Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (1) Deutschland→  SABA Villingen→  1970 SABA Hifi

1970 - SABA ist jetzt auf dem Weg bergab . . .

SABA Hifi Programm 1970

Das SABA Hifi Programm 1970 ist arg ausgedünnt und hat zwar 3 neue Steuergeräte/Receiver und einen neuen Verstärker, jedoch nichts Außergewöhnliches, das sich irgendwie deutlich vom Wettbewerb absetzt. Die Receiver sehen aus wie von jeder anderen Firma auch. Jedenfalls war das die Meinung vieler Kunden. Sicher haben die Ingenieure da viel neue und moderne Technik rein gepackt, doch die herausragenden Merkmale eines SABA Studio Freiburg Stereo hatte kein Receiver mehr aufzuweisen.

Das große legendäre - aber unerfolgreiche - Supertonbandgerät 600SH ist auch aus dem Prospekt verschwunden und das neue Hifi Bandgerät TG 543 bzw. 546 mit den popeligen Schiebereglern konnte keinen mehr hinter dem Ofen vorlocken. Die kombinierte Tasten- und Knebelbedienung konnte nicht mal mehr mit Grundig mithalten.

Der Prospekt wird gerade gescannt.

.

,

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.