Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (1) Deutschland→  Braun AG Kronberg→  Braun RS1 (1979)

Den Braun RS1 gab es auch als Braun T501 mit Braun A501

Das waren dann die getrennten Tuner und Verstärker Komponenten für diejenigen Kunden, die es lieber getrennt hätten.

Die Technik ist laut Service Manual absolut baugleich, nur halt in zwei Gehäusen.
.

Wir haben einen RS1, den wir jetzt genau untersuchen können.

Der Braun-RS1-innen
Der Braun-RA1-innen

Der RS1 hatte als Skalenzeiger eine ganz lange Leuchtdioden- Zeile oder -Kette bekommen.

Das war zu der Zeit um 1978 das NonplusUltra an LED Technik. Inzwischen in 2000 und danach haben wir ganz andere LED Typen und Formen, die das optisch deutlich filigraner hinbekommen hätten.

Doch soetwas in der Länge und damit in der Auflösung, das hatte damals keiner und die Idee mit der Wippe war schon toll.

Grundig hatte zu der Zeit immer noch den Drehknopf und erst kurz danach kamen die neuen Tuner auch mit einer elektronischen Senderwahl per Wippe heraus



Weitere Bilder kommen in Kürze.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.