Sie sind hier : Startseite →  Was ist Hifi

Die "einzig richtige" Definition von Hifi . . .

Mein 19" PC-Steuerbildschirm für
die Audio Streaming Server
ein 68 Watt Hifi-Verstärker Chip

wurde und wird in den meisten einschlägigen sogenannten Fach- oder Guru- Zeitschriften sowie den superhochglänzenden Hochglanz-Magazinen immer wieder neu "erfunden".

(Riechen Sie in dem Satz da oben etwa etwas Glosse oder Satire ? Sie könnten Recht haben.)

Und dennoch, man kann es nicht genau festhalten
, denn "Hifi" ist subjektiv. Der Eine findet die 1.000.- Euro Hifi-Anlage absolut super, der Andere lächelt nur, der Dritte rümpft die Nase und rennt schreiend aus dem Zimmer. Und der Überflieger braucht unbedingt eine 40.000.- Euro schwere Anlage, um damit Manuela, Gitte, Heintje, Vicki Leandros und Heino zu geniessen.

Nach 40 Jahren Hifi kann ich da nur festhalten:

Seit etwa 1990 war und ist so gut wie alles auf dem Markt mindestens Hifi "nach der DIN Norm 45.500".

Schlechter konnte man die Geräte fast gar nicht mehr konstruieren, denn die am Markt verfügbaren Komponenten waren allesamt recht gut. Die moderne Chip-Technik machte es möglich, bereits vor Jahren einen integrierten 40 Watt Verstärker-Chip für damals 4,80 DM anzubieten, der die Hifi Norm 45.500 weit übertraf. Heute ist dieser Endstufen-Chip bereits unter einen Dollar gerutscht.

Ein aktuelles Beispiel (in 2013) ist der Texas Instruments Hybrid Chip LM3886, der bei 4 Ohm 68 Watt Sinus liefert, bei 8 Ohm noch 50 Watt Sinus und alles mit einem exzellenten Frequenz- und Klirrgradverhalten und gerade mal 5,60 US Dollar kostet. Ein Bausatz mit Platine und allen Teilen wird aus Honkong für 17$ angeboten (mit Fracht!!)
.

1972 war das Sony TC 651 absolut super, aber heute ?

Und darum ist das Erleben von originalgetreuer Musik- wiedergabe absolut subjektiv. Nach meiner Erfahrung haben sehr sehr viele "Konsumenten" noch nie akustische Instrumente richtig bewußt gehört, um sie mit einer Platte, einer Bandaufnahme, der CD oder dem Radio zu Hause zu vergleichen.

Und wenn man in den einschlägigen Consumer-Märkten die "junge dynamische"Kundschaft in der Autoradio-Abteilung betrachtet, dann wird Hifi nur noch nach Zentimeter Durchmesser der Basslautsprecher und den 4 oder mehr Nullen bei der PMO Leistung der Autoendstufen im VW Polo, Fiat Panda, Ford Ka oder Opel Corsa gemessen.

Ein Blick in den Vorführraum vom Klangstudio Pohl in Mainz
Accuphase Top-Endstufe

Es gibt glücklicher Weise noch einige wenige Hifi Studios, die sich um die Liebhaber von richtig guter Musikwiedergabe bemühen. Ein solches Hifi- (High End-) Studio wird von Rainer Pohl, einem ganz alten Freund von mir, in Bodenheim bei Mainz geführt und dort wird wirklich ganz edles Hifi-Gerät angeboten.

Aber auch dort ist das persönliche Empfinden der noch so tollen vorgeführten Musik subjektiv. Man kann es dort ganz ausführlich selbst ausprobieren, wie subjektiv man selbst die verschiedenen Stufen der Hifi-Qualität empfindet. Sie bewegen sich dort natürlich in den aller obersten Sphären, qualitativ wie auch preislich.

Erfreulich zu erfahren und mitzuerleben war, daß inzwischen auch wieder jüngere Hifi-Fans den Unterschied zwischen den Werbe-Sprüchen und der Wirklichkeit zu schätzen wissen.
.

In einem neuen Bereich über die moderne Bedienbarkeit . . .

"Junges" Interesse bei Pohls Sommerfesten

. . . finden Sie Beschreibungen und Beurteilungen der modernsten Bedien-Techniken im Vergleich zu den ehemaligen super guten Hifi-Produkten der 1980er Jahre.

Gehen Sie vielleicht mal schnuppern, wie sich die Bedienung in den letzten 50 Jahren (ab etwa 1960) entwickelt hat. Abweichend von unseren Zielen im historischen Hifi-Bereich wird hier erstmals etwas über modernste "Tablet" Technik eingefügt. Zu diesem Zweck hatten wir in der Redaktion ein Motorola "zoom" "Tablett" zur Verfügung und damit haben wir einen Rhasberry pi Medien-Server gesteuert.
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.