Sie sind hier : Startseite →  Hifi Wissen und Technik→  (2) Die Quellen / Geräte→  Wuttkes Mikrofonseiten→  Einführung

Diese Seiten sind gespiegelte Seiten aus ingwu.de

Die Fachartikel über professionelle Mikrofontechnik wurden von Dipl.Ing. Jörg Wuttkes Webseiten (aus www.ingwu.de) weitgehend identisch übernommen und nur bezüglich der leichteren Lesbarkeit optisch angepaßt und zusätzlich illustriert. Zur Hauptseite mit Inhaltsverzeichnis bitte hier klicken, zur Einführung und Erläuterung bitte hier entlang.

.

Hallo und herzlich willkommen bei Jörg Wuttke

Ihr Interesse an Mikrofonen hat Sie vielleicht auf diese Seite geführt. Mikrofone sind „schöne Technik“ – Man kann ihre Funktion verstehen, gezielt einsetzen und nutzen. Dabei sind Mikrofone extrem langlebig und völlig unschädlich für die Umwelt. Bei Musikübertragungen können sie Freude vermitteln.

Leider gelingt es Mikrofonen jedoch nicht, den Inhalt politischer Reden erfreulicher zu gestalten. Dafür kann man sie nicht verantwortlich machen.

Und damit bin ich bereits beim Thema Politik.

Um nicht gleich mit großer Schelte zu beginnen, will ich anerkennend feststellen, dass unser jetziges Gesellschaftssystem zulässt, dass wir unseren Unmut äußern, ja sogar, dass wir etwas unternehmen um Verbesserungen herbeizuführen. Ist ein denkender Mensch mit dem Wunsch für eine Zukunft der Menschheit dann aber nicht geradezu verpflichtet aktiv zu werden um bessere Verhältnisse zu erlangen?

Neben der Bereitschaft Mikrofonwissen anzubieten liegt meine wesentliche Motivation für diese Homepage darin, zu wenig propagierte bekannte Gedanken zu einer gesünderen und vor allem überlebensfähigen Gesellschaft publik zu machen.

Quer durch alle Parteien, Organisationen und Berufsgruppen gibt es nämlich international völlig unangefochten die Absicht den Problemen der Zukunft mit „Wachstum“ zu begegnen. Wenn diesem Götzenbild bedenkenlos weiter gefolgt wird, ist das Ende der Menschheit besiegelt.
.

  • Anmerkung von Gert Redlich zu Beginn der Corona Pandemie im Frühjahr 2020 :
    Diese verdammte Gier nach immer mehr Wachstum hat mit Vernunft und Realitätsnähe nichts mehr zu tun. Betrachten Sie die nebenstehende Glockenkurve. Sie wurde nach dem Physiker und Astronom "Carl Friedrich Gauß" benannt, die "Gaußsche Glockenkurve", die sich auf jegliche Vorgänge auf dieser Welt immer wieder projizieren läßt.

    Nach einem wundeschönen Anstieg/Aufstieg ( = normales natürliches Wachstum) kommt unweigerlich der Abstieg oder die Gesundschrumpfung. Vergleiche dazu werden Sie alle ganz schnell selbst herausfinden. Es gibt weder in der Physik noch in der Biologie oder Medizin noch in unserer Gesellschaft insgesamt ein ewiges und vor allen Dingen grenzenloses Wachstum.

    Es gibt in der Physik und der Mathematik einen ganz ähnlichen und ebenso gefährlichen Ansatz, die sogenannte Division (Teilung) duch "Null", bei der entweder gar nichts oder immer nur völliger Blödsinn oder totaler Unsinn heraus kommt.

.

Infos zu Benennung und Reihenfolge

von Gert Redlich im Juli 2020 - Jörg Wuttkes Seiten sind in mehreren Jahren historisch chronologisch entstanden und einfach der Reihe nach immer hinten dran angefügt. Seine Seiten wurden von einem Auftragsprogramierer / Webdesigner so erstellt und dieses Gerüst habe ich vorläufig überommen.

Nach Rücksprache mit Jörg können sich durchaus Änderungen und Ergänzungen ergeben, die auf der Orginal-Webseite nicht mehr eingepflegt werden.

.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2020 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.