Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (4) International→  GRADO (USA)

Die Firma GRADO gibt es seit 1953

GRADO hatte sich einen Namen gemacht mit besonders guten Schallplaten-Abtastern. Aber alle hatten irgendwo doch eine Schwäche und so konnte GRADO wie auch Pickerimg der US-Firma Shure nicht ernsthaft die Stirn bieten. Laut eigener Aussagen wurde eine Zeit lang in den 1970er Jahren bis zu 10.000 Abtaster "pro Woche" gefertigt. Ich kann es nicht kompetent beurteilen, aber hier in Deutschland war GRADO ein Aussenseiter. Angeblich wurden die ersten Serien von 1953 alle von Hand auf dem Küchentisch gefertig.

Das ganz nennt man Marketing und Manches ist aus heutiger Sicht nicht so recht glaubwürdig. Jedenfalls war wie bei vielen dieser Spezialisten um 1990 die Luft ziemlich raus und kurz vor dem Konkurs übernahm der Neffe des alten Herrn Grado die Firma. (übrigens alles sehr ähnlich zur Firma KOSS - auch dort hatte die Monokultur bei den Produkten gnadenlos zugeschlagen).
.

Jedenfalls gibt es die Firma GRADO in 2018 noch.

Die Verlagerung auf edle Kopfhörer hatte nach dem enormen Niedergang der schwarzen Scheiben das Überleben gesichert. Und die spätere Spezialisierung auf kleine Serien edelster Abtaster sicherte das Überleben in einer nostalgischen Retro-Vinyl Zeit.

In 2019 über Klangstudio Pohl einen Mono Abtaster erhalten

Über das Warum mit diesen Schellack- und Vinyl- Mono-Abtastern kommt noch etwas auf einer ganz speziellen Seite. Denn da wurde damals viel falsches Zeug über die Kompatibilität der Mono- und Stereo-Platten gedruckt und erzählt.
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2019 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.