Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (6) Fernost→  Pioneer (Japan)→  Pioneer Hifi 1968

Pioneer Hifi 1968 - jetzt gings richtig los . . . . -
Die Firma aus Japan mauserte sich und lernte schnell.

Diese frühen Prospekte (eigentlich ging es bei Pioneer mit Hifi bereits vor 1962 los) erweckten erstaunliche Aufmerksamkeit bei den damaligen Kunden im Bieberhaus in Frankfurt auf der Zeil.

Zumal die zwei oder drei Geräte bei uns im Hifi-Studio erstaunlich gut "geklungen" hatten. Insbesondere kann ich mich an den SM-83 Vollverstärker erinnern, den wir (also das Bieberhaus) Samstags bestimmt 3 bis 5 mal verkauften.

Die präferierten Boxen waren damals die Goodmans Magnum K, die eine exzellente Sprachwiedergabe und auch Gesangswiedergabe hatten. Stimmen klangen - für damalige Zeiten - absolut echt. Daß da ein wenig Bass fehlte und es ganz oben in den Höhen auch nicht so berauschend war, konnten wir mit hochwertigen Gesangsplatten (Freddy Quinn Aufnahmen waren damals hochwertige Gesangsplatten) und mit klassischen Arien wunderbar "ausgleichen".

Natürlich war das für damalige Zeiten etwas getürkt, aber die Kunden waren sehr zufrieden. Und da James Last Platten auch recht gut geklungen hatten, war die Welt noch in Ordnung.
.

Was aber erst im Nachhinein auffällt, nicht alles - oder fast nichts - war im Lot.

Wenn Sie die Prospekte dieser Jahrgänge 1964 bis 1968 vergleichen, war die Produktpalette nach und nach wieder etwas ausgedünnt worden. Die großen herausragenden Röhrenreceiver und Röhrenverstärker waren (vielleicht nur bei uns in Deutschland oder Westeuropa ??) unverkäuflich geworden und auch die Japaner taten sich 1967 mit der neuen Transistor- technik schwer. Denn in Japan hieß es wie bei Max Grundig - gleich von Anfang an große Stückzahlen auflegen, und alle in gleicher Qualität. Auch wurden so nach und nach die technischen Daten (gezwungener Maßen) vergleichbar, also die Ausgangs-Leistung zum Beispiel wurde bei 8 Ohm und an beiden Kanälen gleichzeitig gemessen und auch so angegeben.
.

Ein Überblick über die Verstärker von 1968

Spezifikationen   SA-810 SM-83 SA-400 TX-400  
FM-Empfindlichkeit (IHF-Norm) UKW - - - 2,5uV  
Rauschabstand bei 100 % Modulation - - - 60 dB  
Kanaltrennschärfe (FM-Multiplex- entschlüsselung) - - - 37 dB  
FM-Stereo, automatisch - - - ja  
Ausgangsleistung Musik (IHF-Norm total) bei 4 Ohm 66 W 80 W 30 W -  
Ausgangsleistung Musik (IHF-Norm total) bei 8 Ohm 66 W 80 W 30 W -  
Ausgangsleistung eff (bei 4Ohm) pro Kanal (Sinusleistung) 30W 30W 11W -  
Ausgangsleistung eff (bei 8 Ohm) pro Kanal ? ? ?    
Klirrfaktor bei 1000 Hz < 0,5% < 1% < 1% -  
Frequenzbereich über alles 20Hz-26kHz ±1dB 20Hz-25kHz ±1dB 30Hz-20kHz ±1dB -  
Dämpfungsfaktor bei 8 Ohm - - - -  
Rauschabstand Mag. >70dB > 60dB > 60dB -  
Eingangsem- pfindlichkeit bei Phono Mag. 2,3mV 4mV 2,3mV -  
  Phono Cer. 5,2mV 20mV 38mV -  
  Mic 1,3mV 2mV - -  
  Tape Head 1,7 mV 2 mV 1,5 mV -  
  Auxiliary 170 mV 150 mV 150 mV -  
  Tape Playback 170 mV 150 mV 150 mV -  
  Tuner 170 mV 150 mV 150 mV -  
             
Anschluss für Kopfhörer ja ja ja -  
Monitorschalter für Band ja ja ja -  
Höhen- und Tiefenfilter ja ja nein -  
Präsenz-Schalter   ja ja ja -  
Bass-Regler (Anhebung ab 50Hz) -15,5dB~ +16,5dB -13dB~ +13dB -14,5dB~ +12dB -  
Höhen-Regler (Anhebung ab 10kHz) -15dB~ +17,5dB -13dB~ +13dB -11dB~ +9dB -  
Rausch unterdrückung (Squelchschalter) - - - -  
Kurzschluss- Schutzschaltung - - - -  
Abmessungen in cm (B/H/T) 39/14/32 40/15/34 35/13/26 35/13/28  

.
Die Anzahl der Röhren und Transistoren wird hier schon gar nicht mehr angegeben.
.

Ein Überblick über die Receiver von 1968

Spezifikationen   SX- 1000TA SX- 700TF SX- 300TF SX- 800A LX- 420A ER- 420 LX-34B SX-34B
FM-Empfindlichkeit (IHF-Norm) UKW 2,2uV 2,2uV 3uV 2,2uV 2,8uV 3uV 2,5uV 2,5uV
Rauschabstand bei 100 % Modulation 60dB 60dB 55dB 55dB 60dB 55dB 60dB 60dB
Kanaltrennschärfe (FM) 38dB 35dB 35dB 30dB 35dB 35dB 35dB 35dB
FM-Stereo, automatisch ja ja ja ja ja nein ja ja
AM-Empfindlichkeit   18uV 18uV 28uV 12uV 22uV 20uV 28uV 28uV
(IHF-Norm) MW                  
AM-Empfindlichkeit   - - - - 35uV - 56uV -
(IHF-Norm) LW                  
Ausgangsleistung bei 4 Ohm 120W 70W 40W 90W 40W 40W 34W 34W
Musik (IHF-Norm total)                
Ausgangsleistung (IHF-Norm total) Musik bei 8Ohm 90W 60W 30W          
Ausgangsleistung pro Kanal 50W 30W 15W 38W 18W 15W 11W 11W
eff (bei 4 Ohm)                  
Ausgangsleistung pro Kanal 40W 25W 12,5 W          
eff (bei 8 Ohm)                  
Klirrfaktor bei 1000 Hz <0,5% <1% <1% <1% <1% <1% <2% <2%
Frequenzbereich über alles   20Hz- 60kHz ±1dB 25Hz- 50kHz ±1dB 20Hz- 20kHz ±3dB 30Hz- 20kHz ±1dB 20Hz- 19kHz ±1dB 20Hz- 20kHz ±1dB 30Hz- 20kHz ±3dB 30Hz- 20kHz ±3dB
                   
Dämpfungsfaktor bei 8 Ohm 30 35 25 - - - - -
Rauschabstand Mag. >70dB > 75dB > 70dB > 70dB >65dB > 60dB > 60dB > 60dB ----------------------
                   
Eingangsem- pfindlichkeit bei Phono Mag. 2,5 mV 3,0 mV 2,6 mV 3,0 mV 2,5 mV 2,7 mV 3 mV 3 mV
  Phono Cer. Mic 55 mV - 52 mV 30 mV 40 mV 29 mV 40 mV 40 mV
  - - - - - - - -  
  Tape Head 1,5 mV 1,6 mV - 2,0 mV 1,5 mV 1,8 mV - -
  Auxiliary 200 mV 250 mV 190 mV 150 mV 180 mV 200 mV 430 mV 430 mV
  Tape Playback 200 mV 250 mV 380 mV 150 mV 180 mV 200 mV 350 mV 350 mV
                   
Anschluss für Kopfhörer ja ja ja ja ja ja ja ja
Monitor- schalter für Band ja ja ja ja ja ja nein nein
Höhen- und Tiefenfilter ja ja ja ja ja ja nein nein
Präsenz- Schalter ja ja ja ja ja ja ja ja  
Bass-Regler (Anhebung ab 50Hz) -14dB + 13dB -14dB + 13dB -14dB + 14dB -16 dB + 13dB -14dB~ + 12dB -14dB + 14dB -10dB + 10dB -10dB +10dB
Höhen-Regler (Anhebung ab 10kHz) -12dB~ -10dB -12dB~ +10dB -12dB~ +9dB -11dB~ +19dB -14dB~ +11dB -13dB~ +11dB -7dB~ +7dB -7dB~ -7dB
Rauschunter- drückung (Squelch) ja nein nein ja nein nein nein nein
Kurzschluss- Schutz- schaltung ja ja ja - - - - -
Abmessungen in cm (B/H/T) 40/13/35 41/13/34 40/13/32 44/15/44 44/15/40 44/15/40 40/13/35 40/13/35  
- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2022 - Deutsches Hifi-Museum - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich Wiesbaden - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.