Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (1) Deutschland→  SABA Villingen→  1965 SABA Telewatt

Die Kooperation von SABA mit K+H startete Mitte 1965

Max Grundig setzte bereits 1963 neue Maßstäbe

SABA hatte vor Ende 1965 im ganz oberen Qualitätssegment noch keine Hifi-Geräte für diesen neuen Markt anzubieten und der Markt schrie geradezu danach. Weiterhin war nach draußen damals nicht bekannt, daß (auch bei SABA - lesen Sie mal die SABA Story) der Fernsehmarkt aufgrund der Ankündigung des "Farb"-fernsehens - mit einem festen Termin - ganz stark eingebrochen war. SABA stand mit dem Rücken zur Wand. Dazu hatte Max Grundig im August 1963 wieder mal alle Wettbewerber gnadenlos aufgemischt mit seinem Hifi Stereo Studio 50 mit dem ersten Transistor- Vollverstärker RT50, einem wirklich guten UKW Stereo-Tuner RT50 und dem völlig neuen DUAL 1009 Hifi- Plattenwechsler. Und Grundig bot diese riesige edle Truhe für sagenhafte 2.500.- Mark an, also einem absoluten Kampf-Preis, für den man(n) bei K+H und anderen High-Endern gerade mal den Vollverstärker auf Röhrentechnik bekam.

Aug. 1965 - Der erste SABA Telewatt Prospekt

Der Prospekt von 1965 beginnt mit einer Lektion über Hifi

Wie auf den Braun Seiten bei den Braun "Hifi Brevieren" ausführlich dargestellt, war das Wissen um Hifi und Stereo erst bei einem sehr kleinen Teil der Bevölkerung - also der potentiellen Kundschaft - angekommen. So hatte so gut wie jeder Geräte-Anbieter eine mehr oder weniger ausführliche Einführung in die Hifi- und Stereo-Technik in seinen Werbeunterlagen.

.

Warum High Fidelity ?

High Fidelity ist ein Qualitätsbegriff für hochwertige Wiedergabegeräte - Verstärker, UKW- (Stereo-) Tuner, Plattenspieler, Tonbandgeräte und Lautsprecher oder Lautsprecher-Kombinationen - die eine Darbietung so wiedergeben, wie sie bei der Sendung oder bei der Aufnahme im Studio, Konzertsaal oder Opernhaus erklingt.
.

1965 war das eine absolute Traumanlage - entwickelt von von Klein + Hummel - im SABA Vertrieb


Mit den bisher allgemein üblichen Mitteln der Wiedergabetechnik war das nicht möglich. Jeder Ton besteht aus einer gewissen Anzahl von Schall-Schwingungen. In der Übertragungstechnik werden diese in elektrische Schwingungen umgesetzt und dann wieder von den Lautsprechern in Schall zurückverwandelt. Auf dem Wege vom Mikrofon oder einer anderen Programmquelle (Schallplatte, Tonband) über das Empfangsgerät, den Plattenspieler oder das Tonbandgerät zum Verstärker und zu den Lautsprechern "gesellen" sich den Schwingungen fremde hinzu, die sich zudem meist recht unharmonisch zu den ursprünglichen Schwingungen verhalten.
.

Die etwas preiswertere Anlage

Die Techniker unterscheiden Ober-, Summen-, Differenz- und Kombinationstöne. Sie fassen diese Abweichungen unter den Begriff »nichtlineare Verzerrungen« zusammen, im Gegensatz zu den ebenfalls vorhandenen linearen Verzerrungen, bei denen sich zwar nicht die Kurvenform der Schwingungen ändert, wohl aber das Amplitudenverhältnis der im ursprünglichen Klangbild vorhandenen Frequenzen (Frequenz: in »Hertz« (Hz) angegebene Schwingungen pro Sekunde).

Die Summe aller Verzerrungen ergibt den Gesamtklirrfaktor. Nur mit hochwertigen High Fidelity-Geräten vermag der Klirrfaktor so niedrig gehalten zu werden, daß er auch von geschulten Ohren nicht mehr wahrgenommen werden kann. Namentlich bei mittleren und hohen Tönen können empfindliche Ohren selbst einen Klirrfaktor von etwa einem Prozent feststellen. Woraus hervorgeht, daß Angaben über den Frequenzbereich eines High Fidelity-Bausteines für sich allein wenig über dessen tatsächliche Qualität aussagen - stets muß auch der Klirrfaktor und eine Reihe von anderen, für eine naturgetreue Wiedergabe ebenfalls wesentliche Faktoren mit berücksichtigt werden, bei Verstärkern vor allem auch der Geräuschspannungsabstand, der Aufschluß über das Verhältnis zwischen Störsignal (Brumm und Rauschen) und Nutzsignal gibt.

High Fidelity + Stereo = naturgetreue Wiedergabe

Die Stereophonie - also Aufnahme und Wiedergabe über zwei Kanäle - ist zweifellos die Krönung der High Fidelity-Technik. Sie ermöglicht es dem Gehör, Laufzeit- und Druckunterschiede des Schalls wahrzunehmen und so den Standort einzelner Schallquellen zu orten; das Klangbild der Originaldarbietung wird auch in seiner Breite und Tiefe vermittelt. Es läßt sich genau feststellen, wo bei der Aufnahme die einzelnen Instrumente standen. Das ist gegenüber dem gewissermaßen zusammengerafften Klangbild der normalen, einkanaligen Wiedergabe jedoch nicht so sehr dieser Ortungsmöglichkeit wegen ein sehr beachtlicher Fortschritt - der unbestreitbar größte Gewinn, den wir der Stereo-Technik verdanken, ist das weit »durchsichtigere« Klangbild, das sich kaum noch von dem im Konzertsaal unterscheidet. Wer will, kann das Spiel eines jeden Instrumentes genau verfolgen. Es versteht sich von selbst, daß die Stereophonie in Verbindung mit der High Fidelity-Technik sehr hohe Anforderungen an die Wiedergabegeräte stellt. SABA-Telewatt High Fidelity-Bausteine sind nach dem jüngsten Stand der Technik konstruiert. Neben bester Wiedergabe-Qualität verbürgen sie hohe Betriebssicherheit und eine lange Lebensdauer.

Für alle Verstärker und Tuner des SABA-Telewatt High Fidelity-Programms wird ein individuell auf jedes Gerät bezogenes Prüfattest ausgestellt. Es enthält die während der Endkontrolle ermittelten wichtigsten technischen Daten. Dieses Prüfattest wird dem Käufer mit dem Gerät ausgehändigt.
Saba - verbürgte Qualität

SABA HiFi Studio II Stereo

Das SABA HiFi Studio II Stereo ist eine voll- transistorisierte Tuner-Verstärker-Kombi-nation. Die Frontseite des sehr kompakt gehaltenen Gehäuses wird fast ganz von der großflächigen Skala und den übersichtlich angeordneten Bedienungselementen eingenommen. Besondere Sorgfalt wurde den eisenlosen Gegentaktendstufen (in Serientakt-schaltung, ohne Ausgangsübertrager) gewidmet. Selbst bei voller Ausgangsleistung ist der Klirrfaktor über die ganze Leistungsbreite kleiner als 1 Prozent. Das Gerät ist für Stereo-Rundfunksendungen empfangsbereit und verfügt neben abschaltbarer automatischer UKW-Scharfabstimmung über eine umschaltbare Bandbreite-Regelung für verbesserten Fernempfang bei MW und LW und für erhöhte Wiedergabequalität bei Ortsempfang. Der SABA HiFi-Plattenspieler 320 ist in Form und Leistung diesem hochwertigen High Fidelity-Baustein angepaßt. Zum Anschluß an das SABA HiFi Studio II Stereo eignen sich besonders die SABA HiFi-Lautsprecherboxen II.
.

  • Anmerkung: Da stellt sich doch gleich die Frage: Was ist eine eisenlose Gegentaktendstufe ? Kein Mensch wußte 1965 mit diesen hochgeschwollenen Ausdrücken irgendetwas anzufangen - aber es klang unglaublich toll und technisch.

.

Technische Daten

Bestückung: 23 Transistoren - 9 Dioden - 2 Gleichrichter - Kreise: 8 + 2AM • 13 + 1 FM
Wellenbereiche: UKW • KW (49-m-Band) • MW • LW Antennen: Ferrit-Antenne für MW und LW - Gehäuse-Dipol für UKW
Endstufe: 2 eisenlose Gegentakt-Endstufen mit je 12 Watt Musikleistung (je 8 Watt Dauertonleistung) - Klirrfaktor: Unter 1% bei voller Aussteuerung
Drucktasten: Ein/Aus • UKW • 49-m-Band • MW • LW • Phono • Stereo • Klang • Automatik Ein/Aus • Ferrit-Antenne - Drehknöpfe: Senderwahl mit Duplexartrieb
Lautstärkeregelung • Höhenregelung • Tiefenregelung • Bandbreitenregelung • Balanceregelung
Anschlüsse: Zweitlautsprecher • StereD-Lautsprecher • Plattenspieler • Tonbandgerät
Besonderheiten: Volltransistorisierter Stereo-Empfänger nach HiFi DIN 45 500 (Entwurf), automatische UKW-Scharfabstimmung, abschaltbar • umschaltbare Bandbreite für verbesserten Fernempfang bei VIW und LW und für erhöhte Wiedergabequalität bei Ortsempfang • Mit SABA Stereo-Decoder E 16 bereit für UKW-Stereo-Empfang • Abstimmanzeige durch Spannbandinstrument • Eisenlose Gegentakt-Endstufen • Gespreiztes 49-m-KW-Band (Europaband) - Netzanschluß: 115/127/220/240 V Wechselstrom
Ausführung: Mitteldunkel hochglanzpoliert oder echt Nußbaum naturhell mattiert - Maße: 420x185x325 mm - Gewicht: 11 kg

  • Anmerkung auch hier : Was kann der 1965er Kunde mit diesen Angaben überhaupt anfangen ? 23 Transistoren - 9 Dioden - 2 Gleichrichter haben auf die Qualität der Musik überhaupt keine Aussagekraft, damals nicht und heute nicht.

.

SABA-Telewatt High Fidelity Stereo-Verstärker VS 60

Mit dem SABA-Telewatt Stereo-Verstärker VS 60 wird die Wiedergabe von Schallplatten, Tonbändern und Rundfunksendungen zu einem einzigartigen Musik- erlebnis. Die nahezu verzerrungsfrei arbeitenden Verstärkerstufen bewirken bei Stereo- und bei Mono Wiedergabe eine bestechende Dynamik. Das Klangbild läßt sich sehr weitgehend der Raumakustik oder individuellen Wünschen entsprechend beeinflussen. Für leise Wiedergabe ermöglicht der Contour-Schalter eine Entzerrung, die dem Frequenzgang der Gehörkurve entspricht. Ein Verzeichnis geeigneter SABA-Telewatt Lautsprecher finden Sie hinten.

Wichtige Anmerkung :

Achten Sie bitte mal auf die gigantische Menge der technischen Daten in diesem Prospekt aus 1965. Das ist darum so bezeichnend, weil die meisten der potentiellen Käufer oder Kunden nicht mal den Unterschied zwischen Stereo und Hifi kannten, von Klirrfaktoren und Fremdspannungsabständen ganz zu schweigen. Bis vor wenigen Monaten war das oberste Qualitäts-Kriterium die Anzahl der Kreise und der Röhren.

.

Technische Daten

Ausgangs-Leistung: 2x18 Watt Musikleistung - 2x12 Watt Dauertonleistung
Klirrgrad: 0,25% 1000 Hz/12 W - 0,95% 30 Hz/12 W - 0,95% 10 kHz/9 W
Frequenzgang ab 20 Hz bis 20 kHz ± 0,2 dB - Klangreglerstufe: 20 Hz bis 100 kHz ± 1,5 dB
Baßregler: 20 Hz + 15 dB / -17 dB - Höhenregler: 20 kHz + 12 dB / -20 dB
Ausgänge: je Kanal 4 und 16 Ohm
Übersprechdämpfung: im Hörbereich in beiden Richtungen ca. 52 dB
Rumpelfilter: 25 Hz -12 dB bezogen auf 1000 Hz
Rauschfilter: 12 kHz -12 dB bezogen auf 1000 Hz
Lautstärkeregler: von frequenzlinear mittels Contour-Schalter auf gehörrichtige Entzerrung umschaltbar
Brummabstand: 88 dB am Endverstärker 67 dB am Radio-Eingang 55 dB am Phono-Eingang Eingänge Phono: 3,5 mV/47 kOhm für magn.-dyn.
Tonabnehmer, entzerrt; 350 mV für Kristall-Tonabnehmer, entzerrt Mikro: 8 mV hochohmig Radio und TV: 50 mV/100 kOhm Band: 50 mV/100 kOhm
Vorverstärker: fest eingebaut, entzerrt für Phono, linear für Mikro - Phono-Entzerrung: nach RIAA
Bandaufnahme: lineare Ausgangsspannung unabhängig von allen Reglern
Röhren: 4xECL 82, 5xECC 808, EZ 81,OA81.
Netzanschluß: 110/127/220/240 V 50-60 Hz - Leistungsaufnahme ca. 80 W
Ausführung: Metallgehäuse 410x120x210 mm. - Gewicht 8,5 kg.
Chassis (zum Einbau) auch ohne Gehäuse lieferbar: Frontplattenausschnitt 397x97 mm

SABA-Telewatt High Fidelity Mischverstärker VM 40

Der SABA-Telewatt Mischverstärker VM 40 ist ein hochwertiger Studio-Mono-Verstärker. Der anspruchsvolle Musikfreund wird das neue elektronische Geräuschfilter für die Unterdrückung tiefer und hoher Störfrequenzen besonders schätzen. Außerdem sorgt eine spezielle Klangregelschaltung mit Präsenz-Effekt für optimale Musikwiedergabe und ausgezeichnete Sprachverständlichkeit auch bei ungünstiger Raumakustik. Der Mixer erlaubt die Mischung von vier verschiedenen Tonquellen.

Technische Daten

Ausgangsleistung: 50 Watt Musikleistung - 40 Watt Dauertonleistung
Klirrgrad: bei 40 Watt: 1kHz 0,46% - 10kHz 0,23%
Frequenzgang: bei 40 Watt: 20Hz-20 kHz ±0,6dB
Eingänge: Mischkanal 1 und 2:140 mV Kristall-Tonabnehmer 4 mV - magnet. Tonabnehmer 0,5 mV (220-500 Ohm) - Mikrofon Mischkanal 3 und 4: 100 mV (500 kOhm) mit Pegelregler
Mikrofon: Anschluß dynamischer Mikrofone an Kanal 1 und 2 (die Vorstufen arbeiten als Mikrofon-Vorverstärker). - Anschluß hochohmiger Kristall-Mikrofone an Kanal 3 und 4
Phono: Kristall- und magnetdyn. Tonabnehmer an Kanal 1 und 2 (die Vorstufen arbeiten als Entzerrer-Vorverstärker ) - Mixer: Alle 4 Kanäle sind mischbar.
Ausgänge: Für Lautsprecher und Speiseleitungen: 4, 8, 16 und 250 Ohm, entsprechend 12,18,25 und 100 Volt.
Für zusätzliche Endverstärker 1 Volt (50 kOhm). Für Tonband-Aufnahmen 25 mV (5 kOhm) vor dem Endverstärker über Spannungsteiler 1 :40 abgenommen.
Geräuschfilter: Elektronische RC-Filterschaltung durch Tastendruck: Tiefenfilter - 60 Hz oder 120 Hz (12 dB/Oktave); Höhenfilter - 4 kHz oder 8 kHz
Störabstand: Bei 40 Watt: 66 dB ab Mischkanal 3 und 4
Röhren: 1xECC 83, 3xECC 808, 1xECF 80, 2xEL 500 2xSi1, 1xOA81
Netzanschluß: 110/127/145/220/240 Volt, 5C-100 Hz - Stromverbrauch ohne Signal 75 Watt
Ausführung: Metallgehäuse 445x115x280 mm.
Gewicht 15 kg. Chassis (zum Einbau) auch ohne Gehäuse lieferbar. Frontplattenausschnitt 425x95 mm

SABA-Telewatt High Fidelity Stereo-Verstärker VS 110

Mit diesem Stereo-Verstärker bietet SABA-Telewatt einen Baustein für Musikwiedergabe in absoluter High Fidelity-Qualität. Das bestätigen schon allein die Meßwerte des Klirrgrades. Bei 40 Watt Dauertonleistung (1000 Hz) ist er kleiner als 0,2 Prozent. Doch auch der übrige Aufbau ist ganz darauf ausgerichtet, dem Hörer die denkbar naturgetreueste Musikwiedergabe zu vermitteln. Das beweist die selbst für einen High Fidelity-Verstärker erstaunlich große Bandbreite. Klangregler (für beide Kanäle getrennt regelbar), Multifilter, Laut-Leise-Schalter (mit gehörrichtiger Frequenzgang-Entzerrung) erlauben eine individuelle Anpassung an die Raumakustik, an die Beschaffenheit der Programmquellen und an den persönlichen Geschmack.

Der SABA-Telewatt Stereo-Verstärker VS 110 besitzt eine außergewöhnlich kräftige Endstufe. Die Ausgangsleistung beträgt 2x55 Watt (Musikleistung). Zur Ausfüllung einer sehr breiten Stereo-Basis kann ein dritter Lautsprecher ohne zusätzlichen Verstärker angeschlossen werden (Phantomkanal). Für die Beschallung entfernter oder sehr großer Räume dient der Mono-Summenausgang. Beachtung verdient das schmucke Äußere des SABA-Telewatt VS 110: Das elegante Gehäuse und die ganz vom Funktionellen geprägte Frontplatte mit den übersichtlich angeordneten Bedienungselementen. Ausführung: Nußbaumgehäuse mit messing-farbener Frontplatte oder Metallgehäuse, anthrazit, mit silber-eloxierter Alu-Frontplatte.

Technische Daten

Ausgangs-Leistung: 2x55 Watt Musikleistung - 2x40 Watt Dauertonleistung
Klirrgrad: ca. 0,2% (bei 1000Hz) - Intermodulation: 0,6% bei Nennleistung (50Hz/3000Hz/4:1)
Frequenzgang: 20Hz - 20kHz ± 0,5dB (über alles) 20Hz - 100kHz ± 1dB (Endstufe)
Leistungsbandbreite: 20Hz - 90kHz bei 40 Watt
Maximale Eingangsspannungen:
Tonabnehmer, piezoelektr.: 5,5 V - Radio I: 1,5 V - Mikrofon: 250 mV Tonabnehmer, magnetdyn.: 210 mV Radio II und Band Eingangsspannungen unbegrenzt; bei Bandaufnahme Aufnahmespanriung linear und von der Reglerstellung unabhängig; empfohlener Eingangswiderstand des Bandgerätes mindestens 50 000 Ohm, Empfindlichkeit 100 mV oder besser
Empfindlichkeit: Phono, magnetdyn.: 3,3 mV/ 47 000 Ohm - Phono, Kristall: 290 mV - Mikrofon: 4 mV/1 Megohm Radio, Band: 30 mV/0,5 Megohm Die Signalspannungen für Radio II und Band können durch Einstellregler herabgesetzt werden.
Ausgänge: Linker und rechter Kanal je 4, 8, 16 Ohm; Phantom-Kanal (Differenz) 4 Ohm; Mono-Kanal (Summe) 4 Ohm
Klangregler: Jeder Kanal ist getrennt regelbar - Baß: 20 Hz + 20 dB / -22 dB Höhen: 20 kHz +20 dB / -24 dB
Balanceregler: Regelumfang 9 dB - Multifilter: Abfall mit 12 dB/Oktave
2 Rumpelfilter: 60 Hz und 120 Hz - 2 Höhenfilter: 4000 Hz und 8000 Hz
Lautstärkeregler: Von frequenzlinear mittels Contour-Schalter auf gehörrichtige Entzerrung umschaltbar
Brummabstand: 88 dB Endverstärker 70 dB Vorverstärker 65 dBPhono-Eingang
Vorverstärker: Eingebaut, mit in 2 Stellungen schaltbarer Entzerrung für älteren und modernen Schallplatlenschnitt, Genauigkeit ± 0,5 dB
Röhren: 4 x EL 503, 2xECC83, 4XECC808, 2XECF80 2xSi1, 1xOA81
Netzanschluß: 110/127/145/220/245 Volt, 50-60 Hz
Abmessungen: Holzgehäuse 470x170x300 mm, - Metallgehäuse 450x120x290mm - Gewicht 16kg

SABA-Telewatt High Fidelity Transistor-Stereo-Verstärker TS 100 A und TS 90 A

Die Stereo-Verstärker SABA-Telewatt TS 100 A und TS 90 A sind volltransistorisiert und bieten alle Vorzüge dieser modernen Technik: Transformatorfreie Schaltung in der Treiber- und Endstufe, niedrige Betriebstemperatur und sofortige Betriebsbereitschaft. Ein sehr gewichtiger Vorzug der SABA-Telewatt Verstärker TS 100 A und TS 90 A ist die ungewöhnliche Betriebssicherheit. Sie ist in den strengen Maßstäben begründet, die bei der Auswahl des verwendeten Materials gesetzt werden.

Ein Beispiel mag für die Güte aller Einzelteile sprechen: Der allgemein anerkannten Zuverlässigkeit wegen wird der in diese Verstärker eingebaute Lade-Kondensator auch in hochwertigen elektronischen Rechenanlagen verwendet.

Zu den besonderen Finessen der SABA-Telewatt Transistor-Stereo-Verstärker zählen die Rumpel-, Höhen- und Präsenzfilter. Sie sind durch Tastendruck schaltbar. Beide Geräte sind mit 8 Tasten für die Wahl der Eingänge und zwei frontal bedienbaren Pegelreglern für Stereo-Tonabnehmer ausgestattet. Der Band-Monitor erlaubt die Hinterband-Abhörkontrolle bei Tonbandaufnahmen. Zur Frequenzgang-Korrektur der Lautsprecher dient ein Schalldruck-Entzerrer. Ein Stereo-Kopfhörer läßt sich an der Frontseite des Gerätes anschließen. Die Lautsprecher werden dabei automatisch abgeschaltet. Beide Verstärker sind mit Phono-Anschlüssen für deutsche und amerikanische Steckverbindungen ausgestattet. Die mattgebürstete Frontplatte aus gold-farben-eloxiertem Aluminium, die diamant-glanz-gedrehten Bedienungsknöpfe und die feine Maserung des Nußbaumgehäuses verleihen den Geräten eine sehr gediegene Note.

Technische Daten

SABA-Telewatt TS 100 A
Ausgangs-Leistung: 2x35 Watt Musikleistung - 2x25 Watt Dauertonleistung -
Klirrgrad: 40 Hz / 0,25% - 10 kHz • 0,3% - Intermodulation: 50/3000 Hz (4:1) 0,4%
Frequenzgang: 20 Hz - 100 kHz (- 1 dB)
Eingänge: (2x8, Phono I, Radio I und Band I durch Pegel regier einstellbar)
Phono I (magnetdyn.) 3 mV Phono II (magnetdyn.) 3mV Radio I 100mV / Radio II 100mV Band 1 100mV / Band II 100mV Mikrofon 5mV / Reserve 100mV Leistungsbandbreite: 10Hz - 40kHz
Ausgänge: für Lautsprecher mit einer Impedanz von 4 bis 16 Ohm - für Kopfhörer von 5 bis 500 Ohm mit automatischer Lautsprecherabschaltung - 1-Volt-Ausgang für Studio-Geräte
Klangregler: Baß: ± 14 dB / Höhen: ± 16 dB - Jeder Kanal ist getrennt regelbar Präsenz: 4000 Hz + 8 dB - Balanceregler: links oder rechts auf Null
Geräuschfilter: Rumpeln 50 Hz (12 dB/Okt.) - Rauschen 6 kHz (12 dB/Okt.)
Lautstärkeregler: nach Robinson & Dadson
Brummabstand: 85 dB Radio - 62 dB Phono - Übersprechdämpfung: 55 dB (40 Hz bis 20 kHz) - Vorverstärker: Eingebaut, entzerrt - Schalldruck-Entzerrer: + 5 dB (20 Hz) abschaltbar
Netzanschluß: 110/127/145/220/245 Volt, 50-60 Hz
Über Netzschalter des Verstärkers kann für 3 Bausteine die Netzspannung entnommen werden.
Bestückung: 37 Transistoren, 4 Dioden (einschl. Gleichrichter)
Abmessungen: 420x145x300 mm. Gewicht: 12,5 kg. Chassis (zum Einbau) auch ohne Gehäuse lieferbar: Frontplattenausschnitt 418x125 mm.

SABA-Telewatt TS 90 A
Wie vorstehend, jedoch mit diesen Abweichungen:
Ausgans-Leistung: 2x16 Watt Musikleistung - 2x10 Watt Dauertonleistung - Klirrgrad: 0,4% (40 Hz - 10 kHz) - Bestückung: 34 Transistoren, 4 Dioden (einschl. Gleichrichter)
.

SABA-Telewatt High Fidelity Transistor-Stereo-Tuner FM 200 A und FM 2000 A

Der SABA-Telewatt Tuner FM 200 A gibt das vom Sender ausgestrahlte Tonspektrum unverfälscht und in seiner ganzen Bandbreite wieder. Die Empfangsleistung ist außergewöhnlich gut. Zu den wichtigsten Vorzügen gehören der Decoder B-41 mit Ring-Demodulation in Zeit-Multiplex-Schaltung für rauscharmen Stereo-Empfang, die außerordentliche Störfreiheit durch Frontend mit Dreifach-Abstimmungskondensator. Abstimmanzeige mit Anzeige-Verstärker, automatische Mono-Stereo-Anzeige, Bandaufnahme-Ausgang, mehrkreisiges Filter zur Pilotton-Unterdrückung.

Auf größte Reichweite und höchste Wiedergabe-Qualität »gezüchtet« ist der volltransistorisierte Stereo-Tuner SABA-Telewatt FM2000A. Er zeichnet sich vor allem durch den hervorragenden Signal-Störabstand und einen extrem kleinen Klirrgrad aus. Die Umschaltung »Mono-Stereo« erfolgt automatisch. Für exakte Senderabstimmung besitzt
das Gerät ein Abstimm-Meter und für die Signalanzeige einen Feldstärke-Meter. Wesentliche Vorzüge dieses Tuners sind auch der phasenreine ZF-Verstärker mit 5 Stufen sowie der Breitband-Diskriminator. Der Spezial-Decoder B-17 weist eine vorzügliche Übersprechdämpfung auf. Zur Unterdrückung der Stereo-Hilfsfrequenzen (19 und 38 kHz) dient ein abschaltbares Filter.

Um den vollen Musikgenuß nicht zu beeinträchtigen, lassen sich die Sender geräuschlos durchwählen. Ein Gerät der Welt-Spitzenklasse! Das Äußere der beiden Tuner unterscheidet sich nur unwesentlich. Ausführung: Nußbaumgehäuse mit messingfarbener Alu-Frontplatte. Sowohl in der Gestaltung wie in den Abmessungen sind die Tuner FM 200 A und FM 2000 A den Transistor-Verstärkern TS 90 A und TS 100 A angepaßt (siehe Seite 4-6). Sie können aber auch an andere Verstärker angeschlossen werden.

Technische Daten

SABA-Telewatt FM 200 A
Empfangsbereich: 87,5 - 108 MHz - Kreise: 15 - Empfindlichkeit: 1,6 Mikrovolt für 30 dB Rauschabstand
Klirrfaktor: 0,8% ab Antennen-Eingang über den gesamten NF-Bereich
NF-Frequenzgang 20 Hz - 15 kHz (± 1 dB) - Kanaltrennung: 35 dB (1000 Hz)
Geräuschspannungs-Abstand: 75 dB (mit Ohrkurvenfilter) - Pilotton-Unterdrückung: 48 dB
Abstimm-Anzeige: Meßinstrument mit 10,7 MHz Anzeige-Verstärker
Begrenzung: 2 Mikrovolt Einsatzpunkt - Automatische Nachstimmung: 200 kHz Fangbereich, abschaltbar
Mono-Stereo-Anzeige: 3 Mikrovolt Einsatzpunkt - Frontend: Dreifach-Abstimm-Kondensator,
Schwungrad-Antrieb, Skala in MHz - Bestückung: 19 Transistoren, 17 Dioden
Netzanschluß: 110/127/220/240 Volt, 50-60 Hz - Leistungsaufnahme etwa 30 Watt
Abmessungen: 420x145x300 mm. Chassis (zum Einbau) auch ohne Gehäuse lieferbar: Frontplattenausschnitt 418x125 mm. Gewicht ca. 7,2 kg.

SABA-Telewatt FM 2000 A
Empfangsbereich: 86,5 - 108 MHz - Kreise: 15
Empfindlichkeit: 0,8 Mikrovolt für 30 dB Störabstand bei 75 kHz Hub
Klirrfaktor: 0,25% ab Antennen-Eingang bei Normal-Hub
NF-Frequenzgang: 20 Hz - 60 kHz (± 1 dB) - Kanaltrennung: 40 dB
Geräuschspannungs-Abstand: 78 dB (mit Ohrkurvenfilter) - Pilotton-Unterdrückung: 48 dB
Abstimm-Anzeige: Meßinstrument mit 10,7 MHz Begrenzung: 1 Mikrovolt für -3 dB
Mono-Stereo-Anzeige: 3 Mikrovolt Einsatzpunkt - Frontend: Vierfach Abstimm-Kondensator,
Schwungradantrieb, Skala in MHz Bestückung: 27 Transistoren, 20 Dioden (einschl. Gleichrichter)
Netzanschluß: 110/220 Volt, 50-60 Hz - Leistungsaufnahme etwa 15 Watt
Abmessungen: 420x145x300 mm. Chassis (zum Einbau) auch ohne Gehäuse lieferbar: Frontplattenausschnitt 418x125 mm. Gewicht ca. 6 kg

SABA High Fidelity Plattenspieler 320 mit Wechselautomatik

SABA bietet dem verwöhnten Musikfreund zwei hochwertige HiFi-Plattenspieler zur Wahl, deren Konstruktion dem jüngsten Stand der Technik voll entspricht. Sie bieten die denkbar größte Gewähr dafür, daß alle Schwingungen, die in die Rillen der Schallplatten geschnitten sind, unverfälscht und ohne wahrnehmbare Verzerrungen an den Verstärker weitergegeben werden.

Der SABA HiFi-Plattenspieler 320 mit Wechselautomatik (war ein DUAL 1009), hochwertigem Magnetsystem und auswechselbarer Diamantnadel ist eine gelungene Kombination von einem Plattenspieler höchster Präzision und einem Wechsler in Spitzenqualität. Bei geringsten Auflagekräften des Tonarms ist eine einwandfreie und betriebssichere Schallrillen-Abtastung gewährleistet. Die Tonarmsteuerungen - automatisches Einsetzen in die Einlaufrillen sowie das Abheben aus den Auslaufrillen - arbeiten beim SABA HiFi-Plattenspieler 320 so außergewöhnlich feinfühlig, daß sie noch bei Auflagekräften von 0,5 p einwandfrei funktionieren.

Die außerordentlich geringen Lagerreibungen des Tonarmes werden durch hochpräzise Kugellager erreicht. Der resonanzfreie Tonarm ist in allen Bewegungsrichtungen vollständig ausbalanciert, die Auflagekraft mittels einer Spiralfeder stufenlos einstellbar.

Weitere wichtige Vorzüge sind die hohe Gleichlaufkonstanz durch einen dynamisch ausgewuchteten, 3,2 kg schweren Plattenteller und die erschütterungsfreie Bedienung durch leichtgängige Gleitschalter. Der radial-elastisch aufgehängte Vierpol-Asynchronmotor zeichnet sich durch ein besonders kleines magnetisches Streufeld aus.

Die Umdrehungszahl ist auf 78, 45, 33 1/3 oder 16 2/3 Umdrehungen umschaltbar. Die Gleichlaufschwankungen liegen unter ± 0,1%. Eine besonders wohnliche Note zeigt die edelholzfurnierte Zarge, in die das Chassis federnd und körperschallhemmend eingehängt ist. Ausführung: Holzzarge Nußbaum naturhell mattiert oder Teak, mit Plexiglasdeckel. Maße: 420x206x362 mm. Gewicht 11,2 kg.

SABA High Fidelity Plattenspieler 360

Der SABA HiFi-Plattenspieler 360 wird von einem Hysteresis-Synchron-Motor angetrieben und läuft im steten Gleichtakt der stabilen Netzfrequenz - Spannungsschwankungen können ihn nicht beeinflussen. Das Antriebsaggregat ist federnd unter der Platine aufgehängt und der Läufer des Motors sorgfältig ausgewuchtet, so daß Vibrationen unterdrückt werden. Der Motor ist besonders streuarm und außerdem noch wirksam magnetisch abgeschirmt.

Ein Reibrad, das beim Ausschalten entkuppelt wird, überträgt die Antriebskraft von der Motor-Stufenwelle auf eine Zwischenrolle. Über einen dämpfenden elastischen Riemen wird sie an den Antriebsteller weitergegeben, auf dem der eigentliche, 3 Kilo schwere, verchromte Plattenteller aus Zinkdruckguß liegt. Er ist dynamisch ausgewuchtet, seine Achse wurde gehärtet, geschliffen und poliert. Dank diesem durchdachten, präzisen mechanischen Aufbau wird eine ungewöhnlich große Rumpelfreiheit erreicht. Der Rumpelgeräusch-abstand beträgt (nach DIN 45539) 60 Dezibel.

Das bedeutet, daß die Wiedergabe über den Verstärker bei normaler Lautstärke frei von wahrnehmbaren Rumpelgeräuschen ist. Auch die Gleichlaufschwankungen liegen mit ± 0,15% außerhalb der Wahrnehmbarkeitsgrenze. Die Nenn-Drehzahl ist auf 78, 45, 33 1/3 und 16 2/3 Umdrehungen in der Minute umschaltbar.

Der SABA HiFi-Plattenspieler 360 wird serienmäßig mit dem Shure-Tonarm »Professional« und dem Shure-HiFi-Tonabnehmersystem M 44 geliefert, dessen Diamantnadel leicht auswechselbar ist. Der ebenfalls auswechselbare Tonkopf ist für alle Systeme geeignet. Ein justierbares Gegengewicht erlaubt präzisen Gewichtsausgleich. Mit einer Spiralfeder läßt sich die Auflagekraft wählen - das eingestellte Auflagegewicht wird an einer Skala angezeigt. Der Arm ist aus Duraluminium und läßt sich über eine Aufsetzhilfe an jeder gewünschten Stelle weich und behutsam auf die Schallplatte setzen. Doch nicht nur die ausgeklügelte Technik, auch die geschmackvolle Form des Holzgehäuses mit Plexiglashaube bestiehl: Der SABA HiFi-Plattenspieler 360 ist ein HiFi-Baustein, der sich harmonisch jeder gepflegten Wohnatmosphäre einfügt. Abmessungen: 462x192x365 mm Gewicht: 12,5 kg.

Anmerkung : Dieser Pattenspieler war eine Kombination eines farblich geänderten BRAUN Laufwerkes PC5, eines uralten Shure Tonarmes (Braun hatte damals die Shure Vertretung für Deutschland) und eines unverkäuflichen Ortofon Liftes. Die Buschtrommel flüstert oder lästert, daß Braun als Shure Vertretung damals das Lager voller solch alter Shure Tonarme hatte und Thorens in der Schweiz diese unverkäuflichen Ortofon-Lifte loswerden wollte. Eigentlich wollte SABA ja das Thorens-Edellaufwerk TD124 unter eigenem Namen anbieten, doch das konnte Thorens nicht. Mit Telefunken hatte Thorens bereits ein OEM Abkommen getroffen.

.

SABA High Fidelity Stereo-Tonbandgerät 300 SH

Dank seiner geschmackvollen Form paßt das SABA Halbspur-Stereo Tonbandgerät 300 SH gut zum Äußeren der übrigen SABA-Telewatt Hic-h Fidelity-Bausteine. Unter der Bezeichnung SABA Tonbandgerät 300 S ist es auch als Viertelspurgerät erhältlich. Selbstverständlich entsprechen die Meßwerte den hohen Anforderungen, die an ein Gerät dieser Klasse gestellt werden. Außerdem: Die ungewöhnliche Vielseitigkeit des Aufzeichnungs -und Wiedergabegerätes läßt allen erdenklichen »Tonband-Ambitionen« einen weiten Spielraum. Trickaufnahmen Playbacks und Multi-Playbacks sind für das SABA 300 SH kein Problem, zudem lassen sich verschiedene Tonquellen mischen.

Besondere Beachtung verdient die große Dynamik von 63 dB. Zwei Bandgeschwindigkeiten: 9,5 und 19cm/sec. Sorgfältig konstruierter Antrieb von einem Asynchronmotor über eine reichlich dimensionierte Schwungscheibe und Tonwelle. Die Bandführung erfolgt wie bei Studio-Maschinen über genau angepaßte Bandführungsrollen. So werden die Tonspuren mit äußerster Präzision eingehalten. Die Bedienung des SABA 300 SH ist durch übersichtlich angeordnete und mit Symbolen unverwechselbar gekennzeichneten Bedienungsorganen leicht gemacht. Das Gerät ist mit einem kräftigen Zweikanal-Verstärker in Gegentaktschaltung ausgestattet.

Technische Daten

Halbspurgerät (300 SH) oder Viertelspurgerät (300 S)
Bandgeschwindigkeiten: 9,5 u. 19,05 cm/s
Bandzählwerk: ja - Maximaler Spulendurchmesser: 18 cm
Antriebsart: Asynchronmotor, Schwungscheibe mit Tonrolle
Kopfbestückung: 1 LöschKopf, 1 Kombikopf
Eingänge,Empfindlichkeiten: Mikro/015mV, Radio/15 mV, Platte/200 mV
Ausgangsspannungen,Impedanzen: 2x1 V 15 kOhm - (Radio-Ausgang) 2x5 Watt an 5 Ohm
Verstärkerausstattung: 2x5 Watt Gegentakt-Verstärker
Aussteuerungsanzeige: Drehspulinstrument
Lautsprecherausstattung: 2 permanent-dynamische Lautsprecher 155 x95 mm
Gesamt-Frequenzgang : 40 Hz-16000 Hz bei 19 cm/s
(nach DIN 45511) 40 Hz-14000 Hz bei 9,5 cm/s
Klirrgrad bei 333 Hz und Vollaussteuerung: 3% (K 3)
Übersprechdämpfung bei 1000 Hz: 50 dB (nach DIN 45 521)
Fremdspannungsabstand: (nach DIN 45511) 48 dB
Ruhegeräuschspannungsabstand (Dynamik): 60 dB (Viertelspur)(nach DIN 45510) 63 dB (Halbspur)
Gleichaufschwankungen: ± 0,15% bei 19 cm/s (nach DIN 45 507) ± 0,25% bei 9,5 cm/s
Maximale Abweichung der mittleren Geschwindigkeit: ± 1% (nach DIN 45511)
Löschdämpfung: 65 dB (nach DIN 45510)
Übersprechdämpfung bei 1000 Hz: 50 dB (nach DIN 45 510)
Dämpfung einer Spur durch Löschen der anderen: 0,9 dB
Abmessungen: 410x190x370 mm - Gewicht: ca. 13 kg

Besonderheiten:
Fernbedienbarer Schnellstop, Bandlängenzähler mit Nullstelltaste. Automatische Endabschaltung bei Normal- und Schnellauf durch Schaltfolie. Stereo-Mischregler: Mikro-Platte oder Tonband. Stereo-Wiedergabe und Aufnahme im Koffer (2 Lautsprecher). Trickaufnahmen in Multi-Playback-Technik.
Die Aufnahme von urheberrechtlich geschützten Werken der Musik und Literatur ist nur mit Einwilligung der Urheber bzw. deren Interessenvertretungen und der sonstigen Berechtigten, z. B. GEMA, Verleger, Hersteller von Schallplatten usw., gestattet.

SABA High Fidelity Lautsprecherboxen

SABA HiFi-Lautsprecherbox III

Allseitig geschlossene Lautsprecherbox mit akustischem Sumpf. Volumen ca. 50 Liter. Frequenzbereich 28-20000 Hz. Impedanz 4 Ohm. Mit 35 Watt Musikprogramm belastbar. Lautsprecher: 1 Tiefton 300 mm 0, 1 Mittelton 105/190 mm, 1 Hochton 110 mm 0. Überlappungsfrequenzen 300 Hz und 7000 Hz durch 3-Kanal-Weiche. Hochtonanteil regelbar. Abmessungen 640x356x280 mm. Gewicht: ca. 15 kg.

SABA HiFi-Lautsprecherbox II

Allseitig geschlossene Lautsprecherbox mit akustischem Sumpf. Volumen ca. 25 Liter. Frequenzbereich 42-20000 Hz. Impedanz: 4 0hm. Mit 25 Watt Musikprogramm belastbar. Lautsprecher: 1 Tiefton 200 mm 0, 1 Mittel-Hochton 115x170 mm. Übergangsfrequenz 1000 Hz durch Netzwerk. Hochtonanteil regelbar. Abmessungen: 500xx240x240 mm. Gewicht: 7,8 kg.

SABA HiFi-Lautsprecherbox II L

Allseitig geschlossene Lautsprecherbox mit akustischem Sumpf. Volumen ca. 45 Liter. Frequenzbereich: 32-18000 Hz. Impedanz 5 Ohm. Mit 30 Watt Musikprogramm belastbar. Lautsprecher: 1 Tieftonlautsprecher300mm 0, 1 Mitteltonlautsprecher 150x220 mm, 1 Hochtonlautsprecher 65 mm 0. Überlappungsfrequenzen: 300 Hz und 8000 Hz durch L-C-Netzwerk.
Abmessungen: 610x410x235 mm. Gewicht: 16,5 kg.

SABA-Telewatt High Fidelity Lautsprecher

SABA-Telewatt HiFi-Lautsprecherboxen TL3+TL4

Allseitig geschlossene, mit Dämm-Platten und Glasfasern ausgelegte Lautsprecherboxen. Volumen: ca. 50 Liter. Frequenzbereich: 30-20000 Hz. Impedanz: TL 3 4 Ohm, TL 4 6 Ohm. Mit 30 Watt Musikprogramm belastbar. Lautsprecher TL 3: 1 Tiefton TR 4 306mm 0, 1 Mittelton HR 5 130 mm (/), 1 Hochton HR 3 130 mm0 . Anpassung des Hochton-Anteils an die Raumakustik über Regler. Lautsprecher TL 4: 1 Tiefton TR 10 306 mm 0, 1 Mittelton HR 8 160 mm 0, 1 Hochton HR 9 130 mm 0. Präsenz stufenlos einstellbar. Ausführung in Nußbaum mittel, Bespannung aus nicht absorbierendem Nylon-Gewebe. Abmessungen: 640x360x265 mm. Gewicht: ca. 15 kg.

SABA-Telewatt HiFi-Lautsprecherbox LB90

Allseitig geschlossene Lautsprecherbox, innen mit Dämm-Platten ausgelegt und versteift. Volumen: ca. 120 Liter. Frequenzbereich: 25-20 000 Hz. Impedanz: 4 Ohm. Anpassungsbereich 4-8 Ohm. Mit 35 Watt Musikprogramm belastbar. Lautsprecher: 1 Tiefton C 162 306 mm 0, 1 Hochton-Druckkammer-Lautsprecher ELECTRO-VOICE T 35, Hornöffnung 38x112 mm. Regler auf der Schallwand ermöglicht Anpassung des Hochton-Anteils an die Raumakustik. Alle Lautsprecher und Regler sind von vorn zugänglich, da sich der mit nicht absorbierendem Nylon-Gewebe bespannte Schallwand-Rahmen abnehmen läßt. Ausführung in Nußbaum mittel. Abmessungen: 550x750x300 mm. Höhe des mitgelieferten Sockels: 30 mm. Gewicht: ca. 30 kg.

SABA-Telewatt HiFi-Lautsprecherbox TL 10

Allseitig luftdicht versiegelter Flachbox- Lautsprecher. Volumen: nur 19 Liter. Frequenzbereich: 35-20000 Hz. Mit 35 Watt Musikprogramm belastbar. Impedanz: 6 Ohm. Lautsprecher: Baß-Lautsprecher mit 220 mm 0, 120000 Maxwell, 12500 Gauß. Hochton-Lautsprecher: 80 mm 0, 31400 Maxwell, 12500 Gauß. Das formschöne Gehäuse (Nußbaum matt) eignet sich zur Aufstellung in Regalen und auf Bücherborden; für die Aufhängung an Wänden sind Ösen vorgesehen. Abmessungen: 540x300x120 mm. Gewicht: ca. 10 kg.

SABA-Telewatt HiFi-Lautsprecherbox TX4

Allseitig geschlossene, bedämpfte und in Kammern unterteilte Lautsprecherbox. Besonders resonanzarme Konstruktion. Schallwand-Stärke: 30 mm. Volumen: ca. 60 Liter. Frequenzbereich: 25-20000 Hz. Impedanz: 4 Ohm. Anpassungsbereich: 4-8 Ohm. Mit 50 Watt Musikprogramm belastbar. Lautsprecher: 1 Tiefton TR 14 306 mm 0, 1 Mittelton-Druckkammer-Lautsprecher ELECTRO VOICE T 8 M, Hornöffnung 80x240 mm, 1 Hochton-Druckkammer-Lautsprecher ELECTRO VOICE T 35, Hornöffnung 38x112 mm, 2 Regler zum Einstellen des Mittel-Hochton-Anteils. Der schalldurchlässige Bespannstoff ist auf einen von vorn abnehmbaren Rahmen gezogen und kann daher leicht ausgewechselt werden, werden. Abmessungen: 660x390x310 mm. Gewicht: ca. 30 kg.

.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.