Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (2) De (selten)→  Historische Radio-Firmen→  ROHDE & SCHWARZ München

Dies sind Anzeigen-Beispiele aus der Funkschau ab 1950

Der Maßstab für die Qualität der Radios waren die Kreise und die Röhren. Und irgendwie sehen diese Radios alle gleich aus. Von Frequenzgang und Klirrfaktor ist hier überwiegend noch keine Rede. Die einführende Seite beginnt hier.
.

  • Anmerkung : Die Anhängsel bedeuten fast überall "W" = Wechselstrom, "G" = Gleichstrom und "GW" = Allstrom.

.

FUNKSCHAU 1950 / Heft 16
ROHDE & SCHWARZ München

Das sind die ersten größeren Anzeigen einer ebenfalls erst mal ganz kleinen Firma, die später auch Weltgeltung erreichen sollte.

ROHDE & SCHWARZ entwickelte sogar mal ein hochwertiges Radiogerät von edler Qualität und bot es auf der Funkausstellung an. Hier ist eine Beschreibung davon. Bilder haben wir leider keine.

Bekannt wurde die Firma durch profesionell durchkonstruierte Mess- und Prüfgeräte der höchsten Qualitätsstufe. So wurden ROHDE & SCHWARZ, Hartmann & Braun, Wandel & Goltermann mit Hewlet & Packard, RCA, Marconi und GE in einer Reihe genannt.

Diese deutschen Messgerätefirmen (und noch ein paar weitere) zählten zu dem Feinsten auf der Welt.
.

Ein Begriff für den Fachmann (in 1950 !!)

MESSGERÄTE
UND ANLAGEN FÜR DIE TONFREQUENZHOCH FREQUENZ UND DEZITECHNIK


Frequenzgang- Schreibanlage
für das Tonfrequenzgebiet 20 Hz ... 20 kHz

Zur automatischen Registrierung von frequenzabhängigen Dämpfungen und Scheinwiderständen aller Art.

ROHDE & SCHWARZ - MÜNCHEN 9 • TASSILOPLATZ 7 - TEL. 42821

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2020 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.