Sie sind hier : Startseite →  Hifi Wissen und Technik→  Lautsprecher - (1) Boxen→  Billigst Hifi-Boxen III

Jeder Hersteller brauchte auch eine Billigbox, auch DUAL - dort die CL 155

Vor ein paar Monaten ist uns in 2016 solch ein Boxenpaar geschenkt worden, natürlich in einen katastrophalen Zustand.

Und nach Abnehmen der schmutzigen aber intakten Bespannung sah man es auch, da ist alles dahin.

Die Tieftöner sind fertig, die Sicken zerfallen.


Was aber noch viel schlimmer war, simpelste bekannte elektroakustische Grundlagen der Wiedergabe wurden ignoriert.

Man sieht sofort, daß der Hochtöner (die Kalotte) von hinten in das ausgefäste Langloch der tiefen dicken Schallwand geschraubt wurde und damit sieht der Betrachter, das kann nicht klingen. Die scharfen Kanten des Schallwand-Ausschnittes erzeugen Beugungen, die jede Kalotte von der Funktion her töten.

.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2019 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.