Sie sind hier : Startseite →  Hifi Magazine→  (17) image hifi (1995)→  image-hifi 2015

Mit dem Jahrgang 2015 dieser Bilderbücher . . . .

sind wir schon viel zu weit ins "Jetzt" abgedriftet. Doch das ist Absicht und hat einen Grund.

Beginnen die Leser mit den ersten PHONO Zeitschriften aus Wien um 1954, wechseln dann zu den fonoforum Zeitschriften aus 1958 und 1960 und verfolgen die Entwicklung in der Hifi-Sterophonie bis 1983, dann haben sie einen recht guten Einblick in die Zeitschiene der High-Fidelity.

Ab 1984 lohnt sich ein Blick in stereoplay und STEREO und AUDIO. Der Wandel vom Hifi-Fachblatt zum Hifi-Bilderbuch und Spielzeugkatalog für betuchte Kreise ist ganz deutlich zu erkennen.

Der Chefredakteur der Hifi-Stereophonie und später dann von stereoplay - Karl Breh - hatte mir erzählt, daß die Hifi-Euphorie in der wirtschaftlichen Flaute so um 1990 ganz enorm abgeflaut sei und ein Wandel ins Reich der Träume eingesetzt hatte und viele Verlage ums brutale nackte Überleben gekämpft hatten. Mehrere hatten das "Spiel" auch verloren.

Und so spiegelt sich auch eine Entwicklung unserer Kultur und unseres Wohlstandes in den Bildern und Geschichten und Artikeln dieser Zeitschriften und Magazine wieder.

Nahezu zeitgleich zu dem Bilderbuch-Muster "image-hifi" gab und gibt es
ja auch noch hifi & records und HIFI-STARS und Hifi & Design und das LP Magazin und noch mehrere weitere Magazine mit ganz vielen tollen bunten Bildern und mehr oder weniger interessanten Inhalten.
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2018 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.