Sie sind hier : Startseite →  Ebay Erlebnisse→  Ebay Erlebnisse II

April 2011 - "April-April" oder ?

-

  • Eine Thorens Plattenschneidemaschine R 26 PV für 861.- Euro ist schon ein stolzer Preis. Es muß schon ein verbissener Sammler gewesen sein, der die 80 Kilo dann abgeholt hat oder den Verkäufer, wie inzwischen sehr oft, auf seinem "Ertrag" sitzengelassen hat. Mal sehen, wann die wieder auftaucht.

-

  • Ein kranker Yamaha AX-1070 Vollverstärker für 203.- Euro ist ein stolzer Preis, wenn man von den Eingangswahlschalterproblemen weiß. Die Reparatur ist sehr aufwendig. Und wer dieses Teil für 529.- Euro, also fast zum Neupreis anbietet, der ist schon sehr "mutig".

-

  • Ein Revox B795 Plattenspieler selbst mit einem Shure V15/5 und unbekanntem Nadelzustand ist für ca. 270.- Euro bereits grenzwertig bzw. ein Pokerspiel.

-

  • Der Revox Studer Vollverstärker B251 von "gibdeinbestes" für 361.- Euro ist deshalb utopisch, weil der Verstärker ein paar ernsthafte Macken hat, die sehr teuer werden können. Die Treiberplatine neigt zum Abrauchen oder Verschmoren. Es ist ein Platinen-Designfehler der Ingenieure. Da helfen auch keine seitenlangen technischen Daten, und seien sie noch so gut.

-

  • Ein Grundig NF2 Röhren-Endverstärker für 291.- Euro schlägt sogar den gesunden Menschenverstand um Längen. Das ist mehr als der Neupreis, sogar fast das Doppelte und das ist er ganz bestimmt nicht mehr wert.

-

  • Auch der oder die beiden Grundig NF1 Röhren-Endverstärker ist für jeweils 122.- Euro viel zu teuer, den der klingt mit seinen 2x6 Watt leider nicht. Fast jeder Arlt oder Radio RIM Verstärker war da besser.

-

  • Tonbandgerät Revox B77 MK II 2-Spur hohe Seriennummer!
    Serienummer: 180xxx
    - Aufnahme, Wiedergabe sowie schnelles Vor- und Rückspulen funktionieren
    - alle Regler sind leichtgängig
    - alle Leuchten funktionieren
    - Kopfspiegel nur ca. 2 mm ----- für 440.- oder 461.- oder sogar 741.- Euro ist überteuert

-

  • Revox B790 Tangential Plattenspieler - Das Gerät ist absolut funktionstüchtig und komplett inkl. des Singleabspieladapters. Die Acrylhaube ist sehr gut erhalten, allerdings ist am rechten Haubeneck ein kleines Stück im Bereich des Scharniers abgebrochen. Das Bruchstück ist vorhanden. Bei geschickter Neuverleimung ist der Fehler anschließend kaum zu sehen!
       1. Revox B 790 inkl. Acrylhaube
       2. original Bedienungsanleitung
       3. original Schaltplan
       4. original Versandkarton ----- für 268.- Euro
  • Anmerkung: Das ist er nicht mehr wert, es gab Gründe für die Nachfolger B795 und B791 und irgendetwas an der Acrylglashaube zu kleben, ist hoffnungslos, es bricht sofort wieder.

-

  • Der Greifer schreibt zu den Braun L710:
    Originaltexte: Aus dem Hause Braun - L710 - Mit top Latsprecherbestückung - Mad in Germany - 3-WAY SPEAKER SYSTEM - Schönes Funiertes Gehäuse - Zwei Spitzenboxen aus Deutschland - Lautsprecherboxen müssen die Leistung der Komponenten mit ihrer eigenen zu einem Klangerlebnis machen. Dazu Brillanz in allen Frequenzbereichen und mit einem kräftigen Bass - Alle Lautsprecher sind  sind mit teuren und grossen  Magneten ausgestattet - Tolle Optik. - Der Schein trügt nicht: Die Äußere Gestaltung zeigt, was Sie von diesen top Lautsprecher erwarten können. - Die Klangeigenschaften sind für diese Grösse einfach top - 3 Frontmontierte Lautsprecher mit 3-Wege-System garantieren den größtmöglichen Abstrahlwinkel. - Extrem linearer Frequenzgang  für eine Impedanz von 4 Ohm . . .
  • Anmerkung: Jetzt fehlt nur noch, daß die Bässe mit 300 PS und 138 Grad Celsius hämmern . . .
    Wie war das mit Pisa ? Nicht ärgern, einfach lächeln und nichts bieten.

-

  • Ein Sony STC 7000 FM Stereo Tuner Vorverstärker aus 1974 für 160.- Euro ist bereits grenzwertig. In den Sony Geräten aus dieser Zeit korrodieren so gut wie alle Kontakte.

-

  • Der SANSUI AU 9900A Vollverstärker war sicher ein optisches Kraftwerk mit 2x90 Watt, doch er war einer dieser Verstärker, die einfach nicht klingen wollten, ähnlich unserem Pioneer Receiver VSX 5000 sowie den Pioneer 1000Watt Monoblöcken. Und dafür sind 620.- Euro oder auch 503.- Euro nach über 35 Jahren viel zu viel Geld.

-

  • Eine Braun 3 Kanal Endstufe aus der LV 720 für 37,50 ist nur nützlich für Jemanden, der diese Lautsprecher hat. Die damalige Qualität ist heute lange nicht mehr zeitgemäß und dieses Teil hat diverse Schwächen.

-

  • Eine Revox B77 MKII für 290.- Euro ist hart an der Grenze. Selbstverständlich war sie vom Opa immer gepflegt und selten benutzt worden, immer. Darum auch keine Rücknahme und keine Garantie.

-

  • Ein Revox B251 Vollverstärker mit mehreren Mängeln ist für 202 Euro auch hart an der Grenze, denn die Reparatur speziell dieses Teiles ist überhaupt nicht trivial.

-

  • Hier ein paar Originaltexte: Sie bieten auf einen gebrauchten High-End Plattenspieler Thorens TD 135 inkl. schwarzer Holzzarge. Das Gerät wird als defektes Bastlergerät angeboten. Leider läuft das Gerät nicht mehr. Reibrad und Antriebsriemen sind in Ordnung.
    Der TD 135 ist mitnichten ein High-End Gerät gewesen und 360.- Euro sind nach fast 50 Jahren allein für einen verbissenen Sammler vertretbar.

-

  • Ein Revox B795 Plattenspieler selbst mit einem Shure V15/III ist für 269.- Euro grenzwertig, wenn es keine Aussage über den Zustand der "Nadel" gibt. Und darüber eine kompetente Aussage zu machen, erfordert ein Spezial-Mikroskop.

-

März 2011 - Alle warten auf den Supergau in Japan und geben ihr Geld aus.

Die historischen Hifi-Geräte erzielen zur Zeit im ebay deutlich überzogene Höchstpreise, die nur noch in Erwartung großen Unheils zu erklären sind.

Ebay Preise 2010 - Maßlos übertrieben . . .
Wo bleibt der gesunde Menschenverstand ?

-

  • Sicherlich ist ein Grundig RT50 Röhrentuner von 1964 ein nostalgisches Schmuckstück - für einen Liebhaber. Das Design war damals (Anfang der 60er Jahre) im aufkommenden Hifi Markt absolut umwerfend. Doch auch dieses Konsumer-Gerät wurde in recht großen Stückzahlen gebaut und schlummert noch auf so manchen Dachböden. Darum sind 376.- Euro + 10 Euro Versand ebay Preis maßlos übertrieben.

-

  • Ein Telewatt Röhrentuner FM-SX von 1963 dagegen ist schon eine wirkliche historische "Rarität". Es war nämlich ein ganz besonders billiger und vor allem besonders schlechter Dynaco OEM Tuner für unter 70 US$ Ladenpreis in USA. Walter Hummel von Klein & Hummel hatte sich mit diesem Tuner seinerzeit leider übereilt vergaloppiert und damals einen richtigen Flop gelandet. Er hatte es relativ schnellgemerkt, daß ihn die Dynaco Leute "behumpst" hatten. Das bescheidene Teil paßte überhaupt nicht zu seinen Hightech-Ambitionen. Die "Dinger" (oder Gurken) wurden später "entlabelt" (das Telewatt Logo verschwand) und für unter DM 90.- bei Radio RIM mühsam verscherbelt. Auch hier ist ein stolzer ebay Preis von 268.- Euro !! absolut bekloppt, wie die Mediziner sagen. Angeblich habe sogar ein solcher Tuner im Herbst 2011 über 700 Euro "erbracht".

-

  • In 2008 hatte ich 3 Uher Report 4000, 4200 und 4400 für zusammen !! 10.- Euro + Fracht ersteigert. Im Herbst 2010 werden im ebay einzelne Uher Reports für an die 100.- Euro ersteigert. Bei einer produzierten Stückzahl von deutlich über 1 Million Uher Report Geräten ist das ebenfalls völlig übertrieben. Und dazu ist es Fakt, daß die meisten Reports gar nicht mehr repariert werden können.

-

  • Feb. 2011 - Braun PS 500 in sehr gutem Zustand für 192.- + 12.- Euro Fracht. Glück für den Verkäufer - Sein Spruch: Sogar die Nadel des Shure M 95 G klingt ausgezeichnet. Seit wann klingt eine Nadel ?? "Analogrevival" ist sogar ein gewerblicher Verkäufer. Doch auch hier gilt: Mit Speck fägt man Mäuse, vor allem die dummen, oft männlichen, Mäuse.

-

  • Feb. 2011 - Kult-Lautsprecher: Grundig-Kugel Audiorama 7000 für 414.- + 24.- Euro Fracht oder auch nur 392.- Euro. Also Kult waren diese Kugeln nie, sondern eher untere Hifi Oberklasse. Das ist schon ein stolzer Erlös, der auch nicht mehr gerechtfertigt ist. Es liegt aber an den Bietern, auf dem Teppich zu bleiben.

-

-

  • Zwei Canton CT-1000 Lautsprecher für 158.- Euro + 30.- Euro Fracht sind grenzwertig. Gleiches gilt auch für 2 ATL Hans Deutsch Amadeus Hornresonator Lautsprecher für 211.- Euro.

-

  • Die Grundig Raumklangboxen 70 sind konträr zu den Sprüchen des Anbieters überhaupt keine klangliche Offenbarung, eher das Gegenteil. Er hatte aber dennoch für übertriebene 196.- Euro einen Käufer gefunden.

-

  • Ein Hifi-Plattenspieler Wega (Dual 1229) für 214.- Euro ist schon grenzwertig mit Gutschein zum Eingang zur Psychatrie. Die 1229 sind für 100 Euro gut bewertet, denn die Reibräder sind bei allen DUAL 1009 bis zum 1229 an die 40 Jahre alt und so langsam unumkehrbar !! hart geworden und mit Rissen übersäht. Da kann er außen noch so schön aussehen, er rumpelt erbarmungslos und unüberhörbar. Wir haben bei uns zwei optisch wunderschöne Rumpel-Exemplare.

-

  • Braun L715 in weiß, Frontgitter erheblich verdallert, technisch vermutlich noch ok, für 112.- + 18.- = 139 Euro ist bereits grenzwertig

-

  • Grundig Röhrenendstufe NF 2 (4 x EL84) von 1962 - vermutlich auch aus der Waschmaschine, das Blech (auf dem Bild) schien so sauber - dennoch - dieser alte Kasten ist selbst "mit Rentnerbonus" keine 342.- Euro wert.

-

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.