Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (6) Fernost→  Akai (Japan)

Eine kurze Einführung aus der ELO 1980 Heft 6

Die japanische Firma Akai gibt es 50 Jahre. Gegründet wurde sie 1929 von Masukichi Akai, der Bauteile für Schalter, Steckdosen und ähnliches Zubehör produzierte. Der große Schritt zum Audio-Hersteller gelang jedoch erst nach dem zweiten Weltkrieg mit der Fertigung von Plattenspieler-Motoren. Daraus entstand 1953 das erste Tonbandgerät

Anmerkung: Mit dem Bau und dem weltweiten Vertrieb von anderen Hifi-Geräten wurde erst viel später begonnen.


.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.