Sie sind hier : Startseite →  Hifi Historie und Geschichte→  Von Tonwalze bis Bildplatte 1-39→  Historische Artikel - Vorwort

Funkschau 1977 - Temporäres Vorwort
"100 Jahre Ton- und Bildspeicherung"
Teil 1 - Artikel Nr. 1 bis 39 (von 72)


von Prof. Dr. hc. Walter Bruch (rechts) im Jahr 1977


In der Redaktion liegen uns sowohl
die Fachzeitschriften Funkschau (Einzelhefte und auch gebunden) seit 1946 als auch die Fachzeitschriften Funk-Technik (ebenfalls als Einzelhefte und auch gebunden) und auch ab 1946 nahezu lückenlos vor und wir dürfen sie verwenden.

Beide Bruchsche Artikelserien (Teil 1 und Teil 2) wurden vom Funkschau-Verlag auch als zusammengefaßte gebundene oder geheftete Sonderhefte herausgegeben. Die geplante 3. Artikelserie über das Fernsehen ist anscheinend  doch nicht erschienen.

Dazu kamen in 2012 ganz viele frühe Ausgaben des Hifi-Magazines fonoforum - sowie die Hifi-Stereophonie von 1972 bis 1983. Die Hifi-Stereophonie Ausgaben von 1962 bis 1972 suchen wir noch.
.

Wie es dazu kam . . .

nach Abschluss gab es ein Sonderheft mit allen 39 Artikeln

von Gert Redlich im April 2012 - Durch Zufall (nämlich bei der Recherche über die wirkliche Geburtsstunde der Audio-CD) habe ich einfach mal mit der Funkschau 1979 Heft 1 angefangen zu recherchieren und bin über die letzten Artikel dieser 39-teiligen Serie gestolpert.

Daß es insgesamt sogar 72 Artikel gegeben hatte, las ich erst später.


Inzwischen finden Sie hier im Hifimuseum alle 39 Artikel von Teil 1 ab dem Artikel Nr. 1.
Einige Artikel werden noch weiter überarbeitet bzw. intensiver bebildert.

Die andern 32 Artikel über die Magnetbandtechnik finden Sie natürlich in unserem Magnetbandmuseum.
.


.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2018 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.