Sie sind hier : Startseite →  Hifi Schallplatten / CDs→  100 Bigband LPs

1982 wurde eine LP- Big-Band Subscription beworben . . .

Rückblickend gab es viele, die so ihr Geschäft machen wollten. Fast immer wurden ganz ganz tolle schwarze Scheiben für sensationell wenig Geld angeboten und jedesmal war der Kunde danach enttäuscht, was da für ein Murks drauf war. Die 100 besten Stücke von Udo Jürgens zum Beispiel. Das waren die (für uns Hifi-Fans) unverkäuflichen Songs, die sonst nirgendwo unterzubringen waren - ausser bei K-Tel oder EUROPA oder wie die anderen Billig-Labes hießen.

Das Besondere hier ist die Qualität der Aufnahmen vor 1945

Bei den Aufnahmen sind recht viele aus der Zeit vor dem deutschen AEG- und dem amerikanischen Ampex- Magnetbandgerät. Die Amerikaner hatten vor 1947 die Qualitäten das Magnetophones nicht erkannt und erst Bing Crosby wälzte etwa Ende 1946/47 das Denken dort drüben um.

Die alten Aufnahmen sind alle auf 78er Folien geschnitten worden und die maximal erreichbare Grundqualtität ließ sich nochmals im Tonstudio überarbeiten. Das Ergebnis von 1981 - also der Endzeit der analogen Technik - kann sich hören lassen.

Bei den wenigen Aufnahmen, die ich "zugespielt" bekommen hatte, ist die Qualität erstaunlich hochwertig - immer auf die Zeit vor 1945 bezogen.

Auch bei diesem Angebot wollte "jemand" Geld verdienen.

Es ging nämlich um eine Subscription oder auch Abonnment genannt, also eine ganze Serie von LP-Kassetten, die man am Stückbestellt und die so nach und nach für vermeintlich wenig Geld einlandeten. Die erfolgreichen Brockhaus-Verkäufer (der Volksmund sprach von Drücker-Kolonnen) brachten so ihre 24 oder 48 Bände an den Mann oder die Frau.

Hier kostete 1982 eine LP-Kassette mit jeweils 2 Platten "nur" 68.- DM + 7.- DM Porto. Klingt toll, jedoch bei 50 Kassetten läppert sich das ganz schön zusammen. Da im ebay der Jahre  2014 bis 2016 nur wenige solcher Editionen angeboten werden, natürlich auch für sehr teures Geld, können es nicht so viele gewesen sein, die auf diese "stereoplay" Beilage reagiert hatten.

.

DIE BERÜHMTEN SCHALLPLATTEN-AUFNAHMEN DER BIG-BANDÄRA
ARCHIV-SAMMLUNG

Eine weitreichende und umfassende Sammlung amerikanischer Big-Band- Aufnahmen. Jede eine Originalaufnahme aus der Zeit - zum ersten Mal herausgegeben auf Schallplatten in Proofqualität.

Die Franklin Mint Record Society freut sich, in Zusammenarbeit mit CountBasie, Les Brown, Lionel Hampton, Woody Herman, Harry James, Sammy Kaye und einem Gremium hervorragender Musikexperten präsentieren zu können ...

„Wir wollten, daß diese Sammlung alles enthält - die großen Bands, die Solisten, die Sänger und ihre großartige Musik ... für heute und die Zukunft".

CountBasie
.

Das Beratergremium

.

  • COUNT BASIE - seit mehr als 40 Jahren Leiter einer der erfolgreichsten Swing-Bands in der Geschichte.
  • LES BROWN - hervorragender Komponist, Arrangeur und Leiter eines des berühmtesten Tanzorchesters der damaligen Zeit.
  • DAVE DEXTER JR. - seit 31 Jahren Schallplattenproduzent, ehemaliger Herausgeber der Zeitschrift "Down Beat" und Autor von "The Jazz Story und Playback".
  • LIONEL HAMPTON - ein Bandleader, dessen Einfallsreichtum über fünf Jahrzehnte viele Musiker inspiriert und eine große Zuhörerschaft begeistert hat.
  • WOODY HERMAN - heute noch einer der beliebtesten und erfolgreichsten Band-Leader. Er hat viele musikalischen Talente entdeckt und gefördert.
  • HARRY JAMES - ein brillanter Trompeter, der bezaubernde Balladen und mitreißenden Swing ebenso beherrschte.
  • SAMMY KAYE - der „Mister Swing und Sway", ein Meister des lieblichen Sounds und Schöpfer von Melodien, die sich großer Beliebtheit erfreuen.
  • NEIL McCAFFREY - Musikkritiker und Herausgeber der "American Dance Band Discography" und von "The Complete Encyclopedia of Populär Music and Jazz".
  • GEORGE T. SIMON - Musikkritiker, Plattenproduzent, Autor des maßgebenden Werkes über Tanzorchester "The Big Bands und The Best ofthe Music Makers".
  • RICHARD SUDHALTER -Jazz-Kritiker der New York Post, Autor von "Bix: Man and Legend" und anerkannter Jazz-Kornetist.
  • JOHN S. WILSON - Kritiker für Jazz und populäre Musik bei der New York Times, Autor von "Jazz: The Transition Years, The Collector's Jazz: Traditionaland Swing, The Collector's Jazz: Modern".

.

Über die Bigband Musik und Ihre Zeit

Ihr Triumph begann in den dreißiger Jahren. Die berühmten Orchester von Glenn Miller, Benny Goodman, Duke Ellington, die Dorsey Brothers, Guy Lombardi ... und all die anderen.

Sie füllten die Konzerthallen und die Ballsäle der großen Hotels in ganz Amerika. Ihre Musik war aufregend, anspruchsvoll und kam überall an. Die Melodien aus dieser Zeit sind bis heute zeitlos geblieben und begeistern Millionen von Menschen diesseits und jenseits des Atlantiks.

Jetzt haben sich zum allerersten Mal diese führenden Experten der Big-Band-Musik und Musikkritiker zusammengetan, um eine umfassende Sammlung von hervorragenden Originalaufnahmen der Big Bands zusammenzustellen.

Über diese Sammlung

Diese Sammlung ist eine wirkliche Besonderheit. Denn, die Orchesterchefs, die Musikexperten und Kritiker, die dem Gremium angehören, haben selbst die große Ära der Big Bands mitgeprägt.

Durch die Unterstützung der Schallplatten-Gesellschaften, die im Besitz der Originalaufnahmen sind, war es dem Gremium möglich, seine Auswahl praktisch von jeder Big-Band-Aufnahme zu treffen, die damals aufgenommen wurde. Es handelt sich um die erste Sammlung ihrer Art, eine Auswahl aus allen führenden Big-Band-Schallplatten-Labels.

Es war das Ziel unserer amerikanischen Schwestergesellschaft, die vollständigste, umfassendste und maßgeblichste Platten-Sammlung zusammenzustellen, die je der Big-Band-Musik gewidmet wurde.

Die Orchester, Sänger und Solisten

Die berühmten Orchester, Sänger und Solisten mit ihren erfolgreichsten Schallplatten-Aufnahmen.

Die Archivsammlung „Die berühmten Schallplatten-Auf nahmen der Big-Band-Ära" ist umfassend; eine Sammlung, die das ganze Spektrum musikalischer Vielfalt dieser Epoche widerspiegelt.

Der bezaubernde Swing von Benny Goodman und Artie Shaw, der lockere Rhythmus von Count Basie und Jimmie Lunceford, der strahlende Dixiland von Bob Crosby, der anspruchsvolle Stil von Duke Ellington, die träumerisch zarten Klänge von Ray Noble, die sanfte, angenehme Musik von Guy Lombardo und Sammy Kaye.

Ebenso dazu gehören: Die musikalischen Vorreiter der Big-Band-Ära - der geniale Paul Whitman mit Bing Crosby und Bix Beiderbecke; Fletcher Henderson, der Benny Goodman und viele andere beeinflußt hat; die frühen Aufnahmen von Glenn Gray und Fred Waring.

Die Musiker und Ihre berühmten Stücke

Die nostalgischen Themen der Big Bands - Glenn Millers „Moonlight Serenade" ... Tommy Dorseys „Farn Getting Sentimental Over You" ... Vaughn Monroes „Racing with the Moon" ... Louis Armstrongs „When It's Sleepy Time Down South".

Die größten Hits einer ganzen Generation - Charlie Barnets „Cherokee", Duke Ellingtons „Take the ,A Train". Artie Shaws „Frenesi", Frankie Carles „Sunrise Serenade", Tommy Dorseys „Opus One", Eddy Duchins „Stormy Weather" und Benny Goodmans „Sing, Sing, Sing" mit Gene Krupa.

Über die Sänger

Die Sänger der BigBands, die Millionen begeisterten und heute noch unvergessen sind.

Frank Sinatra mit Tommy Dorsey, Peggy Lee mit Benny Goodman, Doris Day mit Les Brown, Anita O'Day mit Gene Krupa, Bob Eberly und Helen O'Connell mit Jimmy Dorsey und viele mehr, einschließlich Perry Como, Lena Hörne und Ella Fitzgerald.

Die herausragende Sammlung von Original-Big-Band-Aufnahmen.

Hier präsentiert sich eine Sammlung, die ein einzelner sehr schwer, wahrscheinlich überhaupt nicht zusammenstellen könnte. Denn einige dieser Aufnahmen sind nie nach Europa gekommen und jetzt zum ersten Mal bei uns erhältlich.

Die Auswahl wurde in den Archiven so namhafter Gesellschaften, wie Columbia, Decca, Victor, Capitol, vorgenommen mit so hervorragenden Marken, wie Brunswick, OKeh, Vocalion, Bluebird und Perfect.

Viele dieser Aufnahmen sind seit Jahren vergriffen. Andere wurden nur auf 78er Schallplatten freigegeben und sind dann nie wieder erschienen. Bei einigen Exemplaren handelt es sich um seltene Aufnahmen amerikanischer Rundfunksendungen ... darunter Frank Sinatras gefühlvoller Abschied für das Tommy-Dorsey-Orchester mit dem eindrucksvollen „The Song ist You".

In vielen Fällen hat das Gremium verschiedene Fassungen des gleichen Liedes in Betracht gezogen, bevor es eine ganz bestimmte Aufnahme für die Sammlung auswählte.

Deshalb ist jedes ausgewählte Stück eine klassische Aufnahme, eine Originalaufnahme aus der großen Ära der Big Bands ... wiedergegeben auf Platten von hervorragender Qualität.

Hervorragende Schallplatten für alle modernen Audio-Systeme.

Sorgfältige Inspektionen beim Pressen der Schallplatten gewährleisten einwandfreie Qualität. Langspielplatten laden sich statisch auf und ziehen Staub an, wodurch Störgeräusche beim Abspielen verursacht werden.
Franklin-Mint-Schallplatten enthalten ein antistatisches Element, das eine reinere Klangwiedergabe gewährleistet. Tests mit einem Elektro-Static-Meter zeigen, daß Franklin-Mint-Schallplatten erheblich weniger statische Aufladung besitzen.

Diese Schallplatten werden nach höchsten Qualitätsmaßstäben der Franklin Mint Record Society gefertigt, die nach dem Urteil von Audio-Experten einige der besten Schallplatten anbietet, die heute erhältlich sind.

Jede Originalaufnahme unterliegt zunächst einem sorgfältigen Restaurierungsprozeß, d.h. Rille für Rille wird elektronisch gereinigt, um Störgeräusche auszuschließen und die Brillanz der Originalmusik zu erhalten.

Die Schallplatten werden in staubfreien Räumen in einem speziellen Vinyl-Material gepreßt, das sich durch ein eigenes antistatisches Element auszeichnet. Diese besondere Preßtechnik und das spezielle Vinyl-Material haben eine formfeste, dauerhafte und staubabstoßende Schallplatte zum Ergebnis - eine Platte in Proofqualität, die oft sogar eine bessere Klangfülle hat als das Original. Sie kann mit jedem modernen Audio-System abgespielt werden.

spezielle, hartgebundene Alben

Zusätzlich sind spezielle, hartgebundene Alben entworfen worden, in denen alle 100 Schallplatten geschützt aufbewahrt werden können. Jedes Album enthält zwei Langspielplatten zusammen mit illustrierten Musikhinweisen in Englisch, die vom Beratergremium verfaßt werden.

Zusammen bilden diese 100 Schallplatten in ihren eleganten Alben eine Musik-Sammlung, die als einzigartig in unserer Zeit bezeichnet werden kann. Eine Sammlung, die jetzt ein Quell der Freude ist - und es noch mehr in kommenden Jahren sein wird.

Nur durch Subskription erhältlich.

(Damit es nicht so auffällt, daß wir Geld verdienen wollen.)

Wenn Sie sich an die großartigen Big-Bands erinnern ... wenn Sie die Musik dieser Zeit neu erleben möchten oder den einzigartigen Sound in der populären, amerikanischen Musik gerade erst entdeckt haben ... dies ist eine Gelegenheit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Teilen Sie den Genuß dieser unvergeßlichen Big-Band-Melodien mit Ihren Familienangehörigen.

Die Sammlung kann nur durch Direktsubskription erworben werden. Sie ist im Schallplattenhandel nicht erhältlich. Wenn Sie Ihre Subskription jetzt aufgeben möchten, brauchen Sie nur den beigefügten Bestellschein bis 31. Januar 1982 zurückzusenden.
.

Und so sollte man damals bestellen :

Subskriptionsschein
"Die berühmten Schallplatten-Aufnahmen der Big-Band-Ära"
Bitte bis 31. Januar 1982 aufgeben.
Bitte nehmen Sie meine Subskription für „Die berühmten Schallplatten-Aufnahmen der Big-Band-Ära" entgegen. Der Ausgabepreis pro Schallplatte beträgt DM 34,-, also DM 68,- pro Album (inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. DM 7,- für Verpackungs- und Versandkosten). Er wird mir für die gesamte Laufzeit der Serie garantiert. Ausgenommen sind lediglich Änderungen der Mehrwertsteuer. Ich erhalte meine Sammlung zu je 2 Schallplatten monatlich. Ich habe das Recht, meine Subskription jederzeit 30 Tage im voraus schriftlich zu kündigen.
Ich bezahle jede Sendung nach Erhalt per Überweisung.
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.