Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (3) Europa→  Lenco (CH)→  Lenco vor 1966

Die Firma Lenco war vor 1965 bei uns fast nicht bekannt.

Es war auch eines von den aber nur mittelmäßig beworbenen Produkten aus der Schweiz. Konträr zu Thorens bekamen die Lenco Leute in Deutschand West anfänglich kein richtiges Bein in die Tür. Die ersten Prospekte kommen aus Holland oder aus England, warum auch immer.

Es gab da einen GL88, ein Reibradlaufwerk (mit externem Tonarm vermutlich auch aus der Lenco Produktion), welches dem uralten Garrad Laufwerk sehr ähnlich sieht.

Den Text in Holländisch kann ich leider nicht übersetzen.


Alle anderen frühen Produkte von Lenco in diesem 1965er Katalog-Blättchen aus Holland sind nicht weiter erwähnenswert. Es war vielleicht ganz normaler Durchschnitt aber weit unterhalb des DUAL 1009 vom August 1963. Dieser DUAL Plattenspieler hatte nicht nur Lenco und Thorens im Massenmarkt das Wasser abgegraben, er war einfach technologisch besser.


- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2021 - Deutsches Hifi-Museum - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich Wiesbaden - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.