Sie sind hier : Startseite →  Hifi Hersteller (2) Deutschland→  Schneider Türkheim

Ein Rückblick auf die Schneider Rundfunkwerke Türkheim

Egal, wie "sie" sich auch anstrengten, wir Hifi-Fans "packten" Schneider immer in die Neckermann- Körting- Quelle Ecke. Und aus dieser Ecke kamen sie auch nie mehr raus.

Mit aller Kraft strengten sie sich an, aus den Resten von DUAL wieder etwas zu machen, den Laser Fernsehprojektor zu entwickeln und zu vermarkten und noch andere Marktnischen zu füllen. Doch dazu brauchte man profitable Brot und Butter Produkte, die wie von selbst liefen, wie bei Grundig. Die hatten sie aber nur auf dem Papier. In den Kaufhäusern - und nur dort waren sie noch vertreten - kauften die "alten Leute" ihren Grundig Receiver, vielleicht noch Telefunken, doch das wars. Und in die Hifi-Studios kamen sie nie rein. Und die jungen Kunden waren inzwischen so auf die Sprüche der Japaner fixiert bzw. abgefahren, da hatte Schneider fast keine Chance.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.