Sie sind hier : Startseite →  Hifi Wissen und Technik→  Lautsprecher - (1) Boxen→  Lug und Trug bei Boxen (ebay)

Werbung hat mit Wahrheit nichts zu tun :

Hübsche Boxen

Bei den Lautsprecherboxen ist es wie überall in der Vermarktung eines Produktes, es wird geschwindelt, was das Zeug hält. In den USA war es bereits vor 1940 erlaubt, sogar zu lügen, was das Zeug hielt.

Bei uns in Deutschland gab es da per Gesetz (gegen den unlauteren Wettbewerb) schon gewisse Restriktionen. Und die EU hat inzwischen dem vorsätzlichen Lügen oder gar Betrügen - jedenfalls bei uns in Europa - einen "teuren" Riegel vorgschoben. Man kann da richtig verklagt werden und es wird auch wirklich teuer.

Das haben die Japaner und Koreaner und auch die Chinesen inzwischen verstanden und so versuchen sie alles nur Mögliche bzw. Machbare, um die Fair-Play Vorgaben der EU zu unterlaufen.

Da fällt mir ein Pärchen sehr hübscher hell furnierter Onkyo Lautsprecherboxen auf, die optisch genau das Geschenk wären, welches ich gerade benötige. Und da ich seit langer Zeit kein total verschmortes Basschassis mehr in den Händen gehabt hatte, vermutete ich bei dem benannten Defekt eher ein gebrochenes Kabel als eine durchgeschmorte Schwingspule.
.

Wirklich "Lug und Trug" ????

Das "Lug" kommt ja von "Lügen", das "Trug" eher von "trügerisch" als von "Betrügen". So ist es auch hier gemeint. Das Angebot schien vernünftig und preislich ok. Doch dem war nicht so.
.

Die Onkyo-D-SX9A Boxen

Man muß die Onkyo-Leute zu der gelungenen Fassade dieser Boxen beglückwünschen. Das hat geklappt. Und da ich von Onkyo mehrere wirklich sehr gute Produkte besitze (z. B. den Verstärker A-905), kam mir nie in den Sinn, daß das diesmal alles nur "Schall und Rauch" sei.

Die Box sieht wirklich tadelos aus und wenn man die Abdeckung entfernt, machen auch die beiden Chassis (je Box) einen erstmal guten Eindruck. Auch vom Gewicht her schien es zu stimmen, also nach dem bisherigen Gefühl. Doch man (also ich) kann sich täuschen.

Also das eine Basschassis ist unheilbar durchgeschmort. Das merkt man beim mutwillgen Bewegen der fest gefressenen Membrane. Und damit steht einer Operation mit einem Messer und einer Klinge nichts mehr im Weg.

Die beiden Basschassis sind billigste Malaysia Qualität. Das Blech des Korbes ist extrem dünn und das eigentliche Magnetmaterial ist extrem schwach. Darum hat man ja auch einen (verkleideten) Riesen-Magneten" verwendet, der vorgaukeln soll, daß dort (magnetische) Kraft ohne Ende vorhanden sei. Dem ist aber nicht so - eher im Gegenteil. Durch das Gewicht des Basschassis getäuscht, war die Box recht schwer, schwerer als die massenweise Billigboxen der besonders billigen Kompaktanlagen im Blödmarkt.
.

70 Watt - aber "EIAJ Power Handling" pro Box

Was kann der Kunde, selbst der bewanderte Kunde, mit "EIAJ" Power anfangen ? Also "Super-Impuls-Power" oder "Musikpower" oder "Peakpower (PMO)" sind inzwischen gängige Verdummungs-Begriffe.

Die findet man allenthalben auf billigsten oder sogar angeblich renomierten Boxen und Anlagen (Beispiel die neuen von DUAL), und vor allem im Car-Hifi Bereich. Doch bei Onkyo ??? Haben die das wirklich nötig ?

Auf dem Basschassis steht es dann drauf
- es sind genau 25 Watt bei 4 Ohm. Aber selbst bei dieser Malaysia Angabe weiß ich immer noch nicht, ob die in Malaysia damit Dauerbelastbarkeit oder amerikanische RMS oder sonstwas meinen.

Schaut man sich die Schwingspule genauer an, so könnten es vielleicht 20 Watt Sinus sein, die dieses Chassis an Dauerleistung wirklich verträgt. Die beiden Braun L710 Bass-Chassis sind sehr ähnlich, haben aber einen Aluminium Spulen-Körper, auf den die Wicklung aufgewickelt ist.

Hier ist es Pappe und Kunststoff. Braun hatte seine eigenen Chassis (2 Stück pro L710) damals (also anfänglich) auch nur mit je 20 Watt spezifiziert, erst viel später wurde die Box mit den zwei Chassis als 70 Watt Box deklariert.

Sind es wirklich ONKYO- Wegwerf-Produkte ?
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2019 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.