Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (1) Deutschland→  BRAUN AG (Kronberg)→  Historische Dokumente→  1955 - Braun Neuanfang

Ein Neuanfang bei Max Braun Frankkfurt

Typisches Grundig Radio von 1958
Neues Braun Design 1955
Braun Studio 1 von 1958

Nach dem Tod des Vaters Max 1951 haben die beiden Söhne die Frankfurter Radio Fabrik übernommen und recht schnell den gewaltigen Aufstieg des anderen kleinen Max aus dem bis dato nahezu unbekannten Fürth (bei Nürnberg) aus dem östlichen Bayern mitverfolgt.

Wie wir auf den Grundig-Seiten bereits dargestellt hatten, hatte Max Grundig voin 1946 bis 1955 den gesamten deutschen Markt der Unterhaltungsindustrie umgekrempelt und aufgerollt und manchem altgedienten Firmenschef das tägliche Schwitzen beigebracht.

Doch bei Braun sollte es jetzt anders laufen, beschlossen die Brüder Braun und ließen völlig neue Formen entwickeln, moderne und ungewohnte Formen.

Vorgestellt wurden diese neuen Radiogeräte auf der Funkausstellung 1955 und das Volk staunte, da gab es etwas wirklich Neues und Progressives für jüngere Kunden als die alten Knacker, die immer noch die stoffbespannten Uralt-Radios kaufen würden.

Darum dieser nachfolgende Brief von 1955 an die Partner.
.

MAX BRAUN FRANKFURT AM MAIN
Rundschreiben Nr. AP 6/55 - 16. 9. 1955


Sehr geehrte Herren!

In dem Bestreben, unsere gesamten Geräte einem zeitgemäßen Lebensstil anzupassen, haben wir unser gesamtes Rundfunk-Geräteprogramm auf moderne Formen umgestellt. Diese Geräte wurden kürzlich auf der Rundfunk- und Fernsehausstellung in Düsseldorf ( Anmerkung : August 1955) als sensationelle Neuerung empfunden.

Wenngleich wir Sie aus verständlichen Gründen nur in Einzelfällen für Ihren persönlichen Bedarf mit unseren Rundfunk- und Elektroerzeugnissen beliefern können (der Weiterverkauf ist ausschließlich Angelegenheit unserer dortigen zuständigen Rundfunk- und Elektrovertretung), möchten wir Sie dennoch mit der Übersendung unserer beiliegenden Drucksache auch mit unserer Arbeitsweise auf anderen Gebieten bekanntmachen.

Wir glauben, daß auch Sie Freude haben an zweckmäßigen und schönen Formen.



Ein kurzer Überblick über die neuen Produkte

Den zugehörigen Prospekt von dieser Messe finden Sie auf der nächsten Seite.

Seite 07
Seite 08
Seite 09
Seite 10
Seite 11
Seite 12
- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2019 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.