Sie sind hier : Startseite →  Ebay Erlebnisse→  Ebay Erlebnisse VI

Übers Jahr 2013 - es war erschütternd - einfach ungalublich

.... was sich Deutsche oder auch Neudeutsche da gleistet haben an Formulierungen und Ausrutschern. Ich hätte Kilometer um Kilometer an Original-Texten hierher übernehmen können. Aber dafür reicht einfach die Zeit nicht und offensichtlich wird es ja nicht besser, es wird eher grausamer.

Das sind immer die Originaltexte ohne irgendwelche Korrekturen :
.

  • SONY DAV PCM Stereo Processor PCM-EV10E
    Zum Verkauf stehen SONY DAV PCM Stereo Processor PCM-EV10E. Das geräte habe ich schon sehr lange nicht mehr benuzt. Ich habe keine möchlichkein ihm zu testen. Das wiegen vorsichthalber als defekt verkauft. (er funkzuniert bei einschalten). Die abdeckung vorderseite fehl. date bitte im nezt googen

.
und das ist ja nur ein Beispiel von Hunderten.
.

War das Jahr 2013 bereits erschütternd - dann erst in 2014 ...

Nach einiger Abstinenz wegen der krampfartigen Schockzustände doch wieder ein paar Stilblüten wie immer im Originaltext :

  • März 2014 :
    Sony Stereo FM/AM Recever STR-6800 SD
    Das Gerät funktiniert ,außer Der Halter von dem antenne ist abgebrochen und wahrscheinlich die lichter (Auser radio) sind defekt aber ist funktionsfähig. Ansonsten sowie sie es im bild sehen.

.

  • April 2014:
    Braun PS-1000 Plattenspieler !!!Sehr selten!!!
    (Die weiteren Sprüche möchte ich Ihnen ersparen.)
    Denn der PS-1000 war (nur) ein herausragendes Designstück. Technisch war er nur Mittelklasse, zwar groß und beeindruckend und schwer, doch wurde er nach wenigen Monaten vom DUAL 1019 voll an die Wand gefahren. Der PS 500 war qualititativ deutlich besser. Und damit ist der PS-1000 keine 620.- Euro mehr wert, selbst aufgrund seiner angeblichen Seltenheit. Der überarbeitete PS-1000 AS war noch seltener, aber technisch verbessert. Für "Manche" war er einfach nur schön.

.

  • Mai 2014
    Marantz Endverstärker Modell 240
    ... in original 220 Volt Version (kein Umbau). Das Gerät hat fürs Alter kleine Gebrauchsspuren stellt sich jedoch trotzdem in gutem Zustand dar. Dafür besitzt der Marantz jede Menge HiFi- Glamour, daneben verblassen einfach die "üblichen HiFi- Geräte. Der technische Zustand ist wie gesagt original, unverbastelt.
    Vom Klang her gesehen ist er eine Wucht, im wahrsten Sinne des Wortes. Manchmal hab ich das Gefühl so einen Tiefton können nur "Amis", locker lässig aus dem Ärmel schüttelnd. Im Hochton nie nervig, grobdynamisch beispielhaft, kann auch mittelmäßigen Boxen so richtig Beine machen (wie z. B. einer Bose Interaudio 4000).
    Laut Vorbesitzer wurde die Endstufe von einem ehemaligen Marantztechniker (heute im Ruhestand) 2011 kpl. überholt inkl, der großen Elkos. Auch die Endstufen wurden überarbeitet und abgeglichen. Lötstellen überprüft und nach einem Jahr wurde ein weiterer Routinecheck durchgeführt. - Das Gerät stammt aus einem Nachlass.
    Und es hatte funktioniert, irgend ein gläubiger Fan hat diese Sprüche geglaubt und 527.- Euro auf den (ebay) Tisch gelegt. Mir ist überhaupt nicht klar, was ein "Marantz"-Techniker an den großen Elkos "überholen" will oder wollte und wie er die Endstufen "überarbeitet" ? Hat er sie mit einem Wollappen poliert oder mit einer Injektionsnadel neuen Elektrolyt-Saft eingespritzt ? Auch ein "grobdynamisch beispielhafter" Sound ist mir noch nie zu Ohren gekommen. Übrigens gehörten die Bose Interaudio Boxen zum Schlimmsten, das mir jemals vorgesetzt wurde. Wie an diesen billigen Boxen der "AMI" den Bass lässig aus dem Ärmel schütteln konnte - na ja, von Kompetenz zeugt das nicht gerade. --  Aber es hatte dennoch funktoiniert und das ist wichtig zu erkennen. Jeden Morgen steht ein .... auf, man muß ihn nur finden.

.

  • Mai 2014
    Und es kommt noch einer, ein Marantz Endverstärker Modell 250
    Erst kommt einer der typischen Sprüche und dann die eigentliche Wahrheit, er ist nämlich völlig hinüber - auf beiden Kanälen. Mehr in Kürze

.
.

Besonders "kreative" Formulierungen gefunden

Es ist natürlich nichts richtig gelogen, es ist nur besonders kreativ beschrieben bzw. gewaltig übertrieben :
.
Es geht um einen Marantz Slimline Receiver SR 1040 etwa aus 1994, als Marantz noch zu Philips in Holland gehörte.
.

  • Hallo, aus meiner Hifisammlung kommt hier ein Absoluter High End Receiver und ein Kraftpaket erster Güte zur Versteigerung.
  • Es handelt sich um den: Marantz SR 1040 aus der Slimline Serie im 42cm Fullsize- Format und zwar in der gesuchten Ausführung in „Amber“ (sieht aus wie Titan, also Dunkelsilber-) mit der Edlen Klappe vor der Bedienfront.
  • Es handelt sich hier um einen „12 PFÜNDER“(nix 1Kg- Asia- Kunststoff- Leichtbau- Schnickschnack, den man über den ganzen Tisch schiebt- wenn man Ihn Ein, oder ausschalten will!
  • Das Gerät wurde pfleglich behandelt, was man natürlich auch direkt sieht, es ist in sehr guten Gesamtzustand. Bei der Technischen Entwicklung dieses Supergerätes hat Marantz alle Erfahrung der (noch) höheren Baureihen in die Produktion mit einfließen lassen. Auch der Klassische Aufbau- (schauen Sie sich mal die auf Fingerberührung öffnende Frontklappe an, ist ein Synonym für Edles Design - sieht absolut Klasse aus.
  • Kennen Sie das beglückende Gefühl, wenn die Lautsprecher, genau das wieder geben, was auf der CD drauf ist? Nicht zu vergessen, dass auch ein ganz hervorragendes RDS Radioteil integriert ist. Das eigentlich schöne an diesem Superreceiver ist aber, Das Gerät hat einen starken-tiefen Bass und die Höhen kommen ausgeprägt und klar an des Hörers Ohr (schauen Sie sich die Fotos an).
  • Damit Sie mal diesen Riesigen Netztrafo sehen können, und damit Sie sehen worüber ich hier erzähle, habe ich auch mal den Deckel abgenommen und das Innenleben- (übrigens ist auch dieses gereinigt worden und ist sehr sauber) abgelichtet. Das wird heute nur noch in der Oberklasse angeboten.
  • Das besondere an diesem Aufbau ist folgendes: schließen Sie ruhig mal Ihre (guten) Kompakten an diesen Power-Amp an, und Ihnen wird automatisch an den Mundwinkeln gezogen, aber nach oben!!
  • Unglaublich was er aus zwei kompakten rausholt, so kennen Sie Ihre Boxen noch nicht! Der SR 1040 macht bei bedarf so viel Druck, das Sie ab ca.11 Uhrstellung (der Lautstärkestellung des Receivers) freiwillig wieder runterpegeln! Das heißt, das gefürchtet, Clipping` (Gefährdung der Hochtöner durch Verzerrung des Verstärkers) durch zu lautes aufdrehen bei wirkungsgradschwachen Lautsprechern und schwachen Verstärkern ist hier nicht zu befürchten.
  • Die satte Leistung des Amp`s von ca. 2X 50 Watt RMS sind für die meisten Anwendungen völlig ausreichend, Die Dynamische Powerspitze endet sogar erst bei ca. 92Watt! Wer Turnhallen beschallen will, kauft doch eh PA Technik.
  • Er spielt so beseelt und gleichzeitig packend, dass es einem eiskalt den Rücken runter läuft wenn er anfängt zu Musizieren. Es ist auch beeindruckend wie anspruchslos der Verstärker in der Boxen Kombinierung ist, selbst wirklich kleine Kompakte- wachsen über sich hinaus und zeigen Bassqualitäten wie Sie sie (wahrscheinlich) vorher nicht von Ihren Boxen kannten!
  • Einen Tip möchte ich hier noch geben, wir hörten ihn zuletzt mit einem Paar PSB Alpha B1: es war wirklich die reinste Freude - was da aus den Lautsprechern perlte hätte ich wirklich vorher nicht geglaubt! Der SR 1040 = transparenter, detailreicher CD-Klang, üppige Ausstattung und sehr gute Tunerwerte.
  • Auch hat er auf der Rückseite wie die HighEnd Geräte noch einen Richtigen Ein/Aus schalter, der ist doch bei den meisten Neuen Geräten fast gänzlich verschwunden!
  • Übrigens zeigt er im Stand by die Aktuelle Uhrzeit an (vorausgesetzt Sie haben diese auch eingestellt). Selbstverständlich werden auch alle Standlautsprecher, so souverän von ihm angetrieben, dass es die reine Freude ist ihm zuzuhören (Kenner wissen was ich meine!)
  • Wir hatten auch mal ein paar Elac Standlautsprecher angeschlossen, Räumlichkeit ohne ende. Die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben – fast alles aus massiven Metall, kein nur „Plastikmüll“ wie er heute in der (Geiz ist geil) Zeit angeboten wird!
  • Anschlüsse sind intakt (sehen Sie sich die Fotos an). Jetzt ein Klangbeispiel (natürlich Subjektiv, weil- mein Geschmack):kennen Sie Kari Bremnes- Norwegian Mood-Album? Natürlich werden es die meisten kennen, den track 1, es ist schon erstaunlich- wie dieser Amp die Stimme dieser begnadeten Sängerin wiedergibt- man bekommt fast eine ,Gänsehaut`- so zelebriert dieser Receiver die (von vielen anderen nicht erreichbaren) Klangstrukturen der Weiblichen Stimme).
  • Es gibt viele gute Amps- aber wirklich wenige, die in der lage sind, eine Bühnendarstellung so breit und tief darzubieten. Im track Coastal Ship zb. kommen die Kanonenschläge so Impulsiv, das es einem fast vom Hocker haut` so eine Power kann bei Bedarf abgerufen werden!
  • Natürlich sollte auch ein guter CD-Player, der auch in der Lage ist, das Signal Optimal zu übertragen vorhanden sein (falls nicht, CD1020- siehe weiter unten)! In meinen Augen sind die wahren Meister, sowieso die Älteren Modelle (schauen Sie sich doch die heutigen (bezahlbaren) Verstärker nur mal an.
  • Der Receiver befindet sich in sehr sauberen und gepflegtem zustand auch technisch ist soweit alles in Ordnung. Es sind natürlich ein paar kleine Gebrauchtspuren vorhanden, zB. ein paar Wischspuren vom Staubwischen auf dem Deckel, manchmal reagiert der Sensor nicht auf die erste Berührung, kommt wahrscheinlich vom wenigen benutzen, wird aber (bei häufigerer Berührung) wieder direkt klappen, das war es dann aber auch schon, schauen Sie sich die Fotos bitte an.
  • Ich sollte hier noch erwähnen, dass die Fotos von dem Angebotenen Gerät - und nicht, wie leider sonst so oft- aus dem Netz gezogene sind! Es sind - sehr wenig Gebrauchtspuren vorhanden - aber für das Alter wirklich sehr schön und nichts Dramatisches- (Fotos genau ansehen, habe versucht das darzustellen). Also absolut Sauber und Wohnzimmertauglich!

.
Ich habe einen SR1040 hier auf dem Labortisch, es ist ein vernünftiges Slimline Mittelklassegerät, aber nicht mal Oberklasse und von Spitzenklasse oder gar von High-End keine Spur. Es sei ein Kraftpaket erster Güte, was für ein Unsinn und was für ein dummes Gelaber. Auch der Spruch mit dem 12 Pfünder (alos 6,1 Kilo) ist dummes Gelaber, denn es ist ja gerade ein LowCost Asien-Leichtbau Schnickschnack und nichts anderes.

Die Ingenieure haben sich bemüht, das Beste draus zu machen. Mehr darüber steht auf der Marantz Seite des 1040.
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite ----- © 2009 / 2017 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Zum Telefon der Redaktion - - - - NEU : Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.