Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (1) Deutschland→  SABA Villingen→  SABA 1937 - Rückblick

Was auf der 1934er Seite aufgefallen sein sollte:

Die Titelseite der 1934er Ausgabe

In den 1930er Jahren waren die Werbe-Merkmale völlig anders als in den 1970er und 1980er Jahren hier bei uns. Damals wurden die jeweils eingebauten Röhren (auf-) gezählt und die Kreise und die Dioden als Qualitätsmerkmale aufgeführt und es wurde nach Wechselstrom und Gleichstrom und Allstrom (diese Geräte konnte beides) unterschieden.

Denn die beste akustische Qualität gab es sowieso nur über die Mittelwelle oder bei besonders betuchten Mitmenschen vom modernen elektrischen Schellack-Plattenspieler. Langwelle und Kurzwelle war bei Musikliebhabern bereits verpönt oder dazu "so gut wie" verboten, denn das waren ja Ausländer und vor 1939 darum auch fast schon "Feinde". Ab Ende 1939 war das Abhören ausländischer Sender dann insgesamt und ganz strickt und rabiat unter (Todes-) Strafe gestellt. Und damit blieben die wenigen Reichssender übrig. Und die Reichssender brachten über die Mittelwelle eine erstaunlich gute Qualität.

Und ganz unten auf der Seite finden Sie etwas wirklich Herausragendes - den automatischen Sendersuchlauf. Das hatten nur ganz wenige hersteller zu bieten.

.

Tradition verpflichtet

Das ist der Leitsatz, der von jeher Richtlinie für die SABA-Fabrikaüon gewesen ist; er soll es auch für die Zukunft bleiben.

Tradition verpflichtet

Das ist auch der Grundsatz, der bei jedem Gerät der neuen Saba-Feinbau-Serie 1937/38 zum Ausdruck kommt; beachten Sie nur:

  • den schönen geschmackvollen Außenaufbau, der sich von allen Übersteigerungen fernhält;
  • die saubere Ausführung der wunderbaren Gehäuse;
  • den Innenaufbau, er ist präzis in allen seinen Teilen, ein Blick in das Innere gibt Ihnen die Gewißheit, beste Schwarzwälder Werkmannsarbeit zu besitzen;
  • den herrlichen natürlichen Ton, der Sie immer befriedigen wird, sowohl in Sprache als auch in Musik;
  • den Wohlklang und die Kraft der Wiedergabe;
  • die einfache Bedienung mit Hilfe der ausführlichen Anweisungen: nur wenige Minuten genügen, um Sie vollauf mit dem Gerät vertraut zu machen;
  • die riesengroße Skala mit den farbigen, leicht lesbaren Stationsnamen;
  • die Störfreiheit der Geräte;
  • die zuverlässige Arbeitsweise;


Jeder Saba-Besitzer wird Ihnen vorbehaltlos bestätigen, daß Saba-Geräte zuverlässig in allen ihren Teilen sind. - Prüfen Sie jedes Gerät bis ins kleinste, es wird den kritischsten Betrachtungen in jeder Weise standhalten.

Saba bietet Ihnen leistungsfähige und preiswerte Geräte in jeder Klasse:

Hören Sie die neue SABA-Feinbau-Serie 1937/38

.

SABA 243 WL, 244 GWL

Saba 243 WL für Wechselstrom
Saba 244 GWL für Wechsel- und Gleichstrom = Allstrom
sind 2-Kreis - 3-Röhren-Geradeaus-Empfanger mit einer zusatzlichen Hilfsröhre.

Der 2-Kreis- 3(4) Röhrcn-Geradeaus-Empfänger ist das Gerät, dem Saba schon von jeher seine besondere Aufmerksamkeit geschenkt hat.

350.000 Saba-Zweikreis-Geradeaus-Empfänger befinden sich in Benutzung, immer wieder wurden die Geräte mit den neuesten Fortschritten ausgestattet, und immer wieder gingen begeisterte Urteile von Hörern aus allen Teilen Deutschlands und der Welt ein.

Auch dieses neue Modell vereinigt wiederum alle Forschungsergebnisse in sich, es ist ein Standardgerät, das alle Empfangsforderungen erfüllt, die an einen guten Hochleistungsfernempfänger gestellt werden.

Saba 243 WL und 244 GWL haben zwei Wellenbereiche

Langwellen 150- 450 kHz  und Mittelwellen 500-1500 kHz

damit haben Sie die Möglichkeit, jederzeit zu normalen Sendezeiten eine ganze Anzahl Sender einwandfrei zu hören.

Vorzüge

Einige Vorzüge sollen hier besonders erwähnt werden:

  • 1 • Absolute Einknopfbedienung.
  • 2 • Große geeichte Skala mit klarster Schrift, in zwei Wellenbereiche unterteilt.
  • 3 • Ausreichende Empfangs-Empfindlichkeit, um die maßgeblichen europäischen Sender, auch unter ungünstigen Empfangsverhältnissen hören zu können.
  • 4 • Außergewöhnlich niedrige Störanfälligkeit durch Bandfilter.
  • 5 • Nahezu gleichmäßiger Empfang über den ganzen Hörbereich.
  • 6 • Hervorragend hohe Klangqualität
  • 7 • Wirksame, leicht bedienbare und beliebig ausnutzbare Rückkopplung zur Trennschärfesteigerung. Regelung der Klangfarbe in drei Stufen durch besonderen Tonregien
  • 8 • Bequem einzustellende, allen Verhältnissen Rechnung tragende Lautstärkeregelung.
  • 9 • Zweiwellenbereichs-Empfang mit besonderer Anzeigevorrichtung.
  • 10 • Großer elektrodynamischer Lautsprecher mit unverwüstlicher Betriebssicherheit und hoher Tonfülle. Bei 244 GWL besondors leistungsfähiger permanent-dynamischer Lautsprecher.
  • 11 • Vornehmes, gediegenes Gehäuse, akustisch einwandfrei durchgebildet.
  • 12 • Anschlußmöglichkkeit an jede normale Netzspannung (auch 150 Volt).
  • 13 • Vorzügliche Verwendbarkeit für Schallplattenwiedergabe.
  • 14 • Anschlußmöglichkeit für weitere Lautsprecher.

.

Die Bandfilter-Eingangsschaltung

Saba 243 WL und 244 GWL haben eine Bandfilter-Eingangsschaltung, die den Geräten die erforderliche Störfreiheit bei höchster Trennschärfe und denkbar leichtester Bedienung gibt. Die magnetisch gekoppelten Bandlilter sind unter Verwendung der besten aufwendbaren Eisenkernspulen besonders hochwertig ausgebildet. Die Empfindlichkeit der Geräte ist nahezu konstant über den ganzen Wellenbereich.

Besonders angenehm empfunden wird die allen Saba-Geräten eigene riesengroße
Vollsichtskala, die bei 243 WL und 244 GWL außer den 89 Stationsnamen je eine kHz-Tabelle für Lang- und Normalwellen enthält. Der eingestellte Wellenbereich ist stets ersichtlich durch den Wellenbereichanzeiger.

Ein aufsteckbarer Sperrkreis erhöht die Verwendbarkeit dieser Zweikreisgeräte auch in schwierigen Empfangsgebieten, zum Beispiel in der Nähe eines Senders. Der Sperrkreis ist extra zu beziehen, er wird an der hierfür vorgesehenen Stelle innerhalb des Gerätes eingesetzt.

Stromverbrauch: 55 Watt.

Saba war von jeher die traditionelle Pflegestätte der Zweikreis- Dreiröhrengeräte und bietet nun auch hier wieder Modelle, die jeglichen normalen Höransprüchen vollkommen gerecht werden. Es ist die hunderttausendfach bewahrte Type, die nie enttäuschen wird. Auch hier wird die eingehende Prüfung des Apparates in allen Teilen die Zuverlässigkeit der neuen Saba-Feinbau-Serie unter Beweis stellen.

SABA 346 WL, 347 GWL, 348 WLK

Nahezu 50.000 Dreiröhren-Supergeräte hat SABA im vergangenen Jahre zur restlosen Zufriedenheit der Besitzer geliefert. In der neuen SABA-Feinbau-Serie weiter vervollkommnet, wird das Gerät mit seinen besonders günstigen Empfangseigenschaften wiederum viele Tausend Anhänger finden.

Saba 346 WL und 348 WLK für Wechselstrom
Saba 347 GWL für Gleich- und Wechselstrom = Allstrom
sind Sechskreis-Dreiröhren-Super mit zwei Hilfsröhren.

346 WL und 347 GWL haben zwei Wellenbereiche - Langwellen 150- 450 kHz und Mittelwellen - 500-1500 kHz
348 WLK außerdem zusätslichen Kurzwellenbereich 20-50 m.

Sie empfangen mit dem Dreiröhrensuper bei klanglich äußerst guter Wiedergabe alle maßgeblichen europäischen Sender mit größter Trennschärfe bei geringer Störanfälligkeit. Dabei ist die Einstellung des Gerätes spielend einfach; eine ausführliche, leicht verständliche Bedienungsanweisung, die jedem Sabagerät beiliegt, macht Sie schnell mit dem Apparat vertraut.

Vorzüge

Von den vielen Vorzügen sollen hier nur einige wenig; erwähnt werden:

  • 1 • Sehr hohe Trennschärfe.
  • 2 • Ausreichende Empfangsempfindlichkeit, um alle maßgeblichen Europasender auch unter ungünstigen Empfangsverhältnissen hören zu können.
  • 3 • Außergewöhnlich niedrige Störanfälligkeit, daher auch in stark störanfälligen Empfangsgebieten vorzüglich zu gebrauchen.
  • 4 • Weitgehender Schwundausgleich, der ausreicht, um alle naturbedingten Lautstärkeschwankungen automatisch auszugleichen.
  • 5 • Außergewöhnlich hohe Klangqualität.
  • O • Beliebig regulierbare Lautstärke.
  • 7 • Stark wirksame Bandbreitenregelung, gleichzeitig verbunden mit Tonblende, damit große Anpassungsmöglichkeit an jeden beliebigen Tonumfang und weitgehende Möglichkeit der Störeinschränkung.
  • 8 • Ein Sprachschalter macht das Gerät besonders geeignet für Vortragswiedergabe, Sprachunterricht usw.
  • 9 • Bei 346WL zweifacher und bei 348WLK dreifacher Wellenbereich, damit guter Kurzwellen-Weltempfang und aller maßgeblichen Europasender.
  • 10 • Geringe Röhrenzahl, damit geringer Stromkonsum, geringe Unterhaltungskosten, verminderte Röhrenersatzkosten.
  • 11 • Große, leicht lesbare Stationsskala aus Glas. Wellenbereiche durch Farben gekennzeichnet.
  • 12 • Bei Wechsolstromtypen elektrodynamischer und bei Allstromgerät permanent-dynamischer Lautsprecher mit großem Tonvolumen und geradezu unverwüstlicher Betriebssicherheit, jedes Gerät mit Anschluß für zusätzlichen Lautsprecher.
  • 13 • Vornehmes, gediegenes Gehäuse aus Edelholz.
  • 14 • Anschlußmöglichkeit an jede normale Netzspannung (auch 150 Volt) ermöglicht allseitige Benützung.
  • 15 • Vorzugliche Verwendbarkeit für Schallplattenwiedergabe,

.

Der Kurzwellenempfang

Der Kurzwellenempfang des Gerätes 34S WLK wird für jeden Radiofreund seinen besonderen Reiz haben, denn der Kurzwellenteil ist so gründlich durchgebildet, daß Ihnen auch hier - besonders in den Abendstunden - eine
ganze Anzahl ferner Sender zur Auswahl stehen.

Mit dem Schwundausgleich werden alle naturbedingten Lautstärkeschwankungen automatisch ausgeglichen, auch das ist ein Vorteil des Dreiröhrensupers, den Sie unbedingt beachten müssen.

Die vorzügliche Klangwiedergabe kann durch den Bandbreitenregler in Verbindung mit Tonblende und Sprachschalter ganz nach jedem Geschmack gewählt werden; so wird das Gerät selbst dem verwöhntesten Gehör angepaßt.

Mit dem Bandbreitenregler läßt sich das Klangvolumen beliebig verbreitern und die Tonlage verändern, sodaß das Radiohören wirklich zu einem hohen Genuß wird.

Das schöne Gehäuse zeichnet sich durch seine solide Bauart aus, es paßt sich jeder Einrichtung an.
.
Stromverbrauch: 349 WL und 348 WLK: 61 Watt; 347 GWL: 58 Watt.

Der Saba-Dreiröhren-Super ist ein Musterbeispiel der Saba-Präzisionsarbeit, immer wird er dank seiner zuverlässigen, tausendfach bewährten Konstruktion und der Verwendung nur besten Materials zu Ihrer restlosen Zufriedenheit arbeiten.

SABA 446 WLK, 448 GWLK

Saba 446 WLK für Wechsolstrom
Saba 448 GWLK für Wechsel- und Gleichstrom = Allstrom
sind Siebenkreis-Vierröhren-Super mit zwei Hilfsröhren.

Durch die drei Wellenbereiche
Langwellen - 150- 450 kHz
Mittelwellen 500 -1500 kHz
Kurzwellen 20 - 50m
wird der Empfang aller europäischen Rundfunksender sowie eines großen Teiles der überseeischen Kurzwellensender ermöglicht. Abend für Abend können Sie mit diesem Gerät den Tokio-Olympia-Sender ebenso hören wie Ihren nächsten Bezirkssender.

Die Empfangsleistung

Die Empfangsleistung dieses Gerätes ist ungewöhnlich hoch, sodaß alle Anforderungen, die an einen solchen Hochleistungs-Rundfunk-Empfänger gestellt werden, erfüllt sind. Durch die drei Wellenbereiche werden fast alle Rundfunksender auf dem Kurz-, Mittel- und Langwellenbereich erfaßt. Auf der großen Senderskala sind 109 Stationen aufgeführt, die Sie mit dem Gerät allabendlich fast restlos genußreich hören können.

Zu jeder Tages- und Nachtzeit wird es möglich sein, mit Saba 446 WLK bzw. 448 GWLK eine Anzahl Kurzwellen- wie Mittelwellen- und Langwellensender in hervorragender Güte zu hören, gar nicht zu sprechen von den Empfangsmöglichkeiten, die der Abend bietet.

Die Einstellung ist spielend einfach und der Wohllaut des Klanges überragend. Sie sind über die Schönheit des Tones so überrascht, daß Sie glauben, Originalmusik zu hören. Obwohl schon im vergangenen Jahre der Vorgänger dieser Type eine ungeheure Zahl von restlos zufriedenen Besitzern auf sich vereinigt hat und alle Hörer der Auffassung sind, daß ein Fortschritt kaum mehr möglich sei, ist es den Saba-Ingenieuren gelungen, doch noch Verbesserungen zu erreichen.

So wurde besonders das Klangvolumen ganz bedeutend erweitert, kein Instrumententon wird durch dieses Gerät mit seiner neuen Wiedergabetechnik benachteiligt oder verändert. Es ist wirkliche Originalmusik, durch die Sie hier erfreut werden.

Die hohe Güte, die allen Saba-Rundfunkgeräten seit einer Reihe von Jahren eigen ist, findet ganz besonders in diesem Hochleistungsgerät ihren Ausdruck.

Vorzüge

Saba 445 WLK und 448 GWLK sind die Traditionsgeräte unseres Werkes; die folgenden 15 Punkte zeichnen sie aus :

  • 1 • Hohe Trennschärfe, Störungen durch nachbarliche Sender,
  • gleich welcher Leistung, kennt das Gerät nicht.
  • 2 • Hohe Empfindlichkeit, praktisch Empfang aller europäischen und einer großen Anzahl Übersee-Sender.
  • 3 • Sehr niedrige Störanfälligkeit durch den technischen Aufbau, auch in schwierigen Empfangsgebieten verwendbar.
  • 4 • Automatischer Schwundausgleich, der auch den Kurzwellenempfang zum Genuß macht.
  • 5 • Weitgehende Bandbreitenregelung, verbunden mit Tonkompensation und Sprachschalter, damit Anpassung an jedes Gehör.
  • 6 • Beliebig regulierbare Lautstärke,
  • 7 • Höchstmögliche Klangqualität durch Saba-Spezial-Tonkompensation.
  • 8 • Dreifach unterteilter Wellenbereich, für Kurz-, Mittel- und
  • Langwellen. Wellenbereichanzeiger.
  • 7 • Vorzügliche Verwendbarkeit für Schallplattenwiedergabe.
  • 10 • Elektrodynamischer - bei 448 GWLK permanent-
  • dynamischer - Hochleistungs-Lautsprecher mit Einrichtung für zusätzlichen Lautsprecheranschluß).
  • 11 • Höchste Betriebssicherheit und geringer Stromkonsum infolge niedriger Röhrenzahl.
  • 12 • Große leicht lesbare Stations-Skala aus Glas, • Wellenbereiche durch Farben gekennzeichnet.
  • 13 • Gediegenes, vornehmes Gehäuse aus Edelholz mit Klappverschluß.
  • 14 • Praktische Geräteabsicherung, verbunden mit Anschlußmöglichkeit an alle gängigen Netzspannungen.
  • 15 • Absolute Brummfreiheit auch an schlecht arbeitenden Lichtnetzen.

.

Kurzwellenempfang

War früher der Kurzwellenempfang vornehmlich den Funkamateuren und Spezialisten vorbehalten, so wird er heute mit diesem Saba 446 WLK bzw. 448 GWLK auch für Sie ein Erlebnis und ein ungestörter Genuß.

Der Schwundausgleich ist so wirkungsvoll, daß auch die stets Schwankungen unterliegenden Kurzwellensendungen, soweit es sich um einigermaßen zeitgemäße Sender handelt, mit fast gleichbleibender Lautstärke abgehört werden können, selbst wenn noch so große Empfangsweiten überbrückt werden müssen.

Die Klangwiedergabe kann durch den Bandbreitenregler in Verbindung mit Tonblende und Sprechschalter ganz nach jedem Geschmack gewählt werden. Das Gerät wird so dem Gehör angepaßt. Mit dem Bandbreitenregler läßt sich das Klangvolumen beliebig verbreitern und die Tonlage verändern, sodaß das Radiohören wirklich zu einem Genuß wird.

So unerschöpflich die Empfangsmöglichkeilen mit dem Gerät sind, genau so weitgehend ist also auch die klangliche Anpassungsmöglichkeit an jedes Gehör durch die besondere Klangausbildung.

Das Gehäuse ist eine Musterarbeit eines bekannten Architekten und glänzend durchdacht. Die Verschlußklappe, die hier wieder angebracht ist, hat sich bewährt, die Skala wird nach Einstellen des Sanders durch den Klappdeckel verdeckt, damit reiht sich das Gerät harmonisch als Schmuckstück in jeden beliebigen, selbst vornehmsten Wohnraum ein.

Stromverbrauch; 446 WLK: 65 Watt; 448 GWLK: 58 Watt

So ist dieser Saba-Hochleistungs-Super das wirkliche Hochlelstungsgerät für den höchsten Anspruch, ein Gerät, an dem der Besitzer immer seine Freude haben wird.

SABA 680 WLK, 980 WLK

Saba 680 WLK und 980 WLK entsprechen allen Anforderungen, die man praktisch an einen Rundfunk- empfangsapparat höchster Qualität stellen kann. - Durch die hohe Empfindlichkeit und Trennschärfe und die vorzügliche Ausbildung der Kurzwellenteils wird ein guter Empfang aller europäischen und aller bedeutenden überseeischen Sender gewährleistet.

Saba680WLK und 980WLK sind für Wechselstrom HO-240 Volt bestimmt. Sie haben vier Wellenbereiche:
Langwellen = 150-450 kHz
Mittelwellen = 500-1600 kHz
Kurzwellen = 13-25m
Kurzwellen II = 22,5-55m

Vorzüge

Nur einige wenige Punkte sollen hier hervorgehoben werden, weil sie für die Funktion der Geräte besonders charakteristisch sind:
.

  • 1 • 4-Wellenbereichs-Empfang: 2 Kurzwellen-, 1 Mittel- und
  • 1 Langwellen.
  • 2 • 1 Hochfrequenz-Vorstufe. 1 Oszillator- und Mischstufe,
  • 2 Zwischenfrequenzstufen, 1 Diodongleichrichtung mit nachfolgender, besonders wirksamer, tonkompensierter Niederfrequenzverstärkung geben dem Gerät außer den ungewöhnlich hohen Empfangsleistungen in Verbindung mit der großen 8-Watt-Endleistungspenthode auch ein Klangvolumen von vollorchestralem Ausmaß.
  • 3 • Der an das Gerät akustisch besonders günstig angepaßte
  • elektrodynamische Lautsprecher ergibt originalgetreue Wiedergabe.
  • 4 • Besonders ausgeprägte Wiedergabe der tiefen und hohen Töne durch Ausnutzung einer besondere kräftigen Tonkompensation. - Auch das große, moderne Edolholzgehäuse bringt die tiefen Töne vorzüglich zur Geltung.
  • 5 • Zweifacher, hochwirksamer, ohne Frequenzverwerfung arbeitender Schwundausgleich. Er ergibt einen stets gleich lautstarken, nach Wahl einstellbaren Empfang aller abzuhörenden Sender, insbesondere auch der Kurzwellensender.
  • 6 • Die hohe Trennschärfe - erreicht durch 9 Abstimmkreise (davon 3 kontinuierlich) - vermindert Empfangs-Störungen, die selbst bei an und für sich schon guten Empfangsgeräten unter schwierigen Empfangsverhaltnissen auftreten könnten.
  • 7 • Ein außergewöhnlich wirksamer Bandbreitenregler ermöglicht Verbreiterung des Tonumfanges in beliebigem Ausmaß und ergibt damit Anpassung der Wiedergabe an jedes Gehörempfinden. - Die Bandbreitenregelung arbeitet mit Hilfe von 3 gekuppelten Bandbreitenreglern auf 3 Bandfilter (6 Kreise).
  • 8 • Durch Verwendung eines Eingangsbandfilters in einer besonderen Vorstufe wird weitgehende Pfeif- und Spiegelwellenreiheit sowie geringe Störanfälligkeit erreicht.
  • 9 • Konstanter Empfindlichkeitsverlauf über den gesamten Wellenbereich.
  • 10 • Der Sprechschalter ermöglicht die leichte Anpassung des Gerätes an Musik oder Sprache.
  • 11 • Besonders große Empfindlichkeit bei Tonabnehmeranschluß für Schallplattenwiedergabe.
  • 12 • Die große Lautsprecher-Endröhre ermöglicht den Empfang musikalischer Darbietungen größter Dynamik in absoluter Naturtreue.

.
Alle diese Eigenschaften beziehen sich auch auf das Modell 680 WLK, dessen Bedienung spelend einfach ist, sodaß jeder Laie das Gerät nach einigen kurzen Erklärungen voll auswerten kann.
.

Eine vollkommen neue Sonderklasse :
Der neue Sendersuchlauf mit einem Motor

Saba 980 WLK stellt eine vollkommen neue Sonderklasse dar, weil hier die Stationen nicht mehr wie bisher durch einen Drehknopf in Verbindung mit dem Stationsanzeiger eingestellt werden, sondern nur durch einen kleinen Hebel zu wählen sind.

Sie werfen einen Blick auf die große, mehr als 100 europäische und überseeische Stationen enthaltende Stationstabelle, drücken auf einen kleinen Hebel, und der Stationszeiger lauft auf die von Ihnen zu wählende Station automatisch an. Durch entsprechende Betätigung läßt sich die Einstellgeschwindigkeit in zwei Stufen regeln. Sobald Sie den Hebel loslassen, stellt sieh das Gerät auch automatisch haarscharf auf den gewählten Sender ein. Eine weitere Bedienung zur Abstimmung ist nicht notwendig. Während der Betätigung des Einstellhebels schaltet sich das Gerät automatisch auf leise. In Saba 980 WLK finden Sie also einen Apparat mit einer vollautomatischen Selbstwähl- und Selbsttrenn-Einriehtung.

Drei besondere Steuerröhren in Verbindung mit einem speziellen Motor sorgen für die vollkommene Automatisierung der Abstimmung und machen damit das Gerät zu einem bisher ungekannten und kaum in der Technik erwarteten Instrument, mit dem jeder Gerätebesitzer ohne jede weitere Erklärung sofort bei Inbetriebnahme guten Empfang erreichen kann.
Röhren:

Saba 680 WLK:
AF3, AK 2, AF3, AF 7, AB 2, AF7. AL5, AZ 1, AZ 1
Saba 980 WLK;
wie 680WLK und außerdem AB 2, AF 7, AF 7
Stromverbrauch: 680 WLK 95 Watt - 980 WLK 108 Watt

Saba 680WLK und 980WLK sind Spitzengeräte der neuen Saba-Feinbau-Serie 1937 /38. Sie werden überrascht sein von ihrer überragenden Leistung.

Die Preise der neue SABA-Feinbau-Serie 1937/38


1. Zweikreis-Dreiröhren-Geradeaus-Empfänger
.

  • SABA 243 WL für Wechselstrom............RM. 162.—
  • Preis der Röhren ............ RM. 33.T5 RM. 19S.7S
  • SABA 244 GWL Allstrom...................RM. 188.—
  • Preis der Röhren............. RM. 44.45 RM. 232.45

.
2. SABA-Dreiröhren-Super
.

  • SABA 346 WL für Wechselstrom............RM. 191.50
  • Preis der Röhren ............RM. 42.— RM.233.50
  • SABA 347 GWL Allstrom...................RM. 218.—
  • Preis der Röhren ............RM. 52.95 RM.270.95
  • SABA 348 WLK für Wechselstrom
  • mit Kurzwellenbereich........RM. 210.—
  • Preis der Röhren ............RM. 42.— RM. 252.—


3. SABA-Vierröhren-Hochleistungs-Super
.

  • SABA 446 WLK für Wechselstrom...........RM. 239.—
  • Preis der Röhren.............RM. 49.— REM. 288.—
  • SABA 448 GWLK Allstrom..................REM. 266.—
  • Preis der Röhren.............RM. 60.45 RM. 326.45

.
4. SABA-Spitzen-Super
.

  • SABA 680 WLK für Wechselstrom...........REM. 380.—
  • Preis der Röhren............ .RM. 75.25 RM. 455.25
  • SABA 980 WLK für Wechselstrom mit Selbst-Wähler und Selbsttrenner.....RM. 420.—
  • Preis der Röhren ............RM 96.75 RM. 516.75

.
Über die SABA-Musik-Truhen und SABA-Spitzen-Super stehen auf Wunsch ausführliche Sonderprospekte zur Verfügung.
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.