Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (1) Deutschland→  Dual (1) Historie/Prospekte→  Der Dual Flyer 1955 (W6/1)

Dieser uralte DUAL "Flyer" von 1955 ist mit eines der ältesten Stücke Papier von Dual (aus dem Internet)

von Gert Redlich im Nov. 2018 - Inzwischen ist es wirklich schwierig geworden, die Histore mancher Firmen bis ganz nach vorne (also zurück zu den Anfängen) zurück zu verfolgen. Es verbleiben die alten Zeitschriften Funk-Technik und die Funkschau mit den Anzeigen und den redaktionellen Berichten, die aber - der damaligen Zeit geschuldet - entsprechend ge- oder verfärbt waren.

In anderen Publikationen (teils in Englisch) kann man lesen, daß sich die neuen Vinyl-Platten von 1948/49, also sowohl die die 25/30cm Columbia Langspielplatte als auch die 17cm RCA-Single erst langsam durchgesetzt hatte. - Bis das einfache Volk (weltweit) - also die ansprechbare Kundschaft - dann auch kapiert hatte, daß das Abspielen mit einer Stahlnadel von nun an nicht mehr zu machen war, hatte es etwas gedauert. Die Katastrophe hier in Europa vom April 1945 ist ja gerade mal erst 10 Jahre her und die Konsolidierung der Gedanken und des Wissens hatte etwas gedauert.

Auf einmal gab es einen Saphir anstelle der Stahlnadel und dann gab es plötzlich zwei verschiedene Saphire. Nadel war doch Nadel oder doch nicht ? Es war mühsame Aufklärungsarbeit angesagt, um die Kunden zum Kauf der Platten und der neuen Abspieler "anzuregen" oder zu überreden.

Die Reihenfolge der Laufwerke habe ich etwas geändert.

Dieser kleine 3 fach gefaltete Flyer bestehend aus nur einer DIN A4 Seite mit insgesamt 6 Spalten und ist natürlich nicht besonders aussagekräftig. Doch für 1955 war das schon enorm. Nicht alle Firmen hatten den Krieg gut überstanden - auch nicht im tiefen Schwarzwald. In der SABA Story von Herrn Brunner-Schwer lesen Sie viel über die schweren ersten Jahre nach 1945. In dem Dual Buch von Norbert Kotschenreuther steht auch viel von der Historie von Dual.

Darum geht es los mit dem DUAL 1003.

.

Der DUAL 1003

Das originale Dual 1003
So stellte man sich 1955 die Kunden vor
und natürlich auch die Teenager von 1955

Das Meisterstück neuzeitlicher Phonotechnik erfüllt alle Ansprüche verwöhnter Schallplattenfreunde in Bezug auf Klangleistung, Zuverlässigkeit und Bedienungskomfort, denn er bietet :

  • Automatische Saphirumschaltung kombiniert mit Starttaste
  • Selbsttätiges Abtasten jeder Platten-große, auch bei Einzelspiel
  • Pausensdhallung von 1-4 Minuten
  • Wiederholungsei nrichluno G „Stop"-Taste
  • Höchstmögliche Platten- und Saphirschonuna
  • Automatische Tonarmverriegelung
  • Gleiche Wechsel- und Pausenzeiten bei allen drei Drehzahlen
  • Völlig klangtreue Wiedergabe durch DUAL-Breitband-Krislall-System CDS 3


und viele andere Vorzüge, die aus dem Verkaufserfolg des weltbekannten Standerdgerätes DUAL 1002 geschöpft wurden.

Die Schwarzwälder Präzisionsarbeit ist das Fundament für die unbedingte Zuverlässigkeit der DUAl-Wechsler in ihrem mechanischen sowie elektrischen Aufbau.

Einige wichtige Merkmale:

Ruhig laufender, streufeldarmer Asynchronmotor.
Stabiler Reibradartrieb.

Automatische Getriebeentlastung bei Abschaltung und Transportstellung.
Leichter, feinkugelgelagerter Plexigum-Tonarm
Systeme und Nadeln leicht auswechselbar.
Zwei-Stufen-Klangfilter.
Leicht ansprechende, rückstoßfreie Ausschaltung durch Quecksilberschalter.
Automatischer Kurzschließer zur Vermeidung von Auslaufgeräuschen in den Leerrillcn.

Ein DUAl-PIattonspieler oder -Plattenwechsler ist daher das Herz eines jeden guten Tonmöbels. Bitte, denken Sie beim Kauf daran.

Das DUAL 1003 Chassis

Der Universal-Präzisions-Plattenwechsler für 110/125, 150/160 und 220/240 Volt Wechselstrom, umschaltbar auf 33 1/3, 45 und 78 U/min., tastet bis zu 10 Normal- und Mikrorillenplatten aller Größen von 17-30cm, gleicher Rillenprofile und Drehzahlen ab.

Maße: 328 x 273 mm, 143mm über, 75mm unter der Platine.
Gewicht: 4,7 kg .... DM 184,- , Spezial-Abwurfsäule für Platten mit großem Mittelloch . . DM 12,-
.

  • Anmerkung : Auf dem Bild ist eine 17cm Single auf einer 25cm LP und wiederum auf einer 30cm Platte zu sehen. Das war neu, daß man diese Durchmesser auf einem Automatikspieler sogar mixen konnte.

.

Der DUAL 1002 F

Der Plattenwechsler mit der Ganggenauigkeit eines Uhrwerkes. Für Wechselstrom 110/125 und 220/240 Volt. 33 1/3 -45 und 78U/min. Mit DUAL-Breitband-Kristall-System CDS 2. Spielt bis zu 10 Platten 25 und 30cm gemischt und bei Verwendung der Spezial-Abwurfsäule 17cm Platten (45 U/min.) mit großem Mittelloch. Unterbrechung jederzeit möglich. Automatische Endabsteilung nach der letzten Platte.

Maße 1373 x 318mm, 138mm über, 82mm unter der Platine.
Gewicht: 6,1 kg . .DM 172.-
Mehrpreis für Abwurfsäule ... DM 12,-

Die Drucktaste N

Bei den Typen 1003 und 280 wird durch die Drucktaste N (Normal) oder M (Mikro) der gewählte Saphir automatisch eingeschaltet, der Tonarm entriegelt sowie Motor und Automatik in Gang gesetzt; die Unterbrechung einer Platte ist jederzeit möglich. Das Modell 1003 ist außerdem mit einer „Stopps-Taste ausgerüstet.

DUAL-Automatik-Spieler 280

"Der denkende Plattenspieler", 33 1/3 - 45 - 78 U/min., ist zukunftssicher und vielseitig, denn er tastet Normal- und Mikrorillenplatten aller Größen von 17 bis 30cm einzeln ab und wechselt mit der dazugehörigen Abwurlsäule bis zu 10 Platten mit großem Miltelloch.

Durch seine vollautomatische Arbeitsweise und das moderne Tonabnehmersysrem CDS 3 wird die bestmögliche Platten- und Saphir-Schonung erreicht. Kinderleicht zu handhaben, bietet er dennoch größten Bedienungskomfort.

Maße: 328 x 273 mm, 143mm über, bei ~ 75mm bis 90mm unter der Platine.
Gewicht: 4,2 kg, = 4,4 kg

280 W für Wechselstrom 110/150/220 Volt DM 139,50
280 G für Gleichstrom 110/150/220 Volt DM 163,- einschließlich Abwurfsäule
.

Der DUAL 275

Der bewährte Plattenspieler für jeden Musikfreund. Wegen seiner Präzision und vorzüglichen Wiedergabe durch das DUAL-Hochleistungs-Kristall-Syslem CDS 2 im In- und Ausland geschätzt.

33 1/3 • 45 • 78 U/min., für alle Normal- und Langspielplatten. Wechselstrommotor umschaltbar auf 110/125 und 220/240 Volt. - Maße: 326 x 263 x 111mm.
Gewicht: 2,6 kg ......... DM 88,-

Sämtliche Angaben und Abbildungen sind unverbindlich. Konstruklionsänderungen vorbehalten.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2019 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.