Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (10) Studiotechnik→  Sennheiser (Wedemark)→  SENNHEISER micro-revue (2) 1969

1969 - Das ist unser ältester SENNHEISER Produkt-Katalog.

"micro-revue" Nr. 2 aus 1969
MD21 für Max Grundig

An dieser Stelle muß ich zugeben, daß unser damaliges eingeschränktes Denken sich hauptsächlich mit Produkten von GRUNDIG beschäftigte und der Max hatte in seinem Program mehr Mikrofone als jede andere Firma. Daß da auch welche von SENNHEISER dabei waren, erkannten wir damals nicht.

In dieser 2. "micro-revue" wurde auch die aktive Stereoanlage von SENNHEISER beworben, die damals aber genauso abgeschlagen "vom Markt nicht angenommen wurde" wie die späteren GRUNDIG Aktivboxen um 1979, ..... weil wir Hifi-Gurus sowieso alles besser wußten.
.
Auf jeden Fall herausragend war der Umfang der Informationen (und das Wissen) über die Mikrofonie überhaupt, von der wir ja auch keine Ahnung hatten, schon gar nicht von der professionellen Seite her. In den GRUNDIG Revuen wurde nur schehmenhaft darauf hingewiesen, daß es da Kugel-Charakterisitiken gäbe und Nieren-Charakteristiken. Auch gab es bei GRUNDIG mal ein ganz frühes Kondensator-Mikrofon - jedoch ohne Fremdspeisung. Und warum das alles so war, wurde auch nie erklärt.

Hier ist jetzt alles anders. Die SENNHEISER Ingenieure durften sich bei den Erklärungen mal so richtig austoben und so sind viele Seiten mit hervorragenden Erklärungen gefüllt, ehe es an die Produkte an sich geht.

.

Die 2. "micro-revue" aus 1969/70

Hannover Messe 1969

Von dem gesamten Inhalt dieser 2. Auflage haben wir nicht alles übernommen, weil vieles schon lange nicht mehr galt und technologisch überholt worden war.
.

Inhalt nach Produkt-Gruppen

Erzeugnisgruppe Produkte______________________________________ Seite
  Vorwort................. 3
  Wissenswertes über Mikrofondaten.......... 4
Gruppe 1 Studio-Mikrofon MD 21............. 12
Dynamische Mikrofone Studio-Richtmikrofon MD 421 14
  Supernieren Richtmikrofon MD 411 HLM... 16
  Studio-Mikrofon MD 211 N.. 18
  Schwanenhals Richtmikrofon MD 408 N. 19
  Dynamisches Lavalier-Mikrofon MD 214 N.. 20
  Dynamische Musiker-Mikrofone MD 409 N und MD 415 N 22
  Handmikrofon MD 4 und Kommando-Mikrofon MD 420. 24
  Sonden-Meßmikrofon MD 321 N.. 25
Gruppe 2 Sennheiser-Kondensator-Mikrofone in Hochfrequenzschaltung 26
Transistor-Kondensator Transistor-Kondensator Mikrofon MKH 105........ 28
Mikrofone Transistor-Kondensator Mikrofone MKH 110 und MKH 110-1 29
  Lavalier-Ansteckmikrofone MKH 124 und MKH 125...... 30
  Transistor-Kondensator Mikrofon MKH 405........ 32
  Transistor-Kondensator Mikrofon MKH 805........ 34
  Mikrofon-Zubehör............... 36
Gruppe 3 Magnetisches Knopfloch-Mikrofon MM 23........ 45
Magnetische Mikrofone..... . Magnetisches Knopfloch-Mikrofon MM 28........ 45
  Magnetische Einbaukapseln MM 21 und MM 26....... 46
  Magnetisches Sub-Miniatur-Mikrofon MM 301....... 46
Erzeugnisgruppe 4 Stereo-Kopfhörer HD 110, Mikrofon / Kopfhörer- Kombination HMD 110 . 47
Stereo-Kopfhörer..... Dynamischer HiFi-Stereo-Kopfhörer HD 414........ 48
  Dreifach-Kopfhöreranschluß HZA 414.......... 49
  Dynamischer Stielhörer HD 412........... 50
Gruppe 5 Magnetischer Kleinhörer HM 35........... 51
Magnetische Kleinhörer Magnetischer Sub-Miniatur-Hörer HM 401........ 51
  Stetoset HZS 21 und HZS 22............ 52
  Kleinhörer-Zubehör.............. 52
Gruppe 6 HS 303 „Philharmonie" .  
HiFi-Stereo-Anlage HiFi-Stereo-Anlage HS 303 „Philharmonie"........ 53
  Leistungsstrahler VKL 303............ 54
  Stereo-Mischverstärker VMS 303.......... 56
  HiFi-Universal- Mikrofon-Vorverstärker VV 303....... 57
Gruppe 7 Mikroport-Sender SK 1008............ 58
Drahtlose Mikrofonanlage Aufsteck-Mikrofone MD 1008 und MD 4008........ 59
  Mikroport-Empfänger EM 1008........... 60
  Mikroport-Zubehör: Teleskop-Antenne TA 203, MD 405 T, MD 214-1 61
Gruppe 8 Tonfrequenz-Übertrager............. 62
Gruppe 9 Reportage-Sender SER 1 und Empfänger ER 2....... 64
  Transportables Übertragungs-Mischpult M 101....... 66
  Kontrollgerät ML 101 ............. 68
  Studio-Taschensender SK 1007........... 69
  Leistungsstrahler für Studiozwecke VKL 303-1 und VKL 303-4 . . . 70
Gruppe 10 NF-Meßgeräte............... 72
NF-Meßgeräte......... Röhrenvoltmeter RV 56............. 73
  Röhrenvoltmeter RV 55............. 74
  Klirrfaktorbrücke KB 55............. 75
  Bewertungsfilter FO 55............. 76
  Ohrkurvenfilter FO 2 ............. 77
  Symmetrier-Übertrager RVZ 11........... 77
  Scheinwiderstandsprüfer ZP 2........... 78
  Widerstandsdekaden RD 1 / RD 2........... 79
  Kapazitätsdekade CD 1............. 79
  Induktivitätsdekaden LD 1, LD 2 und LD 3........ 79

.

Sehr geehrter Sennheiser-Freund !

Heute können wir Ihnen die zweite Auflage unserer „micro-revue" vorlegen. Das Echo auf die Verbreitung der Erstauflage mit weit über 100.000 Exemplaren hat unser Wissen über unsere Kunden bestärkt und um neue Erkenntnisse bereichert: So wissen wir jetzt recht genau, daß wir einem anspruchsvollen, technisch gut vorgebildeten und selbstsicheren Kunden gegenüberstehen.
.

.

Es begann alles 1945 mit
"LABOR W" in Wennebostel - ein uraltes Gerät aus dem Nachlass des Kinotechnikers Gerhard Redlich

Gerade wegen seiner Selbstsicherheit und Ausgeglichenheit scheut sich dieser Kunde jedoch nicht, unser „Wissenswertes über Mikrofondaten" auf den folgenden Seiten 4 bis 11 entgegenzunehmen.

Viele unserer Freunde, die nur "ein" Sennheiser-Erzeugnis besitzen, sind vom Umfang unseres Programms beim ersten Lesen der „micro-revue" überrascht. Ihnen fällt die Gewöhnung an den Gedanken schwer, daß ein Unternehmen mit 700 Beschäftigten eine solche Fülle von Erzeugnissen mit einheitlich hohem Qualitätsniveau fertigen kann.

Sie reagieren noch erstaunter auf die Tatsache, daß Sennheiser electronic neben den 150 Artikeln in dieser „micro-revue" noch einmal mehr als doppelt soviele Erzeugnisse in seinem Industrieprogramm führt. (Anmerkung : Zum Kinotechniker Gerhard Redlich geht es hier lang.)

Dieses Industrieprogramm vom elektronischen oder mechanischen Diktiermikrofon bis zum vollständigen Anrufbeantworter wird von den namhaftesten deutschen Unternehmen der Elektroindustrie vertrieben.
.

Es ist seit Beginn der "revue" die 2. „micro-revue"

In den zahlreichen anerkennenden Briefen, die wir seit dem Erscheinen der Erstauflage unserer „micro-revue" erhielten, kehrt ein Gedanke sehr häufig wieder: Warum treibt Sennheiser electronic keine umfangreichere Werbung?

Warum verläßt sich das Unternehmen in den meisten Fällen darauf, daß sich der Kunde selbst von der besonderen Eignung eines bestimmten Sennheiser-Erzeugnisses überzeugt?

Die Antwort auf diese zweifellos gut gemeinten Ratschläge unserer Freunde kann nur lauten, daß gerade hochwertige technische Erzeugnisse nicht durch Überreden, sondern nur durch Überzeugen verkauft werden.

Deshalb wollen wir es auch weiterhin so halten, daß wir unseren Kunden in Gestalt dieser „micro-revue" eine objektive und umfangreiche Dokumentation mit den erforderlichen Erläuterungen vorlegen, um ihnen eine solide Basis für die eigene Entscheidung zu schaffen. Wenn dies sichergestellt ist, so wissen wir gerade wieder aus jüngster Vergangenheit, fällt die Entscheidung in genügend vielen Fällen für Sennheiser electronic.
.

.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2022 - Deutsches Hifi-Museum - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich Wiesbaden - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.