Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (2) De (selten)→  Historische Radio-Firmen→  Imperial Osterode/Harz

Dies sind Anzeigen-Beispiele aus der Funkschau ab 1950

Der Maßstab für die Qualität der Radios waren die Kreise und die Röhren. Und irgendwie sehen diese Radios alle gleich aus. Von Frequenzgang und Klirrfaktor ist hier überwiegend noch keine Rede. Die einführende Seite beginnt hier.
.

  • Anmerkung : Die Anhängsel bedeuten fast überall "W" = Wechselstrom, "G" = Gleichstrom und "GW" = Allstrom.

.

FUNKSCHAU 1950 / Heft 16
Die CONTINENTAL-RUNDFUNK-G.M.B.H.
auch Imperial und später KUBA Imperial

Diese Firma stammte ursprünglich aus dem nach dem Kriegsende von den Russen besetzten Teil Deutschlands. Im Kuba-Museum in Wolfenbüttel ist die Historie dieser Firmenverschmelzung mit vielen Geräten sehr anschaulich dargestellt.
.

IMPERIAL - seit 25 Jahren

(das hatten wir doch schon mal ........)

Spitzenleistungen in:
Klangschönheit - Empfangsieistung - Trennschärfe und Qualitätsaufbau

Imperial 601 W
Komb. AM/ FM, 8- Kreis -6- Röhren -Super, poliertes £delhol?gehäuse

Imperial 611 W/GW

Komb. AM IFM, 8-Kreis- 6-Röhren-Spitzensuper, hochglanz-poliertes Nußbaumgehäuse, KW - Spreizung, Breitbandschalter, 2 Lautsprecher

Imperial 711 W

Komb. AM / FM, 9-Kreis - 7-Röhren - Luxus-Großsuper, gespreizte Kurz- und Mittelwelle, EL 12, Doppellautsprechersystem

Imperial-Musikschatulle 611 W/GW
Imperial-Musiktruhe 601 W
Imperial-Spitzenmusiktruhe 611 W/GW


Fordern Sie unseren Sammelprospekt 51 an

CONTINENTAL-RUNDFUNK-G.M.B.H. - OSTERODE/HARZ

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2020 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.