Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (3) Europa→  QUAD (1) (England)→  QUAD in 1965/Sept.

1965 - Ein DIN A4 4-Seiter für QUAD

Auf 4 Seiten wird das aktuelle 1965er (Sept.) QUAD Prgramm vom Thorens-Importeur BOLEX aus München vorgestellt. Daß dieses Format quadratisch ist, soll sicher dem Aufmerksamkeitsgrad zugerechnet werden. Jedenfalls wurde aus Kostengründen auf Farbe verzichtet. Dem Redaktuer fällt auf, daß jetzt die ESL 57 Lautsprecher am Ende enthalten sind.
Bitte schaun Sie zuerst mal in das QUAD Vorwort rein.

.

Nach nur wenigen Monaten eine A4 Broschüre

Etwas übersichtlicher auf deutschem Standard A4 Karton zum Auffalten mit rot unterlegter Schrift - jetzt alle QUAD Produkte mit Preisen. Der Hifi Markt fing an zu rollen.
.

Das Quad HiFi-System

Das Baustein-Prinzip der Quad-Geräte ermöglicht es, die Anlage stufenweise zu erweitern und zu ergänzen. Der QUAD 22 Stereo Steuer-Vorverstärker und ein QUAD II Ultra-Linear-Kraftverstärker (15 Watt) ergeben zusammen bereits eine technisch vollendete monaurale HiFi-Verstärker-Anlage. Durch Anschluß eines zweiten Kraftverstärkers QUAD II wird sie für Stereophonie erweitert.

QUAD-Tuner für UKW-FM-Empfang und AM-Tuner für Kurz-, Mittel- und Langwelle vervollständigen das Programm. Sie sind in ihrer technischen Ausstattung und ihrer Gestaltung auf die QUAD-Verstärker abgestimmt. QUAD-Geräte sind in ihrem elektronischen Aufbau so großzügig ausgelegt, daß selbst bei voller Ausnutzung der angegebenen Spitzenleistung noch eine absolute HiFi-Wiedergabe gewährleistet ist. Sie erfreuen sich bei Kennern eines geradezu legendären Rufes.

QUAD 22 STEREO STEUER-VORVERSTÄRKER

Der QUAD 22 Stereo Steuer-Vorverstärker bildet das Herz der Verstärker-Anlage. Er enthält das komplette Regiepult mit sämtlichen Anschlüssen für alle gebräuchlichen Tonspannungsquellen. Auf der klassisch ausgebildeten Frontplatte sind drei Gruppen von Bedienungselementen übersichtlich angeordnet:

  • 1. Der mit dem Netzschalter kombinierte große Knopf für die Lautstärkenregelung und der Hebel für Balance-Veränderung zwischen den Stereo-Kanälen.
  • 2. Das sechsteilige Tasten-Aggregat für die Wahl der Betriebsart (Mono, Stereo oder 2 x Mono) und für die Programmwahl. Durch eine sinnreiche Kombination ergeben sich 19 verschiedene Funktionen im stereophonen oder monauralen Betrieb. Alle gebräuchlichen Schneidkennlinien von Schallplatten lassen sich damit entzerren.
  • 3. Die Klangregler für Baß und Höhen zur Einstellung des gewünschten Klangbildes und die selektiven Tonfilter (für die Grenzfrequenzen 10,7 oder 5 kHz), deren Flanken-Steilheit bis zu 25 dB/Oktave einstellbar ist. Mit diesen Filtern können Störgeräusche (z. B. Plattenrauschen oder Interferenzpfeifen) unterdrückt werden, ohne daß der Klangcharakter darunter leidet.

.

An den QUAD 22 Stereo Steuer-Vorverstärker können alle handelsüblichen Tonabnehmer-Systeme angeschlossen werden. Die Anpassung erfolgt durch einen steckbaren Adapter. Zusätzliche Verstärker sind auch für dynamische oder magnetische Abtast-Systeme nicht erforderlich.

Aufnahme- und Wiedergabeanschlüsse für Mono- und Stereo-Tonbandgeräte sind vorhanden. Ein entsprechender Steck-Adapter ist lieferbar. Der Ausgangspegel des Aufnahmeanschlusses ist unabhängig von der eingestellten Lautstärke und vom Frequenzgang des Klangregelnetzwerkes.

Ein Mikrophoneingang mit hohem Verstärkungsgrad der ersten Stufe ist einkanalig, kann aber durch einen Adapter für Stereophonie erweitert werden. Schließlich erlauben Steckvorrichtungen den Anschluß von AM- und FM-Tunern. Für Stereo-Rundfunkempfang läßt sich der Quad 22 durch den Multiplex Decoder erweitern.

Die Stromversorgung des Quad 22 Stereo Steuer-Vorverstärkers erfolgt aus dem Netzteil des 15-Watt-Kraftverstärkers Quad II.

Durch seine handliche Form und geringe Erwärmung kann das Quad 22 Steuergerät ohne Rücksicht auf die Belüftung an der für die Bedienung günstigsten Stelle eingebaut werden.

QUAD II ULTRA-LINEARKRAFTVERSTÄRKER

Die unübertroffene Qualität dieses 15-Watt-Leistungs-verstärkers ist weltbekannt und wird durch die Vorteile der Ultralineartechnik in Form der Kathodengegenkopplung im Ausgangstransformator erreicht. So besitzt dieser Transformator fünf separate, kapazitätsarme Scheibenwicklungen, die in 14 Sektionen aufgeteilt sind. Durch die selbstbalancierende Schaltung werden Abweichungen der Röhrendaten durch unterschiedliche Alterung im Gebrauch oder beim Ersatz in den weiten Grenzen von 25% ausgeglichen. Der Gesamt-Klirrfaktor bleibt bei einer abgegebenen Dauerleistung von 12 Watt unter 0,1% und der Frequenzgang ist linear zwischen 20 und 20 000 Hz innerhalb der Grenzen von ± 0,2 dB. Diese Werte sagen mehr als Worte über die unvergleichlichen Eigenschaften dieses QUAD-Verstärkers. Aus dem Netzteil werden auch das Steuergerät Quad 22 und die Tuner mit Betriebsspannungen versorgt.

QUAD-FM UKW-TUNER

Ein hochwertiger, sehr stabil aufgebauter UKW Tuner, ist mit dem ansetzbaren MPX-Decoder auch für den Empfang von UKW-Stereo-Sendungen geeignet. Mit einer speziellen Abstimmanzeige durch zwei Glimmröhren können die gewünschten Sender sehr genau eingestellt werden. Damit der abgestrahlte Frequenzbereich des UKW-Senders voll wiedergegeben werden kann, wird im Quad FM-Tuner die verfügbare Bandbreite stets optimal ausgenützt. Niedriger Klirrfaktor und Verzerrungsfreiheit sind so gewährleistet.

QUAD-AM L-M-K-TUNER

Für den Fernempfang oder den Ortsempfang in hoher Qualität wurde der QUAD AM-Tuner konstruiert. Mit seinen drei Wellenbereichen Kurz-, Mittel- und Langwelle wurden zusätzliche Programmquellen erschlossen, die dem UKW-Empfang durch seine begrenzte Reichweite verwehrt sind. Ein umschaltbares Bandbreitenfilter ermöglicht in der Stellung „breit" qualitativ hochwertigen Ortsempfang. Beim Empfang schwächer einfallender Stationen werden in der Stellung „schmal" unerwünschte Störungen weitgehend unterdrückt.

QUAD-MPX STEREO-DECODER

Mit dem organisch ansetzbaren Quad Multiplex-Decoder wird der FM-Tuner auf einfache Weise für den UKW-Stereo-Empfang erweitert. Die vollständige Bestückung mit Transistoren gewährleistet hohe Betriebssicherheit und Qualität. Mit Hilfe der fest angebrachten Zwischenkabel wird er einfach mit dem Quad FM-Tuner verbunden.

Original Quad - Elektrostatischer Breitband- Lautsprecher ESL

Die praktisch trägheitslose Membrane des elektrostatischen Breitband- Lautsprechers nimmt die ganze Fläche des Lautsprechers ein. Als „massenlose" Großflächen-Membrane folgt sie wegen des symmetrischen Aufbaues und der aperiodischen Dämpfung der Tonfrequenzspannung proportional bis zu den höchsten Frequenzen, so daß sowohl die linearen als auch die nicht-linearen Verzerrungen unter 1% - das ist praktisch unhörbar - bleiben. Die kupferfarbige Metallgitter-Konstruktion erfordert bei nur 27cm Tiefe einen sehr geringen Platzbedarf. Mit seinen drei Füßen kann der Lautsprecher überall frei im Raum aufgestellt werden. Der durch die große Membrane bedingte, flächenhafte akustische Eindruck läßt die Wiedergabe in ihrer ganzen Präsenz viel offener und freier erscheinen, als dies bei anderen Lautsprechern der Fall ist. Vom tiefsten Baß bis zu den höchsten Höhen wird das Klangbild ohne jede Verfärbung wiedergegeben.

Technische Daten: Frequenzbereich 45—20000 Hz; Verstärkerleistung maximal 15-20 Watt; Impedanz 15 Ohm; Abmessungen 880x790x270 mm; Gewicht 17,7 kg; Bestellnummer 2671 0001; Preis DM 1054,- (unverbindlicher Richtpreis)

PAILLARD-BOLEX GMBH

8 MÜNCHEN 23 - Mitglied des Deutschen High-Fidelity-Institutes (DHFI)

THORENS-STUDIO:
6 Frankfurt/Main, Neue Mainzer Straße 8-12; Telefon 285138

Qu 85 10. 2 Stand vom 1. September 1965 — Änderungen vorbehalten
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2020 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.