Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (3) Europa→  Thorens (CH)→  Thorens 1968 Mai

Thorens gehörte seit 1962 zu Paillard Bolex.

Die Thorens Plattenspieler als Hauptprodukt reichten schon lange nicht mehr. Jetzt hatte man die renomierten Hifi-Produkte von McIntosh, Ortofon und Quad mit im deutschen Vertrieb. Sherwood galt in den USA immer nur als Mittelklasse und war bei uns völlig überteuert.

Es ist Juni 1968 und der verbesserte DUAL 1019 (vom Aug. 1965) hat dem TD124 im weltweiten Breitenmarkt schon einige Jahre erheblich das Wasser abgegraben. Damit ist ein Teil des potentiellen Marktes der anspruchsvollen Hifi-Kunden weggebrochen. So war bei den hauseigenen Produkten dringender Nachholbedarf angesagt. Der TD 150 war 1968 der erste Schritt.

Hier die deutsche Vertriebsliste von Mai/Juli 1968 sogar mit den empfohlenen Preisen in DM.

Thorens - High Fidelity Geräte von Weltruf (Juli 1968)

Das original Thorens Logo
Dieser Paillard Bolex Prospekt ist vom Mai 1968

Musik erleben — so wie sie wirklich klingt!
Der Traum: Über der plastischen Wiedergabe eines Orchesterstückes oder einer Solostimme vergessen, daß die Darbietung von einer Schallplatte kommt! Die moderne Technik hat die Erfüllung dieses Traumes möglich gemacht. Und immer mehr kultivierte Menschen haben den Wunsch, sich dieses Erlebnis zu gönnen.

Wir haben aus den Spitzenerzeugnissen des Weltmarktes eine Auswahl getroffen.
Im deutschen THORENS-Programm bieten wir die Geräte folgender führender Firmen an: ORTOFON -STANTON - SME Tonabnehmer und Tonarme / QUAD - SHERWOOD - MCINTOSH Empfänger, Tuner, Verstärker / BOZAK - CABASSE - TANNOY - QUAD Lautsprecher / THORENS-Studioplattenspieler von Weltruf bilden das Herz des THORENS-Programmes und jeder guten HiFi-Stereo-Anlage.
-

Thorens Plattenspieler TD 150

HiFi-Plattenspieler mit zwei Geschwindigkeiten • 33 1/3 und 45 U/min • Präzisionslaufwerk mit Doppel-Synchronmotor • antimagnetischer 300 mm Plattenteller (Zink-Spritzguß), Gewicht 3,4 kg • Motor und Tonarmmontagebrett auf von einander getrennten Chassis gelagert • Thorens Leichttonarm TP-13 mit extraleichtem Aluminium-Universaltonkopf • viscostatisch gedämpfte Aufsetzvorrichtung • Chassisabmessungen: 394 x325mm • Gesamthöhe mit Tonarm: 125 mm • Gewicht: 6,7 kg

TD 150 A mit Tonarm TP-13 DM 298.-
TD150 ohne Tonarm DM 246.-
mit TP-13 u. STANTON 500 AA DM 387.-
mit TP-13 u. STANTON 500 E DM 416.-

Konsole Ko 150 (Lieferung ohne DM 18,-* Konsole nur auf ausdrückl. Wunsch) Plexiglashaube, aufsetzbar DM 33.-*
.

Thorens Plattenspieler TD 124

Studio-Plattenspieler • Schweizer Spitzenfabrikat • Präzisions- laufwerk mit hoher Drehzahlkonstanz und Laufruhe • Thorens Riemen-Antriebssystem • doppelter Plattenteller mit Auskuppelvorrichtung • Gewicht 5 kg • 300mm • Lagerachse 14mm auf Nylonlager • 16-33-45-78U/min • Feinregulierung ±3% • Gleichlaufschwankungen: (wow) ±0,05%, (flutter) ± 0,02% • eingebautes beleuchtetes Stroboskop • Libelle und Justier- schrauben • extra schweres u. verripptes Gußchassis • Tonarmmontage auf separater Holzplatte • Abmessungen: 394x324 mm • Gewicht 10 kg

TD 124 II, Laufwerk mit Tonarm TP-14
TD 124 II, Laufwerk mit TP-14 u. STANTON 581 AA
TD 124 II, Laufwerk mit TP-14 u. STANTON 581 EL
TD 124 II, Laufwerk mit TP-14 u. ORTOFON S 15-T
.

Thorens Plattenwechsler TD 124

Einmalige Kombination von Studio-Plattenspieler mit Wechselautomatik-die Platten sind seitlich gelagert, werden von einem Transportarm einzeln auf den Plattenteller gelegt und nach dem Abspielen auf dem unterhalb angebrachten Ablageplatz gestapelt • 8 Schallplatten beliebiger Durchmesser gemischt spielbar • eingebauter Plattenreiniger • automatische Endabschaltung • sonst wie Gerät TD 124 • Abmessungen: 660x360 mm

TDW224 m. Tonarm BTD-12S DM 865,-m.
BTD-12S u. STANTON 500 AA DM 954,-m.
BTD-12S u. STANTON 500 E DM 983,-Konsole, Nußbaum DM 74,—*
Entzerrer-Vorverstärker zum Anschluß an ein Rundfunkgerät DM 110,—* (bei Verwendung eines Magnetsystems)

Thorens Tonarm TP-14

Studio-Tonarm-Aggregat hoher Präzision • friktiv gedämpfte Aufsetzvorrichtung • präzise Einstellung des Balance-Gewichtes durch Gewinde • Gewicht für einstellbaren Drift-Ausgleich („antiskating") • abnehmbarer extraleichter Aluminium-Tonkopf für alle international genormten Tonabnehmer • Länge des Tonarms 210 mm • Auflagedruck zwischen 0,5 und 4 p einstellbar •
auf Spezial-Holzbrett montiert für TD 124 und TD 124 11 lieferbar
TP-14 Studiotonarm mit Aufsetzhilfe
und Montageplatte PLN-14 (ohne Tonabnehmer) DM 212,—

SME Tonarm 3009/3012

Präzisionstonarm mit hochempfindlicher Horizontal- und Vertikalbalance • feinregulierbarer Auflagedruck von 0,25 bis 5 p • hydraulische Aufsetzvorrichtung • Ausgleich des „skating effect" durch einstellbares Zusatzgewicht • rohrförmiger Metallarm mit Holzeinlage • Tonkopf auswechselbar und für alle international genormten Tonabnehmersysteme geeignet • Länge des Tonarmes SME 3009 230 mm, SME 3012 305 mm
Spezialausführung für Thorens TD 124 II mit Montageplatte und abgeschirmtem vieradrigen Zuleitungskabel.

SME3009/PLN-09 DM 383,-*
SME3012/PLG-12 DM 404,-*
SME 3009, ohne Montageplatte DM 360,-*
SME 3012, ohne Montageplatte DM 380,-*

STANTON Tonarm Typ 200

Ultra-Leichtgewicht-Tonarm mit Ein-Punkt-Lagerung • praktisch keine Lagerreibung • Auflagedruck 0,5-3 p, durch Verschieben eines Gewichtes einstellbar • Einlochbefestigung • Tonarmauflage • Steckanschlüsse • für alle international genormten Tonabnehmersysteme verwendbar • Länge des Tonarms 221 mm

„Unipoise" Typ 200, ohne Tonabnehmer DM 162,—*
„Unipoise" Typ 200 mit Montageplatte PLN-20 und Ortofon Aufsetzhilfe Hi-Jack, ohne Tonabnehmer DM 229,—*

ORTOFON Tonarme (Abb. = RS 212)

In beiden Ebenen ausbalancierte Präzisions-Tonarme • Spezielle Anordnung der Tonarmlager für höchste Nachgiebigkeit in allen Richtungen • In der Höhe verstellbar zur Anpassung an unterschiedliche Laufwerke (Tonarm RS 212, mit selbsttätig arbeitendem Skating-Ausgleich, kompensiert die auftretenden Ska-tingkräfte in Abhängigkeit vom Auflagedruck). Länge der Tonarme: RMG 309 = 320 mm, RS 212 und SMG 212 = 228 mm.
RMG 309 (überlange Ausf.) DM 270,-
RS 212 DM 365,-
SMG 212 DM 130,-

ORTOFON Aufsetzhilfe für Tonarme (Lift)

Die Aufsetzhilfen für Tonarme des Ortofon-Programmes sind auch einzeln, als Zubehör zur Verwendung an Tonarmen anderer Fabrikate, erhältlich. Es sind 3 Ausführungen lieferbar:
Mk II mit Schellenhalterung zur Befestigung am Ortofon-Tonarm
Mk III für Tonarme der Standardlänge
Mk IV für extralange Studio-Tonarme
Hi-Jack
Mk II, III, IV pro Stück DM 44,-

ORTOFON Tonabnehmer-Systeme

(Abb. = SL 15) Völlig neu entwickelte Abtastsysteme nach dem dynamischen Prinzip • elliptischer Diamant (M\i/8\i) • 15°-Abtastwinkel • geringste dynamische Nadelmasse (0,9 mg) • Compliance 20-25 x 10-6 cm/dyn • Frequenzgang 20-20000 Hz • Mu-Metall-Gehäuse
Ortofon S 15-T (mit eingebautem Trafo) DM 295,-
Ortofon S15-MT (wie S 15-T, in Ortofon-Tonkopf eingebaut) DM 305,—
Ortofon SL15 (ohne Trafo, Gesamtgewicht 7 g) DM 255,-
Ortofon SL15-M (wie SL15, in Ortofon-Tonkopf eingebaut) DM 265,—
Kabelübertrager für SL15 DM 85,-

STANTON/SONOTONE Tonabnehmer-Systeme

Tonabnehmer-Systeme (Abb. 581) Magnetische Stereo-Abtastsysteme höchster Perfektion • 15°-Abtastwinkel • Auflagedruck ab 0,75 p • Systemgewicht nur 5 gr • Mu-Metall-Gehäuse • leicht auswechselbarer Nadelhalter mit Diamantspitze • Frequenzbereich 10-20000 Hz • Compliance bis >25x10-6 cm/dyn. Stanton581 AA 13 fx DM 265,-
581 EL elliptisch DM 265,-
500 AA 13 n DM 89,-
500 E elliptisch DM 118-
Sonotone-Keramiksystem SKS Stereo/Mono DM 58,-*
zum Direktanschluß hochwertiger Plattenspieler an Rundfunkgeräte
Ersatz-Diamanten für alle Systeme lieferbar.

PLATTENPFLEGEMITTEL Preener und Dust Bug

Perfekte Wiedergabe verlangt nach intensiver Schallplattenpflege. Mit dem Dust Bug und dem Preener hat es jeder Schallplattenfreund in der Hand, seinen wertvollen Platten eine ausreichende Pflege zu bieten. Durch antistatische Wirkstoffe wird außerdem die Schallplatte während des Abspiel-Vorganges weitgehend störfrei gehalten.
Preener DM 6,-* / Dust Bug DM 15,-*
Ersatzfläschchen „Antistaticfluid" für Dust Bug DM 1,50*

THORENS Compact 2

HiFi-Stereo-Steuergerät in kompakter Bauweise • Kombination aus Thorens Plattenspieler TD 150, Vor- und Endverstärker sowie UKW-Stereo Rundfunkempfangsteil, volltransistorisiert • Graues Schleiflackgehäuse mit heller Frontplatte • Abdeckung des Plattenspielers aufstellbar oder abnehmbar • Abmessungen: 870x360x145 mm (geschlossen), Gesamthöhe bei aufgestelltem Deckel 430 mm • Gewicht: 19 kg

Technische Daten
Verstärker:
Dauertonleistung 2x14W, Musikleistung 2x18W • Eingänge Phono 5mV/ 47kOhm, Tape und Aux 100 mV/100 kOhm • Frequenzgang 20-20000 Hz ± 1 dB • Klirrfaktor bei Nennleistung <1% • Brumm und Rauschen (bezogen auf 14 W) >60dB • Übersprechen >40dB • Ausgangsimpedanz 4 Ohm • Stereo-Ausgang (Tape) 1 mV an 1 kOhm •
Tuner: UKW-Empfangsbereich87,5-108,5 MHz • Empfindlichkeit 1,6uV/26dB (Mono), 5 uV/ 26 dB (Stereo) • ZF-Bandbreite 200 kHz + 10% • Bandbreite Ratiodetector >600 kHz • Capture-Ratio 4 dB-NF-Übertragungsbereich 30-15000 Hz ± 1 dB • Übersprechen >35dB • Brumm und Rauschen >60 dB, Klirrfaktor <1% • Feldstärkenanzeigegerät • Automatische Stereoanzeige •
Lautsprecher: nach Wahl (4 Ohm) • Spezial-lautsprecher im Schleiflackgehäuse zur Compact 2 lieferbar.
Compact 2, ohne Lautsprecher und Tonabnehmer DM 1 580,—

THORENS Super-Compact

Eine HiFi Stereo-Anlage in kompakter Bauweise • das Phonoteil enthält den Studio-Plattenspieler TD 124 II mit Tonarm TP-14 und den Transistor-Vorverstärker • Abmessungen: 542 x 370 x 192 mm
Die beiden THORENS Leistungsstrahler bestehen aus hochwertigen Lautsprecherkombinationen mit je einem 30-Watt-Transistor-Endverstärker • Abmessungen: 650x402x250mm pro Stück
Das THORENS Regieteil umfaßt in übersichtlicher Anordnung sämtliche Regelorgane. Durch seine kleine und handliche Form — sowie das 5 m lange Verbindungskabel zum Phonoteil — sind alle Klangbeeinflussungen und Einstell-möglichkeiten vom Platz des Zuhörers aus vorzunehmen • Abmessungen: 222x103x70mm
Leistung (Dauerton) 2x30 Watt • Klirrfaktor bei 20 Watt 0,1% • Frequenzgang 20-20000 Hz ± 1 dB • 47 Transistoren, 16 Dioden und 2 Selengleichrichter

THORENS Super Compact, komplett ohne Tonabnehmer DM 3.995,—*
Plexiglashaube für Phonoteil DM 96,-*
Fußgestell für Leistungsstrahler pro Stück DM 39,-*
Alle Holzteile Nußbaum mattiert

THORENS UKW-Tuner (ohne Abbildung) Volltransistorisierter UKW-Tuner • Stereo-Decoder • automatische Mono/Stereo-Umschaltung • 8 Germanium-Transistoren, 7 Silizium-Transistoren, 8 Dioden, 1 Gleichrichter • 15 FM-Kreise, davon 4 abstimmbar-Schwungradabstimmung • Anzeigeinstrumente für Antennen-Feldstärke und optimale Sendereinstellung • schaltbare Scharfabstimmung (AFC) • automatische Rauschunterdrückung • Klirrfaktor bei 40 kHz Hub <; 1%. Abmessungen: 370 x220 x100 mm • Gewicht 4 kg
Tuner FM 4 DM 785,-*

Mclntosh UKW-Tuner MR71

UKW-Stereo-Tuner der Spitzenklasse Stereo-Decoder mit automatischer Mono/ Stereo-Umschalteinrichtung • Empfindlichkeit besser als 2,5 tuV (für max. 3% Rauschen und Klirrfaktor zusammen) • Frequenzbereich: 20 bis 20000 Hz ±0,5 dB • Klirrfaktor <0,5% • Rauschunterdrückung >60dB • Brumm —70 dB • 5 ZF-Stufen davon 2 Begrenzerstufen • Kanaltrennung 30 dB/1 kHz • automatische Stereo-Anzeige • automatische Anzeige der
Eingangsspannung und der Antennen-Reflexion • Zeigerabstimminstrument • Multiplex-Filter • SAC-Filter • 14 Röhren, 11 Transistoren und Dioden • Abmessungen: 406x330x138 mm
Mclntosh M71 DM 3185,-
Nußbaumgehäuse DM 85,—*

Mclntosh UKW-Tuner/Vorverstärker MX110

UKW-Stereo-Tuner mit Vorverstärker der Spitzenklasse • Empfindlichkeit besser als 2,5 uV • Frequenzbereich 20-20000 Hz ± 0,5 dB • Klirrfaktor <0,5% • Capture-Ratio 1,7 dB • Nuvlstor-Eingangsstufe • 6 ZF-Stufen, davon 2 Begrenzerstufen • Rauschunterdrük-kung >60 dB-Kanaltrennung >30 dB/1 kHz • MPX-Filter • Vorverstärker: Frequenzbereich 20-20000 Hz ± 0,5 dB • Klirrfaktor 0,2% • Brumm und Rauschen —80 dB (Tuner) • Ein-
gangsempfindlichkeit 2,5 mV (Phono) • 18 Röhren, 11 Transistoren und Dioden,Siliziumgleichrichter • Abmessungen: 406x330x138 mm
Mclntosh MX 110 DM 2 990,-
Nußbaumgehäuse DM 85,—*

Mclntosh Vorverstärker C24

Stereo-Vorverstärker der Spitzenklasse • volltransistorisiert mit Silizium-Planar-Tran-sistoren • Frequenzbereich 20-20000 Hz + 0 -0,5 dB • Klirrfaktor 0,1% • Eingangsempfindlichkeit 2 mV (Phono) • Brumm und Rauschen -110 dB hochpegelige, -60 dB niederpege-lige Eingänge • Entzerrungs- und Phasen-Schalter • 6-stufiger Eingangs-Wahlschalter • 7-stufiger Betriebsartenschalter • Ausgang 2,5 V • 18 Transistoren • 2 Si-Dioden
Abmessungen: 406x280x138 mm Gewicht: 8 kg
Mclntosh C 24 DM 1 875,-
Nußbaumgehäuse DM 85,-*
-

Mclntosh Röhren Endverstärker 225/240/275

Stereo-Endverstärker der absoluten Spitzenklasse • Ausgangsleistung (Dauerton) bei MC 225 = 2x25 Watt, MC 240 = 2x40 Watt, MC 275 = 2x75 Watt. Frequenzbereich MC 225: 18-65000 Hz + 0 -0,5 dB, bei MC 240 und MC 275: 16-60000 Hz + 0-0,5 dB • Klirrfaktor normal 0,3%, im mittleren Frequenzbereich max. 0,1% • Intermodulation 0,5% • Brumm und Rauschen —90 dB • Eingang 0,5-30 V/250 kOhm, regelbar • Ausgangsimpedanzen 4-8-16 Ohm und höher •
Abmessungen und Gewicht:
MC 225:368x241x178 mm/15,5 kg - Mclntosh MC 225 DM 1.560.-
MC 240:440x273x203 mm/25,5 kg - Mclntosh MC 240 DM 2.275.-
MC 275:445x318x203 m m/30,5 kg - Mclntosh MC 275 DM 3.455.-

Mclntosh Volltransistor-Endverstärker MC250

Stereo-Endverstärker, volltransistorisiert • Ausgangsleistung (Dauerton) 2x50 Watt • Frequenzbereich 20-20000 Hz +0 -0,25 dB • 10-100 000 Hz + 0 -3 dB • Klirrfaktor < 0,25% • Intermodulation <0,25% • Brumm und Rauschen -90 dB • Eingang 500 mV, jeder Kanal einzeln regelbar, 200 kOhm • Ausgangsimpedanzen 4-16 Ohm • Automatische Sicherung zum Schutze der Ausgangstransistoren • Bestückung: 26 Siliziumtransistoren, 28 Si-Gleichrichter und Dioden •
Abmessungen: 268x395x178 mm • Gewicht: 16 kg - Mclntosh MC 250 DM 2.900,-

Mclntosh Volltransistor-Endverstärker MC2505 / 2105

Endverstärker (Abb. MC 2505) Stereo-Endverstärker, volltransistorisiert, für semi-professioneüe Anwendung • Dauertonleistung 2x50 Watt • Zwei Meßinstrumente an der Frontplatte (V.U.-Meter) ermöglichen eine vollständige Kontrolle des Betriebszustandes der gesamten Übertragungsanlage: Gleichheit der Lautstärke in beiden Kanälen, Grenzen der Aussteuerung, abgegebene Ausgangsleistung bzw. vorhandene Leistungsreserven • Technische Daten wie Modell MC250 • Abmessungen: 406x330x138 mm • Gewicht: 17 kg
Mclntosh MC 2505 DM 3 450,- (Nußbaumgehäuse DM 85,—*)
Mclntosh MC 2105 - 2 x 105 W, transistorisiert DM 4 950.-

Mclntosh Volltransistor-Verstärker MA5100

Stereo-Kompakt-Verstärker der Spitzenklasse • mit Silizium-Bauelementen bestückt • Ausgangsleistung 2x45 Watt Dauerton • Klirrfaktor <0,25% bei voller Leistung • Frequenzbereich 20-20000 Hz + 0 -0,5 dB; 12 bis 70000 Hz + 0 -3 dB • Intermodulation <0,25% • Brumm und Rauschen -75 dB (alle Eingänge) • Ausgangsimpedanzen 4..16 Ohm • Dämpfungsfaktor 117 • Eingangsempfindlichkeit 2 mV (Phono) • 34 Transistoren, 8 Dioden, 8 Gleichrichter, 1 Zenerdiode • Abmessungen: 406x368x138 mm
Mclntosh MA 5100 DM 3 450,- (Nußbaumgehäuse DM 85,—*)

Mclntosh UKW-Tuner/Verstärker MAC1700

UKW-Stereo-Tuner mit Vor- und Endverstärker • Empfindlichkeit IHF 2,5 \iV • Klirrfaktor <0,25% • Capture Ratio <2 dB • Nuvistor-Eingangsstufe • 6 ZF-Stufen, davon 2 Begrenzerstufen • Rauschunterdrückung <60 dB • Kanaltrennung >30 dB/1 kHz • MPX-Filter • Vor- und Endverstärker: 2x50 W Dauerton • Klirrfaktor <0,25% • Brumm und Rauschen —75 dB (über alles) • Eingangsempfindlichkeiten Aux, Tape, Tuner und Tape Monitor:
300 mV an 250 kOhm • Phono 1 und 2 2,4 mV an 47 kOhm • 39 Transistoren, 8 Röhren, 23 Si-Dioden, 18 Si-Gleichrichter • Ch assis-Abmessungen: 380x370x130 mm • Gewicht: 11,5 kg
Mclntosh MAC 1700 DM 4.850-
Nußbaumgehäuse DM 85,—*

Sherwood UKW-Tuner S-3300

Volltransistorisierter UKW-Tuner mit Stereo-Decoder • Empfindlichkeit 0,95 u.V/20 dB • automatische Mono/Stereo-Umschaltung (abschaltbar) • Rauschfilter • automatische Stereo-Anzeige • Zeiger-Abstimminstrument mit Nullstellung in der Mitte des Meßbereiches • Schwungradabstimmung • regelbare Rauschunterdrückung • Capture Ratio 2,2 dB • Klirrfaktor bei 100% Modulation <0,3% • 16 Silizium-Transistoren, 11 Silizium-Dioden • Ab-
messungen 362x265x105 mm • Metallgehäuse mit Nußbaumauflage
Sherwood S-3300 DM 1 390,-*

Sherwood Transistor-Verstärker S-9xxx

Vollständig mit Silizium-Transistoren bestückte Kompaktverstärker • drei Gerätetypen mit 2x25 W, 2x45 W und 2x75 W Ausgangsleistung • durch Siliziumtransistoren 3-fach höhere Wärmebeständigkeit gegenüber Germanium-Transistoren • Leistungsbandbreite 20-20000 Hz ± 1 dB • Klirrfaktor <0,5% bei voller Leistung • Brumm und Rauschen —70 dB (Phono) • Ausgangsimpedanz 4 bis 16 Ohm • Metallgehäuse mit Nußbaum-
auflage • Abmessungen: 362x265x105 mm (für S-9500 und S-9900), (S-9000) 362x318x105 mm
S-9500 2x25 W DM 1 385,-*
S-9900 2x45 W DM 1 730,-*
S-9000 2x75 W DM 2 330,-*
-

Sherwood Empfänger S-8600

Kombinierter UKW-Stereo-Tuner und HiFi-Verstärker • Ausgangsleistung 2x25 W, Mono 50 W • Eingangsempfindlichkeit 1,8 \iV/20 dB • NF-Frequenzbereich 20-20000 Hz • Brumm und Rauschen —75 dB • AUX-Eingang • Zeigerabstimminstrument mit Nullstellung in der Mitte des Meßbereiches • regelbare Rauschunterdrückung • automatische Stereo/Mono-Umschaltung • 35 Silizium-Transistoren, 14 Silizium-Dioden • Metallgehäuse mit Nuß-
baumauflage • Abmessungen: 410x310x106 mm
Sherwood S-8600 DM 1 980,-*

Sherwood Empfänger S-8800

Elegante Kombination von UKW-Stereo-Tuner und HiFi-Verstärker • Ausgangsleistung 2x40 Watt, Mono 80 Watt • Eingangsempfindlichkeit 0,95 \xV/20 dB • NF-Frequenzbereich 20-20000 Hz -0,5 dB • Brumm und Rauschen —75 dB, AUX-Eingang • Zeiger-Abstimminstrument mit Nullstellung in der Mitte des Meßbereiches • automatische Stereo/Mono-Umschaltung • 40 Silizium-Transistoren, 14 Silizium-Dioden • Metallgehäuse mit Nußbaum-
auflage • Abmessungen: 419x356x114 mm Sherwood S-8800 DM 2 790,-*

Quad 33 Vorverstärker

Stereo-Steuer-Vorverstärker, volltransistorisiert • besonders für die Verwendung mit Quad 303 bestimmt • Frequenzbereich 30-20000 Hz ± 0,5 dB • Klirrfaktor 0,02% bei Linearstellung der Klangregler, 0,1% bei beliebiger Reglerstellung • Brumm und Rauschen —90 dB • Übersprechdämpfung >40 dB • Eingangsempfindlichkeit für Phono und Tape durch Steckadapter veränderlich • für Radio 100 mV an 100 kOhm • Drucktasten für Fil-
terwahl bestimmter Frequenzen • Filterregler • Linear-Schalter • Abmessungen: 260x92x165 mm • Gewicht: 3 kg
Quad 33 DM 798,-

Quad 303 Endverstärker

Stereo-Endverstärker, volltransistorisiert • zur Verwendung mit Quad 33 Vorverstärker • Ausgangsleistung (Dauerton) 2x28 W (16 Ohm), 2x45 W (8 Ohm) • Frequenzbereich 20-35000 Hz +0 -1 dB (16 Ohm) • Klirrfaktor < 0,1% • Brumm und Rauschen —100 dB • Übersprechdämpfung >60 dB • Eingang 0,5 V an 22 kOhm für 30 W (16 Ohm) • Abmessungen: 120x159x324 mm • Gewicht: 8,2 kg
Quad 303 DM 1.020,-

Quad FM-MPX UKW-Tuner

UKW-Stereo-Tuner • MPX Decoder mit automatischer Stereo/Mono-Umschaltung • Empfangsbereich 87,5—108 MHz • Empfindlichkeit 2uV/30dB • Ausgang 100 mV/100 kOhm (Mono 50 kOhm) • Übersprechdämpfung >30dB • Pilottonunterdrückung bei 19 kHz > 36 dB, bei 38 kHz >40dB • De-emphasis 50u.s • Automatische Stereoanzeige • Senderabstimmung durch zwei Glimmröhren • Abmessungen: 260x92x200 mm • Gewicht: 3,5 kg
Quad FM-MPX DM 790.-
-

Quad elektrostatischer Lautsprecher

Original Quad elektrostatischer Lautsprecher • praktisch masselose Großflächenmembrane • hervorragend plastische Wiedergabe, unübertroffene Klangfülle und Transparenz • eingebautes Netzteil zur Erzeugung der Membranen-Vorspannung. Ausführung: kupferfarbene Metallgitter-Konstruktion mit drei Füßen • Impedanz 15 Ohm • Belastbarkeit 20 Watt • Frequenzbereich 45-20000 Hz
Abmessungen: 790x880x270 mm • Gewicht 17,7 kg
Quad „Elektrostatik" je Stück DM 995-

Cabasse Lautsprecherboxen

Cabasse HiFi-Lautsprecherboxen mit hervorragender Wiedergabe • spezielle Membranen und Aufhängungen • extra starke Magnete bis 17000 Gauß • getrennte Tief-, Mittel- und Hochtonsysteme • Nußbaumgehäuse • Nylonbespannung
Die Typen „Doris" enthalten je ein Spezial-Breitbandsystem • Das Modell CL 25 enthält je einen Hoch- und Mitteltiefton-Lautspre-
cher, das Modell CL 26 je einen Hoch-, Mittel- und Tieftonlautsprecher
Mini Doris 5 Ohm, 28x17x23 cm DM 225,-*
Doris Flachb. 8 Ohm, 58x38x15 cm DM 398,-*
Doris 1 8 Ohm, 60x30x24 cm DM 398,-*
CL 25 15 Ohm, 58x38x31 cm DM 548,-*
CL 26 15 Ohm, 64x40x31 cm DM 868,-*

BOZAK Symphony 1

Ein Lautsprecher für allerhöchste Ansprüche • für Stereo-Wiedergabe werden speziell angefertigte „Paare" angeboten, um eine perfekte Wiedergabe zu garantieren • das Klangbild dieses Lautsprechers demonstriert hörbar die Zweckmäßigkeit eines optimalen technischen Aufwandes • Frequenzbereich 30-20000 Hz • Impedanz 8 Ohm • für Verstärker mit Leistungen über 20 Watt Dauerton • Abmessungen: 110x71x40 cm
Bozak Symphony 1 DM 3.320,-*

Nachsatz auf der Rückseite:

Firmenpräsentation im Jahr 1968

High-Fidelity-Komponenten sind Investitionen auf lange Sicht. In hohem Maße sind fachkundige Beratung und gut ausgestattete Vorführräume erforderlich, um aus dem reichlichen Angebot genau die Kombination auszuwählen, die allen Wünschen und Anforderungen gerecht wird. Deshalb sind wir in allen Teilen des Bundesgebietes und in West-Berlin durch Repräsentanten, Thorens-Studios — die obere Abbildung zeigt unser Studio in Köln, Am Hof 16 — und den großen Kreis der Thorens-Fachhändler vertreten.

In unseren Studios und denen unserer Vertretungen können sich Fachhändler und Interessenten über das umfangreiche Thorens-HiFi- Programm jederzeit völlig unverbindlich informieren. Der Verkauf unserer Geräte erfolgt ausschließlich über den Fachhandel.

Diese Druckschrift enthält Kurzbeschreibungen und die charakteristischen technischen Daten aller im Thorens-Programm befindlichen Geräte. Falls Sie über das eine oder andere Fabrikat mehr wissen möchten, so fordern Sie bitte den betreffenden Spezialprospekt bei Ihrem Fachhändler oder direkt bei uns an. Stand Mai 1968.
-

Anmerkung :

Schon kurz nach 1968 hat sich viel getan. Diese Produkte wanderten von einem Hifi-Vertrieb zum nächsten, weil die Hersteller jeweils mit dem Engagement nie zufrieden waren und einfach (immer) mehr verlangten. Als dann in 1980/82 die ganze Branche im Abwärtssog "schwamm", ging es noch viel schneller mit dem Wechsel-Karussell der Vertriebsfirmen.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2019 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.