Sie sind hier : Startseite →  Sound-Test Downloads

In Speyer stehen die gewaltigen urigen Orchestrions

Wer es nicht selbst gehört hat, der glaubt es kaum. Der Autor gr zum Beispiel kannte zwar bereits den sonoren Sound einer großen gewaltigen Kirchenorgel aus dem Dom zu Mainz oder der Marktkirche in Wiesbaden.

Doch daß auch historische Musikautomaten dieses Audio-Hifi Erlebnis mechanisch wiederholbar erzeugen können und zwar heute noch, das hatte er bis zu seinem Besuch im Technik- museum in Speyer, besser gesagt, dem Wilhelmsbau als Teil des Museums, nicht gewußt bzw. auch nicht geglaubt.

Sie haben vielleicht noch im Ohr, wie die Rummelplatz Orgel eines abgetakelten historischen Kinderkarousells dahin jault und quäkt. Doch das sind andere Welten.

Daß solche historischen Musikautomaten riesige einzeln handgefertigte elektromechanische Wunderwerke in großen wunderschön verarbeiteten Schränken, also fast schon sogenannten "Stil"-möbeln, sein können, das müsste man sich eigentlich selbst ansehen.

Herr Layher spielt auf einer Orgel

Das Team des Förderkreises Fernsehmuseum war 2007 in Speyer und hatte eigentlich nur den Aufbau des großen Museums an sich im Blick. Doch der fünfundachtzigjährige Seniorchef des Unternehmens, der uns eingeladen hatte, ließ es sich nicht nehmen, uns auch seine Sammlung historischer Orchestrions, Eines nach dem Anderen, vorzuführen.

Die Vorführungen waren gewaltig und ich als Autor gr ließ den kleinen Sony Digitalcamcorder mit digitalem AC3 Stereo Sound mitlaufen. Sicher sind diese ersten Aufnahmen keine Referenz für echte Tonstudio-Aufnahmen, doch sie geben wieder, was damals 1912 bereits an Hifi Qualität machbar gewesen war.

Diese Aufnahmen habe ich lediglich in (mittelgutes Stereo-) MP3 konvertiert und die können sie einzeln hier herunterladen und sich in Ihren Wänden mal anhören.

Die Links

Die Links für die Musikstücke kommen in Kürze.



- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.