Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (3) Europa→  QUAD (1) (England)→  QUAD in 1964

1964 - Ein Quadratischer 6-Seiter für QUAD

Auf 6 nahezu quadratischen Seiten wird das aktuelle 1964er QUAD Prgramm vom Thorens-Importeur BOLEX aus München vorgestellt. Daß dieses Format quadratisch ist, soll sicher dem Aufmerksamkeitsgrad zugerechnet werden. Jedenfalls wurde aus Kostengründen auf Farbe verzichtet. Dem Redaktuer fällt auf, daß die ESL 57 Lautsprecher nicht enthalten sind.
Bitte schaun Sie zuerst mal in das QUAD Vorwort rein.

.

DIE BAUSTEINE ZUR ECHTEN HIFI-ANLAGE

In dem Bemühen, dem Musikliebhaber für sein Heim außer einem Präzisions-Plattenspieler erster Güte, wie dem Thorens TD 124 bzw. TD 135, die komplette Kette der Wie der gäbe anläge - bestehend aus Verstärker, Lautsprecher und Rundfunkempfangsteil (Tuner) - an die Hand geben zu können, die auch den schärfsten Forderungen nach einer optimalen, naturgetreuen Tonwiedergabe gerecht wird, wählten wir unter den Spitzenge raten des Weltmarkts diejenigen Erzeugnisse aus, die praktisch keine Wünsche mehr offen lassen und einen ungeschmälerten Musikgenuß vermitteln, der der Original-Darbietung ebenbürtig ist.

Eine Wahl für "Kenner" . . . .

Die Wahl fiel auf die nunmehr schon international berühmt gewordenen Verstärker und Tuner der englischen Firma QUAD, die sich bei Kennern eines fast legendären Rufes erfreuen.

Das Baustein-Prinzip der Quad-Geräte ermöglicht es, die Anlage stufenweise zu erweitern und zu ergänzen. Der QUAD 22 Stereo Steuer - Vorverstärker und ein QUAD II Ultra-Linear-Kraftver-stärker (15 Watt) ergeben zusammen bereits eine technisch vollendete monaurale HiFi-Verstärker-Anlage. Durch Anschluß eines zweiten Kraftverstärkers QUAD II wird sie für Stereophonie erweitert; selbstverständlich benötigt man für den zweiten Kanal auch eine eigene Lautsprechereinheit.

Anmerkung : Das mit dem "Baustenprinzip" ist natürlich populistisch weit hergeholt, denn Grundig war damit außerordentlich erfolgreich. Vorverstärker, Endstufe und Boxen brauchte man sowieso. Dann blieben nur noch der Tuner und der Plattenspieler übrig.

QUAD-Tuner für UKW-FM-Empfang und AM - Tuner für Kurz-,Mittel- und Langwelle vervollständigen schließlich das Programm. Sie sind in ihrer technischen Ausstattung und ihrer Ge -staltung auf die QUAD-Verstärker abgestimmt. Extrem gute Empfindlichkeit und Tonqualität erreichenden für QUAD typischen hohen Standard.

International bekannte Fachschriftsteller und Spezialisten sind voll des Lobes über die QUAD-Erzeugnisse. So schreibt J. C. G. Gilbert in der Zeitschrift "HiFi Stereopraxis" (Nr. 5/6 1962 S. 191) in seinem Messebericht über das "International Audio Festival and Fair 1962 London" auszugsweise: "Die Geräte der Firma QUAD erreichen die oberste Qualitätsstufe und bieten die beste Wiedergabe, die ich je in Europa oder in den USA gehört habe.

QUAD 22 STEREO STEUER-VORVERSTÄRKER

Der QUAD 22 Stereo Steuer-Vorverstärker bildet das Herz jeder QUAD- Verstärker-Anlage. Er enthält das komplette Regiepult und sämtliche Anschlüsse für alle gebräuchlichen Tonspannungsquellen. Auf der formvollendeten Frontplatte sind drei Gruppen von Bedienungselementen übersichtlich angeordnet:

1. Der mit dem Netzschalter kombinierte große Knopf für die Lautstärkenregelung und der Hebel für die Balance -Veränderung zwischen den Stereo-Kanälen.

2. Das sechsteilige Tasten-Aggregat für die Wahl der Be-
triebsart (Mono, Stereo oder 2 x Mono) und für die Pro-grammwahl. Durch eine sinnreiche Kombination ergeben sich 19 verschiedene Funktionen im stereophonen oder monauralen Betrieb. Alle gebräuchlichen Schneidkennlinien von Schallplatten lassen sich damit entzerren.

3. Die Klangregler für Baß und Höhen zur Einstellung des gewünschten Klangbildes und die selektiven Tonfilter (für die Grenzfrequenzen 10, 7 oder 5 kHz), deren Flanken-Steilheit bis zu 25 dB/Oktave einstellbar ist. Mit diesen Filtern können Störgeräusche (z.B. Plattenrauschen oder Interferenzpfeifen) unterdrückt werden, ohne daß der Klangcharakter darunter leidet.

weitere Eigenschaften

An den QUAD 22 Stereo Steuer-Vorverstärker können alle handelsüblichen Tonabnehmer - Systeme angeschlossen werden. Die Anpassung erfolgt durch einen steckbaren Adapter. Zusätzliche "Verstärker sind auch für dynamische oder magnetische Abtast-Systeme nicht erforderlich.

Aufnahme- und Wiedergabeanschlüsse für Tonbandgeräte in monauraler oder stereophoner Ausführung werden ergänzt durch die Möglichkeit, vom Tonkopf eines Tonbandgeräte-Laufwerks direkt wiederzugeben. Ein entsprechender Steck-Adapter ist lieferbar. Der Ausgangspegel des Aufnahmeanschlusses ist unabhängig von der eingestellten Lautstärke und vom Frequenzgang des Klangregelnetzwerkes.

Ein Mikrophoneingang mit hohem Verstärkungsgrad der ersten Stufe ist einkanalig, kann aber durch ein Zusatzgerät für Stereophonie erweitert werden. Schließlich erlauben Steckvorrichtungen den Anschluß von Rundfunkempfangsgeräten. Es sind Daueranschlüsse für getrennte Tuner zum Empfang von AM-Sendern (KW, MW und LW) und für UKW-FM-Empfang vorhanden. Für den später auch in Europa geplanten Stereo-Rundfunk lassen sich Multiplex-Empfänger - Zusätze ebenfalls verwenden.

Der Strom kommt aus der Endstufe

Die Stromversorgung des QUAD 22 Stereo Steuer-Vorverstärkers erfolgt aus dem Netzteil des 15-Watt-Kraftverstärkers QUAD II. Bequem zu handhabende Steckverbindungen ermöglichen die betriebsfertige Aufstellung innerhalb weniger Minuten.
Durch seine handliche Form kann das QUAD 22-Steuergerät an der für die Bedienung günstigsten Stelle eingebaut werden, ohne daß Rücksicht auf die Belüftung genommen werden muß, denn seine Erwärmung ist sehr gering.
.

Technische Daten:

Frequenzgang:
Rundfunk- und Tonbandeingänge: 20 - 20.000 Hz + 0,5 dB
Mikrophoneingang:
20 - 20.000 Hz ± 2 dB
Phonoeingänge:
Abhängig von der Schneidkennlinien-Entzerrung. Abweichungen von den Entzerrungskurven im Bereich von 20 - 20.000 Hz + 1 dB
Baßregelbereich ±14 dB bei 40 Hz
Höhenregelbereichs ±17 dB bei 16 kHz
Selektive Tonfilter: für 5, 7 und 10 kHz einstellbar Filtersteilheit bis 25 dB/Oktave regelbar
Eingangsempfindlichkeit: Rundfunk und Tonband: 70 mV an 100 ksn
Phono: ab 3 mV (je nach Adapter)
Mikrophon: 1,5 mV an 100 kn
Klirrfaktor: 0,02 % (bei 1,4 V Ausgangsspannung)
Störabstand (gesamt) besser als - 70 dB
Rauschen (allein): besser als - 80 dB
Ausgangsspannungen: zum Endverstärker 1,4 V eff.
Tonband-Aufnahme 0,25 V (Abschluß max. 500kn200pF)
Übersprechdämpfung: besser als - 40 dB (20 - 20.000 Hz)
Balance-Regelung: ±9 dB
Stromversorgung: aus dem Netzteil des Endverstärkers QUAD II 330 V/4 mA = 6,3 V/1,1 A oo
Röhrenbestückung: 2 x EF86 und 2 x ECC83
Abmessungen: 267 x 89 x 165 mm - Gewicht: 3,15 kg
Preis: DM 490. --

QUAD II ULTRA-LINEAR-KRAFTVERSTÄRKER

Die unübertroffene Qualität dieses 15 - Watt - Leistungsverstärkers ist weltbekannt und wird durch die Vorteile der Ultralineartechnik in Verbindung mit Kathodengegenkopplungswicklungen im Ausgangstransformator erreicht. So besitzt dieser Transformator fünf separate, kapazitätsarme Scheibenwicklungen, die in 14 Sektionen aufgeteilt sind. Durch die selbstbalancierende Schaltung werden Abweichungen der Röhrendaten durch unterschiedliche Alterung im Gebrauch oder beim Ersatz in den weiten Grenzen von 25% ausgeglichen. Der Gesamt-Klirrfaktor bleibt bei einer abgegebenen Dauerleistung von 12 Watt unter 0,1% und der Frequenzgang ist linear zwischen 20 und 20.000 Hz innerhalb der Grenzen von ±0,2dB. Diese Werte sagen mehr als Worte über die unvergleichlichen Eigenschaften dieses QU AD - Verstärkers. Aus dem Netzteil werden auch das Steuergerät QU AD 22 und die Tuner mit ihren Betriebsspannungen versorgt.

Technische Daten:

Ausgangsleistung (Dauerton): 15 Watt
Frequenz gang: 20 - 20.000 Hz ±0,2 dB 10 - 50.000 Hz ±0,5 dB
Störabstand (bezogen auf 15 Watt Ausgangsleistung): - 80 dB
Eingangsempfindlichkeit: (für 15 Watt) 1,4 V
Eingangsimpedanz: 1,5 Mn parallel mit 10 pF
Klirrfaktor (für 12 Watt): 3. Oberwelle und Oberwellen höherer Ordnung <0,1 % bei 700 Hz <0,25 % bei 50 Hz
Oberwellen höherer Ordnung allein 0,03 % bei 700 Hz
Ausgangsimpedanz: 15 n und 7 n
Quellwiderstand (für 15 n Abschluß) l,5n
Netzanschluß: 200-250 Volt(40-80Hz) umschaltbar 95-125 Volt(40-80Hz)
Leistungsaufnahme: 90VA (ohne angeschlossene Vorsatzgeräte)
Röhrenbestückung: 2 x EF86 2 x KT66 1 x GZ32
Abmessungen = 330 x 129 x 165 mm - Gewicht: 8,3 kg
Preis: DM 466.--

QUAD FM - Rundfunkempfangsteil für UKW - Empfang

PlexiglasSkala mit Markierpfeilen (beleuchtet). HF - Vorstufe, temperaturstabilisierter Oszillator, 4 ZF-Stufen (10, 7 MHz), automatischer Frequenznachlauf für gute Empfangs Stabilität, Abstimmanzeige durch zwei gleichmäßig aufleuchtende Neonlampen, Demodulator durch Diskriminator Schaltung.

Empfindlichkeit:
3 uV für 20 dB Rauschabstand
Frequenzbereich: 87,5 - 108 MHz
AusgangsSpannung: 100 mV an 100 kn
Stromversorgung:
aus dem Netzteil des Endverstärkers QUAD II
Antenneneingang:
unsymmetrisch 75n
Röhrenbestückung: 6BH6; ECC81; 6BJ6; 6BH6; 6AU6; EB91; ECC83; 2 x Neonlampen CC11L.
Abmessungen: 267 x 89 x 153 mm - Gewicht: 2, 7 kg
Preis: DM 427.--

QUAD AM - Rundfunkempfangsteil für Kurz-, Mittel- und Langwellen-Empfang

Beleuchtete Plexiglasskala, Abgestimmte HF-Vor Stufe (Dreifach-Drehkondensator)
Umschaltbare Bandbreites für Fernempfang (mit Abstimmanzeiger) und für Ortsempfang (breitbandig) einschaltbare 9 kHz-Sperre

Frequenzbereich: LW: 2.070 - 800 m MW: 588 - 185 m
KW: 5,8 - 18,5 MHz (16,6 - 52 m)
Aus gangs Spannung: 100 mV an 15 ka
Stromversorgung: aus dem Netzteil des Endverstärkers QUAD II
Röhrenbestückung: EF89; ECH81; EBF89; EM84
Abmessungen: 267 x 89 x 153 mm - Gewicht: 2,7 kg
Preis: DM 444,--
.

THORENS HIFI - STEREO Konzertschrank

Hier ist alles, was außer den Lautsprechern zu einer hochwertigen HiFi-Anlage gehört, in ein formschönes, zeitloses Teakholzmöbel eingebaut: Ein QUAD 22 Steuer-Vorverstärker für zwei Kanäle, zwei QUAD II Ultra-Linear Kraftverstärker, ein UKW Empfänger QUAD FM und ein Lang - Mittel - Kurzwellen - Empfänger QUAD AM, dazu der beste Stereo Plattenspieler, den die weltbekannte Schweizer Spezial-firma Thorens für Studiozwecke zu bieten hat: Das Modell TD 124.
Wer also die einzelnen Komponenten nicht in vorhandene Möbel einbauen will oder kann, für den ist die QUAD HiFi Stereo Musiktruhe die ideale Lösung: kompakt in ein elegantes Möbel eingebaut findet er sämtliche HiFi Geräte, von denen jedes einzelne für sich in Anspruch nehmen kann, ein unübertroffenes Spitzengerät zu sein. Unter dem Plattenspieler befindet sich ein Ablagefach für Langspielplatten.
Preis: DM 3.999.--

PAILLARD BOLEX GMBH MÜNCHEN 23 RUF 361221
Verkaufsbüros: Köln/Rh. , Am Hof 16, Telefon 2163 98, Fernschreiber 08-88 15 02 Frankfurt/M., Corneliusstraße 10, Tel. 77 25 07, Fernschr. 04-12 864 Stuttgart, Salzmann weg 8, Telefon 29 27 38, Fernschreiber 07-22 540
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2020 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.