Sie sind hier : Startseite →  Hifi Historie und Geschichte→  Die Schallplatte (Historie)→  Stereo 25cm LPs ab 1958

Und schon wieder kam eine Änderung auf den Markt

von Gert Redlich im Juli 2018 - Im Nachhinein betrachtet waren sowohl die Macher (Produzenten, Tonmeister, Toningenieure) als auch die Konsumenten und erst recht die Verkäufer schlicht überfordert.

Jetzt gab es wieder neue Platten, für die man wieder neue "Nadeln" brauchte. Wen hatte denn wirklich interessiert, warum die 75um Nadel nicht in der 25um Rille oder gar in der 18um Rille benutzt werden durfte. Und warum war diese neue Stereoplatte zwar irgendwie komatibel zu Mono - aber nicht mit der alten Nadel.

Warum konnte man mit dem Stereo-Abtaster auf einmal die älteren Mono Platten nur noch sehr begrenzt abspielen, das war alles ein Geheimnis oder viel zu kompilziert. Aus diesen Gründen dauerte der endgültige Durchbruch der Stereoplatten erheblich länger als gedacht oder gar geplant.
.

- Werbung Dezent -
Zurück zur Startseite © 2007/2018 - Deutsches Hifi-Museum Wiesbaden - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - DSGVO - Privatsphäre - Zum Telefon der Redaktion - Zum Flohmarkt
Bitte einfach nur lächeln: Diese Seiten sind garantiert RDE / IPW zertifiziert und für Leser von 5 bis 108 Jahren freigegeben - kostenlos natürlich.

Privatsphäre : Auf unseren Seiten werden keine Informationen an google, twitter, facebook oder andere US-Konzerne weitergegeben.