Sie sind hier : Startseite →  Hifi Bücher + Prospekte→  Test-Jahrbücher (STEREO)→  STEREO Testjahrbücher 1980

STEREO TEST Jahrbuch 1979/1980

Testjahrbuch 1979/80

Das Editorial des STEREO Jahrbuches 1979/1980

Der Wunsch, Musik in den eigenen vier Wänden in einer Qualität zu genießen, welche die Illusion einer Live-Darbietung erweckt, schlummert wohl in jedem Musikfreund, gleichgültig ob sein Interesse dem Jazz, Pop oder der Klassik gehört.

Die Erfüllung dieses Wunsches kann, zumindest was die Klangfarbentreue und saubere Reproduktion des Klanggeschehens betrifft, heutzutage durch die weit fortgeschrittene HiFi-Technik realisiert werden, ohne daß man astronomische Summen auf den Tisch legen muß.

Doch der Weg vom Wunsch zur Realisation war wohl noch nie so schwer wie heute. Denn es gilt, aus mehreren tausend Einzelgeräten die herauszusuchen und zu kombinieren, die für den jeweiligen Anwendungsfall sowie die zur Verfügung stehenden Mittel ein Optimum darstellen.

Schon nach den ersten Versuchen, Informationsmaterial, sprich Prospekte, zu sammeln, wird einem klar, daß nur ein Fachmann in der Lage ist, sich anhand der verwirrenden Daten und der verlockenden Versprechungen über technisch komplizierte Einrichtungen zu orientieren. Also führt der nächste Weg zum Fachhändler - und da man als moderner, kritischer Käufer gelernt hat, nicht nur einem einzigen blind zu vertrauen, wird man sich in zwei, drei oder mehr Geschäften umhören.

Der Erfolg ist meist vergleichbar mit der ratlosen Verwirrung nach dem ersten Studium der Prospekte. Denn fast jeder Fachhändler empfiehlt dem Käufer völlig andere Komponenten, die selbstverständlich alle für seine Belange die ideale Lösung bieten sollen. An diesem Punkt angelangt, gibt es nur noch zwei Möglichkeiten - entweder man akzeptiert die Meinung des einen, am vertrauenswürdigsten erscheinenden Fachhändlers oder man versucht, anhand von seriösen HiFi-Testzeitschriften die geeignetsten Geräte herauszusuchen und zusammenzustellen.

Dazu muß man allerdings über längere Zeit solche Testpublikationen genau verfolgen, denn erstens können sie nur über einige wenige Geräte monatlich berichten, außerdem finden sich allgemein gehaltene ratgebende Berichte über die verschiedenen Gerätegattungen nur sporadisch.

Das vorliegende Testjahrbuch 1979/80 bietet nun einen umfassenden Informationsfundus, der sowohl wichtige allgemeine Feststellungen enthält als auch zahlreiche Testberichte von verschiedenen interessanten Geräten aus allen Komponenten-Kategorien.

Zusätzlich - als besonderer Service für HiFi-Perfektionisten - informieren wir auf 31 Seiten in Bild und Wort über die vielen, auf der diesjährigen Funkausstellung erstmals vorgestellten Geräte. Über einige dieser brandneuen Komponenten finden Sie entsprechende Berichte schon in diesem Testjahrbuch.

STEREO 1979
HIFI-EXKLUSIV 1979

Das Gros der enthaltenen Tests ist verschiedenen Ausgaben der Zeitschrift "STEREO" entnommen, die übrigen Testberichte stammen aus dem auf HiFi-Perfektionisten zugeschnittenen Blatt "HIFI exklusiv".

Für die Durchführung sämtlicher Tests zeichnet das verlagseigene Meßlabor STEREOLAB verantwortlich. Zu seiner Ausrüstung gehören modernste Meßgeräte, die speziell auf die Überprüfung von HiFi-Komponenten zugeschnitten sind und ständig durch Austausch dem Takt des Fortschritts angepaßt werden. Das Mitarbeiterteam besteht aus einer Reihe von Diplomingenieuren und Technikern, die sich auf "High-Fidelity" spezialisiert haben.

Die Gliederung des Testjahrbuchs entspricht den einzelnen Gerätegattungen, also Plattenspieler, Tonabnehmer, Tuner, Tonbandgeräte, Verstärker usw. Als selbständiger Teil ist außerdem der detaillierte Abschnitt über Compactcassetten ausgeführt.

Jedem Kapitel ist eine Einführung vorangestellt, die 1. das Aufgabengebiet der jeweiligen Geräteart innerhalb der Anlage umreißt, 2. deren charakteristische Eigenschaften sowie die wichtigsten Kriterien und deren Problematik bei der Beurteilung der Qualität aufzeigt und 3. die Meß- und Beurteilungsmethoden unserer Zeitschriften STEREO und HIFI exklusiv kurz darlegt.

Aufgrund unserer standardisierten Meßmethoden und Beurteilungsschemata sind die Ergebnisse aller Geräte vergleichbar. Lediglich bei den aus "HIFI exklusiv" übernommenen Testberichten fehlt die kurz zusammenfassende Abschlußbeurteilung (Qualitätseinstufung/Preis-Gegenwert-Relation/Plus- und Minuspunkte). Dies wird durch eine entsprechend ausführlichere Berichterstattung aufgewogen.

Eine Sonderstellung in der Beurteilungsmethode nehmen die Lautsprechertests ein. Sie sind als Vergleichstests von fünf im Preisniveau ähnlichen Lautsprechereinheiten konzipiert und basieren auf der gehörmäßigen Beurteilung durch eine Jury, die aus Schallplattenkritikern und Mitarbeitern der Zeitschriften "STEREO" und "HIFI exklusiv" besteht. Die Art der Befragung der Jury basiert auf Erkenntnissen aus dem Gebiet der Psychoakustik, die Ausarbeitung der Beurteilungsantworten bedient sich statistischer Methoden. Für das richtige Verständnis der Lautsprechertests ist es deshalb notwendig, die detaillierte Einführung in die Lautsprecher- Beurteilungsmethode aufmerksam zu lesen.

München, im August 1979 - Stratos Tsobanoglou

TESTJAHRBUCH 1979/1980 INHALT

Neuheiten der Funkausstellung 1979

Plattenspieler - Einführung

  1. Aiwa AP 2200
  2. Dual 731 Q
  3. Dual CS 621
  4. Micro DQ 43
  5. Philips 877
  6. Sony PS-X9
  7. Philips 977
  8. ThorensTD115
  9. Tonarm Infinity Black Widow
  10. Tonarm SME 3009 Mk III 64
  11. Tonarm Pioneer PA 5000


Tonabnehmersysteme - Einführung

  1. AKG 8XES
  2. Elac 794
  3. Elac 794E
  4. JVC MC-1
  5. Ortofon MC 30
  6. Nagaoka 300
  7. Ortofon Concorde 30
  8. Technics 305 MC
  9. B&O MMC 20 CL


Cassettenrecorder - Einführung

  1. Aiwa AD 6900
  2. Hitachi D-5500
  3. JVC KD-85
  4. Nakamichi 582
  5. Philips N 2538
  6. Pioneer CTF-900
  7. Technics RS 673


Compactcassetten - Einführung

  1. 25 Eisen- (FE) Cassetten
  2. 15 Chromdioxyd-Cassetten
  3. 6 Ferrochrom-Cassetten


Tonbandgeräte - Einführung

  1. Akai GX 635 D
  2. Grundig TS 1000
  3. Revox B 77 HS


Tuner - Einführung

  1. Aiwa AT 9700 E
  2. Braun TS 501
  3. Klein + Hummel FM 2002
  4. Mitsubishi DA-F 680


Verstärker - Einführung

  1. Braun A-501
  2. DenonHA1000
  3. Vor-Vorverstärker FidelixLN2
  4. Vor-Vorverstärker Technics SU 300 MC
  5. JVC P 3030/M 3030/SEA7070
  6. Kenwood KA-601
  7. Mitsubishi DA-U 680
  8. Nakamichi 610+ 620
  9. OnkyoA-10


Receiver - Einführung

  1. Akai AA-1200
  2. Braun RS-1
  3. B&O Beomaster 1500
  4. Grundig R 45
  5. Onkyo TX 6500
  6. Telefunken TRX 3000


Mini-Komponenten

  1. Mitsubishi Serie M 01
  2. Technics Serie 01
  3. Toshiba Aurex Serie 15


Lautsprecherboxen - Einführung

Gruppe I

  1. Acron 200 B
  2. Braun L 200
  3. Canton GLE 40
  4. Technics SB-F 2
  5. Visonik 7000


Gruppe II

  1. Braun L 1030
  2. Dynaudio P 31
  3. Halfshot
  4. Visonik Sub/+
  5. David 602
  6. Wharfedale
  7. Dovedale SP 2


Gruppe III

  1. Braun LW 1 + S 305
  2. IMF 40 II
  3. Sinum KL 100
  4. AR 12
  5. Visonik expuls 2


Gruppe III a

  1. Celestion Ditton 551
  2. KLH 345
  3. Sony SS-G5
  4. Transonic life 909
  5. Visonik expuls 2


Gruppe IV

  1. Braun SM 1005
  2. Canton GLE 100
  3. ESS Performance 5
  4. Quadral AQ 5
  5. Transonic life 606

.

STEREO TEST Jahrbuch 1980/1981

Das Editorial des STEREO Jahrbuches 1980/1981
(Es ist der gleiche Anfangs-Text wie oben)

Die Erfüllung des Wunsches, Musik in den eigenen vier Wänden ......... Dazu muß man allerdings über längere Zeit solche Testpublikationen genau verfolgen, denn erstens können sie nur über einige wenige Geräte monatlich berichten, außerdem finden sich allgemein gehaltene ratgebende Berichte über die verschiedenen Gerätegattungen nur sporadisch.
.
Hier gehts weiter :

Das vorliegende „Testjahrbuch '80/81" bietet nun einen umfassenden Informationsfundus, der sowohl wichtige allgemeine Feststellungen enthält als auch zahlreiche Testberichte von verschiedenen interessanten Geräten aus allen Komponenten-Kategorien. Zusätzlich informieren wir Sie in Bild und Wort über eine Reihe neuer Geräte, die erstmalig auf der diesjährigen „HiFi 80 in Düsseldorf" vorgestellt werden.

Ein in verständlichen Worten verfaßtes HiFi-Lexikon hilft Ihnen darüber hinaus die verschiedenen Fachbegriffe richtig zu deuten.

und wieder wie oben der gleiche Text

Das Gros der enthaltenen Tests ist verschiedenen Ausgaben der Zeitschrift STEREO entnommen, einige wenige Testberichte stammen aus dem Blatt HIFI exklusiv. Für die Durchführung sämtlicher Tests zeichnet das verlagseigene HiFi-Zentrallabor verantwortlich. Zu seiner Ausrüstung gehören modernste Meßgeräte, die speziell auf die Überprüfung von HiFi-Komponenten zugeschnitten sind und ständig durch Austausch dem Takt des Fortschritts angepaßt werden. Das Mitarbeiterteam besteht aus einer Reihe von Diplomingenieuren und Technikern, die sich auf „High-Fidelity" spezialisiert haben. Die Gliederung des Testjahrbuchs entspricht den einzelnen Gerätegattungen, also Plattenspieler, Tonabnehmer, Tuner, Tonbandgeräte, Verstärker usw. Als selbständiger Teil ist außerdem der detaillierte Abschnitt über Tonbänder ausgeführt. Jedem Kapitel ist eine Einführung vorangestellt, die 1. das Aufgabengebiet der jeweiligen Geräteart innerhalb der Anlage umreißt, 2. deren charakteristische Eigenschaften sowie die wichtigsten Kriterien und deren Problematik bei der Beurteilung der Qualität aufzeigt und 3. die Meß- und Beurteilungsmethoden unserer Zeitschriften STEREO, HIFI exklusiv und neuerdings FonoForum kurz darlegt.

Im Kapitel „Was tun wenn...?" versuchen wir die am häufigsten auftretenden Störungen bei HiFi-Anlagen zu beschreiben, ihre Ursachen aufzudecken und Tips zu deren Beseitigung zu geben. Dabei muten wir dem Musikfreund keinesfalls zu, daß er mit Lötkolben und Voltmeter Schaltungen repariert. Vielmehr empfehlen wir ihm einige einfache Handgriffe, die häufig zur Beseitigung von kleineren Störungen führen oder zumindest bei der Lokalisierung der Störungsursache helfen und somit dem Servicetechniker wertvolle Hinweise geben, wie er das Gerät am schnellsten und am preisgünstigsten repariert. Aufgrund unserer standardisierten Meßmethoden und Beurteilungsschemata sind die Ergebnisse der Messungen an allen Geräten vergleichbar.

Eine Sonderstellung in der Beurteilungsmethode nehmen die Lautsprechertests ein. Sie sind als Vergleichstests von fünf im Preisniveau ähnlichen Lautsprechereinheiten konzipiert und basieren auf der gehörmäßigen Beurteilung durch eine Jury, die aus Schallplattenkritikern und Mitarbeitern der Zeitschriften STEREO, HIFI exklusiv und FonoForum besteht. Die Art der Befragung der Jury basiert auf Erkenntnissen aus dem Gebiet der Psychoakustik, die Ausarbeitung der Beurteilungsantworten bedient sich statistischer Methoden. Für das richtige Verständnis der Lautsprechertests ist es deshalb notwendig, die detaillierte Einführung in die Lautsprecherbeurteilungsmethode aufmerksam zu lesen.

München, im August 1980 - Stratos Tsobanoglou

TESTJAHRBUCH 1980/81 INHALT

HiFi-Lexikon - Fachausdrücke kurz erklärt
Neuheiten der „HiFi '80"


Was Sie über PLATTENSPIELER, TONARME und TONABNEHMER wissen sollten

Eine Einführung in das Gebiet der Phonotechnik

Spitzenklasse zum Sparpreis
Elf Tonabnehmer im Meß- und Hörvergleich


  1. Glanz MFG 11
  2. Glanz MFG 31 L
  3. Glanz MFG 71 L
  4. Shure SC 39 ED
  5. Shure M 95 HE
  6. Shure M 97 HE
  7. NagaokaMPlOH
  8. NagaokaMP15H
  9. Excel ES 70 EX
  10. Excel ES 75 QL
  11. Excel ES 1 CE


Plattenspieler-Testberichte:


  1. Aiwa AP-D 50
  2. Dual CS 714 Q
  3. Technics SL 10
  4. Aiwa LP 3000
  5. Pioneer PLL 1000


Vergleichstest:

  1. Osawa PL 500,
  2. ThorensTD 126 Mk 3


Was Sie über CASSETTEN-RECORDER wissen sollten
Welche Cassette zu welchem Recorder? - Nicht jedes Band paßt optimal

Cassettenrecorder-Testberichte:

  1. Akai GXC 735
  2. Dual C 839
  3. Eumig FL 1000nP
  4. JVC KD A3
  5. Onkyo TA 2080
  6. Technics RS M 65
  7. Telefunken HC 3000


17 Spulenbänder kämpfen um den ersten Platz

  1. Agfa PE 36
  2. Agfa PEM 368
  3. Ampex357
  4. BASF LP 35
  5. BASFLPR35
  6. BASFPES40
  7. Maxell LN 35
  8. Maxell UD 35
  9. Maxell UDXL 35
  10. Permaton Super Ferro Prof.
  11. Philips LP 26 MR
  12. Revox621
  13. Scotch212
  14. Scotch 223
  15. Scotch Master
  16. SonyULH
  17. Sony FeCr


Was Sie über TUNER wissen sollten
Worauf beim Empfangsteil geachtet werden sollte

Tuner-Testberichte:

  1. Sanyo T 55
  2. Hitachi FT 5000
  3. Technics ST 8055
  4. Sharp ST 9100
  5. Sony ST J 50
  6. Pioneer TX 9800
  7. OnkyoT4090


Receiver-Testberichte:

  1. Dual CR 1780
  2. Onkyo TX 20
  3. Revox B 780


Was Sie über VERSTÄRKER wissen sollten
Die Daten geben Aufschluß über Qualität

Verstärker-Testberichte:

  1. Quad 44 und 33
  2. Revox B 750
  3. Pioneer A 27
  4. JVCAX9
  5. Sharp SM 7100
  6. Pioneer SA 9800


Was Sie über MINI-KOMPONENTEN wissen sollten
"Plädoyer für die ,,Kleinen"

Minikomponenten-Testberichte:


  1. Grundig MXV 100,
  2. MT 100,
  3. MCF500,
  4. MA 100
  5. Hitachi Serie M2
  6. Aiwa Serie 22


Was Sie über MIKROFONE wissen sollten
Frequenzgang, Richtcharakteristik und Impulsmessung offenbaren die Qualität

Mikrofon-Testberichte:

  1. AKG D 190 ES
  2. Shure SM 57
  3. Aiwa CM 1011
  4. AKG C 451/CK 2
  5. Beyer MC 726/CK 701/CK 703
  6. Sennheiser MKH 106T


Was Sie über KOMPANDER wissen sollten
"Die Vor- und Nachteile von ,,Rauschkillern""

Kompander-Test:

  1. Ad res-AD 5
  2. Sanyo N 55
  3. Telefunken CN 750
  4. Nakamichi HighCom II
  5. Kompander-Hörtest


Was Sie über AUTO-HIFI wissen sollten
Musik im rollenden Konzertsaal - das haben wir komplett weggelassen !!!!!

  1. Die Qual der Wahl - Ein Wegweiser durch das Lautsprecher-Labyrinth
  2. Der Raum spielt mit!
  3. Der Einfluß von Aufstellung und Raum bei der Lautsprecherwiedergabe
  4. Wie wir testen - Eine Einführung zum STEREOLAB-Vergleichstest


Lautsprecher-Vergleichstest:

Gruppe I:

  1. 200 bis 300 Mark
  2. Acron 300 B, Quadral AM 600,
  3. Canton GLE 50, Technics
  4. SB F3, Wega Direct 2


Gruppe II:

  1. 300 bis 450 Mark
  2. Acron 400 B,
  3. Braun SM 1002,
  4. Canton GLE 70,
  5. Dual 710,
  6. Grundig M 1500


Gruppe III:

  1. 450 bis 650 Mark
  2. Braun SM 1004,
  3. Heco Precision 200,
  4. Kücke B 520
  5. Transonic Life SD 20,
  6. Lorenz acoustics L 1-100


Gruppe IV:

  1. 650 bis 900 Mark
  2. Celestion Ditton 332, Dual
  3. CL 730, Heco Precision 400,
  4. JVC Zero 5,
  5. Telefunken TLX 33


Gruppe V:

  1. 900 bis 1300 Mark
  2. All Quadral aq 9,
  3. Hilton HTL 150,
  4. IMFTLS50II,
  5. JBL L 110,
  6. Tannoy T224


Gruppe VI:

  1. 1300 bis 2000 Mark
  2. Braun SM 2150,
  3. JBL L 150,
  4. Koss cm 1030,
  5. LSH servo controled,
  6. Sony SS-G7


Die Besten unter sich
Ein Vergleich der Testsieger aus Gruppe 1 bis 6


Wegweiser durch den HiFi-Fachhandel

STEREO TEST Jahrbuch 1981/1982

Das Editorial des STEREO Jahrbuches 1981/1982

Es ist ein offenes Geheimnis, daß selbst versierte HiFi-Freunde ratlos sind, wenn sie beim Kauf eines neuen HiFi-Gerätes oder gar einer kompletten Anlage, die "richtige" Entscheidung treffen sollen. Denn das Angebot an Komponenten, Komplett- und Kompaktanlagen ist in den letzen Jahren dermaßen stark angewachsen und unübersehbar geworden, daß selbst gut informierte Tester nicht ohne gründliches Nachdenken und Recherchieren "die" Empfehlung innerhalb einer bestimmten Preisgruppe geben können.

Meint man nun, der Fachhandel hielte eine Lösung für das individuelle HiFi-Problem parat, so wird man nur allzu oft eine Enttäuschung erleben. Denn fast jeder Fachhändler empfiehlt dem Käufer völlig andere Komponenten, die selbstverständlich alle, für dessen Belange, die ideale Lösung bieten.

An diesem Punkt angelangt
, gibt es eigentlich nur noch zwei Möglichkeiten - entweder man akzeptiert die Meinung des am vertrauenswürdigsten erscheinenden Fachhändlers oder man versucht, anhand von seriösen HiFi-Testzeitschriften die geeigneten Geräte herauszusuchen und zusammenzustellen. Dazu muß man allerdings über längere Zeit solche Testpublikationen genau verfolgen, denn naturgemäß können sie nur über einige wenige Geräte monatlich berichten.

Mit dem vorliegenden, aktuellen Testjahrbuch '81/82 bieten wir nun einen weitgefächerten Testkatalog, der sowohl wichtige, allgemeine Feststellungen enthält, als auch zahlreiche, ausführliche Testberichte interessanter Geräte aus allen Komponenten-Kategorien. Darüberhinaus informieren wir sie über eine Reihe brandneuer Geräte, die Anfang September 1981 auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin vorgestellt werden.

Zum erstenmal enthält das STEREO-Testjahrbuch auch einen aktuellen Video-Teil, der sich mit neuesten Entwicklungen aus dem Bereich der Videotechnik befaßt - vor allem im Hinblick auf die Verwendung von Video-Recordern innerhalb von PCM-Übertragungsketten.

Das Angebot an Service-Themen wird durch ein allgemein verständlich gehaltenes HiFi-Lexikon ergänzt, das als Hilfe zur richtigen Deutung der verschiedenen Fachbegriffe dient. Die enthaltenen Tests sind mehreren Ausgaben der Zeitschrift STEREO entnommen. Für die Durchführung sämtlicher Tests zeichnet das verlagseigene HiFi-Zentrallabor verantwortlich. Zu seiner Ausrüstung gehören modernste Meßgeräte, die speziell auf die Überprüfung von HiFi-Komponenten zugeschnitten sind und durch ständigen Austausch dem Takt des Fortschritts angepaßt werden. Die Gliederung des Testjahrbuchs entspricht den einzelnen Gerätegattungen, also Plattenspieler, Tonabnehmer, Tuner, Verstärker, Cassetten-recorder usw.

Jedem Kapitel ist eine Einführung vorangestellt, die
1. das Aufgabengebiet der jeweiligen Geräteart innerhalb der Anlage umreißt,
2. deren charakteristische Eigenschaften sowie die wichtigsten Kriterien und deren Problematik bei der Beurteilung der Qualität aufzeigt und
3. die Meß- und Beurteilungsmethoden unserer Zeitschrift STEREO kurz darlegt. Aufgrund unserer standardisierten Meßmethoden und Beurteilungsschemata sind die Ergebnisse der Messungen an allen Geräten vergleichbar.

Eine Sonderstellung in der Beurteilungsmethode nehmen lediglich die Lautsprechertests ein. Sie sind als Vergleichstests von je fünf im Preisniveau ähnlichen Lautsprechereinheiten konzipiert und basieren auf der gehörmäßigen Beurteilung durch eine Jury, die aus Schallplattenkritikern und Mitarbeitern der Zeitschriften STEREO, HIFI exklusiv und FonoForum besteht. Die Art der Befragung der Jury beruht auf Erkenntnissen der Psychoakustik, die Ausarbeitung der Beurteilungsantworten bedient sich statistischer Methoden. Für das richtige Verständnis der Lautsprechertests ist es daher notwendig, die detaillierte Einführung in die Lautsprecherbeurteilungsmethode aufmerksam zu lesen.

München, im August 1981 - Stratos Tsobanoglou

STEREO Test Jahrbuch 1981/1982 INHALT

HiFi-Lexikon - Fachausdrücke kurz erklärt
Neuheiten der Funkausstellung 1981
HiFi-Geräte und Video-Geräte



Was Sie über TONABNEHMER wissen sollten
Vergleichstest: Dynamische Tonabnehmer unter 450 Mark

  1. Audio Technica    
  2. AT 30 E    
  3. Denon DL 301    
  4. Dynavector DV 100 R    
  5. Ortofon MC 20 Mk II    
  6. Philips GP 922    
  7. Yamaha MC 1S    
  8. AKG MD 25    
  9. Satin M 21 P    
  10. Stanton 980 LZS    


Was Sie über PLATTENSPIELER wissen sollten
10 Plattenspieler der Preisklasse bis 400 Mark im Vergleich 50

  1. Akai AP-Q 50
  2. CEC 8002
  3. Grundig PS 4500
  4. Kenwood KD 1600
  5. Mitsubishi DP 630
  6. Pioneer PL 300
  7. Saba PSP 244
  8. Technics SL-Q 2
  9. Telefunken TS-860
  10. Tensai TD 530 D


Einzeltests:

  1. Mitsubishi LT-5V
  2. Sony PS-B 80
  3. Yamaha P-550
  4. Win SDC 10


Was Sie über Cassettenrecorder wissen sollten
Vergleichstest: Cassettenrecorder um 600 Mark

  1. Aiwa AD-L 450    
  2. Akai GXF 25    
  3. BASF D 6335 RC    
  4. Dual C 822    
  5. Denon DR 220    
  6. Grundig CF 5100    
  7. Hitachi D 855    
  8. Mitsubishi M-T 04    
  9. Philips IM 5546    
  10. Pioneer CT-400    
  11. Sony TC K 61    
  12. Telefunken TC 450 M



Was Sie über Tuner wissen sollten
Vergleichstest: Tuner bis 1000 Mark

  1. Akai AT-S06    
  2. BASF D 6320    
  3. Braun T 501    
  4. Fisher FM-2421    
  5. Grundig T 5000    
  6. ITT HiFi 8063    
  7. JVC T-X6L    
  8. Mitsubishi DA-F 30    
  9. Pioneer F-7    
  10. Siemens RH 777    
  11. Sony ST-J 75    
  12. Telefunken TT 750    
  13. Tensai TT-3545    


Was Sie über Verstärker wissen sollten
Vergleichstest: Neun preisgünstige Vorverstärker

  1. Akai AM-U 04
  2. Denon PMA-510
  3. Nikko NA-990
  4. Nordmende PA 1400
  5. OnkyoA-25
  6. Sharp Optonica SM-5100
  7. SonyTA-F45
  8. Telefunken TA 350
  9. Tensai TA-2650


Einzeltests:

  1. CarverC-4000
  2. Carver M-400
  3. Harman Kardon hk725/hk770 186
  4. JVCA-X4
  5. Luxman L-116A
  6. Sanyo P-55/C-55
  7. Toshiba „Clean Drive"" SB66"


Was Sie über Receiver wissen sollten
Vergleichstest:

  1. Braun RA1
  2. Kenwood KR 80
  3. Kenwood KR 750
  4. Marantz SR 8010 DC
  5. Nordmende RE 1400
  6. Pioneer SX-D 5000
  7. Rotel RX 1010
  8. Saba 9260
  9. Sony STR V 55
  10. Tandberg TR 2060
  11. Telefunken TR 550
  12. NAD 7020


Einzeltests:

  1. K+HUE400
  2. Pioneer Echoeinheit SR-303 und
  3. Dynamik-Expander RG 2



Was Sie über Boxen wissen sollten
Vergleichstest:

  1. Arcus TM 35
  2. Epicure EPI 110
  3. Onkyo SC 400 N
  4. KEF 303
  5. Yamaha NS 244
  6. Braun L 8100 HE
  7. ITT A1-130
  8. Magnat All Ribbon 6
  9. Koss Kossfire 210
  10. Onkyo SC 600
  11. Atlantic Skyline
  12. Canton Ergo
  13. Grundig Monolith
  14. Heco Lab 2
  15. Technics SB-10


Eine objektive Lautsprecher- Hörtest-Methode
Vergleichstest:

  1. Indirektstrahler- der bessere Weg zur Räumlichkeit?
  2. BOSE 901 IV
  3. Manger Schallsysteme
  4. MBL100
  5. Obelisk
  6. Pöhler Sound PS 5503X


10 Regeln zur richtigen Aufstellung von Lautsprecherboxen

Leser fragen, STEREO antwortet
So kommen Sie zu Ihrem Recht

Wegweiser durch den HiFi-Fachhandel

.

STEREO TEST Jahrbuch 1982/1983

Das Editorial des STEREO Jahrbuches 1982/1983

Es ist ein offenes Geheimnis, daß selbst versierte HiFi-Freunde ratlos sind, wenn sie beim Kauf eines neuen HiFi-Gerätes oder gar einer kompletten Anlage die „richtige" Entscheidung treffen sollen. Denn das Angebot an Komponenten, Komplett- und Kompaktanlagen ist in den letzten Jahren dermaßen stark angewachsen und unübersehbar geworden, daß selbst gut informierte Tester nicht ohne gründliches Nachdenken und Recherchieren „die" Empfehlung innerhalb einer bestimmten Preisgruppe geben können.

Meint man nun, der Fachhandel hielte eine Lösung für das individuelle HiFi-Problem parat, so wird man nur allzu oft eine Enttäuschung erleben. Denn fast jeder Fachhändler empfiehlt dem Käufer völlig andere Komponenten, die selbstverständlich alle, für dessen Belange, die ideale Lösung bieten.

An diesem Punkt angelangt, gibt es eigentlich nur noch zwei Möglichkeiten - entweder man akzeptiert die Meinung des am vertrauenswürdigsten erscheinenden Fachhändlers oder man versucht, anhand von seriösen HiFi-Testzeitschriften die geeigneten Geräte herauszusuchen und zusammenzustellen. Dazu muß man allerdings über längere Zeit solche Testpublikationen genau verfolgen, denn naturgemäß können sie nur über einige wenige Geräte monatlich berichten.

Mit dem vorliegenden, aktuellen Testjahrbuch '82/83 bieten wir nun einen weitgefächerten Testkatalog, der sowohl wichtige, allgemeine Feststellungen enthält als auch zahlreiche, ausführliche Testberichte interessanter Geräte aus allen Komponenten-Kategorien. Darüber hinaus informieren wir Sie über eine Reihe brandneuer Geräte, die Anfang September auf der diesjährigen Ausstellung „hifivideo '82" in Düsseldorf vorgestellt werden.

Ferner enthält das STEREO-Testjahrbuch auch einen aktuellen Video-Teil, der sich mit neuesten Entwicklungen aus dem Bereich der Videotechnik befaßt - vor allem im Hinblick auf die Verwendung von Video-Recordern innerhalb von PCM-Übertragungsketten.

Das Angebot an Service-Themen wird durch ein allgemein verständlich gehaltenes HiFi-Lexikon ergänzt, das als Hilfe zur richtigen Deutung der verschiedenen Fachbegriffe dient. Die enthaltenen Tests sind mehreren Ausgaben der Zeitschrift STEREO entnommen. Für die Durchführung sämtlicher Tests zeichnet das verlagseigene HiFi-Zentrallabor verantwortlich. Zu seiner Ausrüstung gehören modernste Meßgeräte, die speziell auf die Überprüfung von HiFi-Komponenten zugeschnitten sind und durch ständigen Austausch dem Takt des Fortschritts angepaßt werden. Die Gliederung des Testjahrbuchs entspricht den einzelnen Gerätegattungen, also Plattenspieler, Tonabnehmer, Tuner, Verstärker, Cassettenrecorder usw.

Jedem Kapitel ist eine Einführung vorangestellt, die
1. das Aufgabengebiet der jeweiligen Geräteart innerhalb der Anlage umreißt,
2. deren charakteristische Eigenschaften sowie die wichtigsten Kriterien und deren Problematik bei der Beurteilung der Qualität aufzeigt und
3. die Meß- und Beurteilungsmethoden unserer Zeitschrift STEREO kurz darlegt. Aufgrund unserer standardisierten Meßmethoden und Beurteilungsschemata sind die Ergebnisse der Messungen an allen Geräten vergleichbar.

Eine Sonderstellung in der Beurteilungsmethode nehmen lediglich die Lautsprechertests ein. Sie sind als Vergleichstests von je fünf im Preisniveau ähnlichen Lautsprechereinheiten konzipiert und basieren auf der gehörmäßigen Beurteilung durch eine Jury, die aus Schallplattenkritikern und Mitarbeitern der Zeitschriften STEREO und „FonoForume( besteht. Die Art der Befragung der Jury beruht auf Erkenntnissen der Psychoakustik, die Ausarbeitung derBeurteilungsantworten bedient sich statistischer Methoden. Für das richtige Verständnis der Lautsprechertests ist es daher notwendig, die detaillierte Einführung in die STEREO-Lautspre-cherbeurteilungsmethode aufmerksam zu lesen.

München, im August 1982 - Stratos Tsobanoglou

STEREO Test Jahrbuch '82/83 INHALT

STEREO-Testjahrbuch intern

Neuheiten der hifivideo '82
Lexikon der HiFi-Technik
Fachbegriffe kurz erklärt


Das sollten Sie über Tonabnehmer wissen
16 Tonabnehmer im Vergleich
TEST:

  1. Pfeifer gegen Pfeifer PMC 600 E/PMC700
  2. AKG P 25 MD/35 und P 25 MD 34
  3. DynavectorDV17D
  4. Shure V15 Vmit Einstellschablone
  5. Empire Golden Touch 1000 GT


Das sollten Sie über Plattenspieler wissen
VERGLEICHSTEST: 6 Tangential-Plattenspieler

  1. Beocord8000
  2. Mitsubishi LT20
  3. NordmendeRP980
  4. Revox B-795
  5. Sony PS-X 800
  6. TechnicsSL-QL-1


Vier Plattenspieler um 500 Mark im Vergleich

  1. Fisher MT640
  2. Pioneer PL4
  3. Saba CSP350
  4. Sony PS-LX3


TEST:

  1. JVC-LE-5
  2. Pioneer PLL-800


Das sollten Sie über Cassettenrecorder wissen

TEST:


  1. Revox B710 Mkll
  2. Sony TC-FX7
  3. JVC-DD9
  4. B&O 9000


Die neuesten Cassetten aller Bandsorten

Was Sie über Tuner wissen sollten

VERGLEICHSTEST: II Synthesizer Tuner

  1. FisherFM-500
  2. Grundig MT-200
  3. Mitsubishi D-AF 780
  4. NordmendeTU1650
  5. SabaMT450
  6. Sanyo Plus T-20
  7. Pioneer F-9
  8. SansuiTU-S9
  9. SonyST-J88B
  10. TechnicsST-S8
  11. Telefunken RT300


TEST:

  1. Toshiba ST-80
  2. Kenwood L-02T
  3. JVCTX55


Was Sie über Receiver
wissen sollten
VERGLEICHSTEST: Vier Receiver um 1100 Mark

  1. Harman Kardon hk 580
  2. Marantz SR8100 DC
  3. Saba RS 960
  4. Technics SA-424


Was Sie über Verstärker wissen sollten
VERGLEICHSTEST: Voll Verstärker

  1. Hitachi HA-4800
  2. JVC HX-3
  3. OnkyoA35
  4. SansuiA7
  5. SonyTA-AX4
  6. TechnicsSUV2


VERGLEICHSTEST: 9 Vorverstärker im Vergleich

  1. Audio Labor VV-2020
  2. Cabre AS41
  3. Grundig SXV 6000
  4. Marantz SC-6
  5. Onkyo P-3060
  6. Philips AH-209
  7. Restek V2
  8. Technics SUA8


VERGLEICHSTEST: Endverstärker

  1. Onkyo M-3060
  2. Restek E2
  3. Cabre AS42
  4. Hitachi HA7500 MkII


TEST:

  1. Onkyo Verstärkerkombination M5090/P3090
  2. NAD Verstärkerkombination 1020/2140
  3. Kenwood Verstärkerkombination L08C/M


Das sollten Sie über Lautsprecher wissen
Zehn Lautsprecher mit vorgegebenem Volumen

Gruppe I

  1. Braun SM 1004/1
  2. Island Sound Image Master II
  3. Philips 22 AH 587
  4. Sharp Optonica CP2711 HW


Gruppe ll

  1. Axiom SMP 100
  2. Grundig Monolith 50
  3. Jarno 702
  4. Magnat ALL-Ribbon 5
  5. SonySS-G1 Mkll
  6. Vocal LAB 3


Fünf Lautsprecher zwischen 150 und 200 Mark

  1. Grundig 650 b
  2. Nordmende LB550
  3. ITT BR1-80
  4. WSB-40
  5. Toshiba SS 660G


Fünf Lautsprecher zwischen 400 und 500 Mark


  1. Braun SM 1003
  2. Hitachi HS 30 G
  3. KückeKS Prisma A450
  4. Sanyo SXM 5500
  5. TSM Puris 82


Fünf Lautsprecher zwischen 700 und 900 Mark

  1. Klein+Hummel SL40
  2. Restek Laser
  3. T+A Dela70
  4. Sansui SPX7900
  5. Magnat All Ribbon 8


HiFi-Händler

STEREO-Service:


  1. Tonabnehmerwechsel leichtgemacht
  2. Was man mit Testschallplatten anfangen kann
  3. Plattenspieler richtig angeschlossen
  4. Wenn der Recorder streikt
  5. Welche Cassette für welchen Recorder
  6. UKW-Sendertabelle
  7. Auf die Antenne kommt es an
  8. Vorverstärker richtig angeschlossen
  9. Die Kommandozentrale der HiFi-Anlage
  10. Aktivboxen richtig angeschlossen
  11. Tonabnehmer-Einstellschablone

.

STEREO TEST Jahrbuch 1983/1984

Das Editorial des STEREO Jahrbuches 1983/1984

Zwischen den Deckeln des vorliegenden HiFi-Beraters finden Sie 312 pralle Seiten aus einem Jahr "STEREO"-Testinformation zusammengefaßt. Wir wollen dem durch die Fülle des Angebots fast schon zwangsläufig verunsicherten Konsumenten dabei ein profundes Wissen über die Materie allgemein und den Markt im speziellen an die Hand geben. Was man in STEREO über die vergangenen 12 Monate hin verfolgen konnte, ist hier noch einmal konzentriert zusammengefaßt und um die Neuheiten der Berliner Funkausstellung 1983 erweitert, die einen Ausblick auf die technische Entwicklung des vor uns liegenden Jahres ermöglichen.

Damit gerüstet sollte man getrost den doch manchmal nervenaufreibenden Gang durch den Fachhandel antreten können. Die Beratung, die einem dort zuteil wird, ist - die „wahlgequälten" HiFi-Freunde werden es bestätigen - nur zu oft und viel zu stark an der produktspezifischen Handelsspanne, als an den besonderen Bedürfnissen des Käufers orientiert.

Zusammen mit den Ingenieuren des hauseigenen J.V.-Zentrallabors hat die STEREO-Mannschaft auch in diesem Jahr wieder ein Programm für Sie abgemischt, das sämtliche Komponenten einer HiFi-Anlage behandelt. In jedem Themenkomplex sind eine allgemeine Einleitung, das Testfeld und die zugehörigen Servicethemen zusammengefaßt.

NEU : Compact-Disc-Spieler und Digitalplatten

Aus aktuellem Anlaß haben wir das Kapitel über Compact-Disc-Spieler und Digitalplatten in einem Sonderteil hervorgehoben. „CD-Spezial" vermittelt einen zuverlässigen Überblick über das derzeitig marktgängige Angebot. Hier wird eingehend über die neuen Speicher- und Wandlertechniken gesprochen und ein Testfeld von insgesamt 18 CD-Spielern meßtechnisch und redaktionell „beackert".

Die Früchte dieses Unterfangens sind u. a. tabellarisch geordnet, womit ein unmittelbarer Leistungsvergleich für den technisch Interessierten leicht zu haben ist. Wer sich noch nicht so intensiv mit dem neuen Medium befaßt hat, kann dies anhand der bereits erwähnten Testeinleitungen problemlos nachholen.

In einem speziellen Lexikon haben wir die wichtigsten Begriffe der Digitaltechnik noch einmal übersichtlich zusammengestellt. Ebenfalls lexikalisch geordnet stehen am Ende des Jahrbuchs die allgemeinen HiFi-Stichworte. Mit dem dort ausgebreiteten Wissen dürften die Meßdaten für jedermann zu entschlüsseln sein - sofern er noch die Kriterien zur Kenntnis nimmt, über die wir im allgemeinen Teil der jeweiligen Teststrecken soweit nötig informieren.

An dieser Stelle nun wollen wir gerade auch die versierten „Hörfüchse" unter unseren Lesern noch einmal ganz besonders auf unser Lautsprecher-Testverfahren aufmerksam machen. Haben Sie sich zum Beispiel wirklich klargemacht, daß sich unsere Testaussagen über „hell" und „dunkel", „breit" und „tief"... tatsächlich nur auf das eine Testfeld beziehen? Sie können das bereits paratgelegte Lineal also ruhig wieder zur Seite legen. Balkenlängen der 400-Mark-Klasse dürfen nicht mit der Gruppe derer um 600 Mark verglichen werden.

Die Boxen werden bei STEREO nur innerhalb einer Gruppe mit Hilfe der Statistik zueinander ins Verhältnis gesetzt. Anders dagegen bei unserem neueingeführten Qualitätsprofil: Hier wird an absoluten Kriterien gemessen; die Aussagen sind somit allgemein vergleichbar. Wer die wesentlichen als gut beurteilten Werte einigermaßen im Kopf hatte, dem war ja schon von je her ein exakter Vergleich möglich. Mit den in der vorliegenden Ausgabe noch sporadisch angegebenen Qualitätsprofilen haben wir versucht, die highfidele Sache für alle noch transparenter zu machen und die alles entscheidende Konsumentenfrage „Was soll ich mir denn nun kaufen?" informationskräftig lösen zu helfen.

kr  (steht vermutlich für Klaus Rosshuber)

.

STEREO Test Jahrbuch '83/84 INHALT

HiFi-Neuheiten
Das Wichtigste von der Int. Funkausstellung Berlin '83


Tonabnehmer
Was Sie über Tonabnehmer wissen sollten


Ein dynamischer Typ Clearaudio-Tonabnehmer Typ 10

Vier Tonabnehmer im Vergleich - So klingt die Spitzenklasse

  1. B&O MMC1
  2. Boston MC-1 vdH
  3. Technics P305 MCMkll
  4. Yamaha MC-3


Weg mit dem Staubschleier

  1. Plattenreinigungsmittel und Plattenmatten
  2. Die Trockenen
  3. Die Nassen
  4. Plattenmatten



PLATTENSPIELER
Was Sie über Plattenspieler wissen sollten

Rillenjäger - 10 aktuelle Plattenspieler im Vergleich


  1. Aiwa LX-100
  2. B&O Beogram 1800
  3. Braun P2
  4. Grundig PS 5600
  5. Hitachi HT-L 70
  6. Lenco L75-D16
  7. Marantz TT525
  8. Technics SL-Q300
  9. Telefunken RS220
  10. Yamaha P700


Daten und Meßwerte Plattenspieler
Erläuterung der STEREO Überhangschablone



CD-SPEZIAL
Die Klangelite: 9 aktuelle CD-Player im Test


  1. Fisher AD-800
  2. Hitachi DA-1000
  3. Marantz CD-73
  4. Philips CD 100
  5. Pioneer P-D1
  6. Sanyo PAP 8
  7. Sony CPP101
  8. Technics SL-P10
  9. Toshiba XR-Z 90


Daten und Meßwerte CD-Player

Was ist Digitalisierung? - Die Technik der CD


Begegnung d£r digitalen Art - 9 CD-Player im Vergleich

  1. Hitachi DA-800
  2. ITT HiFi 9015
  3. Micro Seiki CD-M1
  4. Mitsubishi DP-101
  5. Nordmende System 2000
  6. Philips CD 202
  7. Philips CD 303
  8. Saba CPD380
  9. Sharp DX-3


Daten und Meßwerte CD-Player

Marktübersicht aller CD-Titel

Die viermillionste CD
Die besonderen Eigenschaften der CD - Hart, aber sensibel
Das kleine Abc der Digitaltechnik
Die wichtigsten Begriffe und was sie bedeuten

CASSETTENRECORDER
Was Sie über Cassettenrecorder wissen sollten

Sechs Cassettendecks der neuen Generation im Vergleichstest

Dolby C um jeden Preis

  1. Braun C2
  2. Denon DR-F7
  3. DualC 806
  4. Fisher CR-356
  5. Harman/Kardon CD201
  6. Onkyo TA-2015


Auf den Dreh gekommen - Fünf Cassettenrecorder im Test

  1. Akai GX-7
  2. JVC DD-V7
  3. Onkyo TA-R-77
  4. Pioneer CT-90R
  5. Technics RS-M253X


Technische Daten Cassettenrecorder

Nesthäkchen Nakamichi BX-2
Abgespecktes Schwergewicht ASCAS2001

Bandsalat - Was tun, wenn der Recorder streikt?
So kopieren Könner - Cassetten richtig überspielen
Großer Kundendienst - selbstgemacht
Wartungstips für Ihren Recorder

CASSETTEN
21 Cassetten im Vergleichstest - Reineisen wird interessanter

Meßkriterien
Die neuesten Cassetten im Vergleich - Für jeden Geschmack etwas

12 Fe-, Chrom- und Metal-Cassetten im Test


  1. Maxell XL l-S
  2. Maxell XL II
  3. Maxell XL ll-S
  4. Maxell MX
  5. Memorex dB
  6. Scotch XSI
  7. Scotch XSlI
  8. Scotch XSM IV
  9. Sony BHF
  10. SonyMetallic
  11. TDK SA
  12. TDK MA


HIFI exklusiv

  1. Dreiecksdimensionen - "Plattenspieler Transrotor „Delta"
  2. Cassettendeck Nakamichi „Dragon" Fortschritt im Zeichen des Drachen


Gemeinsame Sache

  1. Thorens-Restek-Tuner D-2
  2. Vorverstärker V-2a
  3. Monoendstufen E-2 im Test
  4. Spitzenpaarung Tuner Revox B261
  5. Vollverstärker Revox B251


Ein Traum rückt näher


  1. Vor/Endverstärker Mark Levinson ML-12/ML-11
  2. Frisch aus der Folie - Lautsprecher Magnepan MG-2B
  3. Lautsprecher - Canton CT1000


Tuner
"Allheilmittel „Synthesizer" - 10 Tuner im Vergleich


  1. Akai AT-S61
  2. JVC T-X306
  3. Marantz ST521
  4. Onkyo T-35
  5. Philips F-2225
  6. Yamaha T-70


Rund um die Antenne - Machen Sie Ihren Tuner empfänglicher
UKW-Sendertabelle für die Bundesrepublik und West-Berlin


Verstärker
Was Sie über Verstärker wissen sollten

CD-fest? Sechs Vollverstärker im Test

  1. Grundig SV1000
  2. Harman/Kardon PM 660
  3. Onkyo A-8015
  4. Saba MI355
  5. Technics SU-V505
  6. Yamaha A-500


Daten und Meßwerte - Vollverstärker

  1. Die Basis - Vor-/Endverstärker - Kenwood C-1/M-1


Was Sie über Lautsprecher wissen sollten
"„Klein"" Fidelity" - Fünf Regallautsprecher im Test


  1. JBL L15
  2. Marantz LP 50
  3. Mission 70
  4. Onkyo SC301
  5. Tannoy M20


Die Außenseiter sind am Zug
10 Lautsprecher zwischen 600 und 800 Mark im Vergleich


  1. Axiom AXHO
  2. Jarno CBR 903
  3. Magnat All Ribbon7P
  4. JMR-Scherzo
  5. WHD-2100
  6. Braun LS120
  7. First Audio FA 200
  8. Hitachi HS-40F
  9. KS Tertia D-780
  10. TSM Puris400


Schweizer Leckerli - Revox Plenum B


HiFi-Lexikon
HiFi-Markt Wegweiser durch den HiFi-Handel


STEREO TEST Jahrbuch 1984/1985

Das Editorial des STEREO Jahrbuches 1984/1985

Wer heute den Entschluß faßt, sich eine neue HiFi-Anlage zuzulegen oder bereits vorhandene Komponenten zu ersetzen, sieht sich einem kaum mehr überblickbaren Angebot ausgesetzt, dem selbst der versierte HiFi-Freund ohne fundierte Beratung hilflos gegenübersteht. Da im einschlägigen Fachhandel meist nur eine begrenzte Palette von Herstellern vertreten ist, werden trotz des kundigen Verkaufspersonals die persönlichen Bedürfnisse nicht immer ausreichend berücksichtigt werden können. Hinzu kommt das Problem der „Verträglichkeit41 eines neuen HiFi-Bausteins mit der eventuell bereits vorhandenen Anlage oder aber beim Zusammenstellen optimaler Komponenten verschiedener Hersteller.

Dies alles sind Hindernisse, die ein sorgfältig zusammengestellter Kaufberater leicht beseitigen kann und so die Freude am neu Erstandenen ohne viel Mühe und Kosten lange anhalten läßt.

Das TestJahrbuch, das Sie jetzt in Händen halten, ist auf dieses Ziel ausgerichtet. In einführenden Beiträgen finden Sie wichtige Informationen zum grundlegenden Verständnis der Funktionsweise einer HiFi-Anlage und ihrer Bausteine. In umfassenden Vergleichstests sind die einzelnen Gerätekategorien zu sinnvollen Gruppen zusammengefaßt. Die vergleichende Beurteilung unter praxisorientierten Gesichtspunkten und die qualitative Einstufung erlauben auch Laien die individuell richtige Wahl.

1984 - Der CD Spieler ist jetzt wirklich "angekommen".

Einen besonders breiten Raum nimmt dabei der Compact-Disc-Spieler ein, der die Musik mit einem Laserstrahl berührungsfrei von kleinen Silberscheiben mit bis zu einer Stunde Spielzeit abtastet und seinen Siegeszug rund eineinhalb Jahre nach der Markteinführung erst richtig beginnt.

Auch die jetzt erhältlichen HiFi-Videorecorder, mit denen neben der Bildaufzeichnung Stereotonaufnahmen in nahezu perfekter Qualität möglich werden, sind in diesem Testjahrbuch erstmals einbezogen.

Das unabhängige Testlabor von STEREO - das größte seiner Art in Europa - und die aus erfahrenen Fachleuten bestehende technische Redaktion dieser monatlich erscheinenden Zeitschrift, gibt Gewähr für urteilssichere Testberichte einer Auswahl von HiFi-Komponenten, die nahezu jedem Anspruch an angestrebter Wiedergabequalität gerecht werden kann.

Und wer war das hier ?? vieleicht auch KR ?

Keiner hat seinen Namen hergegeben ?? Und warum so kurz - deutlich kürzer als früherere Ausgaben ? War die vorige Ausgabe schon kein so großer Renner mehr ?
.

STEREO Test Jahrbuch '84/85 INHALT

Neuheiten auf der hifivideo '84

Tonabnehmer
Was Sie über Tonabnehmer wissen sollten
35 im Vergleich!


  1. Thronfolger - Spitzensystem Yamaha MC-1000
  2. Edelstein - 10.000-Mark-System - Kiseki Lapislazuli
  3. Diamantenfieber - 21 Tonabnehmer von 80 bis 1200 Mark im Vergleich


Spezialthemen:

  1. Platten für Ihren Hörtest zu Hause
  2. Was ist Abschlußimpedanz/ kapazität?
  3. Was ist Nadelnachgiebigkeit?
  4. "Was ist „effektive Masse""/ Tiefenresonanz?"

 .

  1. 5 Tonabnehmer im Vergleich
  2. 7 High-end-Tonabnehmer im Vergleich
  3. 3 High-end-MC-Übertrager


Was taugt das Zubehör? Plattenreinigungsmittel

"Die „Trockenen"""
"Die „Nassen"" und die „Konservativen"""


Was Sie über Plattenspieler wissen sollten
Plattenspieler

10 im Vergleich!
8 Plattenspieler im Vergleich


  1. Fisher MT-275
  2. Grundig PS 6000
  3. Harman/Kardon T 40
  4. Hitachi HT-L5
  5. JVC QL-L2
  6. Onkyo CP-1055F
  7. Rotel RP-850
  8. Technics SL-M1


Spezialthema:
Neues Meßverfahren für Plattenspieler

Nachzügler


  1. DualCS630Q
  2. SonyPS-LX500

.
CD-Player
33 im Vergleich!
13 CD-Player im Vergleich

  1. Akai CD-D1
  2. Fisher AD-M700/AD-850
  3. Mitsubishi DP-103
  4. Rotel RCD-870
  5. Sanyo CP 200
  6. Schneider CDP 8000
  7. Sony CDP-701ES
  8. Technics SL-P7
  9. Technics SL-P8
  10. Toshiba XR-Z70
  11. Yamaha CD-X1


Spezialthemen:

  1. Die Preisfront bröckelt ab
  2. Zusatzinformationen auf der CD - der Kanal ist noch nicht voll
  3. Unser Erschütterungstest


Die "Schublader" kommen - 10 CD-Player im Vergleich


  1. ITT 9515
  2. Kenwood DP-1100B
  3. Pioneer P-D70
  4. Revox B225
  5. Sanyo CP 300
  6. Sharp DX-500
  7. Sony CDP-11S
  8. Sony CDP-501ES
  9. Toshiba XR-Z50
  10. Uher X-2


Klangunterschiede bei CD-Playern? Ein heikles Thema!
Direktimport von CDs -Hier lohnt sich das Suchen

Sternenhagel - 5 CD-Player im Vergleich

  1. Fisher AD-840
  2. Fisher AD-844
  3. Marantz CD-54
  4. Sanyo CP 400
  5. Quelle Universum AD 2000


Stillstand? - 5 CD-Player im Vergleich

  1. Denon DCD-1800
  2. JVC XL-V2
  3. Philips CD 104
  4. Teac PD-11
  5. Yamaha CD-2


Das ABC der Digitaltechnik
CD-Rückrufaktion

Cassettenrecorder - 14 im Vergleich!
Was Sie über Cassettenrecorder wissen sollten


  1. Starkes Duo - Pioneer CT-A7/CT-A9
  2. Der Drache stand Pate NakamichiBX-100/BX-150


Vier Asse trumpfen auf - Luxus-Recorder

  1. Alpine AL-90
  2. ASC AS3001
  3. JVC DD-V9
  4. Tandberg TCP 3014


Spezialthemen:
Wenn der Vorspann rauscht...
Gleichlauf: drei gegen einen

Perfektion oder Bluff?  - 6 Recorder mit Einmeßcomputer


  1. Akai GX-F71
  2. Aiwa F 990
  3. Denon DR-M4
  4. Hitachi D-E99
  5. Sony TC-FX1010
  6. Toshiba PC-G 90 AD


Spezialthemen: Flußdiagramm eines Einmeßcomputers
Phasenfehler durch Spaltversatz
Übersicht Daten und Meßwerte

Großer Kundendienst - selbst gemacht:
Wartungs- und Servicetips für Ihren Recorder

Cassetten - 44 im Vergleich!

Spezialthemen:
Die richtige Cassette für Ihren Recorder - testen Sie selbst
Cassetten im Tropentest
Übersicht Daten und Meßwerte
Meßkriterien

Tuner - 8 im Vergleich!


  1. Akai AT-S7
  2. Grundig T 7500
  3. Luxman T-530
  4. OnkyoT-4017
  5. Pioneer F-90
  6. Quad FM4
  7. Sony ST-S555ES
  8. Yamaha T-1000


Spezialthemen:
Raster-Fahndung
Frequenzkampf: Auge um Auge...
Übersicht Daten und Meßwerte -208
"HiFi auf dem Dach: Machen Sie Ihren Tuner „empfänglicher"""

Verstärker - 26 im Vergleich!
Was Sie über Verstärker wissen sollten

Kräftemessen - 9 Vor-/Endstufen-Duos im Test


  1. A&R Cambridge C200/SA200
  2. Carver C-2/M-400t
  3. Hitachi HCA-/HMA-8500 Mkll
  4. Mitsubishi DA-P30/DA-A30
  5. Onkyo P-3030/M-5030
  6. Quad 34/405-2
  7. SAE „TWO" PA10/P10"
  8. Tensai TP2500/TM2550
  9. Yamaha C-70/M-70


Spezialthemen:
Von Null auf Hundert in einer Mikrosekunde?
Die richtige Endstufe - der Wirkungsgrad der Boxen entscheidet
Rechenspiele: "„Dämpfungsfaktor""...
Übersicht Daten und Meßwerte

Tendenz: fallend... - 8 Vollverstärker im Vergleich


  1. Blaupunkt A-5800
  2. Braun A2
  3. Fisher CA-275
  4. Grundig V 7200
  5. Marantz PM330
  6. Pioneer A-60
  7. Sony TA-AX500
  8. Uher VG836


Lautsprecher
15 im Vergleich, 3 „solo""!
Was Sie über Lautsprecher wissen sollten

Klasse für Einsteiger - 10 Boxen für 300 bis 500 Mark


  1. ACR ML 160/30
  2. Arcus TS 15
  3. Bowers&Wilkins DMUO
  4. Canton Quinto510
  5. Dantax Tube2
  6. Grundig 1600a
  7. Heco PCX-2
  8. Kenwood LS-501D
  9. KS Prisma 460
  10. Telefunken RL1500


Spezialthemen:

  1. Methoden zur Klangbeurteilung
  2. Lautsprecherkabel - wie dick?
  3. So stehen Ihre Boxen richtig
  4. Kleines Boxen-ABC
  5. Gesamtwertung und Klangprofile
  6. Übersicht Daten und Meßwerte


Flop - 5 Subwoofer-ZSatellitensysteme

  1. Audio Pro B2-40 mit
  2. Satelliten S2-7
  3. Braun SW2/LS 40
  4. Canton Plus B/PlusL
  5. Renaissance SW-1/RM-6.5
  6. Sony SA-W30/AP-M700


Spezialthemen:

  1. Aufstellung und Abstrahleigenschaften
  2. Nur ein Kompromiß?
  3. Hörvergleich Subwoofer-/Satellitenkombination gegen gute konventionelle Boxen
  4. Pro und contra Subwoofer
  5. Aufstellung des Subwoofers: Was tut sich meßtechnisch?


Aktiver Flachmann - Aktivbox Philips F 9638
Der goldene Mittelweg? - Dreiwegbox Quadral Amun
Kopfstand - Lautsprecher Dynaudio MSP 300

HiFi-Lexikon
HiFi-Markt: Wegweiser durch den Fachhandel


Das letzte Testjahrbuch 1984/1985 muß ein großer Flop gewesen sein, denn es wurde danach (erst mal) nicht mehr aufgelegt. Im Jahr 2008 ging es wieder weiter.
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2020 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.