Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (6) Fernost→  YAMAHA (Japan)→  YAMAHA Anfänge 1970

Auch YAMAHA hat mal klein angefangen, zumindest bei uns.

Die ersten größeren Anzeigen stammen aus der Hifi- Stereophonie von 1970. Doch mit solch einem Kombigerät konnte Yamaha hier bei uns nicht "punkten". Es war für amerikanische Verhältnisse und Bedürfnisse konzipiert. Lesen und bestaunen Sie mal die wohlklingenden Anpreisungen dieses ersten Blattes.
.

Zum YAMAHA Natural Sound Speaker jetzt neu das YAMAHA HiFi System.

Den YAMAHA Natural Sound Speaker zu entwickeln, kostete nahezu ein Jahrzehnt. Die Anstrengungen haben sich gelohnt, denn YAMAHA öffnete den Musikfreunden eine Welt von bisher nicht gekannter Tontreue. Die unkonventionelle Bauweise des Lautsprechers wird am deutlichsten in der eigenartigen Form und der überdimensionalen Größe der völlig flachen Membrane.

Dreißig (zum Teil angemeldete) Patente sind äußere Zeichen für eine neue, inzwischen aber längst bewährte Konzeption. Ebenfalls neu bei YAMAHA sind kompakte Stereo-Systeme. Sie wurden entwickelt, um zu den Lautsprechern eine adäquate Vorstufe zu bilden: Die Wiedergabe kann nur so gut sein wie die Übermittlung durch den Verstärker.
.

Die verschiedenen YAMAHA HiFi - Systeme sind bei AM und FM/Stereo in ihrer Wiedergabe von professionellen Studioanlagen praktisch nicht zu unterscheiden. In Kombination mit dem YAMAHA Natural Sound Speaker bringen sie die Vollendung in HiFi und Stereo.
.

Für Stereo-Enthusiasten.

.

Kombigerät MC50B Hifi-Plattenspieler, Stereoempfangsgerät und Cassetten- Recorder - System Philips - mit eingebautem Verstärker

DM 1295,-
.

Anmerkung : Das mit der Qualität der Wiedergabe "wie von professionellen Studioanlagen" ist natürlich arg weit hergeholt. Doch das war damals so der Stil der Bauernfängerei. Anlagen dieser Art sind eigentlich nur über unsere amerikanischen Freunde ins Land hereingekommen. Ich habe davon noch nie eine gesehen.

.

Der Vertrieb damals ging über die 

YAMAHA Europa GmbH

2084 Reilingen bei Hamburg - Siemensstraße 22-34
Telefon: 04101-33031 - Telex: 2189170
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2020 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.