Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (4) International→  Werbung in USA 1947-1951→  Ampex-Recorder-1949/04

Die ersten frühen amerikanischen Werbanzeigen 1947-1950

Aus der US-"AUDIO Engineering" ab Mai 1947 sind hier die Inserenten-Anzeigen teils mit ihren Produkten abgebildet. Die Art und Größe der Anzeigen spiegelt schon den damaligen "Marktaufbruch" nach dem Herbst 1945 wieder. Auf den einzelnen Firmenseiten ist mindestens die erste und die letzte Anzeige aus diesem Zeitraum enthalten. Natürlich sind die Anzeigen auch kommentiert, soweit sich aus dem redaktionellen Teil des jeweiligen Magazins etwas mehr an Informationen ergibt. Die Anzeigen aus den Jahren 1951 bis 1958 sind getrennt in der nächsten Hifi-Epoche und die aus 1959-1962 sind ebenfalls in einem eigenen Breeich. Die Bilder (durch Anklicken vergrößern) sind fast alle in maximaler Originalgröße, besser ging es nicht.

.

Die kleine Firma Ampex war der Stern am Hifi-Himmel

Mit der kräftigen finanziellen Starthilfe des geschäftstüchtigen Entertainers Bing Crosby konnte AMPEX das erste professionelle Magnetbandgerät nachbauen. Selbstverständlich haben die Ingenieure von Ampex das alles selbst erfunden ud nur an wenigen Stellen auf das Magnetophon hingewiesen - wenn es gar nicht anders ging.

Man muß ihnen aber die ingenieurmäßige Experties zugestehen und anerkennen, sie haben es geschafft. Und die AMPEX 200 und später die AMPEX 300 waren wirklich brauchbare professionelle Studiomaschinen. Die anderen Hersteller taten sich schwer mit ihren (teilweise Bastel-) Geräten, obwohl die Technik der HF Vormagnetisierung bereits im Herbst 1945 auf 60 Seiten ausführlich beschrieben stand - mit allen Feinheiten. Und das Magnetband konnte 3M bereits liefern.
.

Die ist die erste AMPEX Anzeige im April 1949

Hier die Texte nochmal und vor allem - die Preise von 1949

AMPEX - MANUFACTURERS OF THE WORLD'S Finest Tape recorder

presents - the NEW SERIES '300'
a worthy companion to the Famous Model 200

Model 200 US $ 3.825.-
F.O.B. San Carlos Cal.

Model 300 US $ 1.500.-
F.O.B. San Carlos Cal.

After 100.000 hours of continous commercial operations by broadcasters and recording companies, the AMPEX Tape recorder has continously demonstrated its overall superiorityt.

AMPEX NEW SERIES '300'
Precision engineered for faithful reproduction and unmatched service.

SPEED: 15 and 7,5"/sec
FREQUENCY RESPONSE: 50-15.000 cycles at 15"/sec
RANGE: Better than 60db. dynamic range and less than 2% total harmionic distortion at the operating point.
Worldwide Distribution :AUDIO & VIDEO PRODUCTS CORP.
in California : BING CROSBY ENTERPRISES. INC

Juli 1949

Der Link oben verweist auf das Tonbandmuseum und dort auf die AMPEX Seite mit allen Produkten.
.

Dezember 1950
- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2019 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.