Sie sind hier : Startseite →  Hifi Magazine + Zeitschriften→  (2) "fono forum" (1955)→  fonoforum 1980 Verlagsw.

Das "fono forum" war die erste bedeutsame Hifi-Zeitschrift im deutschsprachigen Raum und liegt uns nahezu lückenlos vor

Aus fonoforum werden von ausgewählten Artikeln und Nachrichten einzelne für uns interessante Teile referenziert und vor allem kommentiert. fonoforum tat sich anfänglich mit der Beurteilung der Hifi-Abspielgeräte sehr schwer, was ja auch im Jan. 1962 zur Gründung der Zeitschrift Hifi-Stereophonie geführt hatte. Es ist dennoch eines der ältesten Magazine.

fono forum 1980 Heft 01


.

fono forum 1980 Heft 02

fono forum 1980 Heft 03

fono forum 1980 Heft 04

fono forum 1980 Heft 05

fono forum 1980 Heft 06

fono forum 1980 Heft 07

fono forum 1980 Heft 08

Im August 1980 wurde es sehr eng für den alten Verlag

Das "fonoforum" wurde an den Verlag von STEREO abgegeben oder verkauft oder verschenkt. Wir schaun dort mal in die Editorials rein, wie die das bei STEREO vermarktet hatten.
.
Notitz in der Neuigkeiten Seite in STEREO 08/1980

FonoForum jetzt im PC-Moderner Verlag
Die renommierte HiFi- und Musikzeitschrift FonoForum erscheint ab Ausgabe 9/80 im PC-Moderner Verlag, in dem bereits die Titel STEREO, HIFI exklusiv, HiFi-Markt und Video-Magazin verlegt werden. Mit ihrer Reputation als spezielles Klassik-Blatt fügt sie sich nahtlos in den Bereich der Musik- und HiFi-Presse im PC-Moderner Verlag ein. Das FonoForum-Testlabor wird mit dem Stereolab verschmolzen, womit dieses das größte Testlabor dieser Art sein "dürfte" !!.
.

fono forum 1980 Heft 09

fono forum 1980 Heft 10

fono forum 1980 Heft 11

fono forum 1980 Heft 12

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2021 - Deutsches Hifi-Museum - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich Wiesbaden - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.