Sie sind hier : Startseite →  Hifi Bücher + Prospekte→  Test-Jahrbücher (fonoforum)

Auch das fonforum "mußte" jetzt Hardware testen . . .

Es ging kein Weg mehr dran vorbei. Hinter der Gründung des "fonoforum" standen 1956 die großen Plattenfirmen, man brauchte eine pseudoneutrale Publikation, eine Zeitschrift - und natürlich überwiegend für die eigenen Produkte, die Platten. Die Hardware hatte die Plattenfirmen so lange nicht interessiert, wie sich deren Platten auch mit den miserabelsten Abspielgeräten noch verkaufen ließen.

Doch das änderte sich. Spätestens nach dem Start der Konkurrenz Hifi-Sterophonie im Jahr 1962 wurde es eng mit dem engstirnigen Denken. Die Kunden wollten schon wissen, warum bereits manche angehenden Hifi-Geräte die Musik auf den teuren Platten wirklich toll wiedergeben konnten und andere Geräte immer nur quäkten.

Unverständlicherweise hat die ältere Zeitschrift PHONO aus Wien mit erstaunlich modernen Artikeln nie so richtig den Weg nach Deutschland gefunden. Denn dort wurde bereits 1954 richtig Wert auf die hochwertigen Abspielgeräte gelegt und deren Qualitäten wurden erstaunlich frühzeitig formuliert. Im fonoforum tauchten etwa 1962 die ersten Hardware-Bescheibungen und Berichte und die ersten Tests auf.
.

Es war das erste Testjahrbuch der fonoforum Redaktion, aber aus Konkurrenzgründen mit der Hifi-Stereophonie nicht so genannt, sondern eben hifi-report.
.

Die in der Redaktion vorliegenden hifi-reports des fonforum

hifi-report 1970
hifi-report 1975/76
hifi-report 1976/77
hifi-report 1977/78
hifi-report 1978/79
hifi-report 1979/80
- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.