Sie sind hier : Startseite →  Hifi Wissen und Technik→  Die Kopfhörer→  Jecklin Blow vom Aug. 1971

Der allererste Prospekt des Jecklin Elektrostaten

Rechts oben steht das Datum

Wie in seiner gesamten Laufbahn war Wolfgang Hasselbach jedes Jahr auf der Hannover Messe und auf der Funkausstellung und natürlich auch auf den Hifi-Messen.

Und immer hatte er so viele Prospekte wie nur möglich eingesammelt. Er wußte also Bescheid, was beim Wettbewerb abging. Wenn er Zuhause angekommen war, bekam jeder Prospekt seinen Tagesstempel, so auch dieser hier.

.

Das JECKLIN BLOW "Kopf Hör System"

Das JECKLIN BLOW "Kopf Hör System" ist ein völlig neues Wiedergabesystem, das ursprünglich für professionelle Zwecke entwickelt wurde. Es sollte in akustisch ungünstigen Regieräumen die Abhörlautsprecher ersetzen.

Seit 1969 wird es täglich bei Musikaufnahmen verwendet. Durch die Kombination verschiedener Konstruktionsmerkmale werden die akustischen Verhältnisse des freien Hörens weitgehend nachgebildet.
.

Wichtige Merkmale des JECKLIN BLOW sind:

.

  • elektrostatische Systeme,
  • ungewöhnlich grosse Abstrahlflächen,
  • offene Bauweise.

.
Die Uebertragungseigenschaften der elektrostatischen Systme (in Verbindung mit den grossen Anpassungsübertragern) genügen höchsten Anforderungen.

Die Ohrmuscheln liegen frei, werden also nicht deformiert. Deshalb entsteht, dank der grossen Abstrahlflächen, ein ebenes Schallfeld vor den Ohrmuscheln. Dies entspricht den Verhältnissen beim freien Hören.

Die helmartige Form erlaubt stundenlanges Hören ohne Ermüdung.

Jedes JECKLIN BLOW Kopf Hör System wird nach 250 stündigem Dauerbetrieb einer ausführlichen Endkontrolle unterzogen.

Technische Daten

Höreinheit Wandler elektrostatisch, konstante Ladung, 85 x 95 mm gross, luftdicht gekapselt.
  Gewicht 625 g
  Kabellänge 3 m
Versorgungsteil Umschalter Lautsprecher - Hör System
  Anschlussimpedanz 8 Ohm
  Belastbarkeit 40 Watt (Sinus)
  Vorspannung 1500 Volt (Netzanschluss)
  Ladungsström 2 uA
  Stromverbrauch 0,2 mA

.

Übertragungseigenschaften
(ermittelt durch Vergleich im freien Schallfeld)

Frequenzgang 30 Hz - 18 kHz, geradlienig
Schallstärke 106 dB am Ohr bei einer Leistung von 10 Watt

.

Und jetzt das Wichtigste - der Preis

u.v.P etwa DM 585.- DM
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2019 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.