Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (1) Deutschland→  Dual (1) Historie/Prospekte→  Der Dual Prospekt 73/74 (W216/3)

Dual geht in die Vollen - mit 52 Farb-Seiten

Waren die Prospekte von Dual am Anfang recht schmalbrüstig und meist grau mit ganz wenig Farbe - Max Grundig hatte mit der großen und immer bunten GRUNDIG REVUE sowieso dem "Rest der Welt" das Wasser abgegraben, so haben die Werbekollegen bei Dual jetzt in 1973 voll und doppelt zugeschlagen.
Der erste 1973er Prospekt vom Frühjahr 1973 ist hier erläutert. Der anfänglich überraschende und unerwartete grandiose Erfolg des Dual 1009 und des Dual 1019 war so erfreulich gigantisch, jetzt mußte man nachziehen. Das Schallplatten- Laufwerksprogamm war weltweit immer noch einmalig und im oberen Qualitäts-Bereich inzwischen ausgereift und die Gurken waren fast alle verschwunden.

.

Das ist die Rückseite

Der Prospekt ist in 8 Bereiche aufgeteilt

Und jeder Bereich wird mit einem nicht besonders aussage- kräftigen ganzseitigen Foto jeweils mit einer hübschen jungen Dame eingeleitet. Das mag damals sehr locker ausgesehen haben, hatte aber den Prospekt doch sehr aufgebläht. Denn so viele Produkte und Typen gab es bei Dual nun doch nicht. Und dann konnte man immer und überall 4 Boxen in den urkomischsten Positionen zueinander stehen sehen, als wenn überall nur noch Quadro angesagt war. Also so richtig Ahnung von Quadro schien der Design-Künstler oder Fotograf nicht zu haben und das ist schade. Es disqualifiziert die Kompetenz des ganzen Prospektes.

.

Dual Stereo - Dual Quadro - Dual HiFi 1973/74
Inhaltsübersicht :

.

  • Plattenspieler - Das Dual-Programm umfaßt: Preisgünstige halbautomatische und automatische Plattenspieler, HiFi-Automatikspieler in allen Leistungsklassen bis zum neuen HiFi-Automatikspieler Dual 701 mit elektronisch geregeltem Zentralantrieb. Dual Plattenspieler erhalten Sie unter der Bezeichnung »CS« aufstellfertig mit Konsole und Abdeckhaube.
  • Heimanlagen - Dual Phonokoffer und Dual Heimanlagen sind komplett für Schallplattenwiedergabe, mit Plattenspieler, Mono- oder Stereo-Verstärker und Lautsprecher. Heimanlagen mit Lautsprecher-Matrix für Quadroeffekt- Wiedergabe haben 4 Lautsprecher- anschlußbuchsen. Alle Heimanlagen haben Anschlußmöglichkeiten für Tuner und Tonbandgerät, Heimanlagen mit Automatikspieler getrennte Eingänge mit Wahlschalter.
  • Fachbegriffe - Für neue Geräte, elektronische Baugruppen und Funktionen, für Verfahren und Wirkungen werden neue Begriffe geprägt. Die alphabetische Übersicht erklärt wichtige Fachbegriffe.
  • Kompakt-Anlagen - Komplette Anlagen für Schallplatten-Wiedergabe und Rundfunkempfang mit Plattenspieler, Allbereichs-Rundfunkempfangsteil (Tuner) und Stereo-Verstärker. Eine Geräte-Einheit auf kleinstem Raum. Mit zwei auf die Anlage abgestimmten Lautsprecherboxen. Alle Dual Kompakt-Anlagen sind mit Lautsprecher-Matrix und mit 4 Lautsprecherbuchsen ausgestattet. Mit 2 zusätzlichen Lautsprecherboxen läßt sich jede Dual KA für Quadroeffekt- Wiedergabe erweitern.
  • Componenten - Anschlußfertige Plattenspieler, HiFi-Stereo-Verstärker, HiFi-Multifonie- Zusatzverstärker, Tuner, Receiver, Cassetten-Tonbandgerät, Lautsprecherboxen sind beliebig kombinierbar für die individuelle HiFi-Anlage. In Technik und Design sind diese Componenten sorgfältig aufeinander abgestimmt. Componenten von Dual gibt es mit unterschiedlichen Leistungsdaten; sie können auch nach und nach angeschafft werden.
  • Lautsprecherboxen und Kopfhörer - Wählen Sie aus dem Dual Lautsprecher- Programm nach Leistung, Raumgegebenheiten, Einrichtung und Preis. Das Programm ist so groß und so sinnvoll abgestimmt, daß Sie die optimale Lösung finden. Dual HiFi-Lautsprecherboxen geben den ganzen hörbaren Frequenzbereich wieder, zeichnen sich durch verfärbungsfreie Wiedergabe und niedrigen Klirrfaktor aus. Dual Kopfhörer sind von hervorragender Klangqualität.
  • Zubehör - Mit Dual-Zubehör ergänzen oder vervollständigen Sie Ihre Dual-Anlage optimal: Phonotische, Konsolen und Abdeckhauben, Schallplatten-Safes und Discoboxen. Für das Aufstellen großvolumiger Lautsprecherboxen sind Lautsprecherfüße empfehlenswert. Für eigene Tonaufnahmen und Programme benötigen Sie Mikrofone, Bodenstativ und Verlängerungskabel.
  • Kombinations-Beispiele - Es gibt viele Möglichkeiten, aus Dual-Geräten eine Stereo-Anlage zu kombinieren. Die gewünschte Leistung, Raumgröße und -Grundriß, Einrichtungskriterien und die Kostenfrage spielen dabei eine Rolle. Weitere Informationen finden Sie im Spezialprospekt »Stereo« W 218. Dual ist auch gern bereit, Ihnen bei der Planung Ihrer Anlage zu helfen. Schreiben Sie an: Dual .......... - jetzt nicht mehr - es ist keiner mehr da.

.

Dual Plattenspieler

Bild perspektivisch verzeichnet

Dual Plattenspieler geben naturgetreu wieder, was in Schall- plattenrillen aufgezeichnet ist. Wenn international führende Fachzeitschriften "neutrale" ?? Tests über Plattenspieler veröffentlichen, steht Dual immer an der Spitze. Das ist die weltweite Bestätigung der Dual-Konzeption: Präzision in Großserie zu vernünftigem Preis.
.
Anmerkung :
Das mit den internationalen neutralen Test ist schon sehr gutgläubig und naiv und "Glauben" heißt es nicht zu wissen.
.
Auf den folgenden 50 Seiten stellen sich Ihnen alle Dual Plattenspieler in Wort und Bild vor. Aufstellfertige Plattenspieler erhalten Sie komplett mit Konsole und Abdeckhaube. Dual Plattenspieler schließen Sie wahlweise an Stereo- oder Quadrofonie-Verstärker, Receiver (Steuergerät) oder Rundfunkgeräte an. Für Verstärker oder Rundfunkgerät ohne direkten Eingang für Magnet-Tonabnehmer gibt es den HiFi-Entzerrer-Vorverstärker Dual TW 47 (Seite 46).

Das Bild rechts oben zeigt den neuen Dual 701 als aufstellfertige Componente Dual CS 70 W.
.

Dual CS 7, Plattenspieler Dual 430 (hier fängt der Prospekt an)

Dual CS 7 (nußbaum) - Dual CS 7 W (weiß) - Aufstellfertige Plattenspieler-Componente mit Dual 430, Konsole Dual K 12 und Abdeckhaube Dual H 12. - Maße: 310 x 116 x 235 mm (B x H x T) - Gewicht: ca. 3,2 kg

Dual 430 (der Billigste - kein Hifi !!)

Halbautomatisches Stereo-Plattenspieler-Chassis mit gewichtsbalanciertem Alu-Rohr-Tonarm, Tonarmlift und Stereo-Keramik-Tonabnehmersystem. Für alle Mikrorillen- und Stereo-Schallplatten. Maße: 280 x 205 mm (B x T) Gewicht: ca. 2,3 kg - Da der 430 kein Hifi macht, ersparen wir uns die technischen Merkmale.

Tonabnehmersystem: Stereo-Keramik Dual CDS 650 mit Duplo-Saphirnadel DN 6, 2 x 15µ für Mikrorillen- und Stereo-Schallplatten.

  • Anmerkung : Das ist nach wie vor falsch. Wieder bzw. immer noch wird NICHT unterschieden zwischen der 25µ Mono-Mikrorille und der 15µ Stereo-Mikrorille. Das hätte bei Dual als Schallplattenspezialist jetzt nicht mehr vorkommen dürfen.

.

Dual CS 12 mit Automatikspieler Dual 1214 (kein Hifi !)

Dual CS 12 (nußbaum) - Dual CS 12 W (weiß)
Aufstellfertige Automatikspieler-Componente mit Dual 1214, Konsole Dual K14 und Abdeckhaube Dual H 14. Maße: 364 x 146 x 312 mm (B x H x T) Gewicht: ca. 5,8 kg

Dual 1214 - Automatikspieler-Chassis, universell als manueller und automatischer Plattenspieler sowie als automatischer Plattenwechsler verwendbar. Mit gewichtsbalanciertem Alu-Rohr-Tonarm, Stereo-Keramik-Tonabnehmersystem, Antiskating-Einrichtung und Tonarmlift.

Den Automatikspieler Dual 1214 in HiFi-Ausführung nach DIN 45500 gibt es auf Seite 6.

Technische Merkmale
Tonabnehmersystem: Stereo-Keramik Dual CDS 650 mit Duplo-Saphirnadel DN 6, 2x15um für Mikrorillen- und Stereo-Schallplatten. (Kein Hifi)
Empfohlene Auflagekraft: 4 p Übertragungsbereich: 20-16 000 Hz Übersprechdämpfung: 20 dB bei 1 kHz Nadelnachgiebigkeit (compliance): 6x10-6 cm/dyn horizontal 4,5 x 10"6 cm/dyn vertikal
.

Dual CS 16 mit HiFi-Automatikspieler Dual 1214 - ist jetzt HiFi

Dual CS 16 (nußbaum) - Dual CS 16 W (weiß)
Aufstellfertige HiFi-Automatikspieler-Componente mit Dual 1214 HiFi, Konsole Dual K14 und Abdeckhaube Dual H14. Maße: 364 x 146 x 312 mm (B x H x T) Gewicht: ca. 6 kg

Dual 1214 HiFi
HiFi-Automatikspieler-Chassis, verwendbar als manueller und automatischer Plattenspieler sowie als automatischer Plattenwechsler. Mit Dual Magnet-Tonabnehmer-System, gewichtsbalanciertem Alu-Rohr-Tonarm, Antiskating-Einrichtung und Tonarmlift.

Technische Merkmale
Kontinuierlich einstellbare Auflagekraft von 0-5,5 p. Betriebssicher ab 1,5 p Auflage-kraft. 3stufig einstellbare Antiskating-Einrichtung für Tonabnehmersysteme von 2-5 p Auflagekraft. - Antrieb: Dual Einphasen-Asynchronmotor, 4polig, radial-elastisch Plattentellergewicht: 1,5 kg Plattentellerdurchmesser: 270 mm Tonabnehmersystem: Magnet-System Dual DMS 200 - Empfohlene Auflagekraft: 2,5 p - Übertragungsbereich: 20-20000 Hz Übersprechdämpfung: > 20 dB bei 1 kHz Nadelnachgiebigkeit (compliance): 18x10-6 cm/dyn horizontal und vertikal Abtastnadel: Diamant, 15um, sphärisch

Der Dual 1214 HiFi erfüllt, beziehungsweise übertrifft, die in DIN 45500 festgelegten Anforderungen an Geräte der Heimstudio-Technik (HiFi).

Dual CS 22 mit HiFi-Automatikspieler Dual 1216 Hifi

Dual CS 22 (nußbaum) - Dual CS 22 W (weiß Schleiflack) Aufstellfertige HiFi-Automatikspieler-Componente mit Dual 1216, Konsole Dual CK16 und Abdeckhaube Dual CH21. Maße: 420 x 180 x 372 mm (B x H x T) Gewicht: ca. 8 kg

Dual 1216
HiFi-Automatikspieler-Chassis, universell verwendbar als manueller und automatischer Plattenspieler sowie als automatischer Plattenwechsler. Serienmäßig mit gewichtsbalanciertem Alu-Rohr-Tonarm, Druckguß-Plattenteller, stufenlos regelbarer Anti-skating-Einrichtung. Tonarmlift und Dual Magnet-Tonabnehmer-System. Nur komplett mit Konsole und Abdeckhaube als Dual CS 22 lieferbar. Maße: 329 x 274 mm (BxT) Gewicht: ca. 5 kg

Technische Merkmale
Verwindungssteifer, gewichtsbalancierter Alu-Rohr-Tonarm mit geringer Trägheitsmasse. Tonabnehmerkopf abnehmbar, geeignet zur Aufnahme aller Tonabnehmersysteme mit 1/2"-Befestigungsstandard und einem Eigengewicht von 1-8 g. Viskositätsbedämpfter Tonarmlift, unabhängig von der Start- und Wechselautomatik. Kontinuierlich einstellbare Auflagekraft von 0—5,5 p. Separat einstellbare Antiskating-Einrichtung mit getrennten Skalen für konische und elliptische Abtaststifte. Betriebssicher ab 0,5 p Auflagekraft. Leistungsunabhängige Tonhöhenabstimmung (pitch), Regelbereich ca. 1/2 Ton. Plattenteller-Drehzahlen 33, 45 und 78 U/min. Erschütterungsfreie Bedienung durch Drehtasten. Manuelle Inbetriebnahme durch Einwärtsschwenken des Tonarmes.

Plattenteller: Druckguß, nichtmagnetisch; Gewicht 2,1 kg; Durchmesser 270 mm Gesamt-Gleichlauffehler: < ± 0,12% (nach DIN 45 507)
Tonabnehmersystem: Magnet-System Dual DMS 200 Empfohlene Auflagekraft: 2,5 p - Übertragungsbereich: 20-20000 Hz Übersprechdämpfung: > 20 dB bei 1 kHz Nadelnachgiebigkeit (compliance): 18 x 10-6 cm/dyn horizontal und vertikal Abtastnadel: Diamant, 15um, sphärisch

Der Dual 1216 übertrifft die in DIN 45 500 festgelegten Anforderungen an Geräte der Heimstudio-Technik (HiFi).

Dual CS 32 mit HiFi-Automatikspieler Dual 1218 Hifi

Dual CS 32 (nußbaum) - Dual CS 32 W (weiß Schleiflack) Aufstellfertige HiFi-Automatikspieler-Componente mit Dual 1218, Konsole Dual CK 16 und Abdeckhaube Dual CH 21. Maße: 420 x 180 x 372 mm (B x H x T) Gewicht: ca. 8,1 kg

Dual 1218
HiFi-Automatikspieler-Chassis der Spitzenklasse in Kompaktbauweise. Serienmäßig mit Magnet-Tonabnehmersystem Shure M91 MG-D für 1,25 p Auflagekraft, gewichtsbalanciertem Alu-Rohr-Tonarm mit Vierpunkt-Spitzenlagerung in kardanischer Aufhängung, viskositätsbedämpftem Tonarmlift und Spurwinkel-Selector für die Einhaltung des vertikalen Spurwinkels bei Einzelspiel und Plattenwechselbetrieb. Maße: 329 x 274 mm (B x T) Gewicht: ca. 5 kg

Technische Merkmale
Verwindungssteifer, gewichtsbalancierter Alu-Rohr-Tonarm mit Vierpunkt-Spitzenlagerung in kardanischer Aufhängung. Spurwinkel-Selector am Tonabnehmerkopf, Tonabnehmerkopf abnehmbar, geeignet zur Aufnahme aller Tonabnehmersysteme mit 1/2"-Befestigungsstandard und einem Eigengewicht von 1—12 g. Viskositätsbedämpfter Tonarmlift. Auflagekraft von 0—5,5 p. Betriebssicher ab 0,5 p Auflagekraft. Stufenlos regelbare Antiskating-Einrichtung. Getrennte Skalen für konische und elliptische Abtaststifte. Plattentellerdrehzahlen 33, 45 und 78 U/min. Erschütterungsfreie Bedienung durch Drehtasten. Manuelle Inbetriebnahme durch Einschwenken des Tonarmes.

Plattenteller: Druckguß, nichtmagnetisch; Gewicht 2,1 kg; Durchmesser 270 mm Gesamt-Gleichlauffehler: < ± 0,09% (nach DIN 45 507)
Tonabnehmersystem: Magnet-System Shure M91 MG-D
Empfohlene Auflagekraft: 1,25 p
Übertragungsbereich: 20-20 000 Hz
Übersprechdämpfung: > 25 dB bei 1 kHz
Abtastnadel: Diamant, 15um, sphärisch
Näheres im Spezialprospekt »Dual 1218« W221

Der Dual 1218 übertrifft in allen Meßwerten die in DIN 45 500 festgelegten Anforderungen an Geräte der Heimstudio-Technik (HiFi).

Dual CS 40 mit HiFi-Automatikspieler Dual 1229 Hifi

Dual CS 40 (nußbaum) - Dual CS 40 W (weiß Schleiflack)
Aufstellfertige HiFi-Automatikspieler-Componente mit Dual 1229, Konsole, Dual CK 21 und Abdeckhaube Dual CH 21.
Gewicht: ca. 10,4 kg

Dual 1229
HiFi-Automatikspieler-Chassis in professioneller Technik.
Mit Magnet-Tonabnehmersystem Shure DM103 ME. Dynamisch ausgewuchteter, nichtmagnetischer Druckguß-Plattenteller mit 305 mm Durchmesser, 3,1 kg schwer. Superlanger Präzisions-Tonarm mit kleinstem tangentialen Fehlwinkel, Vierpunkt-Spitzenlagerung, kardanisch aufgehängt ModeSelector für die Einhaltung des vertikalen Spurwinkels bei Einzelspiel- und Plattenwechselbetrieb. Dual »Synchron-Continuous-Pole«-Motor. Tonhöhenabstimmung, Leuchtstroboskop für Drehzahlkontrolle. Maße: 376 x 308 mm (B x T) Gewicht: ca. 7,2 kg

Technische Merkmale
Präzisions-Alu-Rohr-Tonarm mit Vierpunkt-Spitzenlagerung in kardanischer Aufhängung, geeignet für alle Tonabnehmersysteme mit 1/2"-Befestigungsstandard und einem Eigengewicht von 1-12g. Viskositätsbedämpfter Tonarmlift, Präzisions-Feineinstellung der Auflagekraft im Bereich von 0-1,5 p mit 1/10p-Kalibrierung, von 1,5-3 p mit 0,25 p Skalenteilung, betriebssicher ab 0,25 p. Antiskating-Einrichtung mit getrennten Skalen für sphärische und elliptische Abtastnadeln. Mode-Selector: Umschalt-Einrichtung zur Einhaltung des genormten vertikalen Spurwinkels bei Einzelspiel und automatischem Plattenwechsel.

Leistungsunabhängige, eichbare Tonhöhenabstimmung, Regelbereich ca. 1/2 Ton (6%). Plattentellerdrehzahlen 33, 45 und 78 U/min. Drehzahl-Überwachung durch eingebaute, beleuchtete Stroboskop-Einrichtung für 33 und 45 U/min, 50 oder 60 Hz. Erschütterungsfreie Bedienung durch Drehtasten.

Plattenteller: Druckguß, nichtmagnetisch, dynamisch ausgewuchtet; Gewicht 3,1 kg; Durchmesser 305 mm Gesamt-Gleichlauffehler: < ± 0,06% (nach DIN 45 507)
Störspannungsabstand (DIN 45 500): Rumpelgeräuschspannung > 63 dB Rumpelfremdspannung > 42 dB Tonarmlänge: 222 mm Achsabstand: 203,1 mm Kröpfungswinkel: 25°,20' Überhang: 18,9 mm, justierbar Tangentialer Spurfehlwinkel: 0,16%m Tonarmlagerreibung (bezogen auf die Abtastspitze): vertikal < 0,007 p, horizontal < 0,015 p
Magnet-Tonabnehmersystem Shure DM 103 M-E (siehe Seite 45, Tonabnehmerköpfe).
Näheres im Spezialprospekt »Dual 1229« W222

Der Dual 1229 übertrifft die in DIN 45 500 festgelegten Anforderungen an Geräte der Heimstudio-Technik (HiFi).

Dual CS 70 mit HiFi-Automatikspieler Dual 701

Dual CS 70 (nußbaum) - Dual CS 70 W (weiß Schleiflack)
Aufstellfertige HiFi-Automatikspieler-Componente mit Dual 701, Konsole Dual CK22 und Abdeckhaube Dual CH6. - Lieferbar ab Juni 1973.
Maße: 420 x 147 x 365 mm (B x H x T) - Gewicht: ca. 10,9 kg

HiFi-Automatikspieler Dual 701
Neu entwickelter HiFi-Automatikspieler mit elektronisch geregeltem direktem Antriebssystem: der elektronisch geregelte Zentral-Motor treibt den Plattenteller direkt an. Beim Dual 701 ist die Plattentellerachse gleichzeitig die Motorachse. Der Motor läuft umschaltbar mit den Drehzahlen 33 oder 45 U/min. Die elektronische Kontroll- und Regeleinrichtung korrigiert in Sekundenbruchteilen auch kleinste Abweichungen von der jeweiligen Nenndrehzahl. Die Meßergebnisse beweisen: neue, absolute Spitzenwerte für Gleichlaufkonstanz und Rumpelfreiheit. Der elektronisch gesteuerte Zentralmotor ist der optimale Antrieb für Plattenspieler. Maße: 376 x 308 mm (B x T) Gewicht: ca. 8,2 kg

Nur komplett als Dual CS 70 bzw. CS 70 W lieferbar.
.

Technische Merkmale 701

Elektronisch geregelter, kollektorloser Gleichstrommotor. Drehzahlen 33 und 45 U/min. Tonarm-Ausgleichsgewicht mit zweifach wirksamer Schwingungsdämpfung (2 x Anti-Resonator). Abnehmbarer Plattenteller aus nichtmagnetischem Druckguß, dynamisch ausgewuchtet, gesamte Drehmasse des Antriebssystems (Rotor und Plattenteller) 4,4 kg. Eingebautes Leuchtstroboskop für 50 und 60 Hz. Lichtschacht auf der Platine mit variablem Einblickwinkel.

Präzisions-Alu-Rohr-Tonarm mit kleinstem tangentialen Fehlwinkel. Kardanische Aufhängung in Vierpunkt-Spitzenlagerung mit minimaler Lagerreibung ermöglicht kleinste Auflagekraft für Tonabnehmersysteme. Serienmäßig mit Magnet-Tonabnehmersystem Ortofon M20E mit elliptischer Abtastnadel. Einbaumöglichkeit für alle Tonabnehmersysteme mit internationaler 1/2"-Befestigung und einem Eigengewicht von 2—10g. Tonarmlift viskositätsbedämpft für Heben und Senken. Tonarm-Ausgleichsgewicht mit 2 abgestimmten Shock-Absorbern (2 x Anti-Resonator) zur Erhöhung des Signal/Stör-Verhältnisses und der Abtastfähigkeit des Tonarmes.
Erschütterungsfreie Bedienung durch Drehtasten.

Einstellung des Tonarm-Aufsetzpunktes auf die Schallplatte automatisch mit der Drehzahl-Wahl: bei 33 U/min für 30cm-Langspielplatten, bei 45 U/min für 17cm-Single-Schallplatten.

Antrieb: »Electronic Direct Drive System Dual EDS 1000« mit elektronischer Kommutierungssteuerung über Hall-Generatoren und elektronischer Regelung. Dual EDS 1000-Motor: achtpoliger Scheibenläufer. Drehzahlen 3373 und 45 U/min. Separate Tonhöhen-Abstimmung für jede Drehzahl, Regelbereich: 8%. Eichskalen für beide Drehzahlen.

Netzspannungen: 110-130, 220-240 Volt Netzfrequenz: 40-60 Hz ohne Umschaltung Leistungsaufnahme: ca. 2,5 Watt, Leistungsaufnahme des Motors bei Spielbetrieb < 50 mW.
Kabellängen: Netzkabel ca. 135 cm, Tonabnehmerkabel ca. 95 cm Plattenteller: Durchmesser 305 mm, Gewicht 2,9 kg, gesamte Drehmasse des Antriebsystems 4,4 kg Gleichlaufschwankungen: < ± 0,03% Gesamt-Gleichlauffehler (nach DIN 45 507) Störspannungsabstand: Rumpel-Fremdspannungsabstand > 50 dB, Rumpel-Geräuschspannungsabstand >70dB
Tonarmlänge: 222 mm Achsabstand: 203,1 mm
Kröpfungswinkel: 25°, 20'
Überhang: 18,9 mm, justierbar - Tangentialer Fehlwinkel: 0,16%m
Tonarm-Lagerreibung (bezogen auf die Abtastspitze): vertikal < 0,007 p, horizontal < 0,015 p.
Tonabnehmersystem: Magnet-System - Ortofon M 20 E mit elliptischer Abtastnadel - Empfohlene Auflagekraft: 1 p (0,75-1,25 p)
Übertragungsbereich:10-20 000 Hz
Übersprechdämpfung: > 25 dB bei 1 kHz
Nadelnachgiebigkeit (compliance): horizontal: 40 x 10-6 cm/dyn, - vertikal: 32 x 10-6 cm/dyn - Abtastnadel: Diamant, 6x18um, elliptisch

Der Dual 701 übertrifft die in DIN 45 500 festgelegten Anforderungen an Geräte der Heimstudio-Technik (HiFi).
.

Der Dual EDS 1000-Motor

Bei dem speziell für den Dual 701 entwickelten EDS 1000-Motor handelt es sich um einen langsam laufenden, kollektorlosen Gleichstrom-Elektronik-Motor, der seine Energie aus einem stabilisierten Netzteil bezieht.

Die sonst bei Gleichstrom-Motoren vom Kollektor vorgenommene mechanisch-elektrische Umschaltung (Kommutierung) wird beim Dual EDS 1000-Motor von zwei Hall-Generatoren elektronisch gesteuert. Diese Hall-Generatoren steuern — in Abhängigkeit von der Rotor-Stellung — über 4 Schalttransistoren nacheinander 4 Wicklungsstränge des Motors.

Dieses zyklische Schalten der Wicklungsstränge bzw. Feldspulen bewirkt ein Drehfeld und damit eine Drehbewegung des Rotors. In den jeweils nicht gesteuerten Feldspulen wird dabei eine drehzahlproportionale Spannung induziert, deren Größe mit einer separat erzeugten konstanten Spannung verglichen wird, wobei die Spannungs-Differenz den Stromfluß in den 4 Schalttransistoren so exakt steuert, daß kurzzeitige Drehzahlabweichungen des Motors kleiner als 0,025% bleiben.

Der Rotor des Dual EDS 1000 ist nutenlos und hat einen mitlaufenden magnetischen Rückschluß. Die Feldspulen des Motors sind eisenlos und ortsfest im Luftspalt zwischen dem 8poligen Ringmagnet des Rotors und dem magnetischen Rückschluß angeordnet. Daraus resultieren die gravierenden Vorteile des Dual EDS 1000: keine Polfühligkeit bzw. kein Polrucken, keine Hysterese- oder Wirbelstromverluste, keine störenden Nutenfrequenzen. Der Dual EDS 1000 garantiert damit einen völlig vibrationsfreien und gleichförmigen Antrieb des Dual 701.

Dual 420 und Dual 421 und Dual 1211

Diese billigen Dual Chassis Produkte überspringen wir hier, weil sie keine nennenswerte Bedeutung mehr haben und heutzutage bedenkenlos entsorgt werden können. Dual musste nämlich den OEM Kunden entgegen kommen, damit die in ihre eigenen Tonmöbel Abspielgeräte einbauen konnten, die es bei Dual sonst nicht gab. Damit hatten sie - genau wie beim Wein bei Aldi und bei Lidl und bei Rewe sogenannte "unvergleichliche" Produkte, bei denen ein Preisvergleich einfach nicht funktionierte. Das war also so gewollt, um den gesunden (Preis-) Wettbewerb zu unterminieren.
.

Dual Heimanlagen

Auf den nächsten Seiten finden Sie Mono-und Stereo-Phonokoffer, Dual Stereo-Heimanlagen, speziell für den großen Kreis der Schallplatten-Liebhaber. Dual Stereo-Heimanlagen sind komplett für Schallplatten-Wiedergabe mit Plattenspieler, Stereo-Verstärker und zwei Lautsprecherboxen.

Die Heimanlagen Dual HS 39, Dual HS 43 und Dual HS 53 haben zusätzlich eine Lautsprecher-Matrix und 4 Lautsprecher-Anschlußbuchsen für vierkanalige Wiedergabe.

Zur Quadroeffekt-Wiedergabe sind lediglich zwei weitere Lautsprecherboxen nötic die hinter dem Sitzplatz angebracht werden. Die räumliche Wiedergabe wird dadurch verbessert und vor allem unabhängiger von den akustischen Raum-Eigenschaften.
.

  • Anmerkung : Hier erfreut sich eine junge langbeinige sommerlich bekleidete Schwarzwaldschönheit an einer Schallplatte inmitten von 4 Dual-Quadro-Lautsprechern, von denen sie von den vorderen beiden gar nichts mitbekommt. Eine der typischen bescheuerten und nichtssagenden Platz verschwendenden und vor allem nutzlosen und verwirrenden Bilder hier im Prospekt.

.

Phonokoffer Dual P51
Phonokoffer Dual P54
Stereo-Phonokoffer Dual P60
Stereo-Heimanlage Dual HS 27
Stereo-Heimanlage Dual HS 39

Diese Anlagen bzw.Koffer lohnen nicht mal, sie genauer zu beschreiben. Heutzutage können die bedenkenlos entsorgt werden.
.

HiFi Stereo-Heimanlage Dual HS 43 (mit 1216)

Dual HS 43 (nußbaum) Dual - HS 43 W (weiß Schleiflack)
Alle Informationen auf das notwendigste verkürzt !! HiFi-Stereo-Heimanlage nach DIN 45 500. HiFi-Automatikspieler Dual 1216, Magnet-Tonabnehmersystem Dual DMS 200 mit Diamantnadel. 2x15 Watt HiFi-Stereo-Verstärker. Zwei HiFi-Lautsprecherboxen. Eingangswahlschalter für Phono, Tuner und Tonband. Kopfhörer-Anschlußbuchse auf der Frontblende. Eingebaute Lautsprecher-Matrix für Quadroeffekt-Wiedergabe mit Regler auf der Frontblende. 4 Ausgangsbuchsen für Lautsprecher. 2 Anschlußbuchsen für separate Quadrofonie-Decoder. - Maße (mit Abdeckhaube Dual CH 21): 420 x 210 x 385 mm (B x H x T)

Technische Merkmale : Beschreibung des eingebauten HiFi-Automatikspielers Dual 1216 auf Seite7. Zweistufiger Entzerrer-Vorverstärker.
.
Zwei Anschlußbuchsen für separate Quadrofonie-Decoder. Musikleistung 2x15 Watt, Dauertonleistung (1 kHz) 2x10 Watt - Ausgänge: 4 Lautsprecherbuchsen DIN 41 529, 4 Ohm, »Phono-Out« (für Quadro-Diskret-Decoder), »Quadro« (für Quadro-Matrix-Decoder). Kopfhörer-Anschlußbuchse 1/4" koaxial (also Klinke !!) für hoch- und niederohmige Kopfhörersysteme.
.

völlig bescheuert

.

  • Anmerkung : Das mit der "Quadroeffekt-Wiedergabe" war solch ein Schmarren, den die Dual Leute sich von Grundig abgekupfert hatten. So nach und nach wußte (außer den wenigen eingeweihten Experten) keiner mehr, was denn nun "Quadro" überhaupt sei und welches "Quadro" das Richtige sei. Damit war Quadro schon in 1973 tot - und zwar hausgemacht.

.

HiFi Stereo-Heimanlage Dual HS 53 (lohnt sich aufzuheben)

Dual HS 53 (nußbaum) - Dual HS 53 W (weiß Schleiflack)
HiFi-Stereo-Heimanlage nach DIN 45 500. Mit HiFi-Automatikspieler Dual 1218, Shure Magnetsystem M 91 MG-D mit Diamantnadel für 1,25 p Auflagekraft. 2 x 30 Watt (Musik) HiFi-Stereo-Verstärker. Zwei HiFi-Lautsprecherboxen mit je einem Tiefton- und Kalotten-Hochton-Lautsprecher. Kopfhörer-Anschlußbuchse auf der Frontblende. Eingebaute Lautsprecher-Matrix für Quadroeffekt-Wiedergabe. Anschlußbuchsen für 4 Lautsprecherboxen. Regler auf der Frontblende für Quadroeffekt-Wiedergabe. Zwei Anschlußbuchsen für separate Quadrofonie-Decoder. Spielfertige HiFi-Stereo-Heimanlage.
Gewicht (mit Abdeckhaube CH 21): ca. 12,5 kg

Technische Merkmale
Beschreibung des eingebauten HiFi-Automatikspielers Dual 1218 auf Seite 8. Vierstufiger Stereo-Transistor-Verstärker mit eisenlosen 2 x 30 Watt Gegentakt-Endstufen. Zweistufiger Entzerrer-Vorverstärker. Eingangswahlschalter für Phono, Tuner und Tonband. Physiologische Lautstärkeregelung. Contur/Linear-Schalter. Balanceregler. Getrennte Höhen- und Baßregler, Stereo/Mono-Schalter. Lautsprecher-Matrix für Quadroeffekt-Wiedergabe. Quadroeffekt-Regler auf der Frontblende zur individuellen Einstellung der beiden rückwärtigen Lautsprecherboxen. 2 Zweiweg-HiFi-Lautsprecherboxen mit je einem Tiefton- und Kalotten-Hochton-Lautsprecher. Kopfhörer-Anschlußbuchse auf der Frontblende. Automatische Lautsprecherabschaltung bei Kopfhörer-Anschluß. 2 Anschlußbuchsen für Quadrofonie-Decoder.
Bestückung: 20 Silizium-Transistoren, 4 Silizium-Leistungstransistoren, 2 Silizium-Stabilisierungs-Dioden, 1 Silizium-Brückengleichrichter, 2 G-Schmelzeinsätze 1,25 AmT, zur Absicherung der Endstufen. Ausgangsleistung (gemessen an 4 Ohm für Klirrfaktor < 1 %): 2 x 30 Watt Musikleistung, 2 x 20 Watt !!!! Dauertonleistung Leistungsbandbreite: 25 Hz — 40 kHz (DIN 45 500)

Fachbegriffe

Diese Seite übergehen wir lieber, es sind sehr langatmige Erklärungen allgmeiner Natur dort zu finden. - Langweilig !

Dual Kompakt-Anlagen

Hier finden Sie kompakte, platzsparende und komplette Stereo-Anlagen für Schallplattenwiedergabe und Rundfunkempfang. Jede Anlage besteht aus Automatik-Plattenspieler, Allbereichs-Tuner, Stereo-Verstärker und Abdeckhaube. Gleich mit dabei sind zwei auf die Anlage abgestimmte Lautsprecherboxen (in der Typenbezeichnung mit Zusatz »L«).

Alle Dual Kompakt-Anlagen haben eine Lautsprecher-Matrix und Anschlußbuchsen für 4 Lautsprecherboxen. Mit zwei zusätzlichen Lautsprecherboxen ist Quadroeffekt-Wiedergabe möglich.

Im Design wird Sie "so ein" Kombi-Set begeistern. Keine Wohnung ist zu klein für diese hochwertigen Wiedergabe-Anlagen. Der Platzbedarf für eine Dual Kompakt-Anlage ist nicht größer als für einen Plattenspieler allein.

  • Anmerkung : Und wieder erfreut sich eine junge sommerlich bekleidete diesmal dunkelblonde "Schnuckelmaus" an einer Schallplatte inmitten von 4 Dual-Lautsprechern, von denen sie von den vorderen beiden gar nichts mitbekommt. Eine der typischen bescheuerten und nichtssagenden Platz verschwendenden und vor allem nutzlosen und verwirrenden Bilder hier im Prospekt. Das hatten wir weiter oben doch schon einmal.

.

Stereo-Kompakt-Anlage Dual KA12L

Mit dem Dual 1211 ist kein Hifi zu machen, darum sofort entsorgen.
.

HiFi Kompakt-Anlage Dual KA31L

Dual KA 31 L (nußbaum) - Dual KA 31 L W (weiß Schleiflack) - Kompakte, platzsparende HiFi-Stereo-Anlage für Schallplattenwiedergabe und Rundfunkempfang, komplett mit Lautsprecherboxen. Ausstattung: HiFi-Automatikspieler Dual 1214 HiFi mit Magnet-Tonabnehmersystem Dual DMS 200. All-bereichs-HiFi-Rundfunk-Empfangsteil (Tuner) mit abschaltbarer automatischer UKW-Scharfabstimmung (AFC), eingebaute Ferrit-Antenne. Die Skala ist nur bei eingeschaltetem Gerät sichtbar (Black-out-Skala). 2x15 Watt HiFi-Stereo-Verstärker. Zweistufiger Entzerrer-Vorverstärker.
Eingebaute Lautsprecher-Matrix für Quadroeffekt-Wiedergabe mit Regler auf der Frontblende. Vier Ausgangsbuchsen für Lautsprecher. 2 Anschlußbuchsen für Quadrofonie-Decoder. Zwei auf die Anlage abgestimmte HiFi-Lautsprecherboxen.
ca. 12 kg

Technische Merkmale
Beschreibung des Dual 1214 HiFi, Seite 6. Bestückung: 3 integrierte Schaltkreise (IC's), 2 Feldeffekt-Transistoren (FET's), 27 Silizium-Transistoren, 4 Silizium-Leistungstransistoren, 1 Z-Diode, 11 Silizium-Dioden, 2 Silizium-Brückengleichrichter, 2 G-Schmelzeinsätze, 1 A mT zur Absicherung der Endstufen Ausgangsleistung: 2x15 Watt Musikleistung, 2x10 Watt Dauertonleistung !!! (für Klirrfaktor < 1 % an 4 Ohm) Leistungsbandbreite: 35 Hz - 30 kHz (DIN 45500)
Den gesamten Rest habe ich weggelassen.
.

HiFi Kompakt-Anlage Dual KA60L und Dual KA60

Dual KA 60 L (nußbaum) - Dual KA 60 L W (weiß Schleiflack) - (komplett mit 2 Lautsprecherboxen) Dual KA60 (nußbaum) Dual KA 60 W (weiß Schleiflack) (ohne Lautsprecherboxen)

Für hohe Ansprüche ist diese kompakte HiFi-Stereo-Anlage bestimmt. Ausstattung: HiFi-Automatikspieler Dual 1218 mit Magnet-Tonabnehmersystem Shure M91 MG-D.

HiFi-Rundfunk-Empfangsteil mit 5 Wellenbereichen, 5 UKW-Stationstasten, abschaltbare UKW-Stummabstimmung und automatische Scharfabstimmung. Die Skala ist nur bei eingeschaltetem Gerät sichtbar (Black-out-Skala). 2 x 30 Watt HiFi-Stereo-Verstärker. Zweistufiger Entzerrer-Vorverstärker. Eingangswahltasten für Phono-Magnet, Tuner und Tonband. Abdeckhaube Dual CH 21. Lautsprecher-Matrix für Quadroeffekt-Wiedergabe. Vier Ausgangsbuchsen für Lautsprecher. Zwei Anschlußbuchsen für Quadrofonie-Decoder. Zur Dual KA 60 L bzw. KA 60 L W werden die auf die Anlage abgestimmten Dreiweg-HiFi-Lautsprecherboxen Dual CL 172 W bzw. Dual CL 173 (Seite 38) mitgeliefert. - Gewicht (mit Abdeckhaube CH 21): ca.13 kg

Technische Merkmale : Beschreibung des HiFi-Automatikspielers Dual 1218 auf Seite 8. Bestückung: 2 Feldeffekt-Transistoren (1 FET, 1 MOS-FET), 44 Silizium-Transistoren, 4 Silizium-Leistungstransistoren usw.
2 G-Schmelzeinsätze 1,25A zur Absicherung der Endstufen !!!
Ausgangsleistung (gemessen an 4 Ohm für 1% Klirrfaktor): 2 x 20 Watt Dauertonleistung, Klirrfaktor < 0,3 %.

Eingebaute Lautsprecher-Matrix für Quadroeffekt-Wiedergabe.

Dual Componenten

Planen Sie eine individuelle, auf Ihre Verhältnisse zugeschnittene Stereo-Anlage? Oder möchten Sie später einmal einen Baustein gegen einen anderen, weiterentwickelten, austauschen? Dann empfiehlt Dual eine Componenten-Anlage, die Sie nach Belieben auf- oder ausbauen können.

Zu einer voll ausgebauten Stereo-Anlage gehören die Componenten Plattenspieler, Stereo-Verstärker, Tuner, Cassetten-Tonbandgerät und zwei Lautsprecherboxen.

Statt je einem Stereo-Verstärker und Tuner wird auch gern ein Receiver genommen, der beide Componenten in einem Gerät vereint.

  • Anmerkung : Und wieder ein Foto, für das man den Fotografen stundenlang ohrfeigen müsste. Es gab nämlich unbedarfte Kunden, die glaubten wirklich, so müsse die Anlage aufgestellt werden - weil es im Prospekt ja so vorgemacht wurde.

.

HiFi Stereo-Verstärker Dual CV31

Preisgünstiger 2x15 Watt HiFi-Stereo-Verstärker. Eingebauter, zweistufiger Entzerrer-Vorverstärker für magnetische Tonabnehmersysteme. Eingangswahlschalter für Phono-Magnet, Phono-Keramik/ Kristall, Tuner und Tonband. Kopfhörer-Anschlußbuchse auf der Frontblende. Eingebaute Lautsprecher-Matrix für Quadroeffekt-Wiedergabe mit Regler auf der Frontblende. Vier Ausgangsbuchsen für Lautsprecher. Anschlußbuchse für Quadrofonie-Decoder. - Alle Meßwerte übertreffen die in DIN 45 500 festgelegten Anforderungen an Geräte der Heimstudio-Technik (HiFi). - Maße: 420 x 108 x 335 mm (B x H x T) Gewicht: ca. 5 kg

Technische Merkmale
Volltransistorisierter HiFi-Stereo-Verstärker. Eingangswahlschalter für Phono-Magnet, Phono-Keramik/Kristall, Tuner und Tonbandgerät. Lautstärkeregler mit Contur/ Linear-Schalter (physiologische Lautstärkeregelung) separater Stereo/Mono-Schalter, Balanceregler, Höhen-und Baßregler jeweils auf beide Kanäle wirksam. Eingebaute Lautsprecher-Matrix für Quadroeffekt-Wiedergabe. Vier Ausgangsbuchsen für Lautsprecher. Regler auf der Frontblende zur individuellen Einstellung der beiden rückwärtigen Lautsprecherboxen. Zusätzliche Anschlußbuchse zum Anschluß eines Quadro-Matrix-Decoders. Betrieb wird durch Kontroll-Lampe angezeigt. Zweistufiger Entzerrer-Vorverstärker für magnetische und dynamische Tonabnehmer. Regelverstärker mit Klangnetzwerk. Kopfhörer-Anschluß auf der Frontblende mit automatischer Abschaltung der Lautsprecher.

Bestückung:
20 Silizium-Transistoren, - 4 Silizium-Leistungstransistoren, - 6 Silizium-Stabilisierungs-Dioden, - 1 Silizium-Gleichrichter, - 2 G-Schmelzeinsätze, 1A mT zur Absicherung der Endstufen.
Ausgangsleistung (gemessen an 4 Ohm bei 1 % Klirrfaktor): aus 2x15 Watt Musikleistung werden dann 2x10 Watt Dauertonleistung.

  • Anmerkung : Anscheinend waren die Musikleistung und die Anzahl der Transistoren das allerwichtigste Kaufargument. Doch die handvoll Transistoren gab es sogar bei Konrad günstiger. Und was ist bzw. bedeutet für einen Laien dieses hier "1A mT" ? Ein Laie kann damit überhaupt nichts anfangen.

.

HiFi Stereo-Verstärker Dual CV60

2 x 30 Watt HiFi-Stereo-Verstärker, der sich durch außergewöhnliche Leistungsbandbreite bei geringem Klirrfaktor auszeichnet. Hohe Lautsprecher-Bedämpfung und bestes Einschwingverhalten gewährleisten hervorragende Wiedergabe. Das Gerät besitzt einen Monitorschalter für die Hinterbandkontrolle über Lautsprecher, fünfstufigen Eingangswahlschalter und abschaltbare physiologische Lautstärkeregelung. Automatische Endstufen-Absicherung durch neuartige, elektronische Dual Schutzschaltung bei thermischer Überlastung. Alle Meßwerte übertreffen die in DIN 45 500 festgelegten Anforderungen an Geräte der Heimstudio-Technik (HiFi). - Gewicht: ca. 6,2 kg

Technische Merkmale
Netzteil mit streuarmem Schnittbandkern-Transformator und Silizium-Brückengleichrichter. Zwei integrierte Schaltungen (IC's) im Regelverstärker. Zweistufiger Entzerrer-Vorverstärker für magnetische und dynamische Tonabnehmersysteme, Entzerrung abschaltbar zur Verwendung als Mikrofon-Vorverstärker. Regelverstärker mit Klangregel-Netzwerk, getrennte Regler für Bässe und Höhen, Balanceregler zur Anpassung an akustisch asymmetrische Wiedergabe-Räume. Eisenlose Silizium-Gegentakt-Endstufen in elkoloser Brückenschaltung. Anschluß für Kopfhörer mit 1/2"-Koaxialstecker auf der Frontblende, separater Schalter zum Abschalten der Lautsprecher bei Kopfhörerbetrieb. Optische Betriebsanzeige.

Bestückung: 22 Silizium-Transistoren, 2 IC's, 2 Zener-Dioden, 6 Silizium-Dioden, 1 Silizium-Gleichrichterbrücke, 2 Thermo-schalter, 2 G-Schmelzeinsätze, 2 A mT zur Absicherung der Endstufen. Ausgangsleistung: aus 2 x 30 Watt Musikleistung werden dann 2 x 20 Watt Sinus-Dauertonleistung

  • Anmerkung : Was konnte der damalige Dual Kunde mit eisenlosen Silizium-Gegentakt- Endstufen anfangen sowie einem streuarmem Schnittbandkern-Transformator ? In der Regel nichts oder konnte man daran den Klang erkennen ? Oder wurde ihm da Sand in die Augen gestreut ?

.

HiFi Stereo-Verstärker Dual CV120

HiFi-Stereo-Hochleistungs-Verstärker der internationalen Spitzenklasse: 2 x 60 Watt Ausgangsleistung, moderne Technik, außergewöhnliche Leistungsbandbreite und Bedienungskomfort. Verzerrungsfreie und impulstreue Wiedergabe. Optimaler Bedienungskomfort durch sechs Flachbahn- Schieberegler für Lautstärke, Balance, Bässe (2 x) und Höhen (2 x), Rausch- und Rumpelfilter, Präsenztaste, neuartige elektronische Dual-Schutzschaltung zur Absicherung der Endstufen mit optischer Anzeige, Anschlußmöglichkeit für zwei Lautsprecherpaare und Kopfhörer-Anschlußbuchse auf der Frontblende. Alle Meßwerte übertreffen die in DIN 45 500 festgelegten Anforderungen an Geräte der Heimstudio-Technik (HiFi).

Technische Merkmale
Netzteil mit streuarmem Schnittbandkern-Transformator und zwei Silizium- Brückengleichrichtern für getrennte Stromversorgung der Endstufen. Eisenlose Silizium-Gegentakt-Endstufen in elkoloser Brückenschaltung. Zweistufiger Entzerrer-Vorverstärker für Magnet-Tonabnehmersysteme, mit abschaltbarer Entzerrung zur Verwendung als Mikrofon-Vorverstärker. Gehörrichtige Lautstärkeregelung mit Contur-Taste schaltbar. Klangregler durch Linear-Taste abschaltbar zur Erzielung eines absolut linearen Frequenzganges. Die Präsenz-Taste ermöglicht eine Anhebung des Sprach- und Gesangbereiches zur Hervorhebung von Solo-Darbietungen. Steilflankige Rausch- und Rumpelfilter zur Unterdrückung von Störgeräuschen.

Bestückung: 26 Silizium-Transistoren, 4 Silizium-Leistungstransistoren, 2 IC's, 2 Zener-Dioden, 12 Silizium-Dioden, 2 Silizium-Gleichrichterbrücken, 2 Thermoschalter. - Ausgangsleistung: aus 2 x 60 Watt Musikleistung werden 2 x 40 Watt Sinus-Dauertonleistung - Klirrfaktor < 0,2% ("aber nur" bis 30 Watt Dauerton von 40-12.500 Hz) und vermutlich bei nur einem Kanal in Betrieb !!.
Leistungsaufnahme: ca. 160 VA, Netzkabellänge ca. 170 cm
.

  • Anmerkung aus 2018 : Wir haben zwei davon im Hifi-Labor. Der innere Aufbau ist nicht berauschend, eher konfus und wirr. Der waagrechte oben offene Balance- Flachbahnregler ist ein richtiger Staubfänger. Wenn der nicht mehr geht, geht gar nichts mehr. Und bei beiden Geräten ist der Regler sehr verdreckt, weil ganz oben auf dem Gehäuse ein Riesen Abluft-Lochgitter den Staub hervorragend überall hin verteilt. Das kostbarste ist der teure Schnittbandkern Netztrafo, die elektronische Konzeption der Endstufe ist bereits veraltet. Die verwirrenden vielen Hochlastwiderstände zeugen doch nur davon, daß irgendwo immens viel Verstärker-Leistung verbraten werden sollte oder mußte oder konnte.

.

HiFi Stereo-Tuner Dual CT18
HiFi Multifonie-Zusatzverstärker Dual MV61

Diese beiden Geräte lohnen eine Beschreibung nicht mehr.
.

HiFi Stereo-Receiver Dual CR60

HiFi-Stereo-Receiver für hochwertige Componenten-Anlagen. Volltransistorisierter 2 x 30 Watt HiFi-Stereo-Verstärker mit Hochleistungs-HiFi-Rundfunk-Empfangsteil (Tuner) in einem Gehäuse. Der Tuner hat die Wellenbereiche UKW, LW, MW, KW 1 und KW 2. Die Skala ist nur bei eingeschaltetem Gerät sichtbar (Black-out-Skala). 5 UKW-Stationstasten für Sender-Schnellwahl. Automatische UKW-Stereo/Mono-Umschaltung mit Kontroll-Leuchte. Abschaltbare UKW-Stummabstimmung (unterdrückt das Rauschen bei der Stationswahl) und automatische UKW-Scharfabstimmung (AFC). Aussteuerungs-Anzeigeinstrument. Kopfhörer-Anschlußbuchse auf der Frontblende. Eingebaute Lautsprecher-Matrix für Quadroeffekt-Wiedergabe mit Regler auf der Frontblende. 4 Ausgangsbuchsen für Lautsprecher. Anschlußbuchse zum Anschluß eines Quadrofonie-Decoders. Alle Meßwerte übertreffen die in DIN 45 500 festgelegten Anforderungen an Geräte der Heimstudiotechnik (HiFi).

Technische Merkmale
Bestückung: 2 Feldeffekt-Transistoren, 44 Silizium-Transistoren, 4 Silizium- Leistungstransistoren, 15 Dioden, 1 Silizium-Gleichrichter, 2 G-Schmelzeinsätze 1,25 AmT zur Absicherung der Endstufen. Ausgangsleistung (gemessen an 4 Ohm für 1 % Klirrfaktor): aus 2 x 30 Watt Musikleistung werden 2 x 20 Watt Dauertonleistung. Klirrfaktor < 0,3 % (bis 15 Watt Sinus-Dauerton)

  • Anmerkung : Beachten Sie die wichtigste und absolut herausragende Eigenschaft der sogenannten "Black-out-Skala" - "Die Skala ist nur bei eingeschaltetem Gerät sichtbar". Kann man sich einen größeren absolut nebensächlichen Unsinn überhaupt noch vorstellen ?

.

HiFi Stereo-Cassettendeck Dual C 901 (anstelle CGT 29)

HiFi 4-Spur Cassettendeck für Aufnahme und Wiedergabe in beiden Bandlaufrichtungen (Autoreverse-System). Ein Dual Cassettendeck, für den internationalen HiFi-Markt, in Deutschland entwickelt und hergestellt. Universell verwendbar für alle Compaktcassetten, mit automatischer Umschaltung auf Standard- oder Chromdioxyd-Band (Autobias). Bandrausch-Unterdrückung bei Aufnahme und Wiedergabe durch »Dolby NR«.* Das HiFi Cassettendeck Dual C 901 erfüllt bzw. übertrifft die in DIN 45 500 festgelegten Anforderungen an Geräte der Heimstudio-Technik (HiFi).

Anmerkung :
Das waren also die Dual Komponenten der Jahre 1973/74.

Mit diesen Geräten konnte man wirklich niemanden mehr begeistern. Was die Verkaufserfolge der Dual 1218, 1229 und 701 Plattenlaufwerke weltweit erwirtschafteten, konnte hier nicht wiederholt werden. Als dann Dual versuchte, die aktiven (deutschen) Laufwerks-Händler zu zwingen, zu jedem 1229 oder 701 auch ein Elektronik-Gerät ins Schaufenster zu stellen, kam in der Händlerschaft (verkaufsbremsender) Unmut auf und der sprach sich bis zu den Fachzeitschriften rum oder durch und wurde natürlich dort auch zeitnah publiziert.

.

Dual Lautsprecherboxen und Kopfhörer

Naturgetreue, verfärbungsfreie Wiedergabe des gesamten hörbaren Frequenzbereiches bei äußerst niedrigem Klirrfaktor sind charakteristisch für Dual Lautsprecherboxen. Mit dem großen Programm hat Dual für jeden Raum die richtige Lösung: kleine Regalboxen, extrem flache Wandboxen, Lautsprecherboxen mit großem Volumen.

Bei Dual ist das Leistungs/Preis-Verhältnis außerordentlich günstig, auch bei den technisch aufwendigen Boxen. Denn in der Technik kennt Dual keine Kompromisse. Vergleichstests bestätigen: Dual HiFi-Lautsprecherboxen gehören zur Spitzenklasse. Dual HiFi-Lautsprecherboxen sind besser als die HiFi-Norm DIN 45 500 fordert.

Für Stereo-Wiedergabe werden 1 Paar, für Quadro-Wiedergabe 2 Paar Lautsprecherboxen benötigt. Dual HiFi-Stereo-Kopfhörer demonstrieren überzeugende Wiedergabequalität.

Das Bild zeigt eine Auswahl von Dual Lautsprecherboxen und Dual Kopfhörer.

Welche Lautsprecherboxen wählen Sie?

Für Dual HiFi-Verstärker, -Receiver (Empfänger-Verstärker) und -Kompakt-Anlagen steht ein großes, abgestuftes Programm passender Dual HiFi-Lautsprecherboxen zur Verfügung.

Dabei interessiert Sie besonders das bestmögliche Verhältnis zwischen Verstärker-Leistung, Belastbarkeit und Wirkungsgrad der Lautsprecherboxen zur Größe Ihres Raumes. Wir haben für Sie eine Tabelle zusammengestellt. Hier finden Sie Anhaltspunkte für die Auswahl der Lautsprecherboxen. Die jeweils optimal geeigneten Lautsprechertypen finden Sie durch Fettdruck hervorgehoben. Für eine ausgewogene Stereo-Wiedergabe brauchen Sie immer zwei Lautsprecher des gleichen Typs.

Zur optimalen Quadro-Wiedergabe sollten 4 gleichwertige Lautsprecherboxen verwendet werden. Je nach Anwendungsfall können aber auch die beiden hinteren Lautsprecherboxen in der Wirkung eine Stufe geringer sein. Bitte beachten Sie bei der Auswahl der für Ihre Anlage passenden Lautsprechereinheiten die angegebenen Maße der jeweiligen Boxen.

Auch größere Lautsprecherboxen, als für die Raumgröße angegeben, lassen sich verwenden. Eine evtl. Überbetonung der Bässe kann durch Zurückdrehen des Baßreglers am Verstärker beseitigt werden.

Lautsprecherboxen, HiFi Lautsprecherboxen

Hier kommen zuerst die ganz keinen Boxen, die heute von der Technik her völlig überholt sind.
.
Dual CL 114 Preisgünstige 6 Watt Lautsprecherbox
Dual CL 111 Preisgünstige 6 Watt Lautsprecherbox
Dual CL 115 HiFi-Regal-Lautsprecherbox
Dual CL 132 HiFi-Superkompakt-Lautsprecherbox
Dual CL 133 HiFi-Superkompakt-Lautsprecherbox
Dual CL 122 Ultraflache HiFi-Lautsprecherbox
Dual CL 142 Hochwertige HiFi-Lautsprecher-Regalbox
Dual CL 143 Hochwertige HiFi-Lautsprecher-Regalbox
Dual CL 150 HiFi-Lautsprecher-Flachbox der Spitzenklasse
Dual CL 160 Hochbelastbar für Discotheken (Unsinn !!)
.

  • Anmerkung : In den Diskotheken, die ich in den 1970er Jahren kennengelernt hatte, ich hatte selbst einige davon mit Ton-Anlagen ausgestattet, hatte ich nie Heco, Dual oder Grundig oder sonstwelche Hifi-Boxen vorgefunden, allenfalls Dynacord und Isophon und JBL und ALtec. Später dann sehr viele BOSE 901 Ausrüstungen.

.

Dual CL 172

Hochbelastbare HiFi-Regalbox mit je einem Spezial-Tiefton-, Kalotten-Mittelton-und Kalotten-Hochton-Lautsprecher. Dauer/Musikbelastbarkeit 40/60 Watt. Hoch oder quer aufstellbar, vorbereitet für Wandanbringung. Abnehmbares Alu-Metallgitter. Empf. Raumgröße: bis ca. 40 m2
Übertragungsbereich: 30 Hz - 25 kHz nach DIN 45 500 (siehe Diagramm) Eigenresonanz: 70 Hz Nennscheinwiderstand: 4 Ohm Betriebsleistung: 3,9 Watt Empf. Verstärkerleistung: 10-60 W/Kanal Klirrfaktor: nach DIN 45 500 von 150 Hz-25 kHz < 1% Bestückung: 1 Spezial-Tiefton-Laut-sprecher 195 mm 0, 1 Spezial-Kalotten-Mittelton-Lautsprecher 37 mm 0, 1 Spezial-Kalotten-Hochton-Lautsprecher 25 mm 0. 4 LC-Frequenzweichen, Trennfrequenzen 800/6000 Hz, Filtersteilheit 12 dB/Oktave Anschluß: DIN 41 529, versenkt
Maße: 250 x 477 x 203 mm (B x H x T) Bruttovolumen: 24 I, Gewicht: ca. 9,4 kg Standardzubehör: Anschlußkabel, 4 m
.

Dual CL 173

Hochbelastbare HiFi-Regalbox mit je einem Spezial-Tiefton-, Kalotten-Mittelton-und Kalotten-Hochton-Lautsprecher. Dauer/Musikbelastbarkeit 40/60 Watt. Hoch oder quer aufstellbar, vorbereitet für Wandanbringung. Abnehmbarer nußbaumfarbener Grill. Empf. Raumgröße: bis ca. 40 m2
Übertragungsbereich: 30 Hz - 25 kHz nach DIN 45 500 (siehe Diagramm) Eigenresonanz: 70 Hz Nennscheinwiderstand: 4 Ohm Betriebsleistung: 3,9 Watt Empf. Verstärkerleistung: 10-60 W/Kanal Klirrfaktor: nach DIN 45500 von 150 Hz-25 kHz < 1% Bestückung: 1 Spezial-Tiefton-Laut-sprecher 195 mm 0, 1 Spezial-Kalotten-Mittelton-Lautsprecher 37 mm 0, 1 Spezial-Kalotten-Hochton-Lautsprecher 25 mm 0. 4 LC-Frequenzweichen, Trennfrequenzen 800/6000 Hz, Filtersteilheit 12 dB/Oktave Anschluß: DIN 41 529, versenkt
Maße: 250 x 477 x 203 mm (B x H x T) Bruttovolumen: 24 I, Gewicht: ca. 9,4 kg Standardzubehör: Anschlußkabel, 4 m

Dual CL 180

Dreiweg-HiFi-Lautsprecherbox der Spitzenklasse mit je einem Spezial-Tiefton-, Kalotten-Mittelton- und Kalotten-Hochton-Lautsprecher. Dauer/Musikbelastbarkeit 50/70 Watt. Hoch oder quer aufstellbar, vorbereitet für Wandanbringung und Lautsprecherfuß Dual LF 1 (Sonderzubehör Seite 39). Abnehmbares Alu-Metallgitter. Empf. Raumgröße: bis ca. 50 m2
Übertragungsbereich: 25 Hz - 25 kHz nach DIN 45500 (siehe Diagramm) Eigenresonanz: 55 Hz Nennscheinwiderstand: 4 Ohm Betriebsleistung: 3 Watt Empf. Verstärkerleistung: 10-70 W/Kanal Klirrfaktor: nach DIN 45500 von 150 Hz-25 kHz < 1% Bestückung: 1 Spezial-Tiefton-Laut-sprecher245 mm 0, 1 Spezial-Kalotten-Mittelton-Lautsprecher 37 mm 0, 1 Spezial-Kalotten-Hochton-Lautsprecher 25 mm 0. 4 LC-Frequenzweichen, Trennfrequenzen 800/6000 Hz, Filtersteilheit 12 dB/Oktave Anschluß: DIN 41 529, versenkt
Maße: 330 x 590 x 225 mm (B x H x T) Bruttovolumen: 43 I, Gewicht: ca. 13,3 kg Standardzubehör: Anschlußkabel, 4 m

Dual CL 190

 HiFi-Lautsprecher-Standbox nach Maßstäben der internationalen Spitzenklasse mit 5 Lautsprecher-Systemen in Vierweg-Anordnung: ein Spezial-Tiefton-Lautsprecher, zwei Spezial-Mitteltiefton-Lautsprecher, ein Spezial-Kalotten-Mittelton-Lautsprecher und ein SpezialKalotten-Hochton-Lautsprecher. Dauer/Musikbelastbarkeit 70/100 Watt, abnehmbares Alu-Metallgitter. Empf. Raumgröße: ab ca. 20 m2
Übertragungsbereich: 20 Hz - 25 kHz nach DIN 45500 (siehe Diagramm) Eigenresonanz: 50 Hz Nennscheinwiderstand: 4 Ohm Betriebsleistung: 2,4 Watt, Empf. Verstärkerleistung: 15-80 W/Kanal Klirrfaktor: nach DIN 45500 von 100 Hz-25 kHz < 1% Bestückung: 1 Spezial-Tiefton-Lautspre-cher 300 mm 0, 2 Spezial-Tief-Mittelton-Lautsprecher 130 mm 0, 1 SpezialKalotten-Mittelton-Lautsprecher 37 mm 0 1 Spezial-Kalotten-Hochton-Lautsprecher 25 mm 0. 6 LC-Frequenzweichen, Trennfrequenzen 250/800/6000 Hz, Filtersteilheit 12 dB/Oktave Anschluß: DIN 41 529, versenkt
Maße: 430 x 790 x 250 mm (B x H x T) Bruttovolumen: 85 I, Gewicht: ca. 23,5 kg Standardzubehör: Anschlußkabel, 4 m

Lautsprecher-Verlängerungskabel

Verlängerungskabel für Fälle, in denen das mitgelieferte Lautsprecherkabel nicht ausreicht. Länge: 10 m
.

  • Anmerkung : Ein 10m Kabel mit DIN-Verbindern vorne und hinten und dann nur 0,75mm² Leitung. Können Sie sich vorstellen, was da bei 2 x 20 Watt Sinus noch am Lautsprecher ankommt ??????

.

HiFi Stereo-Kopfhörer

Stereoempfang über Kopfhörer ist unvergleichlich. Frei von Nebengeräuschen klingt die Wiedergabe absolut rein. Der räumliche Klangeindruck ist dabei besonders ausgeprägt. Der Besitzer eines Dual Kopfhörers kann seine Musik ungestört und vollkommen genießen. Mit einem Dual Kopfhörer hören Sie ganz persönlich in der Original-Lautstärke (und schöpfen damit die volle Dynamik des Orchesters aus).

HiFi-Stereo-Kopfhörer Dual DK 210
HiFi-Stereo-Kopfhörer Dual DK 700-1
HiFi-Stereo-Kopfhörer Dual DK 710

In Wiedergabequalität und Design absolute Spitzenklasse. Die schaumstoff / luftgefüllten Ohrmuscheln liegen daunenweich an und halten störende Umweltgeräusche zuverlässig fern. Wendelförmig gerolltes Anschlußkabel, dadurch längenvariabel und gebrauchssicher. Kabel mit 1/4"-Klinken-(Koaxial-)Stecker, 2,50 m lang.

Jetzt kommt noch etwas Sinnvolles und etwas Unsinn

Dual Zubehör :
Musik hören macht erst richtig Spaß, wenn Sie die Anlage vom Sitzplatz aus bedienen können. Mit den fahrbaren Dual Phonetischen stellen Sie Ihre Stereo- oder Quadro-Anlage bedienungsgünstig und anlagengerecht auf. Ihre Schallplatten sind in Dual Plattensafes und Dual Discoboxen sachgerecht geschützt untergebracht.

Für den Einbau der Plattenspieler-Chassis hat Dual Konsolen und Abdeckhauben. Wählen Sie je nach Platz und zugehörigen Kombinationsgeräten. Und was Sie sonst noch an Zubehör brauchen, Mikrofone, Verlängerungskabel, Stereo-Tonleitungen usw., finden Sie bei Dual.
.

  • Anmerkung : Was versteht der Normalbürger unter "anlagengerecht" ? Etwa die völlig unsinnige Aufstellung einer Quadroanlage wie auf den großen bunten aber dusseligen Bildern der vorderen Hälfte des Prospekts ?

.

Jede Menge an Konsolen und Abdeckhauben

.
Konsole Dual K 12
Konsole Dual K 14
Konsole Dual CK 16
Konsole Dual CK 20
Konsole Dual CK 21
Abdeckhaube Dual H 12
Abdeckhaube Dual H 14
Abdeckhaube Dual CH 5
Abdeckhaube Dual CH 20
Abdeckhaube Dual CH 21
.
Dabei werden doch die wichtigsten Plattenspieler nur komplett mit Zarge ud haube ausgeliefert !!!
.

Phono-Zubehör - Tonabnehmerköpfe und-Systeme

.

Dual TK 181 - Dual TK 123 - Dual TK 120
Dual TK 126 - Dual TK 129 - Dual TK 134

Tonabnehmerkopf Dual TK 181

mit Stereo-Keramik-Tonabnehmersystem Dual CDS 650 -
Empfohlene Auflagekraft: 4 p Übertragungsbereich: 20-16000 Hz Übersprechdämpfung: > 20 dB bei 1 kHz Nadelnachgiebigkeit (compliance): 6 x 10"6 cm/dyn horizontal 4,5 x 10"6 cm/dyn vertikal
Abtastnadel: Duplo-Saphirnadel (DN 6) Spitzenverrundung: 2x15µm (sphärisch) Für 78 U/min-Schallplatten ist die Spezialnadel Dual DN 63 lieferbar.

  • Anmerkung : Für 33er und 45er Mono Langspielplatten wird aber eine Nadel mit 25µm benötigt.

.

Tonabnehmerkopf Dual TK 126

mit HiFi-Stereo-Magnet-Tonabnehmersystem Shure M 91 MG-D
Auflagekraft: 1-1,50 p Empfohlene Auflagekraft: 1,25 p Übertragungsbereich: 20-20 000 Hz Übersprechdämpfung: > 25 dB bei 1 kHz Nadelnachgiebigkeit (compliance): 35 x 10-6 cm/dyn horizontal 25 x 10-6 cm/dyn vertikal
Abtastnadel: Diamant (DN 330) Spitzenverrundung: 15µ (sphärisch) Für 78 U/min-Schallplatten ist die Spezial-nadel Dual DN 321 lieferbar.
.

Tonabnehmerkopf Dual TK 123

mit HiFi-Stereo-Magnet-Tonabnehmersystem Dual DMS 200
Empfohlene Auflagekraft: 2,5 p Übertragungsbereich: 20-20 000 Hz Übersprechdämpfung: > 20 dB bei 1 kHz Nadelnachgiebigkeit: horizontal und vertikal 18x10-6 cm/dyn
Abtastnadel: Diamant (DN201) Spitzenverrundung: 15µ (sphärisch) Für 78 U/min-Schallplatten ist die Spezialnadel Dual DN 202 lieferbar.
.

Tonabnehmerkopf Dual TK 129

mit HiFi-Stereo-Magnet-Tonabnehmersystem Shure DM 103 M-E
Auflagekraft: 0,75-1,25 p Empfohlene Auflagekraft: 1p Übertragungsbereich: 20-20.000 Hz Übersprechdämpfung: > 25 dB bei 1 kHz Nadelnachgiebigkeit (compliance): 40 x 10-6 cm/dyn horizontal 30 x 10-6 cm/dyn vertikal
Abtastnadel: Diamant (DN 345), elliptisch Spitzenverrundung: 5 x 18uim (biradial) Für 78 U/min-Schallplatten ist die Spezialnadel Dual DN 321 lieferbar.
.

Tonabnehmerkopf Dual TK 120

mit HiFi-Stereo-Magnet-Tonabnehmersystem Shure M 75 Type D
Auflagekraft: 2-3 p Empfohlene Auflagekraft: 2,5 p Übertragungsbereich: 20-20000 Hz Übersprechdämpfung: > 20 dB bei 1 kHz Nadelnachgiebigkeit (compliance): 20 x 10-6 cm/dyn horizontal und vertikal
Abtastnadel: Diamant (DN 325) Spitzenverrundung: 15um (sphärisch) Für 78 U/min-Schallplatten ist die Spezial-nadel Dual DN 321 lieferbar.
.

Tonabnehmerkopf Dual TK 134

mit HiFi-Stereo-Magnet-Tonabnehmersystem Ortofon M 20 E
Auflagekraft: 0,75-1,2 p Empfohlene Auflagekraft: 1p Übertragungsbereich: 10-20000 Hz Übersprechdämpfung: > 25 dB bei 1 kHz Nadelnachgiebigkeit (compliance): 40 x 10-6 cm/dyn horizontal 32 x 10-6 cm/dyn vertikal
Abtastnadel: Diamant (DN 350), elliptisch Spitzenverrundung: 6 x 18um (biradial)
.

Phono-Zubehör, Mikrofone und Zubehör

Da gibts noch mehr, aber es ist nicht mehr wichtig.
.

HiFi-Entzerrer-Vorverstärker Dual TW 47

Erforderlich für Phonogeräte mit Magnet-System, sofern der nachgeschaltete Verstärker keinen unmittelbaren Eingang für Plattenspieler mit Magnet-Tonabnehmersystem hat. Einfacher Anschluß und Montage durch Steckverbindungen und beigefügtem Befestigungsmaterial. Netzspannungen: 110-125, 220-240 Volt
Maße: 160 x 40 x 70 mm (B x H x T) Gewicht: ca. 0,5 kg

Dynamisches HiFi-Richtmikrofon MB 2002

HiFi-Richtmikrofon für hochwertige Musik-und Sprachaufnahmen. Mittelohmig. Für Anschluß an hochohmige Mikrofoneingänge Kabelübertrager benutzen, z. B. Mikrofon-Verlängerungskabel 209 079. HiFi nach DIN 45500. Tischstativ und Stativgelenk mit W-Gewinde, Anschlußkabel 1,5 m

Dynamisches Stereo-Mikrofon MB 1003

Ein Mikrofonpaar für Musik- und Sprachaufnahmen in Stereo. Die beiden Tauchspulen-Mikrofone mit nierenförmiger Richtcharakteristik sind gegeneinander verdrehbar am Haltearm befestigt, lassen sich jedoch auch leicht abnehmen, um einzeln verwendet zu werden. Mittelohmig. Für Anschluß an hochohmige Mikrofoneingänge Kabelübertrager benutzen, z. B. Mikrofon-Verlängerungskabel 209079. Stativgewinde 3/s" am Tischstativ, Haltearm und Einzelmikrofon. Anschlußkabel je 3 m (vermutlich von Grundig zugekauft)
.

HiFi-Kondensator-Mikrofon Dual MC 312

Mikrofon der Spitzenklasse für hochwertige Musik- und Sprachaufnahmen, Nierencharakteristik. Beim Anschluß an das Dual C901 erfolgt die Stromversorgung automatisch über die Anschlußbuchse.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2019 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.