganzseitig seine ganz neuen AMPEX 2100er Bandgeräte Serie
  22. Das Riemen getriebene SONY Plattenlaufwerk TTS-3000 und der Tonarm PUA-286 werden getestet
  23. Das SHURE V-15 TypII wird von Karl Breh vorgestellt
  24. Inter Mercador Bremen bewirbt den MONARCH Receiver STA-400x
  25. Ganzseitig bewirbt UHER sein Zubehörprogramm
  26. Auriema aus Brüssel bewirbt ganzseitig SANSUI mit einem Receiver. Anstelle Echolette aus München wird jetzt "Inter-hifi" aus Heilbronn als Partner genannt.
  27. Audioson firmiert wieder mit Kirksaeter im Namen ganzseitig die Tonbandgeräte von Tandberg und dazu seine eigenen Receiver. Es ist immer noch verwirrend für die Leser, wer denn nun "Audioson" ist und was der dänische Name "Per Kirksaeter" damit zu tun hat. Das nenne ich ein total verunglücktes oder vermurkstes Marketing - zumal in schwierigen Zeiten.
  28. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt halbseitig KEF Laustprecher
  29. SACOM in Biel (CH) bewirbt halbseitig den Audio-Technica Tonarm Modell 1503 und die Abtastsysteme AT3, AT5 und AT6 - wurden da nicht gerade weiter vorne diese Produkte getestet ?? - so so
  30. Jörg Demus schriebt über den Hammerflügel von der Titelseite
  31. Wharfedale (wurde von Rank gekauft) und bewirbt ganzseitig die neue "Dovedale" mit Blick ins Innenleben
  32. G. Melchers & CO und SONY bewerben halbseitig den SONY TA 3120 Endverstärker und den TA-1120
  33. Die Tageszeitung die WELT bewirbt sich selbst ganzseitig
  34. Neu: Das Test-Studio von Karl Breh in Karlsruhe in seinem Haus in der Redaktion steht ab sofort auch Lesern offen
  35. Hifi Import Hubert Hilgers aus Hemmerden bewirbt halbseitig die University Boxen Mini-Ette, Cantada und Debonaire
  36. Die SEL Tochter Stereotronic aus Pforzheim bewirbt ganzseitig den neuen Stereotronic Stereo-Tuner mit 47 Silizium Transistoren - jetzt wissen wir, was die wirklich verkaufen wollen. Doch warum bewerben sie nichtden zugehörigen tollen Vollverstärker ?
  37. Und hinten drauf ist wieder mal AGFA mit einem Schleifchen.

.

Hifi-Stereophonie 1967 - Heft 04

  • Ein Streichquartett spielt vor vielen teuren Mikrofonen und daneben stehen die damals besten deutschen Boxen, die es gab, die BRAUN L1000 und die L800. Dort wird sicher etwas aufgenommen und danach wieder über die großen Hifi-Boxen abgespielt. Das könnte etwas mit Hifi zu tun haben.

.

  • Etwas aus dem Inhalt:.
  1. GRUNDIG bewirbt ganzseitig seine Hifi-Komponenten RT40M und SV80M - und den Slogan: Millione hören und sehen mit GRUNDIG
  2. Audioson firmiert wieder mit Kirksaeter im Namen ganzseitig die Tonbandgeräte von Tandberg und dazu seine eigenen Receiver. Es ist immer noch verwirrend für die Leser, wer denn nun "Audioson" ist und was der dänische Name "Per Kirksaeter" damit zu tun hat. Das nenne ich ein total verunglücktes oder vermurkstes Marketing - Nicht mal wir angehenden Techniker oder Ingenieure wußten genau, was ein Epitaxial-Planar Transistor ist.
  3. ARENA Elektro-Akustik Hamburg bewirbt halbseitig die 5 Vorzüge des neuen Lencoclean
  4. APOLLO Acustic Köln bewirbt ganzseitig GRADO, JansZen, SUPEREX
  5. Eine Anzeige für die Tageszeitung "Die Welt" scheint für uns Leser hier fehl am Platze zu sein.
  6. Wharfedale (wurde von Rank gekauft) und bewirbt ganzseitig die neue "Dovedale" mit Blick ins Innenleben
  7. APOLLO Acustic Köln bewirbt ganzseitig den Acoustech Vollverstärker für 399.- US$ entsprechend 1598,- DM
  8. Die "Internationale Hifi-Vertriebsgesellschaft" aus Heilbronn-Sontheim bewirbt ganzseitig den JBL LIBRA für DM 996.-
  9. PIONEER bewirbt ganzseitig zwei billige Geräte, den TX-400 Tuner und den SA-400 Verstärker und alle Adressen seiner europäischen Vertretungen.
  10. Karl Breh berichtet mit vielen Fotos über die erste Hifi- Fachmesse in Berlin
  11. Telefunken bewirbt ganzseitig seine neue Hifi Stereo Kombination von Tuner T101 und Vollverstärker V101
  12. Versuch einer vergleichenden Beurteilung von 11 KOpfhöreren
  13. ELAC bewirbt ganzseitig den "The Fisher" Verstärker X-100-A
  14. Der Volltransistorverstärker Lansing SA 600 wird mit 2 x 64 Watt Sinus getestet
  15. AKG bewirbt halbseitig sein Mikrofon D11L
  16. Der DUAL CV4 Vollverstärker wird mit 2 x 15 Wat getestet
  17. Die BRAUN AG aus Frankfurt schlägt zu und bewirbt ganzseitig das vor einem Jahr schon mal angekündigte TG 60
  18. Eine Seite weiter bewirbt die BRAUN AG ganzseitig die SHURE Spitzenabtaster mit dem V15-Typ II im BRAUN Tonarm
  19. Spitzer Elektronik Basel bewirbt ganzseitig die TRIO KENWOOD Receiver und Verstärker TK-60 BE mit großem Bild offen sowie den TK 140E
  20. Der ELAC Tonabnehmer STS 333 wird getestet
  21. APOLLO Acustic Köln bewirbt ganzseitig die KLH Box Modell 17 für 350.- DM
  22. "Inter-hifi" aus Heilbronn bewirbt halbseitig die Pickering Produkte, vor allem das V15/AME3 - Pickering sei der größte Hersteller magnetischer Tonabnehmersyteme
  23. Auriema aus Brüssel bewirbt ganzseitig SANSUI mit einem Receiver. Jetzt wird nur noch "Inter-hifi" aus Heilbronn als Vertrieb genannt.
  24. G. Melchers & CO und SONY bewerben halbseitig den SONY TA-1080 sowie das Plattenlaufwerk TTS 3000 mit Tonarm PUA-237
  25. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt viertelseitig erstmals die gefragten DIN auf Cinch Adapterkabel
  26. Inter Mercador Bremen bewirbt viertelseitig den MONARCH Kopfhörer ES 300
  27. SACOM in Biel (CH) bewirbt halbseitig den Audio-Technica Tonarm Modell 1503 und die Abtastsysteme AT3, AT5 und AT6
  28. Im Bereich "aus der Industrie" wird gemeldet:
  29. HECO hat die B220 Box zu einem Studio Monitor überarbeitet und damit erstmalig die Rundfunk- und Plattenstudios adressiert.
  30. Die SEL Tochter Stereotronic aus Pforzheim bewirbt ganzseitig den neuen Stereo-Klang
  31. und hinten drauf bewirbt AGFA seine Tonbänder

.

Hifi-Stereophonie 1967 - Heft 05

  • Die flaue Sommerzeit beginnt schon im Mai ?? - und das Cover zeigt leider - wie zu oft - keinen Bezug zur edlen Hifi-Qualität.

.

  • Etwas aus dem Inhalt:
  1. "Audioson" firmiert wieder mit "Kirksaeter" im Namen und erzählt und erklärt doppelseitig etwas über die Firma und seine eigenen Receiver. Das hätte aber schon viel früher passieren müssen, bevor die große Verwirrung aufgekommen war, ob das ein dänisches Unternehmen sei. Erfreulich sind die großen aussagekräftigen Bilder aus der Produktion in Düsseldorf. Der Text dieser Anzege kommt später auf der ADIOSON Seite.
  2. DYNCO aus USA bewirbt doppelseitig seine in den USA populären Hifi-Bausteine. Von der UKW-Tuner Krücke, die sich Walter Hummel einmal hatte aufschwatzen lassen, ist natürlich keine Rede mehr. Der Text dieser Anzege kommt später auf der DYNACO Seite.
  3. Ampex Europe in Frankfurt bewirbt ganzseitig seine ganz neuen AMPEX 1100er
  4. ELAC bewirbt jetzt seine neuen eigenen Receiver - die "The Fisher" werden nach und nach unverkäuflich und !!! The Fisher verkauft in den USA nämlichden dort sehr erfolgreichen DUAL 1019 Plattenspieler und eben keine Laufwerke von ELAC
  5. Und dann kommt mit einem Jahr Pause nochmal diese ganzseitige METZ (Fürth) Anzeige, die eindrucksvoll demonstriert, daß die Designer bei METZ das mit der Ergonomie immer noch nicht verstanden haben. Sie hätten bei GRUNDIG lernen können. Nur 2 x 10 Watt und häßlich, das konnte nicht gut gehen.
  6. APOLLO Acustic in Köln bewirbt ganzseitig Acoustech Transistor- Verstärker
  7. Peerless bewirbt ganzseitig seine Boxen und Chassis - aber ohne Adresse - ein Fehler
  8. Auriema aus Brüssel bewirbt ganzseitig SANSUI mit einem Receiver. Jetzt wird nur noch "Inter-hifi" aus Heilbronn als Vertrieb genannt.
  9. SABA bewirbt ganzseitig den SABA Telewatt FM 2000A mit dem TS 100A und einem eigenen Hifi-Plattenspieler - ein sehr elegantes beeindruckendes Foto - der Plattenspieler Modell 300 (Braun PC5 Laufwerk mit SHURE Tonarm) und auch das Tonbandgerät 300SH wurden nie große Erfolge.
  10. Wharfedale (wurde von Rank gekauft) und bewirbt ganzseitig die neue "The Linton" mit Blick ins Innenleben
  11. PIONEER bewirbt ganzseitig zwei billige Geräte, den TX-400 Tuner und den SA-400 Verstärker und alle Adressen seiner europäischen Vertretungen.
  12. ELAC bewirbt ganzseitig das gesamte "The Fisher" Programm - eine gut aufgebaute Anzeige - das ist ein Blickfang.
  13. Karl Breh berichtet vom 9. "Festival du Son" in Paris und den dort vorgestellten Hifi Geräten
  14. Der bislang unbekannte Hersteller Hitone sucht immer noch (halbseitig) für seinen Verstärker HITONE H300 einen eingeführten Importeur
  15. SACOM in Biel (CH) bewirbt halbseitig den Audio-Technica Tonarm Modell 1503 und die Abtastsysteme AT3, AT5 und AT6
  16. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt Concertone Geräte (aus Frankreich)
  17. Eine komische halbseitige Anzeige von Boyd & Haas aus Köln verprellt uns, da sie sich die Kunden selbst aussuchen (wollen oder würden) - na dann sucht mal weiter . . .
  18. DUAL bewirbt ganzseitig sein nunmehr nach unten abgerundetes Plattenspieler-Programm mit dem 1019, dem 1015, dem 1010 und dem ganz billigen 410
  19. DUAL bewirbt auf der nächsten Seite ganzseitig seine Elektronik und sein neues Bandgerät - mit dem DUAl später mit Max Grundig kollidiert.
  20. Der neue Importeur für JBL, "Inter-hifi" aus Heilbronn, stellt in Hannover nicht auf der Messe, sondern in einem Hifi Studio aus
  21. Hugo Führling (von Kathrein) erklärt die UKW Stereo Empfangsantenne
  22. AKG bewirbt ganzseitig seine Mikrofone vor dem Hintergrund eines Tonstudios
  23. GRUNDIG bewirbt ganzseitig seine Economy Hifi-Truhe STUDIO 50 mit dem HF 500 und dem DUAL 1015 samt MV3 Vorverstärker
  24. Der SONY VOllverstärker TA-1080 wird getestet
  25. NATIONAL bewirbt ganzseitig eine kompakte (beinahe) Hifi-Anlage in typisch amerikanischem Aussehen
  26. Hifi Electronic Stuttgart - m.+w. Mache - bewirbt auf Drittelspalte sein Tonmöbel-Programm mit vielen bekannten Hifi-Marken
  27. Boyd & Haas aus Köln bewirbt auf Drittelspalte den KOSS PRO-4A Kopfhörer
  28. Hifi Import Hubert Hilgers aus Hemmerden bewirbt auf Zweidrittelspalte explizit die Boxen von University Sound
  29. Der SABA Telewatt VS 110 Röhrenverstärker wird vorgestellt und getestet - eigentlich zu spät für ein Röhrengerät
  30. Paillard-Bolex München bewirbt ganzseitig seine gesamte Produktpalette im Thorens-Programm : Bozak, McIntosh, Thorens, QUAD, Stanton, Cabasse, Ortofon, Tannoy und Sherwood.
  31. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt halbseitig KEF und die Golden Gate Brücke
  32. Die BRAUN AG aus Frankfurt bewirbt ganzseitig das TG 60
  33. Die Gebrüder Weyersberg aus Solingen bewerben ganzseitig die französischen AUDIMAX Boxen von AUDAX aus Montreuil
  34. Neu: Das Test-Studio von Karl Breh in Karlsruhe in der Redaktion steht ab sofort jedem offen
  35. "Inter-hifi" aus Heilbronn bewirbt halbseitig die Pickering Produkte
  36. APOLLO Acustic Köln bewirbt ganzseitig eine typische amerikanische Kompaktanlage von KLH
  37. Waltham Electronic aus München bewirbt halbseitig CORAL Verstärker und FIDELA Geräte - ohne Bilder - schade.
  38. ARENA bewirbt ganzseitig seinen Receiver T2500F mit immer noch unglücklicher Optik.
  39. Transonic aus Hamburg (B&O) bewirbt seine B&OAbtaster mit einem wirklich beeindruckenden Foto
  40. MB Mikrofonbau Schwetzingen bewirbt erstmalig die Kopfhörer der Mikorofonbau GmBH in Neckarelz - verwirrend
  41. RIM Bewirbt ein häßliches Teil
  42. Kathrein bewirbt UKW Antennen
  43. Inter Mercador Bremen bewirbt den MONARCH Receiver STA-400x
  44. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt viertelseitig erstmals die gefragten DIN auf Cinch Adapterkabel
  45. HECO aus Schmitten im Taunus bewirbt eine Menge 1967er Neuheiten
  46. APOLLO Acustic Köln bewirbt halbseitig SUPEREX Kopfhörer und gegenüber ebenfalls halbseitig JansZen
  47. ISOPHON Berlin bewirbt halbseitig "die Männer" und gegenüber ebenfalls halbseitig "die Frauen"
  48. Max Grundig hat für seine Leistung die Ehrendoktorwürde bekommen
  49. Franz Eben aus Dachau bewirbt jetzt die GARRAD Laufwerke als Importeur
  50. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt halbseitig die RADFORD Komponenten
  51. TELETON bewirbt jetzt ganz neu und bereits halbseitig Nippon Sound Modell SNQ 502 X
  52. Hifi Import Hubert Hilgers aus Hemmerden bewirbt viertelseitig Acoustical Plattenspieler aus Holland
  53. APOLLO Acustic Köln bewirbt viertelseitig GRADO Abtaster
  54. Funkhaus Evertz Düssledorf bewirbt mit einer Kleinanzeige die Acoustic Research Lautsprecher AR-2a, AR-3 und die AR-4
  55. Erstmalig werden die Inserenten ganzseitig gelistet
  56. Die SEL Tochter Stereotronic aus Pforzheim bewirbt ganzseitig den neuen Stereo-Klang
  57. Und hinten drauf ist wieder mal AGFA

.

Hifi-Stereophonie 1967 - Heft 06

  • Nochmal toll, die Quellen für die Musiken unserer Träume, die Abtastsysteme für unserer edlen Plattenspieler. Diese Coverseite ist ein richtiger Lichtblick.

.

  • Etwas aus dem Inhalt:.
  1. Die BASF hat ihre Tonbandspulen ganzseitig innen und außen neu "gestyled".
  2. Audioson firmiert wieder mit Kirksaeter im Namen und bewirbt ganzseitig die Tonbandgeräte von Tandberg und dazu seine eigenen Receiver.
  3. Auriema aus Brüssel bewirbt ganzseitig SANSUI mit einem neuen Receiver Modell 3000. Jetzt wird nur noch "Inter-hifi" aus Heilbronn als Vertrieb genannt.
  4. Wharfedale (wurde von Rank gekauft) und bewirbt ganzseitig die neue "The Linton" mit Blick ins Innenleben
  5. Boyd & Haas aus Köln bewirbt ganzseitig den GOODMANS Tuner Stereomax und den Verstärker MaxAmp-30, die GOODMANS Boxen sowie die KOSS Kopfhörer und das Euphonics Halbleitersystem
  6. ELAC bewirbt ganzseitig den "The Fisher" Verstärker X-100-A
  7. 4 SHURE Tonabnehmer werden getestet und verglichen
  8. Das ganz neue SABA 600 SH (Traum-) Tonbandgerät wird von Herrn Diciol beschrieben und unrealistisch getestet und unserer Meinung nach zu sehr hochgejubelt. Erst in den ganz späten Varianten der Serie F wurde das Rauschen deutlich reduziert und eine saubere echte Dreikopftechnik nachgebessert. Mehr darüber steht auf der SABA 600SH Seite.
  9. SACOM in Biel (CH) bewirbt halbseitig den Audio-Technica Tonarm Modell 1503 und die Abtastsysteme AT3, AT5 und AT6
  10. Die "Internationale Hifi-Vertriebsgesellschaft" aus Heilbronn-Sontheim bewirbt ganzseitig den JBL Verstärker SA 600E
  11. Hifi Electronic Stuttgart - m.+w. Mache - bewirbt auf Drittelspalte sein Tonmöbel-Programm mit vielen bekannten Hifi-Marken
  12. Mit einer Kleinstanzeige wird die Funkausstellung 1967 in Berlin und der FARB-Fernsehstart beworben.
  13. Der legendäre McIntosch MAC 1700 Röhren/Transistor Receiver wird von Karl Breh getestet
  14. ARENA Akustik Hamburg bewirbt ganzseitig seinen Receiver T2500F mit Boxen und LENCO Plattenspieler
  15. Klein + Hummel bewirbt ganzseitig seine Telewatt Studio-Mono-Mischverstärker aus dem Bereich ELA-Hifi
  16. PIONEER bewirbt ganzseitig die Stereoanlage C2000 und nur noch die Adresse von C. Melchers & Co Bremen
  17. ELAC bewirbt jetzt seinen neuen eigenen Receiver ELAC 3100
  18. Das Test-Studio von Karl Breh in Karlsruhe in der Redaktion steht ab sofort jedem offen
  19. BRAUN Frankfurt bewirbt ganzseitig seine Studio 250 Anlage mit Tuner und Verstärker
  20. Aha : ein beschreibender Test von 4 BRAUN Boxen, der L450, L700, L80, L800, L900 und der L1000
  21. RANK Frankfurt hatte (scheinbar) die Vertretung des bislang unbekannten Herstellers Hitone für seinen Verstärker HITONE H300 übernommen - doch war diese Anzeige doch nur eine Einmal-Fliege. Bereits in de nächsten Ausgabe suchte Hitone weiter und weiter und weiter.
  22. "Inter-hifi" aus Heilbronn bewirbt halbseitig eine Menge Pickering Produkte mit Mai 1967 Preisliste
  23. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt halbseitig den fallenden Wassertropen in den Teich mit der untergehenden Sonne
  24. Professor Kurt Blaukopf beeindruckt mit einem Bericht über die Salzburger "Walküre" natürlich mit Karajan und einer gigantischen Bühnendekoration
  25. ISOPHON Berlin bewirbt halbseitig "die Männer" und gegenüber ebenfalls halbseitig "die Frauen"
  26. KROHA Plochingen bewirbt nach langer Pause seinen neuen LSV 100 Verstärker als Bausatz oder auch fertig
  27. Inter Mercador Bremen bewirbt immer noch mit einer Kleinanzeige den MONARCH Receiver STA-400x
  28. Die Tageszeitung die WELT bewirbt sich selbst ganzseitig
  29. WEGA Fellbach bewirbt auf der Rückseite ganzseitig seine neue Phonokombination 3200 Hifi mit einem billigen DUAL Plattenspieler- das ist gerade noch Hifi

.

Hifi-Stereophonie 1967 - Heft 07

  • Juli-Ausgabe - Sommerloch: Ein Dirigent hebt den Taktstock ???

.

  • Etwas aus dem Inhalt:
  1. Boyd & Haas aus Köln bewirbt ganzseitig den GOODMANS Tuner Stereomax und den Verstärker MaxAmp-30, sowie den KOSS Kopfhörer Pro-4A
  2. Audioson firmiert wieder mit Kirksaeter im Namen und bewirbt ganzseitig die Tonbandgeräte von Tandberg und dazu seine eigenen Receiver.
  3. ELAC bewirbt ganzseitig das gesamte "The Fisher" Programm - eine gut aufgebaute Anzeige - das ist ein Blickfang.
  4. Ampex Europe in Frankfurt bewirbt ganzseitig seine ganz neuen AMPEX 1100er
  5. PIONEER bewirbt ganzseitig die Stereoanlage C2000nur noch die Adresse von C. Melchers & Co Bremen
  6. RANK Wharfedale bewirbt ganzseitig die neue "Dovedale" mit Blick ins Innenleben
  7. Karl Breh berichtet von dem gesamten Neuheiten Panorama aus London und aus Hannover
  8. Das neue Telefunken M28 Studiobandgerät wird erstmalig erwähnt
  9. SACOM in Biel (CH) bewirbt halbseitig den Audio-Technica Tonarm Modell 1503 und die Abtastsysteme AT3, AT5 und AT6
  10. Das häßliche METZ 465 UKW-Empfangs-Verstärkerteil wird mit knappen 2 x 10 Watt getestet - nach wie vor eine stilistische Katastrophe
  11. Der Ortofon S15 Tonabnehmer wird getestet.
  12. Das Test-Studio von Karl Breh in der Redaktion in Karlsruhe wird beworben.
  13. Vier University Boxen werden der BRAN L800 gegenübergestellt
  14. Franz Eben aus Dachau bewirbt jetzt die GARRAD Laufwerke als Importeur
  15. Mit einer 2. Kleinstanzeige wird die Funkausstellung 1967 in Berlin und der FARB-Fernsehstart beworben.
  16. Ein Bericht über die Studio-Aufnahme von Don Giovanni in Prag mit schönen Bildern
  17. Prof. Kurt Blaukopf referiert über : "Die Rolle der Schallplatte in der Musikkultur der Gegenwart"
  18. Das Hifi-Jahrbuch 1967/68 wird erst zur Funkausstellung im Herbst herauskommen
  19. Prof. Kurt Blaukopf referiert über : "Wirtschaft und Kunst der Schallplatte"
  20. Inter Mercador Bremen bewirbt immer noch mit einer Kleinanzeige den MONARCH Receiver STA-400x
  21. Die Hifi 68 wird erstmals erwähnt und terminlich auf den 30. Aug bis 3. Sept. festgelegt
  22. APOLLO Acustic Köln bewirbt viertelseitig "GRADO Laboratories" Abtaster - das mit den "Laboratories" klingt doch viel besser als nur "GRADO"
  23. Auriema aus Brüssel bewirbt ganzseitig SANSUI mit einem neuen Receiver Modell 3000 und dessen völlig gerader Klirrgrad-Kurve. - Wer immer damit etwas anfangen kann . . . .
  24. APOLLO Acustic Köln bewirbt auf der Rückseite ganzseitig eine typische amerikanische Kompaktanlage von KLH - natürlich als Alleinvertretung. Dieses KLH 20 Phonoteil samt Boxen war übrigens ein Flop.
  25. Das wars auch schon, eine recht dünnn Ausgabe ......

.

Hifi-Stereophonie 1967 - Heft 08

  • August - Hifi-Zeit ? Die neue Testschallplatte (2) des DHFI, also eigentlich von Karl Breh initiiert, wird kommen, mit noch mehr wirklich guten und wichtigen Test-Tracks drauf. Wir haben sie heute noch.

.

  • Etwas aus dem Inhalt:
  1. AKAI International aus Frankfurt bewirbt erstmalig ein neues AKAI Tonbandgerät mit großen Spulen - das Modell X-300
  2. BRAUN bewirbt ganzseitig 8 SHURE Abtaster im oberen Preisbereich
  3. Boyd & Haas aus Köln bewirbt ganzseitig den GOODMANS Tuner Stereomax und den Verstärker MaxAmp-30, die GOODMANS Boxen sowie die KOSS Kopfhörer und das Euphonics Halbleitersystem
  4. Auriema aus Brüssel bewirbt ganzseitig SANSUI mit einem neuen Receiver Modell 3000 und dessen völlig gerader Klirrgrad-Kurve.
  5. ELAC bewirbt ganzseitig das gesamte "The Fisher" Programm - eine gut aufgebaute Anzeige - das ist ein Blickfang.
  6. RANK Wharfedale bewirbt ganzseitig die Box "Dovedale" mit Blick ins Innenleben
  7. Ein neuer ungewöhnlicher Verstärker von B&O wird getestet, der Beolab 5000 mit einem ganz modernen Äußeren und sehr guten Ideen, sowie DIN und Cinch Buchsen und 2 x 60 echten Watt Sinus.
  8. Die neue DHFI Platte Nr. 2 für DM 21.- wird ganzseitig beworben.
  9. Der neue zum Beolab 5000 zugehörige Tuner von B&O wird getestet, der Beomaster 5000
  10. SACOM in Biel (CH) bewirbt halbseitig den Audio-Technica Tonarm Modell 1503 und die Abtastsysteme AT3, AT5 und AT6
  11. Weitere Lautsprechboxen werden verglichen - die Wahrfedale Airedal, Teesdale, Dovedale, KEF Concorde und Debonnaire
  12. Mit einer 3. Kleinstanzeige wird die Funkausstellung 1967 in Berlin und der FARB-Fernsehstart beworben.
  13. Das Test-Studio von Karl Breh in der Redaktion in Karlsruhe wird beworben.
  14. SEL Esslingen bewirbt ganzseitig das jung dynamische Ehepaar vor einer Hifi-Truhe mit SEL Hifi-Lautsprechern
  15. Inter Mercador Bremen bewirbt immer noch mit einer Kleinanzeige den MONARCH Receiver STA-400x
  16. Die Hif-Stereophonie bewirbt sich ganzseitig selbst für einen Besuch in Berlin
  17. Im Bereich "aus der Industrie" wird gemeldet:
  18. SYLVANIA International hat in Düsseldorf ein Hifi-Studio zum Einstieg in den deutschen Markt eröffnet - SYLVANIA hat sich ein paar Jahre später mit der belgischen Bildröhrenproduktion ein dickes faules Ei ins eigene Nest gelegt, an dem SABA fast erstickt war. Danach ist die Marke wieder vom Markt verschwunden.
  19. AKAI ist seit dem 1.7.1967 auf dem deutschen Markt vertreten.
  20. IMCO Sales München hat die Vertretung von DYNACO übernommen, na dann viel Glück.
  21. Die Arbeitsgemeinschaft Schallplatte e. V. wird gegründet
  22. McIntosh stellt den ersten volltransistorisierten Endverstäker vor, den MC 2505
  23. SCOTT Ist nach einem Jahr Pause wieder auf dem deutschen Markt vertreten - durch SYMA Brüssel
  24. PIONEER / C. Melchers & Co ist in Berlin nicht auf dem Messegelände, sondern "ganzseitig" im Hotel Europäischer Hof vertreten
  25. Auf der Rückseite - die BASF - nun nicht mehr der größte Tonbandhersteller der Welt, "nur noch" die modernste Tonbandfabrik der Welt.

.

Hifi-Stereophonie 1967 - Heft 09

  • September - jetzt wirklich Hifi-Zeit - Funkausstellung Berliin - das größte Spektakel weit und breit - unabhängig von den Anzeigen hier, es brilliert die Einführung des Farbfernsehens - wichtig für die vom Umsatzschwund geplagten und ausgelaugten Hersteller

.

  • Etwas aus dem Inhalt:
  1. AKAI International aus Frankfurt bewirbt wieder ganzseitig in der 2. Anzeige ein neues AKAI Tonbandgerät "ohne Namen" mit 3 Köpfen und 18er Spulen für 1.495.- DM
  2. Audioson Kirksaeter aus Düsseldorf bewirbt ganzseitig die eigenen Receiver, Tuner und Verstärker mit Preisen - und sie sehen immer noch wie "H.H. SCOTT" oder "The FISHER" OEM Geräte aus - dazu jetzt auch 4 Boxen.
  3. Auriema aus Brüssel bewirbt ganzseitig SANSUI mit einem neuen Receiver Modell 3000 und erklärt uns die Übernahmeverzerrungen bei leisen Pegeln
  4. ARENA Elektro-Akustik Hamburg bewirbt ganzseitig das Arena Programm sowie den LENCO L77 mit P77 - der soll 630.- DM kosten - und die ADC Abtastsysteme
  5. Transonic aus Hamburg (B&O) bewirbt ganzseitig die neue B&O Tuner-Vestärker Kombination mit schönen langen Beinen und Hund
  6. APOLLO Acustic Köln bewirbt ganzseitig und mit viel Text die Box KLH 17
  7. RANK Wharfedale bewirbt ganzseitig die neue "Dovedale" mit Blick ins Innenleben
  8. ELAC bewirbt ganzseitig sein neues Magnetsystem ELAC STS 444, mit dem man SHURE Paroli bieten will.
  9. Die Tageszeitung die WELT bewirbt sich selbst ganzseitig
  10. Peerless bewirbt ganzseitig seine Boxen und Chassis - aber ohne Adresse - ein Fehler
  11. Die neue DHFI Platte Nr. 2 für DM 21.- wird ganzseitig beworben.
  12. Und dann kommt nochmal diese ganzseitige METZ (Fürth) Anzeige, die eindrucksvoll demonstriert, daß die Designer bei METZ das mit der Ergonomie immer noch nicht verstanden haben.
  13. Ampex Europe in Frankfurt bewirbt ganzseitig seine ganz neuen AMPEX 1100er
  14. ELAC bewirbt ganzseitig das gesamte "The Fisher" Programm - eine gut aufgebaute Anzeige - das ist ein Blickfang.
  15. UND JETZT ein EDITORIAL von Karl Breh !!!!!!! über die 25.IFA ganz im Banne des Farbfernsehens ?
  16. Der französosche HITONE Röhrenverstärker wird mit 2 x 25 Watt Sinus getestet
  17. Inter Mercador Bremen bewirbt immer noch mit einer Kleinanzeige den MONARCH Receiver STA-400x
  18. Mit einer 4. Kleinstanzeige wird die Funkausstellung 1967 in Berlin und der FARB-Fernsehstart beworben.
  19. Mikrofonbau Schwetzingen bewirbt ganzseitig Mikrofone von Mikrofonbau Neckarelz - warum dieses Verwirrspiel ??
  20. SYMA aus Belgien steigt ganzseitig ein und bewirbt H.H. SCOTT mit neuen Geräten
  21. IMCO steigt auch ganzseitig ein (sorry : doppelseitig - das war so nicht zu erkennen) und bewirbt DYNACO Bausätze und Fertiggeräte
  22. Der kleine BRAUN Vollverstärker CSV 250 wird mit mageren 2 x 12 Watt getestet
  23. Transonic aus Hamburg bewirbt jetzt ganzseitig !! eine Ergänzung zum Farbfernseher !!! - einen billigen Portable - hier völlig falsch am Platz
  24. GRUNDIG schlägt auch doppelseitig zu - mit einem für damalige Zeiten konkurrenzlos eleganten und damit auch sehr erfolgreichen RTV 600, dem Hifi-Tuner-Verstärker - sowie zwei optisch ebenso herausragenden Hifi-Truhen - Hifi-Studio 505 und Hifi-Studio 600 - wobei die beide mit dem Begriff "Studio" nichts auch nur im Enferntesten zu tun haben.
  25. Der kleine BRAUN CE 500 Tuner wird getestet
  26. ISOPHON Berlin bewirbt hier erstmalig ganzseitig seine Hifi-Boxen in informativer gefälliger art
  27. SYLVANIA International bewirbt ganzseitig seine Musiktruhen - ohne Typenbezeichnung und ohne Adresse
  28. Hifi Electronic Stuttgart - m.+w. Mache - bewirbt auf Drittelspalte sein Zubehör-Programm und sogar komplette Diskotheken
  29. Der McIntosh Röhrentuner MR71 wird getestet
  30. Boyd & Haas aus Köln bewirbt fast ganzseitig mit einem geschickten gelungenen Foto die GOODMANS Minianlage mit den Maxim Boxen
  31. Das Test-Studio von Karl Breh in der Redaktion in Karlsruhe wird beworben.
  32. SABA bewirbt wieder ganzseitig den SABA Telewatt FM 2000A mit dem TS 100A mit einem eigenen Hifi-Plattenspieler - ein sehr elegantes beeindruckendes Foto - der Plattenspieler Modell 300 (Braun PC5 Laufwerk mit SHURE Tonarm) und auch das Tonbandgerät 300SH wurden nie große Erfolge.
  33. Das Telefunken M28 wird beschrieben
  34. Die "Internationale Hifi-Vertriebsgesellschaft" aus Heilbronn-Sontheim bewirbt ganzseitig die JBL Lancer Boxen - aber ohne Preise
  35. ARENA Elektro-Akustik Hamburg bewirbt halbseitig die 5 Vorzüge des neuen Lencoclean
  36. DUAL bewirbt ganzseitig sein nunmehr nach unten abgerundetes Plattenspieler-Programm mit dem 1019, dem 1015, dem 1010 und dem ganz billigen 410
  37. BRAUN bewirbt ganzseitig 8 SHURE Abtaster im oberen Preisbereich
  38. Und wieder ein Lautsprecher-Großtest mit 7 Boxen
  39. "Inter-hifi" aus Heilbronn bewirbt ganzseitig die Pickering Produkte, die in Berlin auch nicht auf dem Mesegelände, sondern bei einem Händler gezeigt werden
  40. Telefunken bewirbt hier nochmal ganzseitig seine - inzwischen uralte - M5B Studiobandmaschine - und endlich mit einem Foto in verschiedenen Studio-Ausführungen - interessant aber wirkungslos.
  41. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt halbseitig den KEF Laustprecher Cresta 15
  42. Hifi Import Hubert Hilgers aus Hemmerden bewirbt den Plattenspieler Acoustical 2800  mit langem SME Tonarm - das sieht gut aus
  43. PIONEER / C. Melchers & Co ist in Berlin nicht auf dem Messegelände, sondern "ganzseitig" geneüber im Hotel Europäischer Hof vertreten
  44. AKG aus München bewirbt halbseitig seine Kopfhörer, speziell den K80
  45. APOLLO Acustic Köln bewirbt halbseitig SUPEREX Kopfhörer
  46. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt halbseitig den KEF Laustprecher Carton
  47. SEL Esslingen bewirbt ganzseitig das jung dynamische Ehepaar vor einer Hifi-Truhe mit SEL Hifi-Lautsprechern
  48. Boyd & Haas aus Köln bewirbt halbseitig in diesem heft nocheinmal mit einem geschickten gelungenen Foto die GOODMANS Minianlage mit den Maxim Boxen
  49. Jochim Videbantt referiert mehrseitig über die Aktion "Kulturgut Schallplatte"
  50. Hifi Import Hubert Hilgers aus Hemmerden bewirbt halbseitig die University Box D220
  51. Franz Eben aus Dachau bewirbt halbseitig die GARRAD Laufwerke als Importeur
  52. Der Hersteller Hitone bewirbt seinen Verstärker HITONE H300 wieder direkt ohne RANK Frankfurt
  53. RIM bewirbt halbseitig zwei nicht besonders hübsche Bausätze
  54. Werner Hinz referiert über Stereo im Rundfunk
  55. Paillard-Bolex München bewirbt ganzseitig seine gesamte Produktpalette im Thorens-Programm : Bozak, McIntosh, Thorens, QUAD, Stanton, Cabasse, Ortofon, Tannoy und Sherwood.
  56. Ein Hifi-Studio aus Nürnberg - Hifi-Gösswein - bewirbt einen Besuch der neu eröffneten Studioräume
  57. Boyd & Haas aus Köln bewirbt halbseitig Goodmans Chassis und KOOSS Kopfhörer - und daß sie auch nicht auf der Messe sind, sondern bei Schneider-Opel in der Dessauer Straße
  58. APOLLO Acustic in Köln bewirbt halbseitig JansZen - natürlich im Alleinvertrieb - auch ein dummer Zusatz.
  59. REVOX (die Willi Studer GmbH - Löffingen) bewirbt hier erstmalig das neue Bandgerät - das REVOX A77
  60. Im Bereich "aus der Industrie" wird gemeldet:
  61. ELAC übernimmt ab sofort (1. August) den Vertrieb für SONY, (den bislang Melchers Bremen gehabt hatte).
  62. Das DHFI hat  einen eigenen Messestand
  63. Gerätebau Erwin KROHA Plochingen bewirbt einen Verstärker ohne Namen ????
  64. Funkhaus Evertz Düssledorf bewirbt mit einer Kleinanzeige die Acoustic Research Lautsprecher
  65. APOLLO Acustic Köln bewirbt viertelseitig "GRADO Laboratories" Abtaster - das mit den "Laboratories" klingt doch viel besser als nur "GRADO"
  66. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt viertelseitig DIN auf Cinch Adapterkabel
  67. Das Hifi-Jahrbuch 1967/68 wird beworben
  68. SACOM in Biel (CH) bewirbt halbseitig den Audio-Technica Tonarm Modell 1503 und die Abtastsysteme AT3, AT5 und AT6
  69. Das Phonohaus Frankfurt macht einen Ausverkauf an Gebrauchtgeräten
  70. Spitzer Elektronik Basel bewirbt ganzseitig den TRIO KENWOOD Receiver TK-140 unter dem neuen Trio-KENWOOD Logo
  71. AGFA hat auf der Rückseite ganzseitig einen neuen Begriff erfunden - klangbrillant - soso.

.

Hifi-Stereophonie 1967 - Heft 10

  • Oktober-Ausgabe - Immer noch Sommer-Loch ? Wer sitzt denn da und schaut erwartungsvoll zur Seite ? Steht da etwa schon ein neuer Farbfernseher ?

.

  • Etwas aus dem Inhalt:
  1. AKAI International aus Frankfurt bewirbt wieder ganzseitig in der 3. Anzeige ein neues AKAI Tonbandgerät "X-100 D" mit 3 Köpfen in einem für uns bislang ungewohnten Aussehen und 18er Spulen sowie einen 2 x 35 Watt Verstärker für 1.595.- DM
  2. Audioson Kirksaeter aus Düsseldorf bewirbt ganzseitig die neue eigene Box "Metropolitan" mit Raum-O-Matic.
  3. APOLLO Acustic Köln bewirbt ganzseitig die KLH Box Modell 17 für 350.- DM
  4. SABA bewirbt ganzseitig den SABA Telewatt FM 120A mit dem TR60 und von jetzt an den DUAL 1019 Hifi-Plattenspieler
  5. BRAUN bewirbt ganzseitig 8 SHURE Abtaster im oberen Preisbereich
  6. Auriema aus Brüssel bewirbt ganzseitig SANSUI mit einem neuen Receiver Modell 3000 und erklärt uns die FM-Verstärkung
  7. PIONEER /C. Melchers & Co Bremen bewirbt ganzseitig seinen Kopfhörer und eine Lautsprecherbox
  8. ELAC bewirbt ganzseitig das gesamte "The Fisher" Programm - eine gut aufgebaute Anzeige - das ist ein Blickfang.
  9. Karl Breh berichtet auf vielen Seiten von der 25. Funkausstellung in Berlin
  10. Kuba Imperial war gerade von GE aufgekauft worden - Nordmende stellte zum ersten Male bei Hifi aus
  11. GRUNDIG bewirbt ganzseitig den für damalige Zeiten konkurrenzlos eleganten und damit auch sehr erfolgreichen RTV 600, einen Hifi-Tuner-Verstärker zum Festpreis von 1.195.- und das ganze Studio 600 mit demDUAL 1019 samt SHURE M75MG für 1.995.- ..... ein wahrhaftig genial günstiger Preis.
  12. SYMA aus Belgien steigt ganzseitig ein und bewirbt H.H. SCOTT mit neuen Geräten und neuen Preisen
  13. Hifi Electronic Stuttgart - m.+w. Mache - bewirbt auf Drittelspalte sein Zubehör-Programm und sogar komplette Diskotheken
  14. UHER bewirbt ganzseitig die ALU-Profil Tasten der UHER Report 4000 Familie
  15. Das Tandberg Tonbandgerät Modell 12-4 wird getestet
  16. Mikrofonbau Schwetzingen bewirbt wieder ganzseitig Mikrofone von Mikrofonbau Neckarelz - warum dieses Verwirrspiel ??

  17. ARENA bewirbt halbseitig erstmalig den ganz neuen LENCO L75 - ein wichtiger Meilenstein bei LENCO

  18. 3M Düsseldorf steigt doppelseitig in den deutschen Markt ein mit den "neuen" SCOTCH Dynarange Tonbändern
  19. "Inter-hifi" aus Heilbronn bewirbt ganzseitig die Pickering Produkte, vor allem das V15/AME3 mit Dustamatic Nadel - Pickering sei der "Welt größter Hersteller magnetischer Tonabnehmersyteme"
  20. WEGA Fellbach bewirbt ganzseitig seine neue Phonokombination 3200 Hifi (ein Musikstudio !!) mit einem billigen DUAL 1015 Plattenspieler - das ist aber gerade noch Hifi - mehr nicht.
  21. Beyer aus Heilbronn bewirbt halbseitig seine Kopfhörer, speziell den DT48S
  22. Der GOODMANS Tuner Stereomax wird getestet
  23. Rank Wharfedale und bewirbt ganzseitig die "The Linton" mit Blick ins Innenleben
  24. Karl Breh ist in seinem Element und testet die BRAUN 1000 und die Cabasse Brigantin und noch zwei andere
  25. Perpetuum Ebner aus St. Georgen bewirbt ganzseitig seine PE Hifi-Studio-Anlage mit einem dem DUAL 1015 nachgebauten Plattenspieler - leider Murks
  26. Transonic aus Hamburg (B&O) bewirbt ganzseitig die neue B&O Tuner-Vestärker Kombination mit schönen langen Beinen und Hund
  27. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt halbseitig den KEF Laustprecher Cresta 15 und nochmal neben dran die Carlton
  28. "Inter-hifi" aus Heilbronn bewirbt ganzseitig den J.B.Lansing "OLYMPUS" Lautsprecher sowie den SA 600 Verstärker sowie die JBL S7R System-Chassis und natürlich alle die Namen, die sich mit JBL Boxen "ausrüsten" ließen - ein brilliantes Markting Konzept.
  29. REVOX (die Willi Studer GmbH - Löffingen) bewirbt das neue Bandgerät REVOX A77
  30. Der bislang unbekannte Hersteller Hitone sucht immer noch (halbseitig) für seinen Verstärker HITONE H300 einen eingeführten Importeur
  31. Paillard-Bolex München bewirbt halbseitig seine gesamte Produktpalette im Thorens-Programm : Bozak, McIntosh, Thorens, QUAD, Stanton, Cabasse, Ortofon, Tannoy und Sherwood.
  32. Telefunken bewirbt hier nochmal ganzseitig seine - inzwischen uralte - M5B
  33. HECO aus Schmitten im Taunus bewirbt halbseitig seine neuen Hifi-Boxen B230/8 - auf die ich auch reingefallen war - sowie die B250/8.
  34. Inter Mercador Bremen bewirbt recht klein den MONARCH Kopfhörer ES 300
  35. SACOM in Biel (CH) bewirbt halbseitig den Audio-Technica Tonarm Modell 1503 und die Abtastsysteme AT3, AT5 und AT6
  36. AGFA hat auf der Rückseite ganzseitig einen neuen Begriff erfunden - klangbrillant - soso.

.

Hifi-Stereophonie 1967 - Heft 11

  • Es geht rapide auf Weihnachten zu, die dunkle Jahreszeit - da ist ein dunkles geheimnisvolles schwarzes Loch genau richtig - doch was soll das ? Es animiert jedenfalls nicht zum Kauf - es zeigt sich immer mehr, daß hier ein Cover-Designer fehlt.

.

  • Etwas aus dem Inhalt:
  1. AKAI International aus Frankfurt bewirbt nochmal ganzseitig dies neue AKAI Tonbandgerät "X-100 D" mit einem für uns bislang ungewohnten Aussehen sowie einen 2 x 35 Watt Verstärker für 1.595.- DM
  2. Audioson firmiert wieder mit Kirksaeter im Namen und bewirbt ganzseitig die Tonbandgeräte von Tandberg und dazu seine eigenen Receiver.
  3. Auriema aus Brüssel bewirbt ganzseitig SANSUI mit einer ganzen Receiver Palette von sechs Geräten
  4. RANK Wharfedale bewirbt ganzseitig die Box "Dovedale" mit Blick ins Innenleben
  5. "Inter-hifi" aus Heilbronn bewirbt ganzseitig das Pickering Abtastsystem mit dem Pinsel, der Dustamatic Nadel - und wie immer : Pickering sei der "Welt größter Hersteller magnetischer Tonabnehmersyteme"
  6. SEL inzwischen aus Nürnberg bewirbt ganzseitig das jung dynamische Ehepaar mit einer LP und mit SEL Hifi-Lautsprechern - auch alles sehr verwirrend.
  7. "Inter-hifi" aus Heilbronn bewirbt ganzseitig den J.B.Lansing "OLYMPUS" Lautsprecher sowie den SA 600 Verstärker .... und natürlich die Referenz-Liste
  8. Dann wird das Titelbild beschrieben - ich erspare es Ihnen
  9. ELAC bewirbt ganzseitig sein neues Magnetsystem ELAC STS 444, mit dem man SHURE Paroli bieten will.
  10. Der spezielle Tonarm von "Audio & Design" aus England Modell M9BA wird getestet
  11. Der PIONEER Receiver SX-1000T wird mit knappen 2 x 30 Watt Sinus (anstelle 2 x 40 Watt) getestet
  12. Telefunken bewirbt ganzseitig sein neues Hifi Stereo Steuergerät "Concertino", mit dem man GRUNDIG Konkurrenz machen wollte - das hatte bei "dem" Design natürlich nicht geklappt. Die "Dinger" waren im Bieberhaus in Frankfurt die wahren Ladenhüter.
  13. APOLLO Acustic Köln bewirbt ganzseitig eine typische amerikanische Kompaktanlage von KLH
  14. Hifi Electronic Stuttgart - m.+w. Mache - bewirbt auf Drittelspalte sein Zubehör-Programm und sogar komplette Diskotheken
  15. Perpetuum Ebner aus St. Georgen bewirbt ganzseitig eine Phonokombination mit einem dem DUAL 1015 nachgebauten Plattenspieler mit dem Slogan : Die große Marke aus dem Schwarzwald. Wir hatten darüber alle schallend gelacht.
  16. SYMA aus Belgien steigt mit H.H. SCOTT ganzseitig ein und bewirbt den SCOTT Receiver 342
  17. Der PIONEER PLattenspieler PL-41 samt Abtaster wird getestet
  18. WEGA Fellbach bewirbt nochmal ganzseitig seine neue Phonokombination 3200 Hifi (ein Musikstudio !!) mit einem billigen DUAL 1015 Plattenspieler- das ist aber gerade noch Hifi - mehr nicht.
  19. Der bislang unbekannte Hersteller Hitone sucht immer noch (halbseitig) für seinen Verstärker HITONE H300 einen eingeführten Importeur
  20. 3M Düsseldorf steigt doppelseitig in den deutschen Markt ein mit den "neuen" SCOTCH Dynarange Tonbändern und natürlich auf einem UHER Royal
  21. ARENA bewirbt wieder halbseitig den ganz neuen LENCO L75 - ein Meilenstein bei LENCO
  22. Ampex Europe in Frankfurt bewirbt ganzseitig seine AMPEX 1100er Bandgeräte Serie
  23. Der ganz neue LENCO L75 Plattenspieler wird getestet.
  24. GRUNDIG bewirbt ganzseitig den eleganten und damit auch sehr erfolgreichen RTV 600, einen Hifi-Tuner-Verstärker zum Festpreis von 1.195.-
  25. Das Hifi-Jahrbuch 1967/68 wird halbseitig beworben
  26. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt halbseitig den KEF Laustprecher Cresta 15 und nochmal neben dran die Rogers Elektronic
  27. Das neue Telefunken M28 Studiobandgerät wird erstmalig aus Hannover-Linden ganzseitig beworben
  28. Die JBL Endstufe SE-408 SE wird getestet
  29. Das Test-Studio von Karl Breh in der Redaktion in Karlsruhe wird beworben.
  30. SABA bewirbt konsequent ganzseitig das SABA Hifi-Studio FREIBURG von 1968 - aber inzwischen ohne das TELEWATT Logo und vergleicht es mit der Radio-Version von 1955
  31. Jetzt kommt ein Test, der uns später an "der ganzen Testerei" zweifeln ließ. Eine Menge Boxen "nur" von ARENA mußten gegen die HECO B230/8 antreten, die natürlichg gewonnen hatte - ein ungleicher Vergleich.
  32. DUAL bewirbt eine komplette Hifi-Anlage mit dem CV4 und dem CT12 nd natürlich dem 1019
  33. UHER unterweist uns ganzseitig im Erkennen von Silizium Transistoren - das war damals schon Unsinn und ist es heute noch - das waren die wirkungslosen Anzeigen, die viel zu viel Geld gekostet hatten.
  34. PIONEER / Melchers bewirbt ganzseitig eine typische amerikanische Phonoschatulle mit zwei Boxen
  35. BRAUN Frankfurt bewirbt halbseitig die SHURE GARD-A-MATIC, was immer das sein soll - es sind 2 Federn.
  36. AKG aus München bewirbt halbseitig seine Kopfhörer, speziell den K60 - natürlich an einem hübschen Kopf
  37. APOLLO Acustic in Köln bewirbt halbseitig JansZen - natürlich im Alleinvertrieb
  38. Inter Mercador Bremen bewirbt den MONARCH Receiver STA-400x und den SAT 360 X
  39. Paillard-Bolex München bewirbt halbseitig seine gesamte Produktpalette im Thorens-Programm : Bozak, McIntosh, Thorens, QUAD, Stanton, Cabasse, Ortofon, Tannoy und Sherwood und den TD124 II, der aber auch als Auslaufmodell gilt.
  40. Willi Studer - Löffingen bewirbt das neue Bandgerät REVOX A77 und läßt uns da mal rein schaun.
  41. R.P. Boyd aus Lugano bewirbt halbseitig eine Stereolinear Phonoanlage mit dem Euphonics Halbleitersystem - aber unerfolgreich.
  42. SACOM in Biel (CH) bewirbt halbseitig den Audio-Technica Tonarm Modell 1503 und die Abtastsysteme AT3, AT5 und AT6
  43. Im Bereich "aus der Industrie" wird gemeldet:
  44. Ein ausführlicher Bericht von der Wiener Herbstmesse
  45. BRAUN FRankfurt prüft Kaufangebot von Gillette Boston
  46. Gerätebau Erwin KROHA Plochingen bewirbt einen Verstärker ohne Namen ????
  47. APOLLO Acustic Köln bewirbt halbseitig SUPEREX Kopfhörer
  48. AGFA hat auf der Rückseite ganzseitig einen neuen Begriff erfunden - klangbrillant - soso.

.

Hifi-Stereophonie 1967 - Heft 12

  • Dezember 1967 - schon wieder Weihnachten, eine schöne Weihnachtslandschaft - aber wo ist der Bezug zur High Fidelity ?

.

  • Etwas aus dem Inhalt:
  1. AKAI International aus Frankfurt bewirbt ganzeitig und erklärt die sogenannte Crossfield Technik, die es bislang bei uns so noch nicht  gab - mit einem Bild gegenüberliegender Magnetköpfe und das Koffer-Tonbandgerät Modell M8.
  2. Audioson firmiert wieder mit Kirksaeter im Namen und bewirbt ganzseitig die Tonbandgeräte von Tandberg und dazu seine eigenen Receiver und Boxen.
  3. APOLLO Acustic in Köln bewirbt ganzeitig die KLH 17 Box - natürlich im Alleinvertrieb
  4. IMCO steigt auch ganzseitig ein und bewirbt DYNACO Bausätze und Fertiggeräte
  5. BRAUN bewirbt ganzseitig die Sicherheit der SHURE Abtaster mit der entgleisenden Modellbahn
  6. Die Zeitschrift DM bewirbt sich selbst ganzseitig
  7. BRAUN Frankfurt bewirbt ganzseitig das neue TG 502 mit hervorragenden Daten
  8. Auriema aus Brüssel bewirbt ganzseitig den oder die SANSUI Receiver - aber jetzt ohne Inter-Hifi Heilbronn bzw. ohne einen deutschen Vertrieb - da muß es also auch Krach gegeben haben.
  9. Das neue REVOX A77 Bandgerät wird überschwenglich getestet.
  10. BASF bewirbt ganzseitig - Ein Tonband mehr ist nie zuviel!"
  11. SABA bewirbt konsequent ganzseitig das SABA Hifi-Studio FREIBURG von 1968 - aber inzwischen ohne das TELEWATT Logo und vergleicht es mit der Radio-Version von 1955
  12. Perpetuum Ebner aus St. Georgen bewirbt ganzseitig seine PE Hifi-Studio-Anlage mit einem dem DUAL 1015 nachgebauten Plattenspieler - leider Murks
  13. SACOM in Biel (CH) bewirbt halbseitig den Audio-Technica Tonarm Modell 1503 und die Abtastsysteme AT3, AT5 und AT6
  14. "Inter-hifi" aus Heilbronn bewirbt doppelseitig den J.B.Lansing "OLYMPUS" Lautsprecher sowie die JBL SA600E, den SA400E sowie den SG520E Verstärker sowie weitere Produkte
  15. RANK Wharfedale bewirbt ganzseitig die Box "Super-Linton" aber nur noch alleine mit dem Ehemann
  16. Die beiden DYNCO Verstärker PAS-3 (Röhren) und STEREO-120 (Transistoren) werden hervorragend getestet
  17. GRUNDIG bewirbt ganzseitig den erfolgreichen RTV 600 zum Festpreis von 1.195.- mit : Einsame Klasse ........ Form, Qualität, Preis.
  18. Mikrofonbau Schwetzingen bewirbt halbseitig das Mikrofon MB C527 von Mikrofonbau Neckarelz - warum dieses Verwirrspiel ??
  19. 3M Düsseldorf bewirbt doppelseitig das "neue" SCOTCH Dynarange Tonband und natürlich in einem UHER Report 4000
  20. PIONEER / Melchers Bremen bewirbt ganzseitig und erstmalig einen ganzen LKW voller Pioneer Hifi Kisten - mit "ausschließlich Hifi !"
  21. ARENA bewirbt wieder halbseitig den ganz neuen LENCO L75 - ein Meilenstein bei LENCO
  22. Ein Lautsprechertest " Konkurrenz der Zwerge" folgt
  23. Hifi Electronic Stuttgart - m.+w. Mache - bewirbt auf Drittelspalte sein Zubehör-Programm und sogar komplette Diskotheken
  24. Hifi Import A. Döll OHG Hannover bewirbt halbseitig den KEF Laustprecher Cresta 15 und nochmal neben dran die Rogers Elektronic
  25. Das Test-Studio von Karl Breh in der Redaktion in Karlsruhe wird beworben.
  26. Der bislang unbekannte Hersteller Hitone sucht immer noch (halbseitig) für seinen Verstärker HITONE H300 einen eingeführten Importeur
  27. SYMA aus Belgien bewirbt H.H. SCOTT halbseitig den SCOTT Receiver 342 mit "Great Scott - Great Sound" - auch solch ein Unsinn
  28. AKG aus München bewirbt halbseitig seine Kopfhörer, speziell den K60 - natürlich an einem hübschen Kopf
  29. HECO aus Schmitten im Taunus bewirbt halbseitig seine neuen Hifi-Boxen B230/8 - auf die ich auch reingefallen war - sowie die B250/8.
  30. Paillard-Bolex München bewirbt halbseitig seine gesamte Produktpalette im Thorens-Programm : Bozak, McIntosh, Thorens, QUAD, Stanton, Cabasse, Ortofon, Tannoy und Sherwood und den TD124 II, der aber auch als Auslaufmodell gilt.
  31. SYMA aus Belgien bewirbt nochmals halbseitig mit den SCOTT Preisen und wieder "Great Scott - Great Sound" - ein Unsinn
  32. ELAC bewirbt ganzseitig seinen neuen eigenen Receiver ELAC 3100
  33. APOLLO Acustic Köln bewirbt halbseitig JansZen und gegenüber ebenfalls halbseitig SUPEREX Kopfhörer
  34. Im Bereich "aus der Industrie" wird gemeldet:
  35. GRUNDIG veranstaltet auf IBIZA ein Open Air Schallplatten-Konzert mit großem Zulauf der Inselbewohner
  36. Dez. 1967 - H. Bruns und H. Nowack steigen beim Frankfurter Bieberhaus aus und eröffnen ein Edel-Hifi- Studio mit Namen "Raum-Ton-Kunst" in der Frankfurter Sandhofpassage mit einem großen Schaufenster
  37. ULTRATON Hermann Sieg aus Hamburg bewirbt erstmalig mit einer Viertelseite die SINUS Lautsprecher aus Stockholm
  38. Hifi Import Hubert Hilgers aus Hemmerden bewirbt den Plattenspieler Acoustical 3100 und sogar mit einem langen SME Tonarm - das sieht gut aus
  39. Ein Nachruf auf Walter R. Hipp, den Vorsitzenden des DHFI seit März 1965 stimmt traurig - umgekommen bei einem Verkehrsunfall auf der A5 bei Lorsch/Rhein
  40. AGFA hat auf der Rückseite ganzseitig einen neuen Begriff erfunden - klangbrillant - soso.

.

  • Das war also 1967 - das Jahr des Farbfernsehens und der Beginn der japanischen Invasion, des damals neuen Plattenspielers LENCO L75 und des neuen REVOX A77 Bandgerätes (es hatte dem BRAUN TG 502 die Schau gestohlen) - doch noch sind die meisten Japaner noch gar nicht bei uns angekommen - hier ging es ja erst mal nur los.

.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.