Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (1) Deutschland→  BRAUN AG (Kronberg)→  Die Braun Hifi Historie→  1989/90 BRAUN bis 1961

Die BRAUN Produkte - nach Jahrgängen aufgezeigt

Die Redakteure bzw. Macher von INSTANT konnten sich natürlich nur auf das stürzen, das ihnen von den BRAUN "Leuten" angeboten bzw. gegeben wurde. Und das waren die BRAUN-Design Lobeshymnen. Auf 12 großen DIN A3 Seiten werden jeweils 15 Bildchen gezeigt, manche mit Fotos, manche mit irgendwelchen Design-Elementen. Und so kommt auch der Name Hartwein und Rams hunderte Male vor, immer wieder. Einmal am Anfang genannt hätte sicher gereicht.

Die Reihenfolge ist nicht immer chronologisch

Und was mir als BRAUN-Fan sofort auffällt, eines der wichtigesten Produkte fehlt. Das war der BRAUN Lautsprecher L710 von 1969, der nicht nur ca 140.000 Mal gebaut wurde, sondern der auch die Verluste mit fast allen anderen BRAUN Hifi-Produkten (und den Foto-Produkten) recht gut verschleierte.

.

1954/55 Braun-Combi Wilhelm Wagenfeld

1955 Radio-Phono-Kombination PK-G 2 Hans Gugelot

Kofferradio exporter 1955

Musikschrank MM1 Werkstätten Thun 1955

Musikschrank MM2 Werkstätten Thun 1955

Tischsuper TS1 Werkstätten Thun 1955

Radio-Phono-Kombination PK1 Werkstätten Thun 1955

Musikschrank MS1 Werkstätten Thun 1955

Fernsehgerät FS 1 1955

Fernsehgerät FS 2 1955

Femseh-Musikschrank FS 3 1955

Tischsuper G 11 Hans Gugelot 1955

Plattenspieler G12 Hans Gugelot 1955

Radio-Phono-Kombination PK-G(G11 + G12) Hans Gugelot 1955

Tischsuper TS-G Hans Gugelot 1955

Radio-Kleinsuper SK2 Artur Braun, Fritz Eichler 1955

Musikschrank HM 1 + HM 2 Herbert Hirche 1956

Musikschrank HM 3 + HM 4 Herbert Hirche 1956

Koffer-Transistor T1 1956

Plattenspieler PC 3 , Gerd A.Müller, Wilhelm Wagenfeld 1956

Phonosuper SK4 Hans Gugelot, 1956

Musikschrank HM 5 Herbert Hirche 1957

atelier 1 1957

Steuereinheit studio 1 1957

Fernsehschrank HFS2 Herbert Hirche 1957

Fernsehgerät FS-G 1956

Musikschrank MM 3 Werkstätten Thun 1956

Tischsuper TS 2 mit WKS 1956

atelier 1 mit Lautsprecher L1 1957

Radiosuper TS 3 Herbert Hirche 1957

HFS2 Fernsehgerät FS 3 Herbert Hirche 1957

Fernsehgerät HF1 Herbert Hirche 1958

Lautsprecher-Kombination zu studio 1 1958

Lautsprecher L2 1958

.

Die ersten richtigen Hifi-Komponenten werden vorgezeigt

Im Jahr 1958 wurde aus der 30cm LP mit der Mikrorille die Stereo LP mit der noch feineren Stereo-Rille. Und BRAUN wollte unbedingt dabei sein.

.

HiFi-Anlage studio 2 (CV11 + CE11 + CS11) 1959

Lautsprechereinheit LE 1 1960

Diese Lautsprechereinheit war ein Lizenz-Nachbau von QUAD aus England, bei der BRAUN viel Lehrgeld mitgebracht hatte. Und das nicht nur, weil der Mr. Walker mit den firmeninternen Details bei der Konstruktion nicht herausrückte. Es gibt eine eigene Seite darüber.

HiFi-Flachlautsprecher L 45 (für Wandaufhängung) 1961

Rundfunk-Steuergerät RCS 9 mit HiFi-Lautsprechereinheit L 40 1961

HiFi-Stereo-Verstärker CSV 13/60 1961

Der BRAUN Fachmann erkennt , die Zahlen stimmen nicht

Der elektrostatische BRAUN LE 1 Lautsprecher (nach dem QUAD Patent) wurden zum Beispiel erst "in Angriff genommen", als der CSV 13 und der CSV 60 Röhrenverstärker verkaufsfertig produziert wurden. Herr Hasselbach als Chefentwickler AUDIO, der die Reihenfolgen sehr genau dokumentiert hatte (wir haben die Unterlagen alle bekommen), wurde bei dieser 1990er Aufstellung und Übersicht nicht mehr involviert.

.

.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2021 - Deutsches Hifi-Museum - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich Wiesbaden - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.