Sie sind hier : Startseite →  Hifi Historie und Geschichte→  Historische Details bis 1963

Als auch hier die Hauptseite "Historie" zu lang geworden ist ....

Der Vorreiter Grundig
HI-FI Zauberklang
ein erster Hi-Fi Verstärker
Hi-Fi Raumklangbox

Hier finden Sie detailierte historische Seiten aus den Hifi-Jahren vor bzw. bis 1963.

Vor 1963 deshalb, weil bei uns in Deutschland West die ganze Hifi-Geschichte wirklich erst ab der DUAL-Grundig Vorstellung des DUAL 1009 mit der Grundig STUDIO 50 Anlage und dem Grundig SV-50 Verstärker so richtig losging.

Und das war der Herbst 1963. Zeitgleich wurde bei uns zur Funkausstellung 1963 in Berlin auf dem Funkturm der erste funktionierende UKW-Stereo-Sender in Betrieb genommen und während der Funkausstellung wurden vom SFB mit annähernd 20 amerikanischen UKW-Receivern echtes FM-Stereo vorgeführt.

Natürlich gab es auch bei uns schon Hifi-ähnliche Geräte mit Hifi-ähnlichen Qualitäten lange vor 1963, doch das war der allgemeinen Bevölkerung völlig entgangen. Die Menschen in Deutschland und eigentlich in ganz Europa hatten immer noch ganz andere Sorgen.

Von Freunden wurden mir die Informatioen der uralten PE- Edel-Plattenspieler aus 1953 mit den ersten magnetischen Abtastern (in Mono natürlich) zugemailt.

Daraufhin wollte ich eine Spende der teuersten GRUNDIG Luxus-Musiktruhen in Lörrach abholen, um solch eine Mono-Hifi-Truhe mit den vorhandenen Mono-Vinyl-Platten mal autentisch in Betrieb zu sehen bzw. in Betrieb zu nehmen.

Doch da war leider der originale PE-Plattenspieler bereits lange lange entsorgt und der geplante und erwartete Aha-Effekt war dahin.
.

.

Eine Übersicht, was Sie hier im Detail-Bereich bis 1963 finden :

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2019 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.