Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (1) Deutschland→  Grundig (Fürth)→  Grundig DSR 100

Der Grundig DSR 100 Tuner

Das "Digital Satellite Radio" sollte den Rundfunk umkrempeln. Radio aus dem Weltall, überall und überall gleich gut, ja wenn "die Schüssel" groß genug wäre. Nach meinem Wissen hatte es im Auto so gut wie nicht funktioniert und außerdem gab es ja noch UKW in hervorragender Qualität, jedenfalls damals.

Die Versuchsphase dauerte etwa 10 Jahre, dann wurde das DSR beerdigt. Eigentlich waren die technischen Grundgedanken gesund und technisch machbar. Die Entwicklung begann angeblich bereits 1982 bei Telefunken und wurde 1989 mit 16 Hörfunkprogrammen bundesweit gestartet. 10 Jahre später wurde defakto abgeschaltet.

Da zur in etwa gleichen Zeit diverse Fernseh-Normen Projekte bei der Fernseh GmbH in Damstadt entwickelt wurden, ist mir vom damaligen Chef der Vorentwicklung Professor Hausdörfer bekannt, daß die beim Konsumenten benötigte preiswerte digtale Technik noch nicht so richtig fertig war.

Auch beim Fernsehen mußten auf der Empfangsseite "digitale Brocken" im RAM (zwischen-) gespeichert werden können, falls der Stream mal unterbrochen würde. Heute weiß so gut wie jeder, was RAM ist, damals war das Hightech vom Teuersten. 64MB (Megabyte) Ram kosteten an die 50.000 DM und waren verblüffend groß und fast 20 Kio schwer.
.

Es gab "nur" 16 Programme - unkomprimiert

Angeblich war es ja die CD Qualität, die ab 1981 durch die Lande geisterte und im August 1983 eingeführt wurde.

Es ist so lange her, daß mir nicht mehr geläufig ist, warum wir Hifi-Fans uns dafür überhaupt nicht interessierten.
.

Grundig und andere hatten dafür Tuner gebaut

Und solch einen haben wir "geerbt". Denn damit kann heute keiner mehr etwas anfangen.

In dem DSR 100 Tuner ist Grundig Elektronik Profitechnik verbaut, und so konnte er nicht so preiswert sein wie die bekannten Grundig Consumer Geräte.

Mit einem (nur) 220/230 Volt Trafonetzteil und 4 Spannungregulatoren auf IC-Basis an einem großen Kühlblech waren die Ingenieure auf der sicheren Seite.






.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2018 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.