Sie sind hier : Startseite →  Hifi Ausstellungen→  Messen + Ausstellungen Intl.

Hier kommen Hifi Events in Europa

Unser Blick auf die Hifi-Messen geht fast nur auf oder über Europa, denn das war für die damaligen Redakteure erreichbar und vor allem bezahlbar. Eine Informationsreise nach USA oder gar Japan oder Kanada war extrem teuer und manche Redaktionen und Verlage schrammten lage Zeit am Rande der "Rentabilität" (so habe ich das Wort Konkurs geschickt vermieden).

Es gab gar nicht so viele Hifi Events
, die sich lohnen, drüber zu berichten. Das war die Internationale (deutsche) Funkausstellung, die Hifi-Messe, die (deutsche) High-End und die wenigen kleineren nichtdeutschen Hifimessen, also die Audio-Messe in London und der Salon in Paris. Wir dürfen nicht vergessen, daß der Wirtschaftsaufschwung der 1960er Jahre vor allem in Deutschland West zu relativem Wohlstand geführt hatte. Das war in Frankreich und England überhaupt nicht so. Vom Ostblock oder den südlichen Ländern wollen wir dabei gar nicht reden.

15. Festival International du Son 1973

Das 15. Festival International du Son findet vom 19. bis 25. Februar 1973 in Paris im Grand Palais der Champs-Elysees statt. Es umfaßt eine Fachausstellung für Hi-Fi-Geräte und -Anlagen sowie Musikinstrumente, ein Kunstprogramm mit Konzerten und Vorführungen sowie eine Fachtagung.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.